Lieber Besucher!

Das Design auf www.1zu160.net wurde auf ein zeitgemäßes, responsives Layout umgestellt. Damit die Seite bei Ihnen richtig angezeigt wird, müssen die bisherigen Design-Angaben aus Ihrem Cache (temporäre Daten des Browsers) entfernt werden und die neuen Styling-Angaben geladen werden. Diese können Sie tun, indem Sie die Seite aktualisieren bzw. die Taste F5 auf Ihrer Tastatur drücken, sofern vorhanden.

Sobald die Design-Angaben aktualisiert sind, erscheint dieses Fenster nicht mehr.

Lieben Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mühen, bei der Aktualisierung.



Exklusiv bei Conrad

Link/Rank-Listen:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de Modelleisenbahn Top 150


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login


Anzeige:
MDVR - Modellbahn Digital Versand Radtke

1zu160 Werbewagen 2010


Seiten 1-10: [ 1 ]  2  3  4  5  6  7  8  9  10 
Kategorie: 


Sonstiges

Thema: Wolfgang Frey ist verstorben
DM-TOYS - 10.10.12 19:33

Ich habe gerade die Nachricht von seiner Freundin erhalten, daß Wolfgang heute, am 10.10.2012 um 12:30 vollkommen überraschend verstorben ist.

Ich bin unendlich traurig, mein Beileid gilt seiner Freundin, seiner Tochter, seiner Familie und Freunden. Worte sind da so leere Hülsen für wahre Gefühle.

Danke Wolfgang, daß ich Dich kennenlernen durfte! Deine Fröhlichkeit, dein Enthusiasmus und deine Offenheit gegenüber uns werde ich nie Vergessen!

Hier noch mal den Link zu Wolfgans Internetseite, Der Personenbahnhof Stuttgart Hbf: http://www.freymodell.de/1.html

Daniel


Da fehlen einem die Worte...

Tomi

Hallo Daniel,

Das ist kaum zu fassen.

Ich habe nicht das Glück gehabt, Wolfgang persönlich kennen zu lernen. Ich kenne aber sein Arbeit, sein Engagement und sein Enthusiasmus in die Fortführung seinen Lebenswerks.

Mein Beileid auch an seine Familie und seine Freunden.

Mit Trauer,
Horia

Traurig dieses zu lesen.

In Gedanken der Hinterbliebenen.

HePi

Hallo

Erschrocken und tief betrübt muss ich von Wolfgangs Tod Kenntnis nehmen. Ich durfte ihn und seine famose Anlage kennen lernen und konnte kaum verstehen, wie ein Einzelner solch ein tolles Werk mit dieser Akribie und Ausdauer auf die Beine stellen kann.

Mein tiefes Mitgefühl ist bei allen, die ihm nahe standen.

In aufrichtiger Trauer
Dietrich

Es ist traurig, dieses zu lesen.
Er war noch viel zu jung!
Klaus

Das kommt sehr überraschen und ist sehr bedauerlich! Noch im kommenden Winter hätte es ein Treffen geben sollen. So habe ich ihn dann nicht kennenlernen dürfen...

Mein Beileid an Familie & Freunde.
Klaus

WIE BITTE???

Das ist wirklich traurig... Mein Beileid den Hinterbliebenen...

traurig
Sascha

     +
+++++
     +
     +
     +

Stuttgart verliert einer der größten Modellbahner und Modellbauer.

Mein Beileid an Familie & Freunde.
Werner aus Berlin

Mein tiefes Mitgefühl all seinen Lieben, die er hinterlässt.

Und meinen größten Respekt für ein wahrhaft unglaubliches Lebenswerk!

Ich bin auch völlig überrascht über die Nachricht und ich drücke Wolfgangs Freundin und allen Verwandten mein Beleid aus.

Andreas

Ein großer Modellbahner und Visionär weil nicht mehr unter uns.

Mein Beileid an die Hinterbliebenen

Detlef


Das ist eine schockierende Meldung!

