Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Listen:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de Modelleisenbahn Top 150


powered by
World4You.com


Aktuelle Änderungen auf den interaktiven Seiten von 1zu160

Hier finden Sie die jeweils aktuellen Änderungen durch User-Eingaben.

Hinweis: Wenn Sie zuvor das Forum besucht haben und immer mittels Cookie eingeloggt sind, werden Einträge, die seit ihrem letzten Login neu hinzugekommen sind (wie aus dem Forum gewohnt), mit einem "NEU"-gekennzeichnet.

Anzeige:
Filigranes Modellbauzubehör in Ätztechnik

Zuletzt eingetragene Kleinanzeigen

Titel, Kurzbeschreibung Hersteller Kategorie Datum
SUCHE Arnold Alex Avmz HN4118 Arnold Gesuche Spur N 16.08.17
182 008-3 "Taurus" neu & unbespielt mit Bild Hobbytrain Verkauf Spur N 15.08.17
V100 2075 der DB gut erhalten mit Bild Fleischmann Verkauf Spur N 15.08.17
RESERVIERT: V90 066 der DB neu & unbespielt mit Bild Roco Verkauf Spur N 15.08.17
City Night Line Sitzwagen+++RESERVIERT+++ mit Bild LS Models Verkauf Spur N 15.08.17
City Night Line Liegewagen mit Bild LS Models / Hobbytrain Verkauf Spur N 15.08.17

Zur allgemeinen Übersicht der Kleinanzeigen wechseln ->


Zuletzt eingetragene Termine

Datum Veranstaltung Ort
02. 09. 17 - 03. 09. 17Modell- und Eisenbahnausstellung Müden/Aller, D
29. 09. 17 - 01. 10. 17Modellbahnausstellung der 160erLeipzig, D
25. 11. 201749. Berliner Stammtisch-LankwitzWünsdorf, D
28. 10. 201748. Berliner Stammtisch-LankwitzWünsdorf, D
28. 10. 17 - 29. 10. 172. Fürther Modellbahn-ConventionFürth, D
07. 10. 17 - 08. 10. 17Fahrtag der N-Bahnfreunde ItzehoeGlückstadt, D


Die nächsten sechs Termine

Datum Veranstaltung Ort
26. 08. 17 - 27. 08. 17Modellbahnausstellung2130 Mistelbach, A
02. 09. 17 - 03. 09. 17Dampfloktage MeiningenMeiningen, D
02. 09. 17 - 03. 09. 17Modell- und Eisenbahnausstellung Müden/Aller, D
23. 09. 201747. Berliner Stammtisch-LankwitzWünsdorf, D
29. 09. 17 - 01. 10. 17Modellbahnausstellung der 160erLeipzig, D
29. 09. 2017N-Bahn-Stammtisch Düsseldorf und UmlandDüsseldorf, D

Zu den Terminen wechseln -> (Hinweis: Die Termine befinden sich in verschiedenen Kategorien)


Die letzten Userfeedback-Einträge

 Von: Olaf Heitland
Am: 25.07.17 17:21

Gute Auswahl in N. Leider keine Werkstatt mehr. In meinem Fall, Dekoder einbauen, 2 Monate Wartezeit, da die Rep. extern gemacht werden.

Link zur Seite: www.1zu160.net/scripte/haendler/detail.php

 Von: schwab
Am: 12.06.17 11:06

Wo kann ich die Reflexkoppler kaufen?

