Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:
MTR Exclusive - Onlineshop und Exklusivmodelle

Thema: Straßenbahn -S- Stadtbahnanlage Spur N-Teil 9
St.G. - 10.01.10 06:08



Hallo Tobias,
den Antrieb für den GT6N gibt es bei Tomix oder Kato. Er ist durch den japanischen Maßstab 1:150 ein bisschen zu lang. Es braucht nur ein Nachläufer angeseztz und der Wagenkasten gestreckt werden. Es sei denn, man kürzt das Fahrgestell!!!.
Gruß Frank

So, also...

@Gernot:

Das Original habe ich in Beitrag Nr. 95 angehängt - aber ich hänge es hier für dich - und alle anderen - nochmal an

Resin war nur so ein Gedanke, weil Helmut das geraten hat - kennst du dich damit aus? Ich habe damit noch nie zu tun gehabt, aber sollte es einmal so kommen, wie müsste ich so ein Urmodell denn herstellen? Aufklärung wäre nett.

@Frank: Hast du auch einen Link dazu? Ich habe immer das Gefühl, ihr wisst hier mehr als ich - oder ich google mal danach. Eine kleine Maßstabsabweichung wäre ja sicherlich nicht das Problem...

Soweit ich weiss, ist das Fahrgestell vom Vorbild-GT6N doch eigentlich ein recht einfaches - zumindest dachte ich das immer - aber Helmut meint, es wäre kompliziert. Verwirrend

So, und zu guter Letzt nochmal für Gernot das Anhängsel-Bild - und noch eins von einem N8, was auch ein reizvolles Modell wäre.

Die von Eisbrecher zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


@Gernot

geht klar Teil 10 wäre eine Ehre. Ich bin leider zum Straßenbahn Vitrinen Sammler geworden. Da ich festgestellt habe. Das es sich nicht lohnt nochmals anzubauen. Ich werde in den nächsten Jahren meine Anlage komplett neu aufbauen und die Straßenbahn in der Stadt dann integrieren. Da werden aber noch Jahre vergehen


Gruß Björn

Hallo Tobias,
hier die Links.

http://www1.conrad.de/scripts/wgate/zcop_b2c/~f...v=14&navi=oben_1
>weiter Technischer Modellbau>Bleche & Patten> Platten

http://www.japanmodelrailways.com/shopdeutsch2008  
>weiter zu Ersatzteile 6 Teile für Fahrzeugselerbau. Bei Japan modell Railways komme ich irgendwie nicht zum direkzen Link.

Gruß Frank

@Eisbrecher

Zitat

Resin war nur so ein Gedanke, weil Helmut das geraten hat



Ist eigentlich kein Rat, nur ein Hinweis auf eine mögliche Alternative zum Messingätzbau, weil du ja nach anderen Möglichkeiten gefragt hast. Die Modelle der Holz-800er, 900er und 1200er in H0 sind gegossen. Ebenso die Modelle der 200er und 1500er Großraumwagen, die aus Nürnberg kommen (die Schwedischen sind Messing). Aber die Leute die das machen haben alle viele Jahre Erfahrung auf dem Gebiet.

Zitat

aber Helmut meint, es wäre kompliziert



Naja, den Tomix-Antrieb kenne ich schon, aber ich könnte nicht so eben mal den nötigen Nachläufer basteln. Für einen Stuttgarter GT4 ist das Fahrwerk bestimmt interessant.
Kompliziert habe ich das auch deswegen genannt, weil ich weiß, das viele auf alten Arnold-Fahrwerken was anderes draufstecken. So etwas ginge für die Nürnberger 300er oder die N6-Wagen, aber eben nicht für die GT6N.

Aber was immer du bauen wirst: Ich bin gespannt darauf.

