Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login


Anzeige:
DM TOYS



Seiten 1-5: 12345
Kategorie: 


Termine

Thema: 53. Berlin/Brandenburger N-Bahn-Stammtisch in Wünsdorf
AFFBerlin - 11.02.18 08:31

Hallo zusammen,

am 12.05.2018 findet unser 53. Treffen der Modellbahnbegeisterten des Berlin/Brandenburger Raumes statt.

Das Treffen findet wie gewohnt im Zossener Stadtteil Wünsdorf südlich von Berlin statt und zwar hier:

Gaststätte - Biergarten - Pension
Sankt Hubertus
15806 Zossen O.T. Wünsdorf - Am Bahnhof 1
Beginn: ab ca. 16 Uhr
http://www.sankthubertus.de/

Jeder - unabhängig von der bevorzugten Spurweite - Interessierte, der Lust hat, kann dabei sein. Bringt wie immer mit, was Ihr denkt und was Ihr gerne zeigen wollt. Es besteht wie gewohnt, die Möglichkeit analoge und digitale N-Fahrzeuge fahren zu lassen. Für andere Spuren solltet ihr Schienenmaterial besser dabei haben oder Euch absprechen. Auch ein kleiner Flohmarkt wird wie üblich veranstaltet.

Es wird wie gewohnt einen großen Testkreis für Digital- und/oder Analog-Betrieb geben.

Liebe Grüße
André

p.s.: Hier geht es zum bereits stattgefundenen 51. Stammtisch vom 10.02. 2018: http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=1016826
p.p.s.: Hier geht es zum nächsten und 52. Stammtisch am 14.04.2018: http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=1034574
p.p.p.s.: Hier geht es zum übernächsten und 54. Stammtisch am 23.06. 2018: http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=1034578



Moin, moin.

Sollten nicht mehrere Wunder geschehen, woran ich nicht glaube, so werde ich an diesem und den nächsten Treffen nicht teilnehmen können, aus 2 Gründen:

1.) Mein Fahrrad ist derzeit in Reparatur und wird auch zum Zeitpunkt des 53. Treffens nicht fertig sein, dabei benötige ich das Fahrrad und meinen Anhänger.

2.) Selbst wenn beides repariert und fertig aufgebaut wäre (Der Anhänger ist aber erst frühestens September fertig), so musste ich mit den Finanzen auch diesen Monat wieder abwägen und Prioritäten setzen... für das Treffen blieb leider kein Geld übrig.


Ich gehe davon aus, dass ich frühestens September oder Oktober wieder dazu-stoßen kann und werde.

Gruß

Arne

Hallo,

Ich bin dabei

LG Stephan

Hallo,

dieses mal ohne mich, mein Sohn hat Geburtstag.

Gruß Micha


Moin,

sofern nichts Überraschendes passiert, bin ich dabei.

VG
Jens

auch dabei

VG Jörch

Hallo,

auch ich werde es wieder nicht zu eurem Stammtisch schaffen, ich habe dafür 4 Tage Modellbahn-Modultreffen in Radebeul organisiert vom 10.-13.5. in der Turnhalle der Schule Radebeul- Kötzschenbroda. Gäste sind am 11. und 12.5. zwischen 10 und 18 Uhr Herzlich Willkommen.

Viele Grüße,
Danilo

Moinsens,

konnte mich dank eines Wildunfalls (nur wenig Blechschaden) erfolgreich vor der Jugendweihe eines Enkels drücken und bin auch dabei.

Richard

Hallo
Auf mich müsst ihr leider verzichten. Bin im Urlaub. Ein wenig Ostseeluft schnuppern. Mit einem Hauch von Ruß und Öl.  Na? Wo bin Ich? Richtig , Kühlungsborn.  Hoffe noch rechtzeitig Grußfotos  senden zu können.
Wünsche euch viel Spaß
Ralf

Moin moin,
leider bin ich auch nicht dabei,
über Vatertag in Scharneberg und morgen in Boizenburg zur einer Veranstaltung, da brauche ich in meinem Alter schon einen Ruhetag und der ist leider Heute, Jörg

Die von Kesselflickerbr78 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Ihr müst heute ohne mich auskommen - aber DAS werdet Ihr verkraften


LG Jörch


Hallo,

das 53. Treffen ist vorbei. Es war wieder sehr schön und informativ.