Link zur Seite: www.1zu160.net/elektrik/lichtschranke.php

 Von: eisenbahnlumpi
Am: 25.05.17 06:04

Lieber Günter Osswald, zu allererst;" Recht herzlichen Dank" für diese ausgezeichnete ARBEIT! Endlich kann ich den vielen Fragen wegen Kabelquerschnitten mit einer aufschlussreichen Tabelle begegnen. Kabelquerschnitte sind ein Hauptfragen-Problem bei mir in der Werkstatt! Das Thema bei einer Beratung dem Kunden verständlich rüberbringen, ist müssig und kostet viel Zeit. Meistens vergessen die Kunden die Hälfte oder der Notizzettel ist dann verschwunden. Endlich hat sich jemand hier was sinnvolles einfallen lassen. Nocheinmal einen RIESENDANK! LG Mario Haidan

Link zur Seite: www.1zu160.net/elektrik/kabelquerschnitte.php

 Von: Werner Pläging
Am: 30.04.17 17:28

Ich habe mittlerweile den N045P gegen einen Viessmann 5241 getauscht, da dieser nur zwei Funktionsausgänge hat (man braucht ja auch nur zwei!) und zum Kaufzeitpunkt sehr günstig war. Die Lok läuft mit diesem Decoder auch hervorragend! Grüße - Werner P

Link zur Seite: www.1zu160.net/digital/einbaubsp/piko-g1206.php

 Von: Frank Hofmann
Am: 29.04.17 21:11

Hallo. Ich habe einen Kuehn N025-P mit NEM651 Stecker eingebaut. Man muss den schwarzen Stabilisierungssteg mit der weißen Markierung ohne verbiegen der 6 Metallstifte abziehen und die 6 Metallstifte ca. 1 - 2 mm kürzen. Danach passt er in der Länge und gerade so in der Breite in den Vorbau der Lok, um das Metallgehäuse wieder aufsetzen zu können. Das Zerlegen der Lok und der Zusammenbau benötigt etwas Übung und Geduld mit einer großen Standlupe. Vor allem die Stege am Führerhaus dürfen das Geländer nicht abreißen. Das Gehäuse ohne Führerhaus nach dem Entfernen 2er kleiner Kreuzschrauben schräg von hinten nach vorne abheben und wieder schräg zusammensetzen. Auf die Rastnase am Vorbau, die unten in den Rahmen gleiten muss, sollte man beachten. Ausserdem die vordere Lichtleiterplatine exakt wieder in den Rahmen stecken, dabei die 2 Kabel nicht abreißen oder quetschen. Bitte auch auf die wenigen Kabel am Motor zur Platine und Drehgestelle akkurat achten, es geht sehr eng zu. Es müssen keinerlei Bauteile ausgelötet werden. Der Decoder lässt sich bei 14-18 Volt DCC Spannung sauber programmieren. Es ist eine LED Lichtdimmung sehr ratsam. Dafür CV49 und CV50 jeweils den Wert 16 und CV55 den Wert 4 programmieren. In CV29 ist der Wert 2 statt 6 einzugeben. Die Adresspaare CV5 / CV6 sollten ebenfalls mit Wertepaar 190 / 90 für gemäßigtes Fahrverhalten eingestellt sein, dann ist ein Fahrspass mit 128 statt 28 Fahrstufen ein Genuss. Viel Spass wünscht Frank Hofmann

Link zur Seite: www.1zu160.net/digital/einbaubsp/piko-g1206.php

 Von: hook
Am: 07.04.17 08:17

Hallo, vielen Dank für diese Tabelle; ich steh noch am Anfang meiner modellbahnerischen Karriere und bin für jede praktische Hilfe dankbar. Gerade das Thema Leitungsquerschnitte ist ja nicht gerade unkritisch. Aktuell teste ich zur Zeit diverse Weichenantriebe, die digital angesteuert werden. Da sind nur recht kurze Impulse notwendig und kein Dauerstrom, aber die angebotenen Decoderkabel sehen schon recht "filigran" aus und da komm ich schon ins Grübeln, ob die ausreichen. Jetzt kann ich wenigstens abchecken, was tatsächlich notwendig ist. Herzlichen Dank

Link zur Seite: www.1zu160.net/elektrik/kabelquerschnitte.php


Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info; Stand: 02. 07. 2014; Seitenaufrufe laufender Monat: 4311; Vormonat: 8924;