1zu160 Modelleisenbahn-News

Modellbahn-News (Allgemein, Händler-News, Presse-Infos etc.) für die Spur N.
Wenn Sie Neuigkeiten wissen, die hier nicht aufgelistet sind, so bitte ich Sie, mir diese zu senden.
Für unbestätigte Gerüchte gibt es die Gerüchteküche.
Bitte beachten Sie, dass auf diese Informationen keine Gewähr übernommen werden kann - die Informationen werden jedoch vor der Veröffentlichung nach bestem Wissen und Gewissen überprüft.

Anzeige:
N-tram FineScale-Kupplungen

29. Januar 2023 - BRAWA [News]

BRAWA BRAWA hat für 2023 eine Reihe an Farbvarianten angekündigt. Neben der DB 144 in ozeanblau-beige sind Personenzugwagen der DR und SBB sowie eine Vielzahl an Güterwagen angekündigt.

Das Neuheitenblatt kann auf der BRAWA-Webseite als PDF heruntergeladen werden.
Link: www.brawa.de


29. Januar 2023 - BUSCH Modell [News]

BUSCH Busch hat die ersten Neuheiten für 2023 angekündigt - allerdings sind nur die Neuheiten angekündigt, die auch bis voraussichtlich April ausgeliefert werden. Für Spur N sind zwei Multicar M22-Farbvarianten angekündigt.

Unter dem Motto "Der Wald in vielen Facetten" gibt es eine Reihe spurneutraler Ausgestaltungsartikel.

Der Neuheitenflyer 2023/1 ist auf der Busch-Webseite als PDf verfügbar. Anlässlich der Intermodellbau in Dortmund im April wird es weitere Neuheitenankündigungen geben.
Link: www.busch-model.info


29. Januar 2023 - NOCH [News]

NOCH NOCH hat seine Neuheiten 2023 veröffentlicht. Für Spur N sind vier neue Figurensets und ein Set mit Pferden angekündigt. Als Innovations-Neuheit sind acht weitere Figurensets angekündigt, die aus einem farbigen 3D-Druckverfahren produziert werden. Ebenfalls neu sind zwei Mauern, ein vergessener Ort "Brunnen" sowie einige Lasercut-Neuheiten. Und natürlich gibt es bei NOCH auch wieder neue Artikel für die Anlagengestaltung.

Den Neuheitenkatalog 2023 gibt es auf der NOCH-Homepage als PDF-Download.
Link: www.noch.de


29. Januar 2023 - KATO by NOCH [News]

Von KATO unter dem Vertrieb von NOCH sind für 2023 Wiederauflagen des Glacier Express, Allegra und Bernina Express sowie des offenen Aussichtswagens angekündigt. Die Neuheiten sind im NOCH-Neuheitenkatalog 2023 veröffentlicht, der auf der NOCH-Webseite als PDF-Download erhältlich ist.

KATO by NOCH
Link: www.noch.de


29. Januar 2023 - ZIMO [News]

ZIMO hat seine Neuheiteninformationen für 2023 bekannt gegeben.

MN-Nicht-Sound-Decoder
ZIMO Nachdem alle Typen der MS-Sound-Decoder in den Jahren 2021 und 2022 als Nachfolger der MX-Sound-Decoder auf den Markt gebracht worden sind, folgen in diesem Jahr die "MN-Nicht-Sound-Decoder" als Nachfolger der MX-Nicht-Sound-Decoder. Die ersten Auslieferungen finden im Februar 2023 statt. Alle bisherigen MX-Decoder werden abgelöst, bis auf wenige Subminiatur-Typen, wo dies aus technischen Gründen noch nicht möglich ist. Im Gegensatz zu Decodern anderer Hersteller, sind die neuen ZIMO Nicht-Sound-Decoder vorrangig auf volle funktionale Übereinstimmung mit den eigenen (also MS-) Sound-Decodern abgestimmt: gleiches Fahrverhalten, gleiches Function Mapping, gleiche Script-Fähigkeiten, gleiche StayAlive-Ausstattungen, und "Decoder-Projekte" als Analogon zu den Sound-Projekten für Sound-Decoder. Alle Software-Weiterentwicklungen erfolgen gemeinsam für Sound und Nicht-Sound.

