Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Listen:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de Modelleisenbahn Top 150


powered by
World4You.com


Modelleisenbahn-News

Modellbahn-News (Allgemein, Händler-News, Presse-Infos etc.) für die Spur N.
Wenn Sie Neuigkeiten wissen, die hier nicht aufgelistet sind, so bitte ich Sie, mir diese zu senden.
Für unbestätigte Gerüchte gibt es die Gerüchteküche.
Bitte beachten Sie, dass auf diese Informationen keine Gewähr übernommen werden kann - die Informationen werden aber nach bestem Wissen und Gewissen überprüft.

Anzeige:
DM TOYS - Der Spezialist für Spur N

17. 11. 2016 - Riches Heures   [News] - Direktlink zur ID3611

Vom französischen 3D-Konstrukteur Riches Heures gibt es eine Reihe interessanter Gebäudemodelle, Viadukte & Brücken, Tunnelportale und mehr. Die Modelle können über Shapeways bezogen werden.

Riches Heures: 3D-Modelle

Die Webseite ist auf französisch und englisch verfügbar - die komplette N-Artikel-Übersicht ist unter www.richesheures.net/3dprint/00catalogue01.htm zu finden.
Link: www.richesheures.net

17. 11. 2016 - sb modellbau   [News] - Direktlink zur ID3610

Von sb-modellbau gibt es zwei neue Glockenanker-Umbausätze

2075 Einfacher Glockenankermotor Tauschsatz für Fleischmann E 103 / BR 103
2076 Glockenankermotor Umbausatz für Fleischmann VT 12.5 / BR 612

sb-modellbau: Neue Umbausätze
Link: www.sb-modellbau.com

13. 11. 2016 - kasteNbahner   [News] - Direktlink zur ID3609

Unter dem Namen "kasteNbahner" gibt es einen neuen Kleinserienhersteller aus Österreich. Als erste Bausätze gibt es das ÖBB Hauptsignal ab 1959 und das ÖBB Vorsignal ab 1959 als unlackierte kostengünstige Komplett-Bausätze. Eine gut bebilderte Bauanleitung kann von der Webseite als PDF heruntergeladen werden.

Der Bausatz besteht aus einem Messingmast, zwei bzw. vier LEDs mit bereits angelöteten Litzen, drei Kunststoffbauteile, einem Vorwiderstan, einem dezenten Montagesockel sowie einer Anleitung. Die Signale können direkt über den Webshop auf der kasteNbahner-Webseite bezogen werden.

ÖBB Hauptsignal ab 1959, 2-begriffig, Bausatz, 8,90 Euro
ÖBB Vorsignal ab 1959, Bausatz, 9,90 Euro

kasteNbahner: ÖBB Signale

Weitere Signaltypen, Leuchten und auch Gebäude sind in Planung. Bereits angekündigt ist das ÖBB Hauptsignal ab 1980 als Bausatz. Bei Anmeldung zum Newsletter gibt es derzeit als kostenlose Zugabe einen Bogen mit Verkehrsschilder an einem Bahnübergang zum selbst Ausdrucken.

kasteNbahner: ÖBB Signale
Link: www.kastenbahner.com

13. 11. 2016 - Modellbahnunion / DM-Toys   [News] - Direktlink zur ID3608

Von Modellbahnunion gibt es ab sofort die ersten Bauteile aus dem 3D-Drucker. Die Zubehörteile werden auf einem der modernsten Drucker im Stereolithographie Verfahren (SLA) hergestellt. Hierbei wird ein lichtaushärtender Kunststoff (Resin) von einem Laser in dünnen Schichten (Standardschichtstärke im Bereich 0,05-0,025mm) ausgehärtet und es entsteht ein sehr detailliertes Modell. Nach dem Abtropfen des nicht gehärteten Harzes wird das Modell von der Plattform entfernt, gewaschen und in einem Schrank unter UV-Licht vollständig ausgehärtet. Die Zubehörteile können mit handelsüblichen Werkzeugen und Farben bearbeitet und lackiert werden. Ein kurzes Video von der Produktion gibt es auf der Facebook-Seite von DM-Toys: www.facebook.com/DMToysSpurN/videos

MU_N-A00004 Schornstein, 6-er Set, Gesamthöhe 16 mm, 6,99 Euro
Set mit 6 Schornsteinen passend zu unserem Ringlokschuppen Artikel Nr. MU_N-B00035 und vielen anderen Gebäuden. Die Schornsteine sind aus Resin im 3D Druckverfahren hergestellt und setzen in Filigranität und Qualität neue Maßstäbe.

