Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Listen:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de Modelleisenbahn Top 150


powered by
World4You.com


Minitrix Dampflok BR 85

Anzeige:
Muet GmbH

Überblick

Decoder: D&H DH10C-3
Digitalformat: DCC (SX1 / SX2)
Schnittstelle: Nein
Fräsarbeiten: wenig
 

Einbau

Bei dieser Minitrix BR85 (MTX 51 2053 00) gibt es verschiedene Einbauvarianten. Ich habe mich entschlossen, nicht den Weg von Gunter (www.mtkb.de/Umbau/Tr_85Kuehn.htm) zu gehen und den Decoder besser im Bereich der Schlussbeleuchtung zu plazieren.

Minitrix BR 85

Das Gehäuse der Lok kann nach dem Entfernen der Schraube im Obergehäuse abgezogen werden, ebenso das Ballastgewicht. Dann muss der Lampenträger am Heck der Lok entfernt werden.

Am Motor muss unbedingt die untere Kontaktlasche eingekürzt bzw. vom Chassis isoliert werden. Dazu muss der Motor ausgebaut werden (gehalten durch zwei Schrauben im Bereich der Heckbeleuchtung). Danach wurde mit einem "Dremel" und Schleifkopf die verbleibende Lampenfassung plan geschliffen. Nun den Motor wieder befestigen und an dieser Stelle dann den Decoder mit doppelseitigem Klebeband einkleben.

Vor der Verdrahtung wurden alle alten Entstörkomponenten entfernt (Drossel und Kondensator). Die elektrischen Anschlüsse erfolgten auf dem kürzesten Weg unter Verwendung der Original-Leitungen des Decoders. Für die vordere Beleuchtung wurde der zentrale Kontaktpunkt in der Lampenfassung mittels Schrumpfschlauch isoliert und die entsprechende Leitung direkt an den Sockelkontaktpunkt der Lampe gelötet. Der Umbau der Lok war einfacher als gedacht (ca 20 min).

Minitrix BR 85

Minitrix BR 85

Sie zeigt nun digitalisiert für das Alter dieses Modells ein sehr gutes Fahrverhalten. Die Schlussbeleuchtung werde ich vielleicht noch mittels LED's wieder herstellen.


Danke an Andreas W. für die Zusendung.

Zurück zur Decoder-Einbaubeispiele-Übersicht


Das sagen User zu diesem Thema:

Zu diesem Thema ist noch kein User-Bericht vorhanden

 


Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info; Stand: 04. 03. 2014; Seitenaufrufe laufender Monat: 188; Vormonat: 222;