MN180N18 (13,3 x 9,5 x 2,6 mm): Decoder für N, TT, und andere kleine Fahrzeuge, mit Next18-Schnittstelle; Nicht-Sound-Gegenstück zum Sound-Decoder MS590N18, mit direkter StayAlive-Anschaltung bis 15.000 μF; Nachfolger des Typs MX618N18.

MN170N, MN170, MN170R, MN170F (12 x 8,6 x 2,5 mm): Decoder für N, TT, und andere kleine Fahrzeuge, mit (6-poliger) NEM651-Schnittstelle; Nicht-Sound-Gegenstücke zu Sound-Decodern MS490N, ...; Nachfolger der Typen MX617N, ... und MX622N, ...

Automatische Anmeldung nach RCN-218 und GUI-Übermittlung (nicht nur nach RCN-218)
ZIMO Die sogenannte "ZIMO Bestandssuche" arbeitet mit den von der RailCommunity als RCN-218 genormten DCC-Befehlen und RailCom-Antworten. Sie wird am ZIMO Fahrpult MX32 oder MX33 gestartet; daraufhin melden sich (neue) Decoder; es erfolgt ein Abgleich mit der existierenden "Objekt-Datenbank" (dem "Bestand"), wobei der Anwender entscheiden kann, ob ein neuer Decoder aufgenommen wird (eventuell auch mit einer neuen Adresse, was bei Konflikten wichtig sein kann).
Die "GUI-Übermittlung" ist in der Praxis noch wichtiger als die Anmeldung. Die "GUI" (Graphical User Interface, grafische Bedienoberfläche) besteht aus einer für jedes Fahrzeug individuellen Sammlung von Bildern, Symbolen und Steuerelementen, die zur Darstellung auf verschiedenen Bediengeräten (z.B. ZIMO Fahrpult, ZIMO App, Roco App. o.a.) gebraucht werden. Zukünftige ZIMO Sound-Projekte (und auch Decoder-Projekte für die MN-Nicht-Sound-Decoder) werden die notwendigen GUI-Daten enthalten, die auf Wunsch von einem Bediengerät aus dem Decoder durch eine Kette von RailCom-Datagrammen (das können 100 oder mehr sein) an das Digitalsystem bzw. die jeweiligen Bediengeräte übermittelt werden. Dafür wurde ein System an Kontroll- und Nachforderungsalgorithmen geschaffen.

MX33 & MX33FU - die neue Generation der ZIMO Fahrpulte
ZIMO Nach einigen Verzögerungen durch den Gehäusebau beginnt im Februar 2023 die Lieferung der neuen Fahrpulte MX33 und MX33FU (mit MiWi-Funk, der mit den bisherigen Fahrpulten MX32 zusammenspielt), einige Zeit später auch die Version MX33FW (mit WLAN-Funk, was im Zusammenspiel mit der ZIMO APP gebraucht wird). Auffällige Unterschiede des MX33 zum Vorgänger MX32 sind das größere Display (d.h. bessere Lesbarkeit), das neue Scroll-Rad (nun von oben statt seitlich zu betätigen) und die generell moderner wirkende Tastatur (auch zwei zusätzliche Tasten). Die eigentlichen Innovationen sind eher nicht sofort sichtbar: die neue Prozessor- und Speicherkapazität (4-fache Rechenkapazität, 4-facher Programmspeicher, mindestens 8-facher Flash-Speicher auf interner SD-Karte) oder die kapazitive Multi-Touch Fähigkeit. Der Übergang von MX32 auf MX33 ist ein ähnlicher Vorgang wie jener von den MX-Decodern auf die MS-Generation - zu Beginn funktionell recht ähnlich, aber mit enormen Ausbaumöglichkeiten.

