Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


Modelleisenbahn-News

Modellbahn-News (Allgemein, Händler-News, Presse-Infos etc.) für die Spur N.
Wenn Sie Neuigkeiten wissen, die hier nicht aufgelistet sind, so bitte ich Sie, mir diese zu senden.
Für unbestätigte Gerüchte gibt es die Gerüchteküche.
Bitte beachten Sie, dass auf diese Informationen keine Gewähr übernommen werden kann - die Informationen werden aber nach bestem Wissen und Gewissen überprüft.

Anzeige:
Muet GmbH

07. 11. 2016 - Spurweite-N.de   [News] - Direktlink zur ID3594

Datenbank von Manfred Gebauer wieder online!
Manfred Gebauer hat zwischen 2000 und 2009 eine sehr umfangreiche Datenbank für die Modelle in Spur N aufgebaut. Leider ist Manfred Gebauer 2009 viel zu früh verstorben. Mit freundlicher Genehmigung seiner Nachkommen wurde die Datenbank nun von Ingo Schöbe, Betreiber der Datenbank www.spurweite-n.de nun leicht überarbeitet und wieder online gestellt.Leider wurde die alte Internet-Domain von einem sogenannten Grabber weggeschnappt und es musste eine neue Domain gefunden werden: unter www.spur-n-modellbahn.de stehen die leicht überarbeiteten Seiten von Manfred wieder online: www.spur-n-modellbahn.de

Spurweite-N.de

Neue Rubrik bei Spurweite-N.de: "Im Fokus"
Von Beginn an stand auf Spurweite-N.de ein Bereich mit Tipps & Tricks zur Verfügung. Über die Jahre sind aber diverse Themen bearbeitet worden, die sich nicht ganz einfach in diese Katgorie ablegen lassen. Aus diesem Grund wurde die Rubrik grundhaft überarbeitet und wird als "Im Fokus" weiter geführt.

Neben Tipps & Tricks sollen hier aber viele neue Themen bearbeitet werden. So wird eine wenig Statistik über die Spur-N-Datenbank dabei sein und ein komplett neuer Bereich "Modell im Fokus". Hier werden spezielle Modelle in Spur N genauer betrachtet und um die Ihre Daten aus Erfahrungsberichten und Preise "angereichert" oder Statistiken über Neuheiten erstellt und vieles mehr.
Link: www.spurweite-N.de

07. 11. 2016 - Markenburg   [News] - Direktlink zur ID3593

Von Markenburg gibt es ein neues Modell-Haus in der Zaankade-Serie als Lasercut-Bausatz. Das Vorbild wurde von 1618 bis 1621 von T. P. Cruyff gebaut und steht in der Prinsenstraat 14 in Edam.

02ZNK06 Zaankade 14

Markenburg: Zaankade 14
Link: www.markenburg.nl/de

07. 11. 2016 - Preiser   [News] - Direktlink zur ID3592

Horst Preiser verstorben - Nachruf
Nachruf Horst Preiser Horst Preiser aus Steinsfeld bei Rothenburg ob der Tauber hat das Handwerksunternehmen seines Vaters zum Weltmarktführer ausgebaut. Ästhetik und Perfektion haben für ihn stets im Vordergrund gestanden. Seine interkulturellen Kompetenzen haben ihm auf der Suche nach neuen Produktionsstandorten und Absatzmärkten im Ausland viele Türen geöffnet. Mit Begeisterung und Freude hat er sein unternehmerisches Wirken mit seiner Kreativität und Perfektion als Modellbauer verbunden. Am 8. August 2016 ist er im Alter von 82 Jahren verstorben.

Der 1934 geborene Horst Preiser hatte schon während der Schulzeit im väterlichen Betrieb mitgearbeitet und war später ganz eingestiegen. Er hat die Umstellung der Produktion der beliebten Preiserfiguren von Holz auf Kunststoff in den 60er Jahren maßgeblich vorangetrieben und mit dem Potential des neuen Werkstoffs eine wesentliche Verbesserung der Detailgenauigkeit und Produktqualität ermöglicht. Horst Preiser hat damit entscheidende Weichenstellungen vorgenommen, genauso wie mit der Entscheidung, die Bemalung 1967 ins Ausland zu verlegen. Er hat sich die Produktionsbedingungen in vielen Ländern der Welt angeschaut und mit seiner weltoffenen Art es auch immer wieder geschafft, in den zum Teil ganz anderen Kulturen, einen sehr guten Kontakt aufzubauen.

