Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Listen:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de Modelleisenbahn Top 150


powered by
World4You.com


Vorstellung / Test von NOCH Synchro Sound Box

Anzeige:
Muet GmbH

Info zu den NOCH Synchro Sound Box

Die hier vorgestellte Synchro Sound Box wurden freundlicherweise von NOCH zur Verfügung gestellt.

Allgemeines:

Die Synchro Sound Box ist eine Erg änzung für analog betriebene Modellbahnen - sowohl für Anlagen mit Gleichspannung wie es in Spur N der Fall ist, aber auch für Wechselspannung, wie es z.B. in H0 beim Märklin-System der Fall ist. Es gibt die Synchro Sound Box in den Versionen "Dampflok" und "Diesellok", wobei es je nach Variante auch passende Zusatztöne gibt. Sie besteht aus einem Stecknetzteil, einem Handregler und einer kleinen Lautsprecherbox. Der Anschluss des Synchro Sound Box-Systems ist denkbar einfach - die beiden losen Kabeln (weiß und gelb) müssen an den Gleisausgang des Trafos/Fahrreglers (oder auch direkt an den Schienen) angeschlossen werden - die restlichen Verbindungen sind bereits untrennbar hergestellt. Danach noch das mitgelieferte Steckernetzteil an eine normale Steckdose anstecken und schon ist das System betriebsbereit.

Mit dem Drehregler lässt sich die Lautstärke einstellen bzw. lassen sich damit die Geräusche auch ausschalten. Die Frequenz der Dampfstöße ist abhängig von der Höhe der Gleisspannung und passt sich damit der Fahrgeschwindigkeit an. Die Frequenz kann mittels einer Tastenkombination der Gleisspannung angepasst werden, sodass die Geschwindigkeit der Lokomotive und das Dampflokgeräusch weitgehend synchron sind. Außerdem kann die Anfahrspannung eingestellt werden, damit die Dampfstöße auch wirklich erst dann erklingen, wenn sich das Modell in Bewegung setzt. Über eine weitere Tastenkombination lassen sich verschiedene Dampfloksound-Varianten oder verschiedene Glockenton-Varianten einstellen.

Über die Drucktasten am Handregler können dem Lokgeräusch zusätzliche Geräusche übergelagert werden. So gibt es bei der Dampflokversion der Synchro Sound Box unter anderem die Zusatzgeräusche Pfeife, Glocke, Bremsen, Kohlenschaufeln, Luftpumpen oder das Geräusch des Schieberkastens. Ein besonders schöner Geräuscheffekt ist das "Gleisgeräusch" - leider lässt es sich als einzige Sonderfunktion dem Dampflokgeräusch nicht überlagern, sondern unterbricht das Dampflokgeräusch.

Die vorkonfektionierten Kabeln schließen jeglichen Anschlussfehler aus. Der Handregler besitzt ein über 2 m langes Kabel und der Lautsprecher und das Netzteil jeweils ein etwa 0,5 m langes Kabel. Dies sollte für die meisten Anlagengrößen ausreichend sein. Ein Verlängern der Kabel ohne gleizeitigen Garantieverlust ist leider nicht möglich.

Die Qualität des Lautsprechers entspricht in etwa dem von herkömmlichen Computerboxen - satte und tiefe Töne, wie es eine große Lautsprecherbox oder ein Subwoofer bringen könnten, sind damit natürlich nicht möglich. Für die Betriebsgeräusche-Untermalung einer Anlage reichen die Boxen jedoch aus.

Achtung: Die Synchro Sound Box darf nicht an eine digital gesteuerten Anlage angeschlossen werden!

noch synchro sound box

Fazit:

Die Synchro Sound Box ist eine nette Erg änzung für analog betriebene Anlagen, um auch hier Betriebsgeräusche auf einfache Weise zu realisieren.

Link, Bezugsquellen, Preis:

Hersteller: NOCH GmbH & Co. KG - www.noch.de
Bezug: Fachhandel
Art.Nr.: 60260 (Dampflok), 60250 (Diesellok)
Preis: UVP 89,50 EUR


Das sagen User zu diesem Thema:

Zu diesem Thema ist noch kein User-Bericht vorhanden

 


Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info; Stand: 03. 12. 2010; Seitenaufrufe laufender Monat: 166; Vormonat: 149;