Ich bin sehr traurig, das der plötzliche Tod einen ganz besonderen Modellbauer aus unserer Mitte gerissen hat.

Mein Mitleid gilt seinen Angehörigen.


In tiefer Trauer
Thomas Schreiber

Herzliches Beileid an die Hinterbliebenen. Vielleicht tröstet es etwas, dass er etwas Großartiges und Bleibendes hinterlassen hat.

Viele Grüße
Carsten von 1001-digital


requiescat in pace...


Werner D.

Gestern Abend habe ich noch an ihn und seine Anlage gedacht, als ich unterwegs war und jemandem von der Riesenanlage erzählt habe.

Ein wirklich harter Schlag und auch ich bin froh, ihn persönlich kennen gelernt und seine Anlage gesehen zu haben.

Ich bin tief getroffen. Aber er hat uns etwas hinterlassen, ein Lebenswerk, das es nun unter einem neuen Stuttgarter OB zu bergen gilt und als Symbol und Mahnmal für alle Bürgerinnen und Bürger aufzustellen und zugänglich zu machen gilt.
Idealerweise sollten aus den Einnahmen die Hinterbliebenen versorgt und vielleicht sogar eine Stiftung gegründet werden.

Alles Gute Wolfgang Frey, wo immer du nun bist!

Firefox

Ich bin zutiefst bestürtzt das lesen zu müssen.

Mein Aufrichtiges Beileid gilt den Hinterbliebenen.

Beste Grüsse Michael


RIP Wolfi!

You will always be an inspiration to us.  

With deepest sympathy

Richard

Herzliches Beileid an die Hinterbliebenen

Menschen treten in unser Leben.
Einige bleiben für immer
Und begleiten uns eine Weile.
Denn sie hinterlassen ihre Spuren ...

Manni

Worte reichen nicht aus.

In Gedanken,
Christian Reiter

Habe Ihn leider nicht gekannt, aber es war immer mal das Ziel dieses Werk und den Menschen dahinter kennen zu lernen. Ein wahrer Meister ist von uns gegangen.

Mein Beileid an seine Hinterbliebenden, mögen sie die Kraft haben diesen unerwarteten Schicksalsschlag zu verkraften.

Thorsten

Mein Beileid gilt der Frau und Kinder

Uwe

Mein Beileid an Familie & Freunde.

Michael

Ich lese diese Zeilen und kann sie nicht glauben oder fassen ...

Leider hab ich Ihn nicht persönlich getroffen sonndern hatte immer nur Mailkontakt.

Ein Visionär, der ein Lebenswerk vollbracht hat, hat uns verlassen!

Auch wenn es für uns und sein Werk ein harter Schlag ist, er ist verschwinden klein, gegen das, was seine Familie trifft, daher allen Angehörigen mein aufrichtiges Beileid.

Wolfgang

Wirklich traurig zu lesen bzw. zu hören.

Herzliches Beileid an die Hinterbliebenen.

Maxi

Mein Beileid ...

Björn

Den Angehörigen und seinen Freunden entbiete ich mein aufrichtiges Beileid

Leider war es mir nicht vergönnt, ihn persönlich kennenlernen zu dürfen, durch sein  grandioses Werk wird er und das alte Stuttgart, so hoffe ich, in steter Erinnerung bleiben.

Bernd

...ich bin sprachlos!
allen Angehörigen und Freunden mein aufrichtiges Beileid!

Peter Kaletha


Zur Erinnerung:
http://www.youtube.com/watch?v=lrZmEzcRaaA ca. ab 9:15

Tschüß Wolfgang!

Gerhard

Mir fehlen die Worte. Wir haben zusammen Ausbildung gemacht......

Holger

Mein herzlichstes Beileid. Wolfgang hat viele Höhen und Tiefen in seinem Leben gehabt. Aber sein gigantisches Werk war sein Leben und seine grosse Freude.
Ich erlaube mir in Memoriam ein Portrait von Wolfgang anzufügen.