Unter seiner Führung nahm das Unternehmen in den 1970er und 80er Jahren eine steile Entwicklung. Seine unternehmerischen Maximen bestimmen bis heute die Erfolgsgeschichte der Firmengruppe. Sein Anspruch war hoch in Kunst und Ästhetik. Unerschöpflich gestaltete und skizzierte er tausende immer neue Ideen und Szenen und koordinierte mit Bildhauern und Werkzeugmachern die Umsetzung seiner Entwürfe ins Modell. Selbst leidenschaftlicher Modellbauer, entdeckte er bei der Ausgestaltung seiner weithin bekannten Dioramen immer wieder Figuren und Zubehörteile, die zur Abrundung noch fehlten. Stets fügten sich in seinen Dioramen die Figuren, Fahrzeuge und Zubehörteile mit den Produkten anderer Hersteller zu einem harmonischen und stimmig durchgestalteten Gesamtkunstwerk zusammen, so dass auf Fotos oft kaum erkennbar war, dass es sich nicht um Aufnahmen vom Vorbild handelte.

Er hatte sich ein Netzwerk von Menschen aus den verschiedensten Lebens- und Arbeitsbereichen aufgebaut, damit er für seine Figuren auch immer die korrekten Vorbildinformationen hatte. Preiserfiguren werden erst perfekt gestaltet, dann geht es an die technische Umsetzung für die Produktion. Konkurrenten wählen oft die umgekehrte Vorgehensweise, sie stellen her, was technisch einfach realisierbar ist. Horst Preiser hat sich mit seinem Anspruch abgesetzt und dadurch in vielen Bereichen Maßstäbe gesetzt. Auch bei Fahrzeugmodellen ging er mit Bausätzen neue Wege: Erstmals wurden die Spritzlinge in den jeweils endgültigen Farben produziert, so dass die spätere Lackierung entfallen konnte. Er blickte mit Weitsicht über die angestammte Branche hinaus und erschloss sich so einerseits neue Märkte, wie z. B. Architekturmodellbau, Kunst und Design, andererseits begeisterte er mit neuen Themenwelten auch Menschen für den Modellbau, die sich für dieses Hobby bis dahin nicht interessiert hatten, wie z. B. Angehörige des THW oder der Feuerwehren.

Seit 1990 sind seine Söhne Volker und Jürgen Preiser im Unternehmen. Horst Preiser übertrug ihnen früh das Alltagsgeschäft, aus dem er sich nach und nach zurückzog. In der Produktentwicklung blieb er mit Begeisterung bis ins hohe Alter maßgeblich tätig. In den kommenden Jahren werden noch viele Modelle seine Handschrift tragen, seine Söhne werden die Unternehmens- und Produktphilosophie in seinem Sinne fortführen.
Link: www.preiserfiguren.de

07. 11. 2016 - PIKO   [News] - Direktlink zur ID3591

PIKO liefert im November wieder einige N-Artikel aus, darunter auch die neu konstruierte niederländische E-Lok der Baureihe 1200.

40252 Schienenbus VT98 + Steuerwagen VS98 DB, EP3
40322 E-Lok Ae 3/6 10639, Ep4
40460 E-Lok 1225 blau NS, Ep3

PIKO: November
Link: www.piko.de

07. 11. 2016 - Minitrix   [News] - Direktlink zur ID3590

Für Minitrix gibt es nun auch einen eigenen Facebook-Auftritt, der hinkünftig mit aktuellen Inhalten regelmäßig über Minitrix-Produkte informieren soll: www.facebook.com/Minitrix-1035257146590094/

Tipp: Nutzen sie die 1zu160-Facebook-Seite, um gesammelt die Informationen von Spur N-Herstellern zu lesen (auch ohne Facebook-Account): www.1zu160.net/neues/fb-newsfeed.php

Minitrix: Facebook-Seite

Minitrix: Facebook-Seite Ebenfalls seit kurzem ist der neue Trix/Minitrix-Hauptkatalog 2016/17 mit dem aktuellen Trix Gesamtprogramm und den Neuheiten 2016 erhältlich. Er ist hochwertig ausgestattet und beinhaltet alle wesentlichen Produktinformationen in klar strukturierter Form. Großformatige Abbildungen in Kombination mit vielen Texten zu den Vorbildern machen die Faszination Trix erlebbar und unterstreichen die Wertigkeit der Trix Modelle.
Link: www.minitrix.de

26. 10. 2016 - Miniaturdesign Franz Eisenhut   [News] - Direktlink zur ID3588

Vom österreichischen Kleinserienhersteller Miniaturdesign Franz Eisenhut gibt es die beiden Tunnelportale des nur 13,5 Meter langen Krauseltunnels der Semmeringbahn auch als N-Modelle. Die Tunnelportale sind aus Steinguss und werden fertig gealtert und gestaltet geliefert.

md-se-n05 Krauseltunnel-Portal Ost, Fertigmodell, 19,90 Euro
md-se-n06 Krauseltunnel-Portal West, Fertigmodell, 19,90 Euro

Miniaturdesign: Krauseltunnel
Abbildung zeigt das Tunnelportal West

Außerdem gibt es noch feine Naturböden in verschiedenen Varianten für die Wege- bzw. Geländegestaltung.
Link: www.miniaturdesign.at

26. 10. 2016 - MTR-Mende / MTR Exclusive   [News] - Direktlink zur ID3589

Von MTR Mende / MTR Exklusiv gibt es vier neue ÖBB-Kleinserienmodelle.