LG
Helmut

Hallo Tobias,
Urmodell, du baust dir dein Strassenbahn Modell ( Gehäuse oder Teile davon ) nach deiner Wahl, aus einem Material dass eine Vervielfältigung in einer Abgussform aushält..
Es geht dann noch ums blasenfreie abgiessen,  usw, da ich kein Abgussprofi bin lasse ich diese weitere Erklärung anderen über !

http://www.rst-resinsupertech.de

Gr. G.


Hi, der japanische Winzling,
€ 45.- inkl. Versand und Zollfrei !!
Nun braucht er noch ein europäisches Gesicht !!
Gr. G.

Die von St.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Gernot,

Glückwunsch!!! Wo hast Du die bestellt? Ist ja super günstig für dieses Teil. Wie sind denn die Fahreigenschaften, speziell die Geschwindigkeit?

Herzliche Grüße
Thomas

Hi Thomas, eine echte Rennsau !!
Mit dem Heisswolf einmal gut eingestellt läuft er aber gut u. sanft

http://www.1999.co.jp/eng/10094235  und wirklich schnell

Gr. G.


@Gernot: Hast du mit dem rst-resinsupertech schon Erfahrungen? Auf der Homepage wird ja immer nur von Maßstäben ab 1:87 aufwärts gesprochen - können die vielleicht auch 1:160? Dann wäre es super

Gruß,
Eisbrecher

PS: So eine kleine Straßenbahnlok könnte ich bestimmt auch gut brauchen mal sehen...

Erstmal herzlichen Glückwunsch Gernot. Deine Neuerwerbung macht sichrichtig  gut auf den Bildern. Jetzt würde mich nur noch interessieren ob man N-Kupplungen dranbauen kann und was man alles modifizieren sollte.

Hallo,
@ 10, ich hab den Link nur als allgemeines Info beigefügt.
@ 11, N Kupplungen liegen bei, siehe Bilder

bei den Spassbahnern hats ein gutes Beispiel wie der kleine Japaner europäisiert wurde !
Gr. G.

Die von St.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo,
Roland hat sich diesem Modell schon angenommen und es germanisiert.
http://www.spassbahner.com/newforum/index.php?p...dID=409&pageNo=6   Ab Nr. 116
Sehr schön geworden die kleine Schwarze.
Grüße
Werni


Hallo Werni,
leider kann man die Bilder nicht sehen ??
Ob Roland die Bilder hier zeigen will ?
Gr. G.

@Eisbrecher

Zitat

So eine kleine Straßenbahnlok könnte ich bestimmt auch gut brauchen



Könntest du definitiv, wenn du wirklich mal Nürnberger bauen willst.
Geländer weg, Straßenbahngrün anstreichen, Nr. "A31" drauf, fertig ist die alte Rangierlok von Muggenhof.

rät
Helmut

Hey, gute Idee

Dankeschön Ich muss nämlich zugeben, mit den Arbeits-und-Dienstfahrzeugen aus Nürnberg habe ich mich noch nicht beschäftigt - aber jetzt weiss ich ja, was ich mal tun kann dann

Gruß,
Eisbrecher
(der langsam echt gefallen an dieser Runde findet, nachdem er lange immer nur mitgelesen hat bei den Straßenbahnern)

Zahlreiche Verletzte bei Straßenbahn-Unfall in Karlsruhe

http://www.swr.de/nachrichten/bw/-/id=1622/nid=...8/1w5kan0/index.html

Gr. G.

Hi,
einfach mal hoch holen,
gibts den bei euch nichts Neues ?
Gruss G.

Hallo,

ich werde heute Abend mal das Bild der germanisierten Japanerin mit deutscher Geburtsurkunde einstellen.

Gruß
Roland




@19
Hallo  Roland, Freu !!
Gruss G.

Hallo,

hier ein Bild der Kleinen nach der Eindeutschung.

Gruß
Roland

Die von rollo zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


@Roland:

Das Bild ist <lost>.

