Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Listen:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de Modelleisenbahn Top 150


powered by
World4You.com


Fleischmann Dampflokomotive BR 012 der DB mit Sounddecoder

Anzeige:
Exklusive Modelle von MTR Mende

Überblick

Decoder: Tran SL 74
Digitalformat: DCC
Schnittstelle: Nein
Fräsarbeiten: Nein

Einbau

Durch den Umbau auf einen Faulhaberantriebs im Tender der Lok ist dort einiges an Platz über - so hatte der Sounddecoder SL 74 von CT Elektronik auf dem Motor genügend Platz. Der Decoder sollte lediglich ordentlich gegen den Motor isoliert werden - dieses habe ich mittels einem dicken Doppelklebeband gemacht.



Der elektrische Anschluss des Decoders erfolgte gemäß der Betriebsanleitung:
Rot – Linke Schiene
Schwarz - Rechte Schiene
Orange - Motor links
Grau - Motor rechts
Weiß- Beleuchtung vorne
Gelb - Beleuchtung hinten
Braun - Lautsprecher Anschluss 1
Braun - Lautsprecher Anschluss 2

Als nächstes mußte in der Lok etwas Platz für den Lautsprecher geschaffen werden. Ich wollte den Lautsprecher gerne in den Stehkessel der Dampflok setzen - allerdings war der Lautsprecher dafür doch ein wenig zu groß oder der Platz zu gering. Also entschloss ich mich ihn in den Führerstand zusetzen, wo man ihn auch nur bei genauen hinschauen sieht. Etwas Farbe soll ihn noch "unsichtbarer" machen.





Als letztes erfolgte dann noch das einstellen des Decoders. Unter anderem wurden die Schnelligkeit der Dampfstöße passend eingestellt, welches ein wenig Zeit und viel testen benötigt. Dafür zuständig sind die CV's 131 bis 133. Weil bei meiner Einstellung der CV bei Betätigung einer Soundfunktion das Licht kurz ausging, mussten noch die Abschaltwellen der Funktionsausgänge höher gesetzt werden (CV139 bis 141) - Vielen Dank an Peter W. für den Hinweis!




Danke an Christian Winkelmann für die Zusendung.

Zurück zur Decoder-Einbaubeispiele-Übersicht


Das sagen User zu diesem Thema (die letzten 5 Beiträge, 6 Beiträge insgesamt):

Am: 16.08.07 17:50

Hallo,
Motor kann wie unten schon beschrieben bei SB Modellbau bezogen werden.
Der Decoder kann direkt von CT Elektronik http://www.tran.at oder von anderen Webshops bezogen werden. Lautsprecher ist bei Decoder dabei, Preise auf der HP.
Mfg
Christian W.
Am: 04.08.07 10:12

Hallo,
wo kann ich mir die benötigte Einbauteile bekommen, und z B. den Motor und Lautsprecher, und wie teuer sie diese.
MfG
G Renz
Am: 26.03.07 14:04

Hallo,
der Faulhaber Antrieb kann unter http://www.sb-modellbau.com bestellt werden.
Mfg
Christian W.
Am: 09.03.07 13:17

Hallo,
wo ist denn der Faulhaber-Motor erhältlich, Bezugsquelle.
MfG.
Günter
Am: 12.11.06 22:34

Hallo Thorsten,
entschuldigung, dies hatte ich nicht mehr erwähnt. Das Gewicht wurde gegen Blei aus dem Dachdeckerbedarf ausgetauscht.
Weiterhin hat die Lok noch einen zweiten Haftreifen bekommen.
(siehe meine Homepage)
Mfg
Christian W.



Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info; Stand: 21. 09. 2007; Seitenaufrufe laufender Monat: 206; Vormonat: 224;