Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Listen:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de Modelleisenbahn Top 150


powered by
World4You.com


Fleischmann Dampflokomotive BR 24 der DB, DRG

Anzeige:
MTR Exclusive - Onlineshop und Exklusivmodelle

Überblick

Decoder: Rautenhaus SLX831 (Müt DHL050)
Digitalformat: Selectrix
Schnittstelle: Nein
Fräsarbeiten: Ja

Einbau

Im Tendergehäuse wird seitlich etwa 1 mm weggefräst (freihändig an einem im Bohrständer fixierten Bohrzwerg mit eingespanntem 3 mm Fräser). Auf die Tenderinnenseite wird noch ein dünner Klebestreifen geklebt, damit es mit dem Decoder keinen Kurzschluss gibt.



Der Decoder wird seitlich an den Motor geklebt. Das bereits am Decoder vorhandene Doppelklebeband ist zu dick und wird durch ein dünneres Klebeband ersetzt. Die Blechlasche neben dem Motor (im Bild oben) wird abgezwickt und das Kabel vorsichtig ganz vorne an den Blechstreifen gelötet. Die Kontakte für den Motor werden leicht nach unten gebogen und nicht mehr verwendet. Am Motor wird der angelötete Kondensator zwischen den Anschlüssen ausgelötet. Für die Verbindungen zum Decoder habe ich dünnen Kupferlackdraht verwendet. Die Verbindungen vom Decoder zu den Radkontakten werden hinten an den Blechstreifen angelötet. Der Blechstreifen, der von den Radkontakten zur Lampe der Spitzenbeleuchtung geht, wird unterbrochen und mit einem Kupferlackdraht verlötet, der dann entlang des Umlaufbleches verlegt und parallel zur vorhandenen Litze zum Tender geführt wird. Das Kontaktblech zur Lampe wird an den Verbindungssteg geklebt. Somit ist ein Lampenwechsel, wie in der Betriebsanleitung beschrieben, möglich.



Danke an Klaus Hüttner für die Zusendung.

Zurück zur Decoder-Einbaubeispiele-Übersicht

Das sagen User zu diesem Thema:

Zu diesem Thema ist noch kein User-Bericht vorhanden

 


Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info; Stand: 21. 09. 2007; Seitenaufrufe laufender Monat: 144; Vormonat: 169;