Gruß,
Eisbrecher

Hallo Eisbrecher,

jetzt sind die Bilder gekommen, dafür aber die textliche Ergänzung  nicht. Irgendwie ist heute der Wurm drin.

Für die Qualität der Bilder möchte ich mich entschuldigen, aber das Bild, welches ich bei den Spassbahnern eingestellt hatte, habe ich leider gelöscht und musste schnell paar neue machen.

Ich habe dem Lökchen folgendes nachgerüstet:
-Puffer
-Trittbretter
-Dachisolatore
-Loklaternen

Die Kupplungen habe ich etwas anders eingebaut, als beschrieben. Laut Beschreibung muss so ein Stück selbstklebender Moosgummi die Kupplung federnd halten, was nicht sonderlich gut funktioniert.
Ich habe ein normale Kupplungsfeder von Minitrix in der Länge halbiert und an jeder der beiden Kupplungen eine der Hälften mit Sekundenkleber angeklebt, danach wie beschrieben nur ohne dem Moosgummi eingebaut. Jetzt funktioniert das An- und Abkuppeln.

Gruß
Roland


Hallo

meine neu strassenbahn Kato Porttram Toyama. Modell läuft so langsam wie Arnold GT6. Aus Japan in die Tschechische Republik war es 2 Tage und 5 Tage dauerte Zoll.

Gruss Michal

Die von misanek23 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Kato Toyama

Gruss Michal

Die von misanek23 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo gernot,

was möchtest Du denn gern neues wissen?
-Das ich die Zusage nach der DVB-AG nun auch von DSW21 bekommen habe.
-Mein Kontakt nach Wien fruchtet und nun die Formalitäten geklärt werden.
-Oder einfach nur, dass mein Prototyp für Frankfurt/M soweit ist, er braucht nur noch die Dekoration auf der Innenseite der Dachteile. Naja, als ich bei meinen Kindern war, ist er mir abgestürzt. Das hat er mir fürchterlich übel genommen, drum schaut er jetzt etwas schief.

Gruß Frank

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo,

auch von mir mal wieder ein paar Umbauten. Beide Fahrzeuge sind auf der Basis einer Kipplore entstanden. Der Güterwagen-Aufbau kommt aus einem Überraschungs-Ei, der Unkrautvernichtungswagen entstand sehr frei nach einem Frankfurter Vorbild. Das Geländer ist nicht so schön, mittlerweile würde ich ein geätztes nehmen.

Viele Grüße,

Frank

Hallo,

irgendwie sind im meinem vorigen Beitrag die Bilder verschwunden. Hier sind sie.

Viele Grüße,

Frank

Die von Frank L. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


@Frank,

wow ! Der Umkrautvernichtungswagen interessiert mich !!! Bitte einen Baubericht ? Welche Teile werden benötigt ! Hat er ein Vorbild ? Kannst du einen Bausatz anbieten...

Gruß Björn

hey, das schaut ja alles sehr gut aus.
gr. g.

@Frank

Mal wieder ein großes lob an deine Arbeiten.

Hallo Marcus,

Danke fürs Lob. Die EVAG hat sich aber nochh immer nicht bei mir zurückgemeldet. Nachdem ich nun den Frankfurter fertig habe, kann ich ja die nächste "Schlacht" in Angriff nehmen.
Mal sehen, ob Berlin oder Essen das Rennen gewinnt!!!!

Gruß Frank

Hallo,

hier noch ein paar Bemerkungen zum Unkrautvernichtungswagen:

Als Vorlage diente der Unkrautvernichtungswagen 2102 der Frankfurter Straßenbahn aus dem Buch "Straßen- und Stadtbahnen in Deutschland - Hessen-", Eisenbahn-Kurier, S. 116. Den Schaltschrank und das Portal habe ich dazu erfunden. Eine Übersicht über die verwendeten Bauteile findet ihr im angehängten Bild.

Viele Grüße,

Frank (der mit dem L.)