Die von Ricola zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Mein Beileid

Sein Lebenswerk ist fast unglaublich, er hat N-Anlagenbau weiter erwachsen gemacht.
Ein grosse inspiration für vielen unter uns.

Richard

Mein Beileid an Familie & Freunde.

Bert

Mein tiefstes Beileid den Angehörigen!

Ich war wirklich geschockt, als ich eben die Thread-Überschrift las.
Leider konnte ich Ihn niemals kennenlernen, aber dennoch sehe ich Ihn als Vorbild an.

Hier ein Zitat aus seiner HP:
"Manchmal wundere ich mich selber, daß es möglich ist ein  solches Projekt im Alleingang zu erstellen. Doch es gelang und es ist immer noch nicht Schluß. "

Markus

Die N-Gemeinde hat einen ihrer besten verloren. Shit...

Gruß
Eglod


Wer sein Werk kennt war erfreut, welcher Mensch dahintersteckte.

Wer den Mensch kannte weiß, welche Lücke er hinterläßt.

Und er hatte noch so viel vor.

Mein Beileid gilt allen, die ihm nahe standen.

Gruß Claus

da fehlen die Worte....

mein Beileid.
Martin

Er hat an Seinem Traum gearbeitet
...und wir wurden durch diese Nachricht jäh aus unseren Träumen gerissen.

Den Hinterbliebenen mein Beileid
Werner S.

Auch von mir mein aufrichtiges Beileid an die Hinterbliebenen.

Wieder ist einer der viel zu jung war von uns gegangen.

Möge sein Lebenswerk in Seinem Sinne weitergeführt werden.

Gruss,
           Sascha.

Aufrichtige Anteilnahme auch meinerseits!

Gruß   E&H

Komme gerade nach Hause und lese das hier. Mir fehlen auch die Worte.
Mein Beileid an Familie & Freunde.
Norman

Auch von mir mein Beleid den Angehörigen, da ist wieder mal jemand viel zu früh von uns gegangen.

Thomas

Unfassbar, wenn jemand nicht mehr ist, anwortet, lacht. Mein Beileid!!
Steffen.

Zuerst wollte ich es nicht glauben, als ich eben den Threadtitel gelesen habe. Gerne hätte ich seine grandiose Anlage besichtigt und Wolfgang persönlich kennengelernt. Leider kam es nicht dazu. Ich wünsche ihm alles Gute und den Hinterbliebenen die Kraft, die schönen Momente im Herzen zu behalten.
Für Wolfgangs Werk wünsche ich ebenfalls alles Gute. Optimal wäre es, wenn die Stadt Stuttgart und die Bahn sich dieses einmaligen Zeitzeugnisses bewusst sind und es fördern (bspw mit einem Verein aus Bahnern und Mobahnern, die die Anlage pflegen, betreiben und öffentlich zugängig machen.

Jens

Hallo Daniel,
ich bin ja nun nicht mehr so oft hier Online so dass mir gerade sämtliche Gesichtszüge entgleisst sindals ich gerade diesen Thread (Überschrift gelesen habe).

Mir fehlen die Worte.

Ich habe nicht nur einen Kunden verloren, sondern einen wohl der angesehensten Modellbahnern der Spurweite N.

Warum müssen so viele Liebe nette Menschen so früh gehen?

Er hat mit seinem Lebenswerk in vielen gesichtern ein Lächeln gezaubert, die die Chance hatten nicht nur sein Lebenswerk begutachten zu könne sondern Ihn auch persönlich kennen lernen durften..

Mein Aufrichtiges Beileid allen angehörigen...viel Kraft und Stärke für die kommende Zeit..und den Wunsch das es jemand gibt der dieses Lebenswerk weiter in Ehren halten wird.

Goodby Wolfgang....Du wirst immer unter uns N-Bahnern weilen.

