Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Listen:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de Modelleisenbahn Top 150


powered by
World4You.com


Vorstellung / Test Präzisionsfett / LokfettB52 von Dr. Tillwich GmbH Werner Stehr

Anzeige:
DM TOYS - Der Spezialist für Spur N

Info zu Dr. Tillwich GmbH

Die Firma Dr. Tillwich GmbH ist ein ISO 9001 zertifiziertes Unternehmen aus Deutschland, dass unter anderem auch Schmierstoffe erzeugt. Das Präzisisionsfett B52 wurde von AHO-Modellbau zur Verfügung gestellt. Mittlerweile wird das Präzisionsfett auch unter dem Namen Lokfett angeboten.

Allgemeines:

Das Präzisionsfett/Lokfett B52 ist ein spezielles Schmierfett für Präzisionslagerungen aus Metall in Meßgeräten, Uhrwerken, Synchronmotoren, Zugfedern etc. Es ist transparent und aufgrund der niedrigen Viskosität auch für schnelllaufende Getriebe, wie sie in der Modellbahntechnik vorkommen, geeignet. Das Fett ist zwar eigentlich für Metall gedacht ist, lässt sich aber auch bestens bei Kunststoffgetrieben einsetzen, wie sie in Modellbahn-Lokomotiven häufig vorkommen. Eine Packung enthält 7 g und ist im Temperaturbereich von -10 bis + 80 °C einsetzbar.

Im Test verhielt sich das Fett gut und verbesserte mitunter auch die Laufeigenschaften der Modelle bei reduzierter Geräuschkulisse (gute Schmierwirkung). Das Fett eignet sich selbstverständlich auch für Lokmodelle anderer Maßstäbe mit "massiveren" Getrieben. In diversen Modellbahnerkreisen wird das Fett bereits als "Insidertipp" gehandelt.

Versionen:

Das Präzisionsfett B52 ist mittlerweilen auch unter dem Namen Lokfett B52 erhältlich, wobei der Schmierstoff bei beiden Packungen identisch ist. Bei Packungen mit dem Namen Lockfett sind neben dem Schmierstoff ein Ölgeber und ein Stück Sonnenblumenmark beigelegt, die beim Reinigen und Schmieren von Lokomotivgetrieben gute Dienste leisten.

Allgemeine Informationen:

Die Firma Tillwich hat eine eigene Seite zum Thema Schmieren und Reinigen von Lokomotiven mit dem Präzisionsfett B52 erstellt. Die bebilderte Seite enthält nützliche Ratschläge und Informationen: www.lokfett.com

Abbildung:

lokfett tillwich

Hersteller, Bezugsquellen, Preis:

Hersteller: Dr. Tillwich GmbH
Link: www.dr-tillwich.com, www.lokfett.com
Preis: etwa EUR 7,-
Als Ausführung Präzisionsfett B52 und als Lokfett B52 (mit Zubehör) erhältlich.
Bezug: Handel - z.B: www.modellbasar.de unter "Wartung und Pflege"


Das sagen User zu diesem Thema (2 Beiträge):

Am: 25.08.07 11:57

Hallo.
Auf der Herstellerhomepage findet man folgende Angabe. "TF1410 Präzisionsfett B 52 - Uhren- und Instrumentenfett für Metalle" Also offenbar nicht für Kunststoffgetriebe. Jedoch könnte man das Fett nehmen "TF2450 Fluorstatic 70 PTFE - Präzisionsfett für Metalle und Kunststoffe". Produkt ist Lebensmittelecht. Näheres unter Üroduktbeschreibung im PDF Format für beide Fette ersichtlich.
Frank Hofmann
Am: 28.03.06 19:53

Werte N-Bahner!
Obwohl Ich Märklin-H0 fahre hat sich das Lokfett B52 von dr. Tillwich sehr gut bewährt!
Die Márklin getriben laufen damit bestens und viele Mahlen leiser wie mit dem normalen Öl.
Das Fett bleibt auch wo es gehört: in dem Lagerbus. Schon sehr wenig B52 Fett genügt für viele Stunden fahren und die Ankerlager brauchen viel weniger geschmiert zu werden.
Mit fr.Gr.
R.A. Grisnigt

 


Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info; Stand: 10. 06. 2011; Seitenaufrufe laufender Monat: 91; Vormonat: 125;