Die von Frank L. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


@Frank

Derzeit haben die hier andere Probleme. Einmal hat man einigen Ärger, seitdem der neue Fahrplan am laufen ist. Dann kommt der geplante Zusammenschluss, mit den zwei Nachbarbetrieben (Mülheim und Duisburg) zur "VIA" derzeit dazu. Und natürlich das Kulturstadtjahr in der Stadt.

All diese Punkte verzögern aktuell da die Antworten auf nicht ganz so wichtige Anfagen, um es mal kurz zu sagen.

Dennoch man wird sich schon auf deine nächsten Dinge freuen können.

Grüße



Hallo Marcus,

Danke Dir für die Hintergrundinformationen. Der Essener Wagen ist bei mir ja schon fst vollständig angelegt. Wegen Bildern werde ich mich nochmal bei Dir melden. Komme erst Mitte nächste Woche wieder dazu.

Gruß Frank


Hallo Gernot,

Dieser lief in Salzburg? Ich denke, nach Ihren Link, habe ich nie wusste, dass ich nicht wissen, zu welchem Ort der Wagen.

Gruss Michal

Die von misanek23 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Michal,
ja,das Vorbild der Überland Strassenbahn von Arnold läuft bzw ist von Salzburg nach Lamprechtshausen und von Salzburg nach Berchtesgaden gefahren.
Ich habe hier zu eine Menge Bildmaterial.
Gruss G.
ps: danke, alles gut angekommen

Die von St.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Gernot

Danke.

Dies ist eine wunderbare Sammlung.

Ich bin so froh, dass alles in Ordnung kam.

Gruss Michal

Hi Michal,
anbei noch einige Um u. Eigenbauten ( SLB - SVB ) des Arnold Modells.
Gr. G.

Die von St.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Hi,
da gibts dann  noch eine Menge Abwandlungen der SLB Lok und der bayrischen Schwesterloks bzw. weiteren SLB Triebwagen der beiden Fuhrparks.
zb der. Schweisswagen + Sommerwagen, Waggon ohne Fensterglas.
Gr. G.

Die von St.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Was ist dies eigentlich für ein Typ ? Düwag ?

http://www.freewebs.com/bahnlinzaktuell/PICT0128.JPG

Gruß Björn

Hey Björn,
jetzt hast du mich erwischt, das Bild  + Wagen kannte ich garnicht, welche Schande !
Gruss G.

Hallo,
um kurz bei der SLB bzw.SVB zu bleiben,
kann mir wer sagen ob der Ü Strab Triebwagen ET 33 auch ausserhalb Österreichs zu finden war ?

http://bahnbilder.warumdenn.net/8610.htm
http://www.bahnarchiv.net/gallery/main.php?g2_itemId=1489

Gruss  G


@ Gernot,

mir ist leider auch nicht bekannt wo diese Fahrzeuge sonst verkehrt sein sollen ? War glaube ich für Salzburg eine Sonderbauart. Das einzigste was ich weiß dass sie mal unter deutscher Flagge verkehrt sind als DRG Triebwagen.


Gruß Björn

Hallo,
was mich noch interessieren würde,es müssen ja sehr viele Arnold Ü Strabs unterwegs sein ?
Wer möchte den gerne anlehnend an das SVB oder des Bayrische Modells ein anderes Gehäuse auf sein Fahrgestell haben ?
ZB einen Arbeitstriebwagen oder Gütertram !
Gruss G.

Die von St.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Björn

Linz, das ist rotax strassenbahn type GT10 3.serie.

http://www.trampicturebook.de/tram/europ_sw/oesterreich/linz/index.htm

Gruß Michal

Und was Grosse hecht? schreibt nicht.

@ Michael, werde zu einen späteren Zeitpunkt zurückkommen auf den Großen Hecht. Suche nach Modellen mit Antrieb oder Gehäusen wo sich Fahrwerke drunter bauen lassen. So etwas wie Gernot vorschlägt würde mir schon gefallen.

