Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:
FKS-Modellbau Gerd Gehrmann

Thema: Piko Br 82 Sound
Michi 1 - 17.10.20 21:19

Hallo ,hab mal wieder meine Piko BR 82 fahren lassen ,leider hat die Lok oibwohl mit Sound ,kein Ton von sich gegeben ,wie kann ich den Sound wieder anstellen ,sprich welche Cv  sollte ich neu einstellen ?

Bin für Ratschläge sehr dankbar ,ansonsten ab zum Hersteller

Gruss und vorab ein Danke für Ratschläge
Gruss Michi 1


Hallo Michi,

eventuell mal die CV63 überprüfen. Da ist die Lautstärke geregelt. Diese CV ist die Masterlautstärke.

VG Sven

Hallo Michi1,

auch ein Reset  des Decoders wäre eine Möglichkeit, die Rücksendung zu vermeiden.

Rudi

Hi Michi,

Meine war dieses Jahr auch schon defekt.
Siehe hier.
https://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=1172919

Ich hatte auch alles ausprobiert und geholfen hatte es leider nichts.
Ich hatte dann an den Piko Support eine Email geschrieben und Piko hat dann auf den Decoder eine neue Software aufgespielt und jetzt läuft alles wieder.

Lok war außerhalb der Garantiezeit. Es vielen nur die Versandkosten für mich an. Sonst nichts.
Bearbeitungsdauer ca. 4 Wochen.

Ich hatte mit Frau Müller Kontakt. Alles gut gelaufen.
Gruß Claus

Monika​ Müller
Vertrieb / Customer Service

Phone:​ +49 (0)3675 8972-18
Fax:​ ​ ​ ​ ​ +49 (0)3675 8972-50
E-Mail:​ M.Mueller@piko.de
Web:​ ​ ​ ​ ​ www.piko.de


Hallo,

um welchen Decoder und welche Version handelt es sich - bitte CV 8 und CV 7 auslesen.

Die erste Serie der BR 82 wurde mit ESU ausgeliefert, heute sind die Loks ab Werk mit Piko Smartdecoder 4.1 Sound Next18 ausgestattet.

Sound weg klingt nach Piko...

@Rudi: Vorsicht! Beim Reset von Piko SmartDecodern, sind alle lokspezifischen Einstellungen wie Motorregelung, Funktionszuordnungen, Lichteinstellungen, Railcom-Lokname, Railcom-Tastenbeschriftungen etc. weg, je nachdem was man in CV 59 eingibt.

@Sven: Vorsicht! CV63 gilt für ESU Decoder, aber nicht für Piko! Ggf. bitte einfach mal die ausführliche Anleitung zu Piko Sounddecodern herunter laden und lesen!

Grüße, Peter W

Hallo Peter W,

habe ich nicht gewusst das Piko bei dieser Lok mal einen Decoder-Wechsel vorgenommen hat. Aber zu jeder Lok liegt der Waschzettel dabei. Da kann man noch einmal abgleichen. Wobei ich zugeben muß, das mich Brawa da auch schon einmal in die Irre geführt hat. Die haben bei der Gravita auch mal einen Decoder-Wechsel gemacht und mir in die Schachtel genau den falschen Waschzettel gelegt. Na ja. Hat einen Moment bei der Programmierung gedauert, bis ich es gemerkt habe das da was nicht stimmt.

VG Sven

Danke für eure Hilfe ,hab ne Nachricht an Piko geschrieben ,mal sehen was die mir antworten
Gruss Michi 1

Hallo ,jetzt ist der Sound wieder vorhanden ,lok bleibt leider nicht stehen bei Fahrstufe Null ,fährt sehr langsam weiter ,
bin natürlich für Ratschläge offen und bedanke mich schon mal vorab
gruss Michi 1

Hallo,

wie kommt es dass der Sound wieder geht?
Check mal bitte die Fahrstufen Einstellungen CV 29 und Zentrale.

Grüße, Peter W


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;