Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:
Traincontroller - Software für perfekt gesteuerte Modelleisenbahnen

Thema: Trix V60 BR 361 Stromabnahme dritte Achse
AnTic - 01.11.10 08:54

Hallo zusammen,

habe gerade meine V60 offen. Babei fällt mir auf, dass die mittlere Achse keinen Schleifer zur Stromabnahme hat. Da ich einige wenige Stellen auf der Bahn habe, wo die Lok schon mal stehen bleibt, ist eine zusätzliche Stromabnahme sicher nicht falsch.

Hat selbiges schon einer von euch gemacht und kann mir das 'gewusst wie' vermitteln?

Danke
AnTic


Moin Andreas,

Beim Trix V60 steht der mittlere Achse ein wenig Höher, (oder ist der Raddurchschnit ein wenig kleiner? ); jedenfals der Lok fahrt nur auf 2 Achsen, deshalb hat der mittlere Achse kein Stromabnahme-feder.

Grüße aus Assen (NL)
Jan

Hallo Jan,

das kann tatsächlich sein, es ist aber beim Hinsehen nur zu erahnen.

Allerdings sind Weichen nicht immer eben und in der Kurve berührt eventuell der Spurkranz die Schiene. Ich möchte es daher doch mit der dritten Achse versuchen.

Ich bitte also weiter um Tipps.

Danke
AnTic

Hallo,

vllt so wie hier: http://www.mtkb.de/Umbau/Tr_V60_3.htm

Gruß

Werner

Hallo Werner,

sieht gut aus, Danke. Es gab doch eine gute Chance, dass das schon früher jemand aufgefallen ist. Schön, dass gerade auf die dann verbesserten Langsamfahreigenschaften hingewiesen wird - genau mein Thema.
Die V 60 ist digital wirklich ein Parade-Schleicher.  

Hallo zusammen,

ich habe die dritte Achse mit den zusätzlichen Schleifern ausgestattet und auf Funktion getestet. Das Ergebnis ist kein voller Erfolg. Einige Problemstellen im Gleis bestehen für die Lok leider weiterhin. Eine Trix MaK z.B. läuft dagegen problemlos.

Ich kannte die Seite von MTKB nicht, hatte aber genau so schon Stromabnahme von der mittleren, nicht dritte,  Achse gemacht. Auch etwas an der Chassis gefeilt um Dreipunktlagerung zu erreichen (Anleitung von S. Glasmacher aus NBM). Seitdem läuft die Lok endlich super.
Die Lok auf der MTKB Seite ist übrigens eine uralte, ohne Schwungmasse.
Norman


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;