Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Listen:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de Modelleisenbahn Top 150


powered by
World4You.com


Minitrix Diesellolokomotive DB V 60, BR 260

Anzeige:
DM TOYS - Der Spezialist für Spur N

Überblick

Decoder: Viessmann 5242 (baugleich Kuehn N025)
Digitalformat: DCC
Schnittstelle: Nein
Fräsarbeiten: Nein
v60

Allgemein

Bei der Einbaubeschreibung handelt es sich um ein Modell der V60 ohne Digitalschnittstelle - die aktuellen Modelle der V60 haben bereits eine Digitalschnittstelle.

Vorbereitung

Das Gehäuse wird an den vier Eckpunkten ausgeklinkt. Das Entstörglied wird mittels Schraube und Entlöten vom Motor entfernt. Der trapezförmige Dachansatz wird an der Aufsatzecke abgesägt. Wenn man das entfernte Trapez mit der Feile nacharbeitet, kann man es als Balast in den freien Raum des hinteren Teiles kleben. Ich empfehle es ausdrücklich, weil sich dadurch die Zuglast erheblich verbessert.

minitrix v60

minitrix v60

Einbau

Den Decoder quer mittels Doppelklebeband aufsetzen und gemäß der elektrischen Anleitung verlöten.

Achtung: Es gibt wenig Spielraum in der Breite zum Löten. Die Lötpunkte möglichst oben oder unten anbringen, um minimale Breite zu erreichen.

Der Schleiferanschluss der linken Seite zum Motor wird auf Lötstellenbreite gekappt und zusätzlich gegen die Motorkohlenfeder isoliert. Auf der rechten Seite können die Original-Lötpunkte für Schleifer und Motor übernommen werden.

minitrix v60

Das abgesägte Dach in den Freiraum kleben und die Testfahrt kann beginnen.

Anmerkung: Die schwierigste Arbeit ist das Entfernen des Gehäuses, weil man dabei noch zwei zusätzliche Hände bräuchte.

Danke an Hansjörg Reiske für die Zusendung.

Zurück zur Decoder-Einbaubeispiele-Übersicht


Das sagen User zu diesem Thema:

Zu diesem Thema ist noch kein User-Bericht vorhanden

 


Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info; Stand: 08. 12. 2007; Seitenaufrufe laufender Monat: 149; Vormonat: 175;