Schürzen-Liegewagen, Umlackierung auf Minitrix-Basis
ÖBB Leihwagen Bimz, Ep6, Umlackierung auf Fleischmann-Basis
ÖBB Leihwagen ABimdz, Ep6, Umlackierung auf Fleischmann-Basis
ÖBB Speisewagen, Kleinserie auf Basis eines Fleischmann-Modells

MTR-Mende: ÖBB Kleinserien

MTR-Mende: ÖBB Kleinserien

MTR-Mende: ÖBB Kleinserien

Die neuen Modelle sind noch nicht auf der Webseite gelistet, können jedoch bereits per Email geordert werden.

Vorangekündigt und als "Muster in Arbeit" gezeigt wird die ÖBB 1110.500, die in einer Kleinserie auf Basis des Fleischmann-Modells im nächsten Jahr kommen soll. Außerdem ist für nächstes Jahr ein ÖBB-Kleinserienmodell als komplette Eigenentwicklung in Arbeit - um welches Modell es sich dabei handelt, wird jedoch erst kurz vor der Auslieferung bekannt gegeben.

MTR-Mende: ÖBB Kleinserien

Die Modelle sind direkt bei MTR Mende erhältlich.
Links: www.mtr-mende.de, www.mtr-exclusive.de

25. 10. 2016 - Mabar / ATLAS   [News] - Direktlink zur ID3587

Von Mabar gibt es in Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Hersteller ATLAS drei in Spanien eingesetzte amerikanische Dampflokomotiven der Baureihe 440. Die Modelle werden in einer limitierten, einmaligen Serie aufgelegt. Das Modell wird entsprechend dem spanischen Vorbildern geändert, dazu gehören neben einer Standardkupplung auch geänderte Details zur besseren Kurvengängigkeit, Lichter, Puffer und andere Details. Die Loks werden Ende November ausgeliefert, der UVP beträgt 158,90 Euro.

88500 Dampflok 440 Ferrocarril de Valls, Vilanova y Barcelona
88501 Dampflok 440 Tarragona, Barcelona, Francia
88502 Dampflok 440 Madrid, Zaragoza, Alicante

Mabar: Dampflok 440

Die Modelle von Mabar sind in Deutschland bei DM-Toys (www.dm-toys.de) und Menzels Lokschuppen (www.menzels-lokschuppen.de) erhältlich.
Link: www.mabar.es

25. 10. 2016 - Hornby Deutschland   [News] - Direktlink zur ID3586

HORNBY-Shop und ARNOLD-Museum in Rödental
In Kürze eröffnet die HORNBY Deutschland GmbH an ihrem neuen Standort in der Oeslauer Straße 36 in 96472 Rödental einen großflächigen und attraktiven HORNBY Shop. Auf einer Verkaufsfläche von nahezu 500 qm wird voraussichtlich ab Anfang November 2016 das komplette Sortiment aller Marken der HORNBY Gruppe angeboten: neben den europäischen Modelleisenbahnen von ARNOLD, ELECTROTREN, JOUEF, LIMA und RIVAROSSI sowie den sehr beliebten Feuerwehrfahrzeugen von HEICO-MODELL stehen dem Endverbraucher selbstverständlich auch alle Produkte der englischen Marken HORNBY, SCALEXTRIC, AIRFIX, QUICKBUILD, CORGI und HUMBROL zum Kauf vor Ort in Rödental zur Verfügung.

Hornby: Museum und Shop

Abgerundet wird das brandneue HORNBY-Shop Konzept durch ein ebenfalls völlig neu geschaffenes ARNOLD-Museum, das zeitgleich eröffnet wird. Eine umfassende Collection der aktuellen ARNOLD-Modelle, die seit 2006 von HORNBY realisiert wurden wird komplettiert durch ständig wechselnde Themen-Sonderausstellungen aus dem historischen Archiv der früheren ARNOLD-Produktion in Nürnberg und Mühlhausen.
Link: www.hornby.de

25. 10. 2016 - Modellbahnunion / DM-Toys   [News] - Direktlink zur ID3585

Von Modellbahnunion gibt es zwei neue Gebäude-Bausätze in Lasercut-Technik.

MU_N-B00037 Stationsgebäude - alter Putz
MU_N-i00018 Gefahrstofflager

Modellbahn Union: Neue Gebäude

Die Modellbahn Union-Modelle sind über DM-Toys erhältlich.
Link: www.dm-toys.de


News-Meldungen 471 bis 480 von insgesamt 3990   | Ältere News-Meldungen ->
News-Seiten: <<  <  39  40  41  42  43  44  45  46  47  [4849  50  51  52  53  54  55  56  57   >

Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info; Seitenaufrufe laufender Monat: 88251; Vormonat: 231846;

© der Bilder bei den jeweiligen Herstellern;