MU_N-A00005 Absauganlage für Lokschuppen, 3-er Set, Höhe: 19 mm, Breite / Tiefe: 8 mm, 6,99 Euro
Absauganlage für Lokschuppen passend zu unserem Ringlokschuppen Artikel Nr. MU_N-B00035 + 36 und anderen Lokschuppen. Geliefert werden 3 Absaubanlagen für die Montage in Ringlokschuppen.

Modellbahn Union: 3D-Druck und Lasercut

MU_N-A00006 Drehbank und Werkstattwagen, unlackiert, 4,99 Euro
MU_N-A00007 Set mit 2 Werkbänken, unlackiert, 5,99 Euro

Modellbahn Union: 3D-Druck und Lasercut

Zudem gibt es einen neuen Lasercut-Bausatz: Einen hölzernen Kühlturm nach einem Vorbild um 1900. Der Kühlturm basiert auf einem Entwurf zum Ende des 19. Jahrhunderts und war eine Kombination aus Holz und Stahl. Das Modell wurde etwas in der Breite verkleinert um Platz auf der Anlage zu sparen. Die Holzkonstruktion hatte im Original ein Eisengerüst, das im Model detailliert nachgebaut worden ist. An dem Kühlturm ist eine Treppe befestigt, die ins Innere des Turmes führt. Diese wurde im im Model detailliert dargestellt.

MU_N-i00016 Hölzerner Kühlturm nach einem Vorbild um 1900, graubraune Färbung, die das alte Holz wiederspiegelt, 85 x 85 x 160 mm, 39,99 Euro

Modellbahn Union: 3D-Druck und Lasercut

Die Modellbahn Union-Modelle sind über DM-Toys erhältlich.
Link: www.dm-toys.de

13. 11. 2016 - etchIT Modellbau   [News] - Direktlink zur ID3607

Von etchIT-Modellbau gibt es als Neuheit eine ganze Flotte von Liefer-/Bau-/Transportfahrzeugen. Diese günstigen Bausätze der ecoTOP-Reihe sind im 3D-GLOSS-Verfahren gedruckt und zeichnen sich durch eine harte und glatte Oberfläche aus, die nach dem Zusammenbau und dem eventuellen Bearbeiten von Klebefugen sofort grundiert/lackiert werden kann. Es ist kein aufwändiges Nachschleifen der Oberfläche notwendig. Bei allen hier gezeigten Fertigmodellen wurde die Oberfläche nicht nachbearbeitet!

etch IT: neue Fahrzeuge

Den Bausätzen liegen bei:
- gewölbte und verglaste Frontscheibe mit Innenspiegel und Scheibenwischern,
- selbstklebende Scheinwerfer mit integriertem Blinker,
- Front- und Seitenstreifen in verschiedenen Längen sowie
- je Modell 3 verschieden geformte Kühlergrills, so dass unterschiedlich aussehende Liefer-/Transportfahrzeuge aus ein und dem selben Bausatz entstehen können.

ET014a_N: Kastenwagen mit kurzem Radstand, wie er für die verschiedensten Aufgaben in Logistik, auf dem Bauhof etc. eingesetzt wird, Bausatz

etch IT: neue Fahrzeuge

ET014b_N: Geschlossener Lieferwagen mit Hochdach und langem Radstand, Bausatz

etch IT: neue Fahrzeuge

ET015_N: 8-Sitzer-Bus für kleine Busunternehmen oder den obligatorischen Bürger-Bus, den es in vielen Gemeinden gibt, Bausatz

etch IT: neue Fahrzeuge

ET016a_N: Lieferwagen mit kurzer Kabine und Ladepritsche mit niedriger Bordwand, Bausatz

etch IT: neue Fahrzeuge

ET016b_N: Kleinlaster mit langer Kabine für 5 Personen und kurzer Ladepritsche mit hoher Bordwand, Bausatz

etch IT: neue Fahrzeuge
Link: www.etchit.de

13. 11. 2016 - N-Spur-Blaulicht   [News] - Direktlink zur ID3606

Von N-Spur-Blaulicht gibt es in Zusammenarbeit mit Gerd Gehrmann von FKS-Modellbau als Neuheit das Feuerwehrauto LF 8 auf Basis eines Mercedes L 1500 S. Das Fahrzeug wurde 1941 eingeführt und es wurden 4090 LKW produziert, zusätzlich wurden für die Wehrmacht 4900 dieser Fahrzeuge mit Allradantrieb gebaut. Ab diesem Zeitpunkt (mit der Einführung) waren alle Fahrzeuge der Feuerwehren gleich ausgerüstet.