Ingo

Das muß man zuerst verarbeiten, vorgestern von einen Arbeitskollegen die Nachricht von seinem Ableben erfahren, gestern nun die von Wolfgang. Da muß man zuerst mal zur Ruhe kommen.
Wolfgang, vielleicht gibt es in einer anderen Welt einen Platz für Dich, an dem Du an Deinen Traum weiter arbeiten kannst. Mir hat es bei Dir und Deinem Traum in Stuttgart gefallen. Mach es gut.
Mein Beileid gilt auch den Angehörigen.

Johannes

Mein Beileid!

Peter W.

Richtig erschrocken aber nicht überrascht habe ich die Nachricht vom Tode Wolfgangs aufgenommen.

Ich bin froh, dass ich Woflgang und seine Anlage persönlich kennenlernen durfte. Was bleibt, ist die Erinnerung an einen symphatischen, lebensfrohen Menschen, der seinen Modellbahntraum gelebt und ein unglaubliches Werk geschaffen hat, dass seinesgleichen sucht.
Ich kann nur hoffen, dass sein Werk irgendwie erhalten werden kann - die Erinneurng an Wolfgang auf jeden Fall.

Mein herzliches Beileid allen Angehörigen.

Frank
        

Herzliches Beileid!

Mfg
Christian W.

Mein aufrichtiges Beileid. Ich habe ihn kennenlernen dürfen und er hinterlässt eine grosse Lücke.

Aufrichtige Anteilnahme an die Angehörigen

Kurt



Hallo alle zusammen,


Wolfgang Frey und seine Anlage sind für Modellbahner (Spur N) ein stehender Begriff. Selbst für die, die weder seine Anlage in Natura betrachten konnten bzw. ihn selbst kennengelernt haben - so wie ich.

Mein Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen.

Wenn ich eine Hoffung noch äußern dürfte:
Hoffentlich findet sich eine Art und Weise, daß sein Lebenswerk (Modellbahnanlage) erhalten bleibt oder sogar weitergeführt wird. Ein Abriss dieser Anlage wäre nicht nur ein Verlust für uns MoBahner, sondern Wolfgang Frey hätte es auch nicht verdient.


Grüße
Christian Strecker

Edit: Formulierung


Mein Beileid den angehörigen

und ich kann Christians Strecker worte nicht schöner ausdrücken und schliese mich dessen an.

Bedauerliche Grüße

Horst

Hallo zusammen,

mein herzliches Beileid den Hinterbliebenen - schließe mich auch den Worten von Christian Strecker an und hoffe dass Wolfgangs Lebenswerk in irgendeiner Art und Weise für die Nachwelt gesichert wird.

Grüße, Phil

Hallo,
uns alle erwischt der Sensenmann einmal,aber man ist doch immer wieder total geschockt,wenn es jemanden erwischt,den man irgendwie kannte.
Leider habe ich seine Anlage nie selbst gesehen und war seit längeren in regelmässigen E-Maile Austausch mit Herrn Frey um eine Besichtigungstermin für seine Anlage zu vereinbaren.Nun weiss ich auch warum dies leider nichts mehr wurde.
Natürlich ist man im Gedanken bei den Menschen,die Ihm am nächsten standen und es wird wohl jeder Modellbauer bestätigen können,was für eine große Leistung Wolfgang Frey mit seinen Modell erbracht hat
.Wieviel Menschen durften sich über sein Werk erfreuen und diese Leistung bewundern.Kein Club hat dies geschafft,sondern ein einziger Modellbauer!!
Alleine der Nachbau des Stellwerksbedienung wäre eigentlich schon eine Lebensaufgabe und Wolfgang Frey hat noch so, nebenbei, halb Stuttgart nachgebaut!! Wo nahm er nur diese Können und die Ausdauer her??
Leider wird wohl sein Werk nicht der Nachwelt erhalten werden können .Die Anlage befindet sich in Räumen,die nicht für öffentliche Besichtigungen geeignet sind.Die Anlage wird sich wohl auch nicht abbauen lassen um sie wo anderes wieder aufzubauen.Die Frage ist natürlich auch, ob die Erben überhaupt daran interesiert sind und es eine Möglichkeit gäbe,die Anlage zu erhalten.Da wäre eigentlich die Stadt Stuttgart gefordert-leider beschäftigt sich unsere Stadt aber gerade nur mit der Bürgermeisterwahl und Stuttgart 21.Doch gerade da würde diese Anlage.als lebendes Modell,wie es früher,vor Stuttgart 21 war,sehr gut in ein geplantes Stadtmuseum passen.Möglicherweise an einen eigenen Standort,da die Anlage viel zu groß ist?
Für Wolfgang Frey wäre es das beste Andenken und für Stuttgart ein echtes Denkmal und eine Atraktion ohne jeglichen Vergleich,wenn die Anlage der Öffentlichkeit entsprechend gezeigt würden könnte.
Ich glaube uns allen bleibt Wolfgang Frey als einer der größten Modellbauer die es jemals gab im Gedächniss!!Er hinterläst eine Lücke,die wohl nie jemand ausfüllen kann......

