Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login


Anzeige:
etchIT - edle Modelle



Seiten 1-5: 12345
Kategorie: 


Modelle

Thema: Trix ÖBB-Jaffa-Schürzenwagen
- 13.06.18 15:23

Moin,

ich hatte Gelegenheit, mir einen neu ausgelieferten Jaffa-Schürzenwagen (1. Klasse/MTX 15777) näher anzusehen. Die Konstruktion ist von früheren MTX-Schürzenwagen bekannt. Änderungen wie z.B Wegmann- statt Görlitz-Drehgestellen oder neue Fensterbänder zur Nachbildung von Übersetzfenstern habe ich nicht ernsthaft erwartet. Die Gummiwulstübergänge hatte MTX schon bei den deutschen Ep.IV-Schürzenspeisewagen verwendet. Die Fensterrahmen sind auf die Fensterbänder aufgedruckt. Das Modell ist komplett lackiert und fein beschriftet, was man bei der z.T. recht grobporigen Oberfläche (besonders beim Dach) erstmal hinbekommen muß. Farblich passt das Modell gut zu Jaffa-Modellen von Roco und Fleischmann. Die Arnold-Schlieren sind einen Tick heller, die Abweichung fällt im Zugbild aber nicht groß auf.

Die Drehgestelle sind schwarz, was meiner Meinung nach egal ist, da sie ohnehin falsch sind. Dafür sind sie ohne Grate und lassen sich problemlos drehen. Auch die Radsätze sind erfreulicherweise wieder von besserer Qualität ohne lagerfressende Achsspitzen und sorgen für einen taumelfreien Lauf. Die KK-Deichsel ist aus einem weicheren Kunststoff als früher. Ich hoffe, dass dieses auf Dauer nicht zu betrieblichen Problem führt. Das Dach der Jaffa-Schürze scheint aus einer neuen Form zu stammen, die abgerundeten Enden hat MTX früher besser hinbekommen.

MTX hat die Chance wahrgenommen, eine vorhandene Konstruktion weiter auszureizen. Der Gesamteindruck der Jaffa-Schürze ist trotz der Kompromisse getroffen und wer den Wagen vorbildnäher gestalten möchte, findet genug Möglichkeiten, sich z.B. an den Fenstern oder den Dachlüftern auszutoben. Auch an den Drehgestellen ließe sich etwas machen. Wenn die angesteckten Seitenteile der Laufdrehgestelle eines Piko-624 kopfüber an den Drehgestellträger geklippst werden, lässt sich daraus ein halbwegs passendes Wegmann-Drehgestell bauen. Ich hatte das mal an einem Roco-B4üh ausprobiert. Für Thomschke-Radsätze wurden von innen Achslager angesenkt. Es musste dann nur noch die Drehgestellhalterung angepasst werden. Das Prinzip ließe sich auf das MTX-Modell übertragen. Beim noch ausstehenden 2.Klasse-Jaffa kann man sich einen Drehgestelltausch je nach Betriebsnummer evtl. sparen.

Gruß, Carsten

Die von Mö zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login



Vielleicht kann man ja irgendeinen Hersteller zu den richtigen Drehgestellen überzeugen, sofern die noch für andere Fahrzeuge verwendbar sindů?

Was die Fensterrahmen angeht, hat das ein wenig den Charme der alten Rivarossi-Modelle - ist aber allemal besser als diese doch recht auffällige Änderung völlig zu ignorieren.

Gruß Kai

Guten Tag,

Ich hatte dazu einmal ein eigenes Umbauprogramm gestartet und mir Archiv-Photos im Technischen Museum Wien angesehen.  

anzumerken ist, dass bei weitem nicht alle ÖBB Schürzenwagen auch Wegmann Drehgestelle bekommen haben. Es gibt da ganze Photoserien, auf denen ÖBB Wagen mit alten DR Drehgestellen unterwegs waren, wobei ich persönlich dann den Unterschied ziwschen den einzelnen dt Drehgestellen nicht mehr wahrgenommen habe. Was den Trix Modellen vermutlich fehlt, sind die charkteristischen Lichtmaschinen und die Ausschnitte dafür in den Schürzen. Die kann man sich aber leicht dazubasteln.

Ich selbst habe mir damals Wegmann Drehgestelle im 3D Druck gemacht. Sehen gut aus allerdings sind die Rolleigenschaften der Wagen mies.

Viele grüße

Andras    

Hallo,

im Kiruba Heft zu den Schürzenwagen ist ein Bild vom 11335 von 1961. Da hatte er schon Wegmann DG. Die 1. KL sind scheinbar alle darauf umgerüstet worden (ist wohl relativ früh passiert).

@Andras: Hast du mal ein Bild von deinen Wegmann? Sind die für Roco? Hast du Peho Buchsen eingebaut, bzw. warum rollen die so schlecht?

Viele Grüße
Georg

Hallo,
Es soll ja auch der 1./.2.Kl.-Jaffa-Schürzenwagen kommen.
Ist jemanden bekannt, ob einer der beiden bei den ÖBB verbliebenen tatsächlich umlackiert wurde? Ich gehe davon aus, dass dies ca. bei der Stillegung der Dampfheizung (1980) geschehen wäre. Der von Mtx vorgestellte 5081 28-33 200-6 wurde aber nach seiner Überleitung in den Inlandwagenpark 1983 zum B degradiert und ist als solcher in grün mit obiger Nummer bei Reinthaler/Heless "Reisezugwagen österr. Eisenbahnen" auf Seite 65 abgebildet. Also doch ein Fake.
Gruß Robert

Hallo Georg,

nein, die waren von Anfang an für die MTX gemacht. Die Roco wollte ich nicht verwenden, da das mit dem nachträglichen Einbau der KKK nicht gescheit funktioniert hat. Die Roco sind allerdings von den Proportionen her besser. Auch sind die Lüfter der MTX Wagen gelinde gesagt schiach. Die müsste abschleifen und zwar auch dann, wenn der betreffende Wagen bis zum Schluss noch welche hatte.  

Meine Umbauten rollen deshalb nicht gut, weil der Druck die Formen nicht ausreichend genau hält und sich viel mehr verbiegt als der Spritzguss. Photos habe noch keine gemacht. Kann ich aber machen.

Was das Kiruba Heft anbelangt, habe ich mich, als es rausgekommen ist, schon gewundert, weil ich wesentlich mehr Betriebsnummern auf den Photos gefunden hatte, als Inderst in seinem Beitrag aufzählte. Ich weiss natürlich nicht, woran das liegt. Mein Eindruck war damals, dass das uU an der Qualität der jeweils verwendeten Archive liegen könnte. Dazu kommen vielleicht auch Fehlbezeichungen oder Missverständnisse in den Aufzeichnungen. Personen, die die jeweiligen Wagen in ganz Österreich persönlich besucht und abgezählt haben, hat es ja offenbar nicht gegegeben.  

Andras



Gibt es den schon einen Beleuchtungssatz für den wagen, da bei DM Toys vorbereitet für Beleuchtung steht aber man nirgends wo was findet darüber.


Habe mir auch 2 geholt und sie sind sehr schön, da muss ich nicht ein Nieten Zähler wegen den DG sein ^^

@6
auf der Trix Homepage wird diese hier angegeben

https://static.maerklin.de/damcontent/24/72/247...3fb3551508748434.pdf

gruß Detlev


danke Detlev ^^


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;