Die nächsten drei Stammtische sind bereits terminiert und finden wie folgt statt:

23.06.2018: 54. Treffen: http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=1034578
28.07.2018: 55. Treffen: http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=1049696
25.08.2018: 56. Treffen: http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=1049697

Liebe Grüße
André

Hallo Stammtischler,

es war mal wieder ein schöner Nachmittag bei bestem Wetter. Es gab wieder gutes Essen, gute Gespräche, natürlich viel Moba (leider auch zu kaufen)   und wer Glück hatte, konnte an der Bahnschranke noch einen Schnappschuss der großen Bahn machen.

Hier nun die Bilder des gestrigen Tages

VG Uwe

Die von Uwe55 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Werner,

stimmt nur bedingt, wir haben ständige Teilnehmer, die relativ weite Abfahrten haben, wenn man Leipzig oder Lübz (MeckPomm) als weit ansieht. Gut für Dich ist es etwas weiter, aber falls Du mal in der Gegend sein solltest schau ruhig mal vorbei. Eigentlich jeder, der mal reingeguckt hat ist wiedergekommen.

Gruß Micha

Hallo,

Ich hoffe ihr hattet gestern auch einen schönen Stammtisch in Berlin, Uwe hat ja die ersten Bilder eingestellt. Wir hatten auch unseren Spass von 10 bis gegen 22 Uhr auf der großen Modulanlage in Radebeul. Schade, dass ihr nicht dabei sein konntet.

Viele Grüße,
Danilo

Hallo Micha,

wenn ich mal in der Gegend bin und es paßt zeitlich, dann werde ich gerne bei auch vorbeischauen.


viele Grüße...

Werner D.

Hallo Werner,

wäre schön

Gruß Micha

Hallo,

die E10 der Ferrocarril de Pacifico sieht interessant aus. Ist das nach Vorbild oder Phantasiebeschriftung?

Ich würde gerne mal wieder bei euch vorbeikommen aber das sind pro Richtung knapp 2 Stunden Autofahrt durch die brandenburgische Pampa, die DB musste ja unbedingt den letzten ICE streichen

Grüße,
Rico

Hallo Rico,

diese Zugkomposition hat unser Südamerika-Fan Jens mitgebracht. Der kann dir da sicher mehr sagen.
Sah auf jeden Fall sehr gut aus.

VG
Uwe

Hallo Rico,

die lateinamerikanische E10 hat ein konkretes Vorbild.

In den 1950er Jahren Lieferten Henschel/Siemens aus der E10 abgeleitete Lokomotiven an verschiednene Bahnen in Übrsee:

7 Exemplare gingen 1958 an die RFSSA in Brasilien

https://sd40-2.deviantart.com/art/Abandoned-Sie...-R-F-F-S-A-437827531
http://www.tgvbr.org/viewtopic.php?t=4982
https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?30,7326109

Im Lokreport wurde das letzte noch existierende Wrack anfang 2018 in einem Artikel über Eisenbahnmuseen in Brasilien besprochen.

kapspurige Maschinen wurden nach Costa Rica geliefert.

https://www.ferrolatino.ch/en/reports/costarica/
https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?30,7326109

In den 1960er Jahren wurde eine dieselelektrische Variante der E40 (Normalspur) in 4 Exemplaren an die Bong Mining Company geliefert

https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?30,7326109

Vorbild meines Modells ist die brasilianische Ausführung. Die Lackierung orientiert sich am Auslieferungszustand. später wurden die Loks rot lackiert. Da ich am Gehäuse keine großen Änderungen (Anzahl und Anordnung der Lüfter) vornehmen wollte, handelt es sich um keinen exakten Nachbau; mir kam es vielmehr darauf an, mit überschaubarem Aufwand den Gesamteindruck widerzugeben.