ZIMO APP
Schon seit vielen Jahren gibt es eine App, nämlich die Roco App, die im Rahmen des ZIMO Systems mit dem MX10 als Digitalzentrale verwendet wird. Das ist durchaus eine gute Lösung; aber es werden eben doch viele "ZIMO Spezialitäten" (wie die HLU Geschwindigkeitslimits oder die Ost-West Steuerung, sowie die mehrstufige Fahrzeug-Datenbank) nicht berücksichtigt. Daher hat sich ZIMO vor einiger Zeit entschlossen, die Entwicklung einer eigenen App zu starten. Die erste kostenlose Versuchsversion wurde im Dezember 2022 zum Testen freigegeben. Darstellungen und Bedienung sind verwandt mit den ZIMO Fahrpulten (MX32 bzw. MX33), nützen aber den großen Bildschirm des Smartphones (oder Tablets). Zwei der vielen Besonderheiten der kommenden ZIMO App sind auf den angefügten Screenshots zu sehen: Am Bildschirm "RüF aktiv" (traditioneller ZIMO Begriff RüF = Rückholspeicher F) können bis zu 5 Fahrzeuge (Züge) gleichzeitig gesteuert werden; am Bildschirm "Fahren" gibt es einen ETCS-Tacho (ETCS = European Train Control System), wenn auch zunächst nur mit simulierten ETCS Beschleunigungs- und Bremsbögen in Betrieb.

ZIMO
Link: www.zimo.at


26. Januar 2023 - LOEWE Modellbahnzubehör [News]

LOEWE LOEWE Modellbahnzubehör hat seine Neuheiten für 2023 veröffentlicht, die auch eine ganze Reihe neuer N-Modelle beinhaltet: Erstmals gibt es von LOEWE in Spur N auch Lasercutbausätze. Gleich vier neue Gebäudemodelle sind angekündigt (Behelfsbaracke, Werkstattgebäude, Stellwerk Lindau, Retro-Tankstelle). Zudem wird es die bekannten Absetzmulden in weiteren Varianten geben, einige neue Resin-Gebäudemodelle (Haltepunkt, Bismarckturm, Trafohaus, Diesellok-Tankstelle) und drei neue Ladegüter für Rungenwagen.

Die Neuheiten sind auf der LOEWE-Webseite bereits gelistet und der Neuheitenkatalog 2023 kann als PDF heruntergeladen werden.
Link: www.loewe-modellbahnzubehoer.de


26. Januar 2023 - Faller [News]

Faller Faller hat seine Neuheiten No 1 / 2023 vorgestellt - mit zahlreichen neuen Modellbausätze in Spur N, Figurensets und LED-Modellbahnleuchten.

Für den Landschaftsbau gibt es jetzt auch bei Faller bedruckte Felsen auf einem Aluträger-Bogen, der durch durch wiederholtes Knüllen und Auseinanderfalten eine realistische Oberfläche erhält.

Der Neuheitenflyer ist auf der Faller-Seite als PDF erhältlich.
Link: www.faller.de


26. Januar 2023 - Creativ-Modellbau Klingenhöfer [News]

Creativ-Modellbau Klingenhöfer, Kleinserienanbieter für Modellfiguren und -tieren, hat seine Neuheiten 1-2023 vorgestellt, die bereits lieferbar sind:

Gorilla ist aus dem Zoo ausgebrochen, hockend
laufender afrikanischer Elefant
stehender afrikanischer Elefant
trompetender afrikanischer Elefant
"pflückt Grünzeug" afrikanischer Elefant
Okapi
Nashorn
Otter

Creativ-Modellbau Klingenhöfer
Link: www.klingenhoefer.com


23. Januar 2023 - Viessmann / kibri / Vollmer [News]

Viessmann hat die Neuheiten für seine Marken Viessmann-Model, kibri und Vollmer bekanntgegeben. Für Spur N kommt von Viessmann ein deutsches Wartesignal mit Anstrahlleuchte. Der neue LED-Dimmer kann spurneutral eingesetzt werden.