Wäre schön wenn du Bausätze und evtl. auch fertigmodelle mit Antrieb anbieten könntest. Oder Gehäuse wo sich Antriebe der Kato / und der beiden Arnold Straßenbahnen sowie Tomix, Modemo druntere bauen ließen...


Gruß Björn

Hallo Michal,
hat sich schon was beim Beiwagen des GROSSEN HECHT getan ?
Gr. G.

Nachtrag an Michael,

ist der gezeigte Düsseldorfská GT8 s vlekem auf deiner Website von dir oder Nestra ?

Gruß Björn


Hallo Björn,
da ich Michal schon seit Jahren kenne und wir mit Ingbert regen Kontakt pflegen weis ich , dass der
Düsseldorfer von Nestra ist und Michal seine eigene Lackierung aufgebracht hat.
Gr. G.

Ich finde die ganzen Ätzmodelle sehr schön ! Allerdings habe ich mangels Antriebslösungen die Lust daran verloren. Hoffe das Arnold die GT6er bringt und THS den GT8 oder sich Antriebschasis für Michaels und Ingbert Fahrzeuge finden. Habe ja auch welche von Gottlieb und Ingbert (Sehr tolle Modelle) ...

Gruß Björn

Hallo Björn,
alles wird gut !!
Gruss G.

Hallo Björn
Zeit wird Motor Reisen nach Grosse Hecht, arbeitet an der Anpassung Bachman, Verengung, neue Transfers, Reise-Kato ist zu weit gefasst und nicht eng, die anderen weiß ich nicht. Ich habe wenig Zeit, um aufzuholen Modelle und alles.
KT4 Ich plane Tomytex Motor fahren.
Lift auf die Grosse Hecht, schickte Frank mir eine Skizze auf dem BW, werden Sie gefragt zu sein. Will Kleine Hecht.
GT8 von Ingbert Neumeister - nestra. www.nestra.de  Wenn das Modell, das Sie möchten, müssen Sie Ingbert schreiben.
Soweit ist alles gute Nacht alle.
Gruss Michal

@ 47
Noch mal die Frage zu 47 ??
Gr. G.

Hallo Gernot, mich würde sowas durchaus interessieren. Vorallem die Variante die auf dem Foto zu sehen ist in Antwort 47.

Gut Nils,
einige würden wir noch brauchen !!
Gr. G.

@ Gernot wir sollten evtl. mal eine Umfrage starten, wieviel Leute daran Interesse hätten ! Das wäre doch evtl. etwas für Michael ?


Gruß Björn

Hallo Björn,
eine gute Idee, wer will seine Ü Strab, evtl. eine Zweitlok mit einem anderen Gehäuse versehen,
um Abwechslung in den Fuhrpark zu bringen ?
@ 47 wiederholt sich ?
Gr. G.

Die von St.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo ihr,

habe leider noch nicht die Nachricht aus Wien bekommen. Deshalb lege ich noch ein's drauf.
Vorletzte Woche habe ich mir mal im Copyshop einen Laserdruck gemacht, werde also alle Bausätze so machen. Brauche nur noch einen Drucker mit guter Auflösung.
Anbei die erste Sänfte für Berlin. Dort ist ersichtlich, warum ich in der Modellbahnwelt von der Tinte weggehe!!!

Gruß Frank U

U, damit es nicht wieder zu Verwechslungen kommt

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Was würde denn so ein Gehäuse kosten @ Gernot ?

Gruß Björn

P.S. Ich hätte Interesse an ein Gehäuse ...

DIese hier finde ich auch schön ! Bei der letzen ... Könnte man die nicht aus der kleinen jap. Lok bauen ?

http://www.bahnarchiv.net/gallery/main.php?g2_v...mp;g2_serialNumber=2

http://www.bahnarchiv.net/gallery/main.php?g2_v...mp;g2_serialNumber=2

http://www.bahnarchiv.net/gallery/main.php?g2_v...mp;g2_serialNumber=2

Hallo Björn,
ich bin schon am Organisieren der Masszeichnungen ?
Gr. G.