Traurige Grüße
Thomas

Mein aufrichtiges, von Herzen kommendes Beileid den Hinterbliebenen

Jetzt bleibt die Hoffnung, daß sein Lebenswerk, die überwältigende Modellbahnanlage, erhalten bleibt und weiter geführt wird.
Dies zu seinem Gedenken und als historisches Werk des ehemaligen Stuttgarter Bahnhofs für diejenigen, die dies so nie in echt gesehen, erlebt haben.
Wolfgang, Du wirst der N-Bahnwelt immer in Erinnerung bleiben.

Hans-Werner

Herzliches Beileid

Sacky

Irgendwie fehlen mir die Worte. Von daher "nur" mein aufrichtiges Beileid an die Hinterbliebenen, Freunde und Bekannten.

Detlef

Mein aufrichtiges Beileid den Hinterbliebenen.

Klaus

Mein Beileid den Angehörigen.

Andreas

Ebenfalls mein aufrichtiges Beileid den Angehörigen und Hinterbliebenen.

Ein großer Modellbauer ist leider viel zu früh gegangen.

Klaus aus OWL

Großes hat er vollbracht, es wäre ihm gegönnt gewesen das lange zu genießen. Das Schicksal ist nicht fair, mein Beileid allen, die jetzt mit ihrem Schmerz allein sind.

Harald.

Auch mein Beileid  seiner Familie und seinen Freunden.

MartiN

Mein Beileid.

Heiko

Seiner Familie und Freunden mein Beileid

Chris

Oha ,

das ist traurig - Er war doch noch nicht mal "ALT"

Beileid an seine Liebsten....

weiß jemand warum er so früh aus dem Leben geschieden ist ?

Klaus

With deepest sympathies to his family and friends.

Steffen

Das Einzige was Sicher ist, dass nichts Sicher ist!

REP

Jürgen

Aufrichtiges Beileid

Bernd

Herzliches Beileid an alle Hinterbliebenen.

Ich kannte Wolfi persönlich und bin richtig schockiert, dass er so früh aus dem Leben scheiden musste.

FEC Fürth
Dieter Ludwig

Trauer kann man nicht sehen,
nicht hören, kann sie nur fühlen.
Sie ist ein Nebel, ohne Umrisse.
Man möchte diesen Nebel packen und fortschieben,
aber die Hand fasst ins Leere.

Mein aufrichtiges Beileid!


Rainer

Mein Herzliches Beileid an den Hinterbliebenen.

Karsten Neding



Mein Beileid an die Familie und Freunde von Wolfgang.


Jens

Ich habe Wolfgang Frey leider nicht persönlich kennen gelernt, aber für mich ist und bleibt
er der unangefochtene König unseres Hobbys.

Möge sein Werk noch lange erhalten bleiben!