Von kibri gibt es eine Schlosserei in einem Einfamilienhaus als Bausatz. Außerdem gibt es von kibri eine Produktneuheit: Polyplate-Verbundwerkstoffplatten. Diese feuchtigkeitsunempflindlichen Platten werden mit einem Laser geschnitten und ermöglichen feinste Graburen, Strukturen und Oberflächen in matter Optik. Mit diesem Material gibt es unter der Marke Vollmer für Spur N eine KFZ-Werkstatt und einen Wasserturm als Bausatz.

kibri, Viessmann, Vollmer

Das Neuheiten-PDF gibt es bei Viessmann als PDF-Download.
Link: www.viessmann-modell.com


23. Januar 2023 - RAILNSCALE [News]

Von RAILNSCALE gibt es wieder zahlreiche Neuheiten aus dem 3D-Druck:

N2057 - Ford Modell-T
N2153 - Bäckerfahrrad mit Fahrer
N2154 - Eiscreme-Fahrrad mit Verkäufer
N2161 - Trabant 601 Limousine (1980-1990)
N2162 - Trabant 601 Universal (1980-1990)
N2163 - Trabant 601 Limousine (1980-1990) mit offenem Kofferraumdeckel
N2164 - Trabant 601 Universal (1980-1990) mit offener Haube
N2165 - Trabant 601 Limousine (1964-1969)
N2166 - Trabant 601 Universal (1965-1969)
N2167 - Trabant 601 Limousine (1964-1969) mit offener Haube
N2168 - Trabant 601 Limousine (1964-1969) mit offener Tür
N2172 - MAN 750 HO M11 3t Metrobus Bogestra
N2173 - MAN 750 HO M11A mit offener Tür
N2259 - HP350.01 mit Hochplane
N2260 - Pritsche Anhänger
N2305 - Opel Kadett Straßenwacht
N2323 - Volvo F10 6x4 mit Abrollcontainer AB-GSG
N2342 - Saab 900 mit offener Tür
N2352 - Cobra 18m Anhänger
N2353 - QEK Junior
N2379 - Skoda 120 mit offenem Kofferraumdeckel
N2377 - Volkswagen Golf IV mit offener Heckklappe
N2380 - Volkswagen Golf IV mit offener Haube
N2398 - Piaggio Ape 50
N2399 - Piaggio Furgone 50
N2520 - SET Pflugen (+ Daimler Pflugschlepper mit Bauer und Pflug)
N2661 - SET Urlaubsspaß (= Trabant 601 Limousine (1980-1990) mit Dachzelt und Campinggästen)
N2852 - SET Segelflugtransport (= Saab 900 mit Cobra 18m)
N2875 - SET Einkaufen machen (= Volkswagen Golf IV mit offener Heckklappe mit Mann der eine Kiste in den Kofferraum stellt und Einkaufswagen)
N2901 - SET Mobiler Kaffeestand (= Piaggio Ape 50 mit Barista und Kundenstopper)
N3037 - 2 Bahnhofsbänke Hamburg Hbf
N3038 - 2 Bahnhofsbänke Köln Hbf
N3053 - Glaser-Dirks DG-200
N3122 - Mini Kiosk
N3196 - Abrollcontainer AB-GSG
N3678 - SET Marktstand (= Piaggio Ape Furgone 50 mit offenen Türen, Gemüsemarktstand und Verkäuferin)
N3962 - Händler mit Handwagen und Getränkekisten
N9014 - Doppel T-Verbundpflasterstempel
N9015 - Rasengittersteinstempel

RAILNSCALE
Link: www.railnscale.com


News-Meldungen 1 bis 10 von insgesamt 4729   | Ältere News-Meldungen ->
News-Seiten: [12  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19   >

Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net; Seitenaufrufe laufender Monat: 39428; Vormonat: 256042;

© der Bilder bei den jeweiligen Herstellern;