Als erstes gibt es ein Modell des LF 8 der Epoche II, nachstehend in der Lackierung einer Feuerschutzpolizei.

N-Spur-Blaulicht: LF 8 und TSA 8

Markant an diesem Modell sind die zu diesem Zeitpunkt verwendeten Zusatzscheinwerfer mit blauem Vorsatz als Blaulicht. Da dieses Fahrzeug aufgrund seiner Bauweise und seines zulässigen Gesamtgewichtes mit Klasse 3 gefahren werden durfte, ist es in den letzten Kriegstagen sehr häufig als Fluchtfahrzeug eingesetzt worden. Die Bevölkerung floh damit in sehr großer Zahl aus den östlichen Gebieten nach Schleswig-Holstein und auch nach Österreich. Dort wurden die Fahrzeuge in Scheunen unter Stroh versteckt und erst nach dem Krieg wieder raus geholt.

Es gibt auch eine Variante des LF 8 ab der Epoche 3. Dieses Modell ist schon den neuen Zulassungsbestimmungen angepasst und hat blaue Rundumleuchten.

N-Spur-Blaulicht: LF 8 und TSA 8

Das LF 8 (der Mercedes L 1500S) hatte eine zu geringe Nutzlast und konnte seine Pumpe nur als Anhänger mitführen. Hier gab es sehr viele, in ihrer Bauart verschiedene, Anhänger. Von N-Spur-Blaulicht gibt es den TSA 8. Diesen Anhänger gab es ebenfalls ab der Epoche 2 und er wurde erst in der Epoche 5 ausgemustert.

N-Spur-Blaulicht: LF 8 und TSA 8

Die Modelle werden als Bausatz angeboten. Die Bausätze sind aus Kunststoff 3D-gedruckt, haben eine Tiefziehverglasung, geätzte Anbauteile und zeichnen sich dadurch aus, dass jedes Teil vor dem Zusammenbau lackiert werden kann und es so für den Bastler einfacher ist, ein schickes Modell zu bekommen.

Verfügbare Varianten
X-100 Pumpen-Anhänger TSA 8, Bausatz unlackiert, 15,- Euro
X-101 Feuerwehrauto LF 8, Bausatz EP II unlackiert, für 39,- Euro
X-102 Feuerwehrauto LF 8, Bausatz EP III unlackiert, für 39,- Euro

Set mit LF 8 und TSA 8, Bausatz unlackiert, 49,- Euro (gewünschte Epoche angeben)

Die Abbildungen zeigen die ersten Handmuster auf einem Ausstellungsstück der N-Freunde München. Die Bausaätze sind nur bei N-Spur-Blaulicht erhältlich.
Link: www.n-spur-blaulicht.de

13. 11. 2016 - N-tram   [News] - Direktlink zur ID3605

Von N-tram ist ab sofort das Bernina-Krokodil in Spur Nm erhältlich.

Um den Anforderungen des zunehmenden Güterverkehrs gerecht zu werden, stellte die Bernina-Bahn im Jahre 1927 eine neue Lokomotive der Bauart Ge 4/4 mit zwei beweglichen, auf drehbaren Antriebsgestellen ruhenden Vorbauten in Dienst. Sie erhielt die Betriebsnummer 82. Die Rhätische Bahn, die die Bernina-Bahn im Jahre 1943 übernahm, änderte nach einigen Umbauten 1961 auch die Betriebsnummer in Nr 182. 1966 wurden die Scherenstromabnehmer durch Einholmstromabnehmer ersetzt. Die Ausmusterung der Lokomotive erfolgte 1977. Sie ist heute wieder als Museumsfahrzeug betriebsfähig aufgearbeitet und mit Scherenstromabnehmern ausgerüstet. Auf Grund der gelenkigen Bauart wird diese Lokomotive allgemein als Bernina-Krokodil bezeichnet.

N-tram: Bernina-Krokodil

Die N-tram-Modelle der Ge 4/4 Nr.182 der Bernina-Bahn (RhB) werden in kleinen Chargen aus feinen, hochdetaillierten Messing- und Neusilberteilen von Hand gefertigt. Für besonders exponierte Teile, wie Griffstangen und Stromabnehmer, finden federharte Legierung sowie auch Edelstahl Verwendung. Für eine entsprechende Fahrkultur und Zugkraft sorgt ein speziell angefertigtes Fahrwerk der Firma Euromodell. Der Antrieb erfolgt durch einen 8 Volt Faulhabermotor mit Schwungmasse. Der Betrieb ist auf allen handelsüblichen Z-Gleisen möglich. Der Mindestradius beträgt 220 Millimeter. Das Modell ist mit Micro-Trains*-Kupplungen ausgerüstet.

