Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Listen:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de Modelleisenbahn Top 150


powered by
World4You.com


Fleischmann Elektrolokomotive BR 610 Pendolino

Anzeige:
Harburger Lokschuppen

Überblick

Decoder: Kühn N 025 (Motorwagen) und Tran DCX32 (Steuerwagen)
Digitalformat: DCC
Schnittstelle: Nein
Fräsarbeiten: Nein

Einbau

Als erstes wird die Karosserie des motorisierten Triebzugteiles abgenommen. Die Karosserie wird hierzu bei den Drehgestellen leicht gespreizt und dann vorsichtig abgehoben. Die Hauptplatine wird abgeschraubt. Jetzt werden die beiden Drosseln und der Kondensator ausgelötet. Überschüssiges Lötzinn wird mit einer Entlötpumpe oder mit Entlötlitze entfernt. Die beiden Siliziumplättchen, die im Analogbetrieb für die fahrtrichtungsabhängige Beleuchtung sorgen, werden entfernt. Hierzu wird jeweils eine Lasche aufgebogen und leicht herausgedrückt. Jetzt kann das Siliziumplättchen mit einer Pinnzette entfernt werden. Anschließend die Lasche wieder eindrücken und umbiegen.



Jetzt wird der Decoder auf der Prozessorseite mit doppelseitigem Klebeband auf der Platine fixiert. Die sechs Leitungen werden entsprechend der folgenden Abbildung angelötet. Hierbei ist unbedingt zu beachten, dass bei der anschließenden Programmierung das 1. Bit (Fahrtrichtung) der CV 29 gesetzt werden muss. Möchte man dieses nicht, so muss beim Einbau rot und schwarz, orange und grau, sowie weiß und gelb jeweils vertauscht werden. Ich persönlich mag aber solche vermeidbaren Kreuzungen nicht.



Die Karosserie des nicht motorisierten Triebzugteiles wird so, wie im ersten Teil beschrieben, abgenommen und die Hauptplatine abgeschraubt. Hier müssen nur die beiden Siliziumplättchen, wie anfangs beschrieben, entfernt werden. Der Decoder wird auf der Rückseite mit doppelseitigem Klebeband auf der Platine fixiert. Die vier Leitungen werden entsprechend der folgenden Abbildung angelötet. Bei der anschließenden Programmierung ist nichts zu beachten.



Danke an Werner Pläging für die Zusendung.

Zurück zur Decoder-Einbaubeispiele-Übersicht

Das sagen User zu diesem Thema (2 Beiträge):

Am: 22.02.09 19:34

Achtung! bei einigen dieser Pendos wurde von GFN eine Massekontaktklammer eingebaut. Diese ist auf der in fahrtrichtung linken Motorseite. Diese Klammer dringend entfernen!
Gruss
Ralf
Am: 23.11.07 15:38

Hallo :)
Frage: Kann ich diese Umbauanleitung auch für den Triebwagen BR 628 von Fleischmann nehmen ??
Gruß Holger M.

 


Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info; Stand: 21. 09. 2007; Seitenaufrufe laufender Monat: 92; Vormonat: 135;