Mein Beileid an Familie und Freunde.

Michael

Von mir auch mein Beileid.


Gruß
Heiko

Auch von mir aufrichtige Anteilnahme und Beileid an Familie und Freunde!

Ich kannte Wolfgang zwar auch nicht persönlich, aber seine Leistung für die Modellbahn und insbesondere unsere Spur N ist nicht hoch genug zu bewerten. Ich hatte mir fest vorgenommen, für 2013 einen Besuchstermin abzustimmen.
Auch wenn unsere Modellbahnsorgen momentan für die Angehörigen vollkommen nachrangig sind - ich hoffe und bete dafür, daß die Anlage irgendwie erhalten bleiben kann. Vielleicht kann es ja auch dafür ein Bürgerbegehren/ Unterschriftenaktion geben.

Stephan

Herzliches Beileid an alle Angehörigen

Wir hatten das Glück Wolfgang kennengelernt zu haben.
Vor kurzem haben wir noch ein Video angeschaut,von einem Besuch Seiner Anlage.
Dort hatt Er mit voller Freude sein Stellpult  vorgestellt usw.............
Es ist einfach Schade


Peter und Jutta



Herzliches Beileid an alle Angehörigen

auch von mir aus Österreich. Ich habe bis zur Todesnachricht leider noch nie von Herrn Frey was sehen und lesen können. Erst nach Ansicht seiner Homepage habe ich sehen können was Herr Frey über 30 Jahre geleistet hat, es ist einfach unglaublich daß 1 Mensch alleine  so etwas Schönes geschaffen hat. Ich habe nur alle Fotos in der Homepage angesehen wonach diese Anlage auch riesengroß sein muß (kenne keine genauen Größenangaben) ich schätze minimum 200 m²....? Ich kann mich nur einigen "Vorschreibern" anschließen, daß hoffentlich sein Lebenswerk erhalten bleibt und die Stadt Stuttgart dafür sorgt, daß dieses Juwel von Modellbaukunst die Anlage an einem würdigen Ort der Öffentlichkeit zugänglich macht (wenn die Familie einverstanden ist) als Erinnerung wie schön der Stuttgarter Bahnhof mit seiner Umgebung war und zum Gedenken an Herrn Frey den sicherlich nicht nur ich, zu den besten Modellbauern seiner Zeit halte.

meine Hochachtung vor diesem einmaligen Künstler!

Franz aus Kärnten

Moin,

mit Bestürzung habe ich auch diese Nachricht vernommen. mein herzliches Beileid an die Angehörigen.

Ich selbst habe Wolfgang und die Anlage kennenlernen dürfen. Wenn auch nichts ewig ist, so hoffe ich doch, daß für sein Werk eine Lösung gefunden wird, die nicht im Abbruch liegt.

Gruß
Kai

Erst heute lese ich mit großer Bestürzung und Fassungslosigkeit von diesem schmerzlichen Verlust. Mein tiefes Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen von Wolfgang Frey. Seit ich das erste Mal vor vielen Jahren durch eine MIBA-Sonderausgabe von Wolfgang Freys Lebenswerk erfuhr, ließ mich das Thema nicht mehr los. Immer wieder bewunderte ich seitdem dieses weltweit einzigartige N-Projekt in den Veröffentlichungen. Unglaublich, wie das ein einzelner Mensch leisten konnte. Diesen Menschen hätte ich zu gerne kennen gelernt. Es wäre schön, wenn sein grandioses Werk erhalten bliebe.
Mit traurigen Grüßen
Sven

Auch mein Beileid!!!

Ich war im Oktober 2011 bei ihm. Das Bild, ist eins seiner letzten großen Werke!

Grüße
Pascal

Da guckt man mal 2 Tage nicht ins Forum und dann diese traurige Nachricht!

Mir fehlen die Worte.
Mein Beileid den Familienangehörigen.

Grüße
Wolli

Herzliches Beileid an alle Hinterbliebenen.

