Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Listen:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de Modelleisenbahn Top 150


powered by
World4You.com


Fleischmann in einen Modus-Steuerwagen

Anzeige:
Arnolds Modell Web

Überblick

Decoder: Rautenhaus SLX 802
Digitalformat: Selectrix
Schnittstelle: Nein
Fräsarbeiten: Nein

Allgemein

Auch der Modus-Steuerwagen verwendet die gleiche Platine wie der IR/IC Steuerwagen von Fleischmann - allerdings in einer neueren, leicht abgeänderten Version.

Nach dem Ablöten der beiden Stromabnahmefahnen sieht man, dass die Stromkreise der gelben bzw. roten LEDs und Widerstände jetzt getrennt gehalten werden - damit ist ein Auftrennen wie im IC/IR-Beispiel nicht mehr notwendig und der Umbau wird (noch) einfacher.

Analog zur Beschreibung des Umbaus des IC/IR-Steuerwagens werden die Anschlussdrähte blau, weiß und gelb an die freiliegenden Anschlüsse auf der Platime angelötet, inklusive der Brücke (blaue Litze) zwischen den Masseanschlüssen. Ein Anlöten direkt an den SMD Bauteilen ist nicht nötig.

gfn modus steuerwagen platine

Die Anschlussleitungen des Decoders habe ich direkt auf die im Wagenboden liegenden Stromschienen gelötet (diese lassen sich bei ca. 350 °C gut verzinnen) - diese Variante ist sicherer als das einfache Klemmen durch die Inneneinrichtung.

Beim Modus Steuerwagen gibt es kein Fahrradabteil, in dem man den Decoder unterbringen könnte. Ich habe den Decoder (bei mir ein Selectrix FD1 bzw. SLX 802) an die Innenseite des Daches geklebt. Dabei muss man darauf achten, die Anschlusslitzen lang genug zu lassen - im zusammengebauten Zustand lassen sie sich im Schacht zwischen Führerstand und Fahrgastraum unterbringen. Damit sind der Decoder und die Kabel komplett unsichtbar.

Mit der neuen, leicht abgeänderten Version der Platine ist der Umbau jetzt fast kinderleicht - das Schwierigste dürfte der friemelige Zusammen- und Einbau der KK-Kulisse sein (Unbedingt darauf achten, dass die dünne Feder nicht wegfliegt - meine liegt irgendwo im Moba-Keller...).


Danke an Mike Schroeder für die Zusendung.

Zurück zur Decoder-Einbaubeispiele-Übersicht

Das sagen User zu diesem Thema (Ein Beitrag):

Von: Holger
Am: 31.08.12 13:44

Der Kampf mit dieser xxx.... Kulissenfeder war jetzt bei mir wirklich das Größte. Sonst ist alles wirklich einfach.

 


Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info; Stand: 21. 09. 2007; Seitenaufrufe laufender Monat: 123; Vormonat: 127;