Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Listen:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de Modelleisenbahn Top 150


powered by
World4You.com


Vorstellung / Test Hobbytrain vierachsiger Rungenwagen Remms 669

Anzeige:
1001 Digital

Info zu den Hobbytrain Rungenwagen Remms 669

Die hier vorgestellten Rungenwagen wurden freundlicherweise von Hobbytrain / Lemke zur Verfügung gestellt.

Allgemeines:

Mit den Remms 669 erweitert Hobbytrain sein Programm um einen vierachsigen Rungenwagen, der sich mit seinen unsymmetrisch angeordneten Rungen auch optisch von anderen Rungenwagen deutlich absetzt. Bereits zum Start sind sie in einer ganzen Reihe Versionen verschiedener europäischer Eisenbahnverwaltungen lieferbar. Angeboten werden die Wagen in der Regel in Zweier-Sets - einige Sondermodelle mit Beladungen sind auch einzeln erhältlich.

Hobbytrain Remms 669
Hinweis: Die optische Biegung kommt von der Macrolinse - das Modell selbst ist gerade.

Die Rungen sind samt dem oberen Haken sehr fein mitgespritzt und nicht beweglich ausgeführt. Die seitlichen Bordwände sind untereinander getrennt ausgeführt. Außerdem gibt es von Hobbytrain eine Formvarianten des Rungenwagen ohne Bordwände. Die Konturen sind scharf und sauber graviert.

Hobbytrain Remms 669

Die Drehgestelle sind von den Konturen her etwas vereinfacht dargestellt. Die Bremsbacken liegen auf Radebene. Konstruktiv sehr schön ausgeführt ist die Breite des Drehgestells, die deutlich geringer als die des Wagens ist. Dies kommt dem Gesamteindruck sehr zu gute.

Hobbytrain Remms 669

Der Wagenboden ist vereinfacht nachgebildet. Eine Kurzkupplungskulisse mit passenden NEM-Schacht ist vorhanden. Der Kuppelabstand dürfte allerdings gerne etwas kürzer sein.

Hobbytrain Remms 669

Die Ladefläche ist entsprechend nachgebildet. Die Innenseite der Boardwände ist glatt.

Hobbytrain Remms 669

Die Lackierung ist sauber und lesbar ausgeführt. Die Bedruckung der Aufschriften ist in weiß und schwarz ausgeführt. Die Seilanker sind gelb lackiert.

Hobbytrain Remms 669

Fahrverhalten

Die Rolleigenschaften der Wagen sind in Ordnung - sie rollen allerdings nicht so leicht, wie beispielsweise die Railjet-Wagen von Hobbytrain. Die Wagen laufen auch problemlos durch den Radius 1.

Versionen

Die Rungenwagen ermöglichen eine Reihe von Varianten - zum Modellstart sind bereits Formvarianten ohne Bordwände und Farbvarianten mehrerer europäischer Bahnverwaltungen erhältlich, wie beispielsweise die hier gezeigten Modelle der belgischen Staatsbahn.

 

Bilder:

Die Fotos zeigen die Remms mit einer Hobbytrain V60 in der WIEBE-Lackierung, die bei Conrad Elektronik erhältlich ist.

Hobbytrain Remms 669

Hobbytrain Remms 669

Hobbytrain Remms 669

Hobbytrain Remms 669

Fazit:

Die vierachsigen Rungenwagen Remms von Hobbytrain sind gute Modelle mit einem vernünftigen Preis-Leistungsverhältnis, die auch gut eingesetzt werden können. Besonders die internationalen Versionen bereichern die Modellbahn.

Link, Bezugsquellen, Preis:

Hersteller: www.lemkecollection.de
Art.Nr.: H23864
Bezug: Fachhandel
Preis: UVP 47,98 EUR (Stand 07/2012)


Das sagen User zu diesem Thema:

Zu diesem Thema ist noch kein User-Bericht vorhanden

 


Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info; Stand: 20. 07. 2012; Seitenaufrufe laufender Monat: 47; Vormonat: 70;