Ich kannte Wolfi persönlich -
durfte sein Meisterwerk auch life bewundern
er hat mit seinem Werk  Geschichte in N geschrieben, die es wert ist für die Nachwelt erhalten zu bleiben
-----------  wo ein Wille ist ist auch ein Weg !    -------------------

ich bin richtig schockiert, dass er so früh aus dem Leben scheiden musste.

Gruß
Harald

Ohne Worte:

http://www.geissstrasse.de/pressespiegel/im-mas...bt-alles-in-der-spur

Mein Herzliches Beileid an die Familie.

Gruß
Peter

Mein Beileid

Er war ein  großer Schöper in Sachen Modellbahn Stuttgarg.


Habe Eindrucksvolle Bilder gesehen.

Mein Mitgefühl

Gruß Jörg

Mein Beileid an die Hinterbliebenen.

Ich habe Wolfgangs Arbeit bisher nur über seine Webseite kennengelernt und ihn und sein Meisterwerk bewundert. Ich bin traurig, daß ich nun keine Gelegenheit mehr habe, ihn auch mal persönlich kennenzulernen.

Gruß,
Torsten

Ich bin schockiert!

Vor Jahren hatte ich das Glück zusammen mit Daniel und einigen seiner Kunden und Freunde Wolfgang und seine Anlage kennen zu lernen. War ein absolut unvergesslicher Tag den ich nie vergessen werde! Neben meinem ersten Tag Modelleisenbahn (einer Märklin Startpackung zu Weihnachten als Kind) mein beindruckenster Modellbahntag.

Wolfgang war ein prima Typ, hat super erzählt und berichtet, jetzt ist mir wirklich zum heulen! So jung!

Mein Beileid auch an die Hinterbliebenen

Dieter

Mein aufrichtiges Beileid an die Familie und Freunde von Wolfgang.

Die Nachricht hat mich wie ein Schlag getroffen.

Leider durfte ich ihn nie persönlich kennen lernen. Ich hätte ihn und sein Meisterwerk gerne mal live gesehen.
Gerade letzte Woche habe ich wieder einmal auf seiner Homepage die Anlage bestaunt und mich gefragt, ob es wohl bald ein update gibt. Nun wird dies leider nie mehr geschehen.

Er hat seinen Traum gelebt und dabei ein einzigartiges historisches Werk geschaffen - leider konnte er ihn nicht vollenden.
Als kleiner Trost bleibt, dass seine Anlage uns immer an diesen tollen Menschen erinnern wird.

Traurige Grüße

Andreas

Da bleibt mir doch grad die Luft weg.
Man muß offensichtlich immer wieder mit dem unfassbar unerwartenden rechnen, leider.
Allen Angehörigen mein aufrichtiges Beileid.
Das Erbe dieses außergewöhnlichen Mannes findet hoffentlich einen würdigen Vertreter, der dieses einmalige Lebenswerk am Leben erhält.
Der Termin für meine erste Besichtigung hat leider nicht funktioniert, war jetzt für die Weihnachtszeit geplant. Ich hoffe ich darf sein Werk doch irgendwann noch live erleben.

           Ruhe in Frieden Herr Frey

                                                    Schotte

Unfassbar und nicht zu begreifen.....

Mein Beileid an die Familie und Freunde von Wolfgang

Gabriel

Ach du Schei....

Das gibts doch garnicht....

...auch von mir ein herzliches Beileid an die hinterbliebenden.

Das ist ein harter Schlag, für uns und vorallem für die angehörigen.

Eigentlich wollte ich mir die Imposante Anlage auch mal angesehen haben....und hoffe das dass was er da aufgebaut hat irgendwie weiter geführt wird !!!!