Der Name der Bahngesellschaft "Ferrocarril del Pacifico" bzw. "FCP" ist durch das Lieferprogramm vom Microscale festgelegt: lieferbar ist nur die mexikanische Variante. Korrekt für Brasilien - auch dort gab es eine Ferrocarril del Pacifico - wäre die Schreibweise "Fepasa". Da es in einer Reihe von lateinamerikansichen Länder eine Bahngesellschaft mit dem Namen Ferrocarril del Pacifico gibt, habe ich mich für diesen Namen entschieden. Meine Bahngesellschaft ist geografische eher in der Region Peru/Chile angesiedelt, um auf verfügbare Indurstriemodell verwenden zu können, orientiert sich aber auch an Fahrzeugen aus Argentinien, Brasilien, Bolivien, Kuba, Uruguay.

Die rote Ausführung ist bereits in Arbeit und sobald ich ein drittes Modell auftreibe, wird auch die dieselelekrtische Variante folgen.

Viele Grüße
Jens

Hallo,
hm, ich hab mal geguckt, per Bahn brauch ich ca. 3 Stunden und zahle 44 €. Klingt ja gar nicht mal schlecht. Nur meine Module müsst ich zuhause lassen :) Vielleicht reite ich das nächste Mal mit dem Zug an...

Viele Grüße
Carsten

Moin,

hier noch eine Korrektur:

Die brasilianischen Loks wurden ursprünglich an die Estrada de Ferro Central do Brasil geliefert. Hier noch ein Link zur ursprünglichen blauen Lackierung.

http://www.pell.portland.or.us/~efbrazil/efcb.html
http://www.pell.portland.or.us/~efbrazil/henschel.html
http://www.pell.portland.or.us/~efbrazil/henschel-siemens_barrapirai_abr73.html

Viele Grüße
Jens

Moin,

Zitat - Antwort-Nr.: 52 | Name: B65

In den 1960er Jahren wurde eine dieselelektrische Variante der E40 (Normalspur) in 4 Exemplaren an die Bong Mining Company geliefert


eine Vorstellung dieser Loks findet sich in Wort und Bild auf https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?17,4648443,4648554
Na, bei wem zuckt das ramponierte E10/E40-Gehäuse in der Bastelkiste? Die Vorführung des fertigen  Modells dann beim 62. Stammtisch?

Gruß, Carsten

PS @Ismael: danke für´s aufräumen

Hallo,

vielen Dank für die Fülle an Infos. Ich bin immer wieder erstaunt wo sich überall Lokomotiven aus deutscher Produktion anfinden.

Die Zugverbindungen nach Wünsdorf sehen gar nicht mehr so schlecht aus, vielleicht passt es ja dass ich doch mal wieder vorbeischaue

Viele Grüße,
Rico

Hallo Rico,
hm, über Dresden wär für dich vermutlich ein ziemlicher Umweg, oder? Sonst könnten wir ja ein Stück zusammen fahren :)

Viele Grüße
Carsten

Hallo Carsten und Rico,

ich möchte auch irgendwann mal den Wünsdorfer Stammtisch besuchen, bisher sind immer meine eigenen (anderen) Termine etwas hinderlich gewesen, aber ich glaube das schaffen wir auch schon noch. Und zusammen wäre es wohl sogar noch etwas günstiger zu reisen. Die nächsten 3 Termine sieht es zumindest erstmal laut Kalender noch gut aus.

Viele Grüße,
Danilo

Hallo Carsten, hallo Danilo,

über Dresden ist schon ein Umweg und das wäre dann auch nur bei der Hinfahrt möglich da ich abends nicht mehr aus Dresden wegkomme.

Die Diskussion, wie wir am Günstigsten reisen gehört aber nicht mehr hier ins Forum, die führen wir dann lieber per PN.

Grüße,
Rico




Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;