Hallo Björn
von TOMYTEC gibt es so ein Gerät unmotorisiert mit der Möglichkeit, es mit dem passenden Motorfahrgestell auf die Reise zu schicken.
Mal bei JapanModellRailway in Kamen nachfragen.
Gruß
EdmuNd

Die von railro zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hi Edmund,
ich glaube Björn hat das Modell schon, nur am Europäischen Gesicht müsste noch etwas gefeilt werden.
G.G.

Hi,
ich habe auch angefangen, so ein Fantasiemodell ohne Antrieb zu basteln.
Gr. G.

Die von St.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


@EdmuNd,

das gezeigte Modell habe ich schon. Ist auch bereits umgebaut .... Allerdings als Strablok.

Gruß Björn



    Bilder Björn, Bilder
    G.G.

Hallo, bitte helfen Sie, was ist mit der Straßenbahn an der Stelle, geschrieben mit der gelben Markierung? Danke.
Michal

Die von misanek23 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Michal,

Dort steht:

Druck- und Verlagshaus

Jörg

Hallo Jörg,

Vielen Dank. Michal

@Gernot kennste doch schon oder ? Bilder gabs in den alten Threads .... Sowie im Mobablog. Da habe ich allerdings noch mit Pinsel lackiert Die Zeiten sind vorbei ... Heutzutage lackiere ich neue Modelle mit meinen Airbrushpistolen ...

Gruß Björn

P.S. Falls noch nicht bekannt:

http://www.mkeisenbahnpage.de/Seiten/Strassenbahn.html

http://www.mkeisenbahnpage.de/Seiten/Bastelecke.html

Die von Eisenbahner1983 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Hallo

ersten Versuch hatte ich wirklich gut drohenden KT4. Tram Reise erfolgt auf Tomytec Toyama.Gruss Michal

Die von misanek23 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Auch aus Papier schaut das ganz interessant aus
Gr. G.

Sehr interessant ! Das wäre ja super wenn der KT4 einen Antrieb bekommt.


Gruß Björn

Michael, das wäre ein Modell welches ich mir kaufen würde ! Die von dir gezeigte Tatra.


Hallo

Papier hat versucht, aber es droht sehr nett Gruss Michal

Die von misanek23 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Ihr,

von mir mal ein Zwischenbild für Berlin. Die Front hat mich etwas tüfteln gekostet, kann nicht alle Teile aus meinem Bastelbogen nehmen. So muß ich nun für die Fronten 2 Formteile schnitzen, damit es nach was aussieht. dafür gibt es dann eine Schiebefolie zum Dekorieren. Zum Einpassen gibt es also noch zu tun.
Nach Büroarbeit geht es heute mit den nächsten Wagenkästen weiter.

Habe leider noch immer nicht die positive Nachricht aus Wien bekommen, das nerven geht dort also am Montag weiter.

Schönen Wochenendgruß,
Frank U

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Michal,
der KT 4 ist bei mir noch nicht dabei ?
Gruss G.

Hallo Gernot

KT4 in deinem Deck ist, arbeite ich an es noch nicht, noch nicht fertig, wenn alles in Ordnung ist und alles passt, dann werde ich einen Prototypen geätzte machen, dann, wenn es gut geht, dann eine Straßenbahn für die Aufnahme

Hallo Frank, sehr, sehr nett, präzise Ausführung der Stirn.Es wäre Foto ganze Strassenbahn?

Gruss Michal

Hallo Michal,

Danke für die Anerkennung.
Dein KT4D sieht auch gut aus. Brauchst Du Berliner Logos (BVB und BVG), habe ich da. Auch für die anderen hier.
Auch ich arbeite noch am FlexityBerlin. Es sind im Moment nur die Teile auf dem Foto soweit. Die Front muß ich noch ein klein wenig unter der Frontscheibe kürzen.
Bin blos noch nicht weiter gekommen, mußte erstmal meinen Kühlschrank wieder füllen. Hatte die letzten Tage keine Lust zum einkaufen!!!