Sowas darf der nachwelt nicht genommen werden.

nochmals ein mei tiefstes Beleid...Ruhe in Frieden

Micha

Ich durfte Wolfgang vor gut vier Jahren kennenlernen. Bei den zwei oder drei Gelegenheiten, zu denen wir uns trafen, lernte ich ihn als lebenslustigen, zielstrebigen und netten Typ kennen, der in keinster Weise abgehoben war. In längeren Gesprächen, die sich natürlich auch um sein Werk drehten, erzählte er begeistert und begeisternd von den verschiedenen Phasen in der Entstehung, den Schwierigkeiten aber auch den Ereignissen vor allem bei der Recherche und dem Fotografieren. Es war spannend, lustig und fesselte jeden. Leider ging ein Termin in die Hose, so dass ich leider die Anlage nur von den Bildern und Erzählungen von anderen guten Bekannten kenne.
Ich möchte seiner Freundin, aber auch allen anderen, die ihm nahe standen, mein tiefempfundenes Beileid aussprechen.
Mach's gut Wolfgang, wo immer Du bist.

Thomas

Mein herzlichstes Beileid an die Famielie !

m.f.g
Ferdinand Hackl

Hallo,

ich habe hier noch ein schönes Video, in dem Wolfgang und sein Meisterwerk immer wieder vorkommt!

http://www.n24.de/wissen/magazine/n24wissen/index_18.html

Traurige Grüße
Pascal

Ich lese es jetzt erst; mein Beileid, denn zu mehr fehlen mir die Worte, und es wäre ohnehin nicht der richtige Platz.
Hoffentlich passiert der Anlage nicht dasselbe wie dem Original, damit wenigstens eine Erinnerung sowohl an Herrn Frey als auch an den Bahnhof bleibt.
Aber so wie diese Stadt mit ihrem Erbe umgeht sehe ich nicht viel Hoffnung.

Auch ich bin platt ob dieser Nachricht.
Den Hinterbliebenen viel Kraft für diese harte Zeit und hofentlich bleibt sein Lebenswerk erhalten.
Gruß Björn

Hallo liebe 1zu160er,

Wolfgangs Freundin bat mich euch Allen ihren lieben Dank für eure Anteilnahme zu übermitteln. Sie verfolgt den Thread tief bewegt.

LG Claus

Hallo,

ich habe Wolfgang nicht persönlich kenenlernen dürfen, aber habe immer wieder mehrere Stunden mit nicht mehr schliessbarem Mund auf seiner Webseite verbracht. Ein viel zu früher Tod für einen Modellbahnkollegen der im wahrsten Sinne Vorbildliches geleistet hat.

Ich wünsche seinen Lieben alle erdenkliche Kraft in dieser Zeit.

Ganz liebe Grüße,
Rudi

Unfassbar hat mich diese Nachricht gemacht.

Unfassbar war sein Lebenswerk,
die Reproduktion des ehemals modernsten Stellwerks Europas,
die wunderbare, massstabgetreue Modellbahnanlage in riesigem Ausmaß.

Ich habe nie etwas annähernd Ähnliches gesehen, in dieser Perfektion und dieser Größe, war fasziniert von dem Ideenreichtum, mit dem Wolfgang zu Werke ging
und werde die Herzlichkeit + Begeisterungsfähigkeit von Wolfgang Frey mein Leben lang in schöner Erinnerung behalten.

Mein herzlichstes Beileid an Familie + Freunde

Liebe Grüße
Werner

Es muss ein außergewöhnlicher Mensch gewesen sein, der so Außergewöhnliches geschaffen hat. Hätte ihn gerne mal kennengelernt.

Seinen Liebsten viel Kraft.

Carsten

Der Mann und seine Anlage wird auf ewig unerreicht bleiben.

Chapeau, Wolfgang Frey!

Gruß
Eglod

Wer das Werk von Wolfgang Frey nochmal genau kennenlernen will, dem empfehle ich MIBA Anlagen 8. Dort wird der Stuttgarter Hauptbahn in N sehr ausführlich vorgestellt, siehe auch hier:
http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=135829

Andreas



Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Login ->



Seiten:  [12  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19   >  >>



Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;