N-tram: Bernina-Krokodil

Auf Grund der exakt maßstäbliche Ausführung im Maßstab 1:160 ist eine "Umspurung" auf Normalspur (9mm-Spurweite) nicht möglich. N-tram-Modelle werden ausschließlich in Deutschland und im limitierten Auflagen hergestellt.

Derzeit lieferbare Varianten:
Best.-Nr.: 2301b, Ge 4/4 Nr. 182, Ausführung von 1961 bis 1966 mit Scherenstromabnehmer (entspricht der heutigen Museumsausführung)
Best.-Nr.: 2301c, Ge 4/4 Nr. 182, Ausführung von 1966 bis 1977 mit Einholmstromabnehmern

Preis je Ausführung: Euro 1060,- inkl. Mehrwertsteuer (entfällt bei Versand in die Schweiz)
Link: www.n-tram.de

13. 11. 2016 - European N-Scale Convention   [News] - Direktlink zur ID3604

Vom 17. bis 20 November 2016 findet auf der Messe Süd in Stuttgart die 11. European N-Scale-Convention statt. Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine riesige Modulanlage - anders als zuletzt jedoch nicht als große zusammenhängende Modulanlage, sondern in Form von mehreren Einzelnen Anlagen. Neben zahlreichen europäischen Modellbahnclubs sind auch zahlreiche N-(Kleinserien-)Hersteller vor Ort. Während der Messe gibt es wieder wie gewohnt eine WebCam.

Als Highlight werden erstmals auf einer Ausstellung Teile der Anlage "Stuttgarter Hauptbahnhof" von Wolfgang Frey zu sehen sein.

11. European N-Scale-Convention

Die Aktion "Behind the Modules" gibt es auch in diesem Jahr wieder, bei der es Führungen hinter die Kulissen gibt.

Auch dieses Jahr gibt es ein Sondermodell - ein Set mit zwei entsprechend mit Decals versehenen Schüttgutwagen Tanoos von Modellbahnunion. Beide Wagen werden jeweils auf einer Seite mit dem neuen Design ausgestattet. Die Modelle können vorbestellt werden, da lediglich 150 Exemplare aufgelegt werden. Die Modelle sind von Modellbahn-Union durchnummeriert. Das Set kostet für NCI-Mitglieder 69,90, Nichtmitglieder bezahlen 79,90 Euro.

11. European N-Scale-Convention

Links: www.messe-stuttgart.de, www.n-club-international.de/

13. 11. 2016 - PIKO   [News] - Direktlink zur ID3603

PIKO von der eben als Formneuheit ausgelieferten niederländischen E-Lok der Reihe 1200 auf Youtube ein kurzes Produkt-Video veröffentlicht.



Link: www.piko.de

13. 11. 2016 - AMW Hübsch - Arnold's Modell WEB   [News] - Direktlink zur ID3602

Von AMW Arnold Hübsch gibt es als Neuheite eine Schneidemaschine für exakte Schnitte. Als Schneidwerkzeug kommt ein Abschnitt eines Standard Teppichmessers zum Einsatz - es gibt kein schwer zu beschaffendes Spezialmaterial. Es können Messer von 0,3 mm bis 1 mm Dicke eingesetzt werden. Mehrere Anschläge für Winkel von 15, 30, 45 und 90 Grad liegen bei. Die Anschläge werden mit Spannfinger in Position gehalten. Die Anschlagleiste hat eine Gravierung in Millimeter-Schritten, um das Einstellen der Position zu erleichtern. Zwischen Grundplatte und der transparenten Deckplatte können Lineale oder Vorlagen aus Papier eingeschoben werden, die Gegenfläche besteht aus weichem Material, um das Messer zu schonen.

Schneidemaschine, Größe 180 x 270mm, Euro 45,-

AMW: Schneide-Maschine
Link: amw.huebsch.at


News-Meldungen 351 bis 360 von insgesamt 3887   | Ältere News-Meldungen ->
News-Seiten: <<  <  27  28  29  30  31  32  33  34  35  [3637  38  39  40  41  42  43  44  45   >

Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info; Seitenaufrufe laufender Monat: 149000; Vormonat: 129363;

© der Bilder bei den jeweiligen Herstellern;