Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Listen:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de Modelleisenbahn Top 150


powered by
World4You.com


Kehrschleifen und Gleisdreiecke im Digital-Betrieb

Das Problem des Kurzschlusses bei Gleisdreiecken und Kehrschleifen im Zweileiter-System ist auch im Digitalbetrieb vorhanden.

Anzeige:
Heisswolf Modellbahnzubehoer

Problematik bei Kehrschleifen und Gleisdreiecke

Wie aus der untenstehenden Grafik hervorgeht, ändert sich beim Durchfahren einer Kehrschleife an einer Stelle die Polarität. Um einen Kurzschluss zu vermeiden, muss die Schleife oder das Dreieck zumindest an einer Stelle an beiden Schienenprofilen isoliert werden. Um eine Kehrschleife durchfahren zu können, muss daher für eine geeignete Beschaltung gesorgt werden. Die gleiche Problemstellung ergibt sich auch bei Drehscheiben bei direkter Einspeisung in die Drehscheiben-Bühne!

kehrschleife - gleisdreieck

Lösung im Digitalbetrieb

Das Problem der Kehrschleifen lässt sich im Digitalbetrieb sehr einfach beheben. Da das Digitalsignal ohnehin ständig seine Polarität wechselt, ist die Polung am Gleis für die Fahrtrichtung ohne Bedeutung und kann jederzeit umgepolt werden. Diese Aufgabe übernehmen im Digitalbetrieb sogenannte Kehrschleifenmodule (Kehrschleifenautomaten), die nach dem Prinzip der Kurzschluss-Erkennung arbeiten. Diese Kehrschleifenmodule werden in die Versorgungsspannung in einem beidseitig allpolig isolierten Gleisabschnitt zwischengeschaltet und polen bei Erkennung eines Kurzschlusses in schnellstmöglicher Zeit die Einspeisung im Gleisabschnitt um. Dieser Gleisabschnitt muss unbedingt länger als der längste Zug sein! Diese Kehrschleifenmodule sind in der Regel Digitalformatunabhängig - das heisst, sie können ein Kehrschleifenmodul eines DCC-Anbieters auch im SX-Betrieb einsetzen und natürlich auch umgekehrt.

Um den Kurzschlussstrom nicht durch den Widerstand der Schienen zu begrenzen/dämpfen, sollte die Einspeisung nicht zu weit von der Trennstelle erfolgen - bei längeren Gleisabschnitten sollte an beiden Seiten der Trennstelle eingespeist werden.
kehrschleife bei digital
Abb.: Beschaltung einer Kehrschleife im Digitalsystem


Das sagen User zu diesem Thema (die letzten 5 Beiträge, 18 Beiträge insgesamt):

Am: 23.02.17 17:21

Hallo
In der Frage,braucht man im Digitalbetrieb,für jede Kehrschleife einen Kehrschleifenautomat. Die Antwort ist nicht richtig! Nur wenn die Kehrschleifen zur
gleichen Zeit von je einer Lok befahren werden !!! Ich habe 5 Kehrschleifen auf meiner
Anlage,aber nur einen Kehrschleifendecoder. 2 mal Drehscheiben, 1 mal eine große
Kehrschleife--auf dem sichtbahren Anlagenteil.Und je 1 mal über Gleiswendel -- 1 mal
unter der Platte,1 mal auf dem Schrank zum abstellen von 8 mal 2m langen Abstellgleisen.
Alle Kehrschleifen werden nur einzeln befahren.Es schalten natürlich auch alle 5 Kehrschleifen gleichzeitig um !!! Die Anlage ist so digital verrigelt,daß immer nur eine
befahren werden kann.
Danke
Von: fgee
Am: 30.11.13 22:22

Bei vielen Kehrschleifenanwendungen lässt sich die Polung in der Kehrsschleife (oder im Gleisdreieck) eindeutig aus der Stellung einer einzigen Weiche ableiten. Da bietet es sich an, überhaupt kein KS-Modul einzusetzen, sondern ein Relais mit zwei Umschaltkontakten dem Weichenantrieb parallel zu hängen. Das genügt, ist einfach im Anschluss, preiswert und betriebssicher.
Mehr Info: http://k.f.geering.info/modellbahn/technik/kehrschleife.htm
Von: willi
Am: 10.11.13 17:52

Ich habe für die beiden Schattenbahnhöfe mit Kehrschleifen jeweils ein kurzschlußfreies Kehrschleifenmodul von Peter Stärz eingebaut und bei funktionieren einwandfrei. Die Verdrahtung und das Anschließen waren kein Problem. Außerdem kann man beim kurzschlußfreien Kehrschleifenmodul die Umpolung am Anfang oder am Schluß der Kehrschleife anordnen.
Am: 11.11.11 20:47

Ich fahre mit einer digitalen Minitrix Anlage und habe mir das Kehrschleifenmodul von Littfinski (KSM-SG-F) eingebaut.
Durch die optimale bildliche und schriftliche Darstellung der Verkabelung, war das außer genauer Arbeit kein Problem. Das Littfinski Modul arbeitet ohne Kurzschlusserkennung. Hat auf Anhieb funktioniert. Das fertige Modul kostet knapp über 50,-€, ohne Gehäuse ca. 4 Euro weniger.
Von: Philipp
Am: 21.10.10 20:34

Hallo
Ich habe einen Kehrschleifenautomat von Rautenhaus.
Brauche ich pro Kehrschleife je einen Automat?
-----------------------
Antwort: Ja - du benötigst im Digitalbetrieb auch für jede Kehrschleife bzw. für jedes Gleisdreiek einen eigenen Kehrschleifenautomat.



Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info; Stand: 21. 09. 2007; Seitenaufrufe laufender Monat: 673; Vormonat: 781;