Gruß Frank U

Hallo Ihr,

hier ein Feiermorgenfoto des GT6-08 ZR.

Gruß Frank U

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Frank,
warum schreibst du nicht einfach Sonntagsfoto !! Super
Gruss G.

Hallo Gernot,

Danke-Danke, wenn ich heute nach meinem Sonnen-Waldspazirgang zur Heidemühle noch was mache, kann ja das Sonntagsfoto kommen.

Gruß Frank U

Hallo Gernot und die anderen,

ist das als Sonntagsfoto genehm? Hab mal ein wenig drumrumdekoriert. Sonst stehen die Bahnen immer vor der weißen Papierwand.
Nun muß ich anfangen zu schnitzen, damit die Fronten fertig werden.
Man merkt auch beim Modell die Probleme von Multigelenkwagen!!!

Gruß Frank U

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Frank.

Straßenbahnmodell sieht sehr gut. Hier ist meine Hechtwagen. Es ist aus tranparenten Kunststoff gebaut. Fahrwerk ist von Bachmann Brill Straßenbahn.

Gruß Ondrej

Die von OB zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Ondrej,

Danke für das Lob, Dein hecht sieht aber auch super aus. Brauchst Du auch eine Skizze für den Beiwagen?

Gruß Frank U

Edith.
Bin vom 05.02.-16.02. am Bodensee. Habe die Dateien vom Rechnaer dabei, muß neu investieren, ab März mache ich dann mit Laserdruck weiter. Ist besser als Tinte.


Hi,
auch für die N Strassenbahner ist was 2010 in Nürnberg dabei !

http://www.lemkecollection.de/downloads/pdf/K100-2010.pdf

G. G.

Hallo Frank,

Ich habe keine Skizze Beiwagen für Grosse Hecht, ich habe nur Modellbeiwagen in HO. Du hast Skizze oder Typpenzeichnung für diese Bw?

Gruss Ondrej

Hallo Gernot

Tram M6 in der N Kato vollkommen cool, und wenn sie das gleiche Gehäuse wie der Motor Toyama, wäre es besonders kühl. Gruss Michal

Hallo,

St.G. hat geschrieben:
Zitat

auch für die N Strassenbahner ist was 2010 in Nürnberg dabei



Und was da dabei ist, ich krieg mich nicht ein!!
Der Nürnberger N-Wagen in N! Irre! Wahnsinn!
Da verzeih ich sogar, daß er im Katalog als M-Wagen steht. Das ist mein erstes absolutes "haben-will"-Teil dieses Jahr, und zwar öfter als 1-mal.
Da muß unser Museumsshop informiert werden, obwohl mich wundert, daß das keiner wusste.

Grüße im Freudentaumel,
Helmut

Wiederholung !!
Hallo Ismael,
mengenmässig gehören die N Strassenbahnen 2010 zu den Gewinnern, FREU !!
Mich würde es wirklich interessieren , ob da die Industrie auf unsere über 900
Einträge des Strassenbahnfreds Spuren hinterlassen hat.
Björn und ich haben da wirklich fleissig alles zusammengetragen was dieses Thema am leben erhalten hat.
Nun sind wir soweit das sich eine Eigendynamik entwickelt hat und echt iteressante Modelle gezeigt werden.
Vielleicht hast oder erhältst du eine Antwort drauf.
Lieben Gruss und ein Danke an alle Mitwirkenden
Gernot
ps: vielleicht sehen wir uns ja !


Hallo alle zusammen

Lemke ist dieses Jahr neben Arnold und GFN (Zeche Zollern) für mich der Haupthersteller, bei dem ich kaufen werde !

Absoluter Wahnsinn das Lemke einen neuen Straßenbahntypen in N bringt ! Hochachtung. Ich fahre zwar nicht diese Epoche. Werde mir aber trotzdem eine kaufen. Hinzukommt das Lemke dieses jahr nicht nur bei den miNis überrascht sondern auch auf der Schiene mit z.B. KLV 53. Für die DR Bahner eine Gleisstopfmaschiene. Einen DEB Schienenbus und der absolute Wahnsinn eine DB V20 Epoche IIIb mit DB Keks. Will haben

Gruß Björn

P.S. Neue Bedruckungsvarianten der DÜWAG T2 sind auch wieder dabei Nice

Weiß eigentlich jemand von den geplanten THS Modellen ?
Seit der Umfrage ist es ziemlich ruhig geworden.

Gruß Björn

Hallo,

der DUEWAG N6 in der kleinen Spur als Serienmodell - das ist wohl der Hammer des Jahres. Wenn dieses nun durch Horny angekündigt wäre, würde ich vermuten, dass wie in H0 eine Zweitverwendung des Sechsachser-Fahrwerks stattfindet. Aber nun das ganze von Lemke bzw. Kato. Das könnte dann am Ende vielleicht sogar eine Neuentwicklung des Fahrwerks von Kato sein - sehr spannend. Und wenn dann nach dem Baukastenprinzip eine Erweiterung möglich wäre, das ergäbe ganz neue gedankliche Möglichkeiten. Der durchgehende Kardan beim Arnold-Modell war das größte Hemmnis für Umwandlungen.

Was ich beim Betrachten des Neuheitenprospekts aufgefallen ist: Die Bilder stammen alle vom Lima-H0-Modell und genau die drei angekündigten Ausführungen waren auch die drei Startausführungen bei Lima. Kann das vielleicht auch bedeuten, dass Kato aus der Arnold-Konkursmasse von Hornby die Werkzeuge der N-Modelle übernommen hat? Von Hornby gibt es nur eine entsprechende Ankündigung in H0.

Ich schätze mal, die Zeit wird alle Fragen beantworten. Wenn nur die Ungeduld nicht so groß wäre ...
Gr. I.

Noch zeigt bereits auf der Kato Seite Bilder vom neuen Straßenbahngleissystem.

http://www.kato-unitrack.com/kato/de/
http://www.aat-net.de/index.php?main_page=index&cPath=31_3109_66936

Wenn Kato auch einzelne Gleise mit den Füllplatten liefern würde, sowie Weichen und Kreuzungen in die Straße versenkt. Dann würde ich von Tomix auf Kato wechseln. Solange bleibt abzuwarten ! Erst einmal uninteressant für mich ! Denn nur im gleichen Kreis fahren ist unschön ...

Gruß Björn


Thema: Kato Unitram - Straßenbahn Gleissystem Teil 2

http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=440418
Gr. G.


Strassenbahn Nürnberg von Marks in 1:160

http://www.hammerschmid.de/medien/PDF/n-marksnh.pdf
G. G.


Schön das nun auch der M/N-Wagen in Spur N auf den Markt kommt. Wie auch etliche schöne Busmodelle, am Rande.

Hat einer von euch der auf der Messe war schon ein Handmsuter der Kato Straßenbahnen gesehen. Die Bilder im Katalog, sehen eher nach Lima HO Modellen aus, kann mich da aber täuschen.

Vielleicht kommt ja später noch ein Mittelteil dazu, so könnte man da noch etliche Varianten auf den Markt bringen.

Grüße,
Marcus

@Frank U

Der Berliner sieht ja schon super aus. Errinert mich an die ersten Bilder des Prototypen. Der damals in einigen Foren, auch noch ohne Froont herum kursierte.

Grüße

HALLO BJÖRN,

du bist am Zug Teil.10 wartet !!

http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=440520

Gruss G.



Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;