1zu160 - Forum



Anzeige:
1001 Digital

THEMA: N-Bahner-Treffen Region Dresden/Radebeul Sammelthema Teil 5

THEMA: N-Bahner-Treffen Region Dresden/Radebeul Sammelthema Teil 5
Startbeitrag
Danilo P - 18.10.21 13:58
Hallo,

nun beginne ich schon mal den 5. Themenbaum zum N-Bahner-Treffen Region Dresden/Radebeul.

Hier noch der Link zum vorherigen Thema mit dem 76.-86. Treffen: https://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=1117896

Ich möchte Euch hiermit zu unserem nächsten Treffen einladen.

Datum: Sonnabend, 30.10.2021
Zeit: ab ca. 17.00 Uhr

Es findet nun seit Juni 2017 im Restaurant im Kroko-Fit Radebeul, Richard-Wagner-Straße 5, 01445 Radebeul, direkt an der Schwimmhalle statt. Ganz in der Nähe ist auch der S-Bahn-Haltepunkt Radebeul-Weintraube, Parkplätze stehen vor dem Gebäude kostenfrei zur Verfügung.

Wer den Weg nicht kennt, hier bei Google-Maps: https://goo.gl/maps/eQ4ajQSRHJ32

Das wird dann schon unser 87. Treffen. Der vorgesehene 23.10. war leider schon belegt. Damit ergibt sich nun leider auch kein 14-Tage Wechsel zwischen virtuellem Treffen und dem reellen Treffen im KrokoFit. Ich hoffe es klappt trotzdem bei den N-Bahnern hier.

Neben den virtuellen Treffen, die nun separat weitergeführt werden sind hier wieder einige Termine für direkte Treffen im Kroko-Fit Radebeul abgestimmt:

Die nächsten bestätigten Termine für eure Vorplanung sind am 13.11. (Kleinserienmesse in Dresden-Weißig Gasthof am Vormittag) und 18.12.2021.

Viele Grüße,
Danilo


โ€‹Hallo,

es war wieder ein schöner Abend im KrokoFit mit 12 Teilnehmern, digitale und analoge Kreise und genug Züge zum Fahrenlassen, genug neue Modelle zum Ausprobieren und einfach mal wieder rollen lassen.

Dazu schöne Gespräche und mit 2 Freunden aus der Brandenburger Fraktion natürlich auch nette Gäste zum gemeinsamen Essen und Trinken.

Es hat wieder Spass gemacht und am 13.11. können wir uns nach der Kleinserienmesse im Gasthof Dresden-Weißig dann am Abend hoffentlich auch wieder in größerer Runde sehen.

Viele Grüße,
Danilo
Hallo nach Dresden

Ja es tat gut sich mal wieder live zu treffen.

Ich hatte auf der Rückfahrt noch ein besonderes Highlight.

Irgendwie hab ich den Wegweiser zur Autobahn übersehen und fand mich in der Innenstadt von Dresden wieder.
Schöne Stadtrundfahrt gemacht bis ich endlich die Auffahrt zur A 4 fand. Blöd war nur, daß ich die Schönheit der Stadt nicht genießen konnte. Hab nix gesehen, war ja dunkel. ๐Ÿ˜š๐Ÿ˜š

Dafür kenne ich jetzt mindestens 70 Prozent der Baustellen im Zentrum.

Vg und bleibt gesund
Richard
Hallo,

ich möchte Euch hiermit zu unserem nächsten Treffen einladen.

Datum: Sonnabend, 13.11.2021
Zeit: ab ca. 17.00 Uhr

Es findet nun seit Juni 2017 im Restaurant im Kroko-Fit Radebeul, Richard-Wagner-Straße 5, 01445 Radebeul, direkt an der Schwimmhalle statt. Ganz in der Nähe ist auch der S-Bahn-Haltepunkt Radebeul-Weintraube, Parkplätze stehen vor dem Gebäude kostenfrei zur Verfügung.

Wer den Weg nicht kennt, hier bei Google-Maps: https://goo.gl/maps/eQ4ajQSRHJ32

Das wird dann schon unser 88. Treffen. Einige von uns werden sich schon am Vormittag zur Kleinserienmesse in Dresden-Weißig im Gasthof sehen und dann natürlich abends die neuen Käufe zeigen und Neuigkeiten austauschen. Und natürlich wollen wir wieder Züge fahren lassen und Essen und Trinken.

Weitere aktuelle Hinweise zur Kleinserienmesse gibt es hier:

https://bimmelbahn-forum.de/forum/index.php?thr...809#post166809โ€‹โ€‹

Der nächste bestätigte Termin für eure Vorplanung ist am 18.12.2021.

Viele Grüße,
Danilo
Hallo,

es war wieder ein sehr schöner Abend mit 15 Teilnehmern aus Berlin/Brandenburg, Leipzig, Chemnitz und dem Erzgebirge. Das Ganze natürlich wieder mit Zügen auf digitalen und analogen Gleisen diesmal mit einem etwas anderem Aufbau um die Ecke.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  

Nette Gespräche, viele Neuigkeiten und natürlich auch Infos von der Kleinserienmesse sowie immer wieder ein Austausch zwischen den N-Bahnern um Projekte gemeinsam voranzubringen oder Arbeiten für Andere zu übernehmen.

So wurde wieder Dinge zur Modulübergangslehre besprochen, zum Modultreffen in Olbernhau und natürlich auch Infos rund um die große Bahn.

Und natürlich gab es auch Essen und Getränke für uns.

Der nächste bestätigte Termin für eure Vorplanung ist am 18.12.2021.

Viele Grüße,
Danilo

Die von Danilo P zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Danke für die Bildchen. Ein interessanter Rundkurs dieses mal
Ich hoffe das der 18.12. auch wirklich stattfinden kann. Da würde ich es auch endlich mal schaffen zu kommen
Gruß Michael
โ€‹Hallo,

ich habe gerade im Kroko-Fit Radebeul angerufen. Das Restaurant hat nur noch dieses WE offen, die Sportstätten sind aber schon länger geschlossen und der Wirt hat auch diverse Absagen zu Weihnachtsfeiern. Damit fällt der Termin 18.12. als Treffen aus, Alfred bereitet dafür alternativ eine virtuelles Treffen vor.

Wenn wir uns noch mal sehen wollen wäre jetzt kurzfristig nur noch der Sonnabend, 11.12.  ab 17 Uhr eine letzte Option, allerdings gilt 2G und die entsprechenden Bedingungen hier in Sachsen, die sollen ja ab Montag noch verschärft werden und führen dann zur zwangsweisen Schließung aller Gaststätten.

Wenn ihr euch kurzfristig für den Termin interessiert und eine Teilnahme möglich wäre, bitte eine Nachricht an mich schreiben. Ich müsste dem Wirt dann morgen Bescheid geben ob jemand kommen würde und ob es sich für ihn lohnt nach Teilnehmeranzahl.

Viele Grüße,
Danilo
Hallo Danilo,

Ich werde nicht erscheinen. trotz 2 fächer Impfung.

Beim virtuellen Treff wäre ich dabei.

Gruß Danny
Hallo,

nach einigen Antworten per Mail und Telefon ist klar, dass keine kurzfristige Verschiebung des Termins gewünscht, befürwortet bzw. machbar ist und damit der Dezember-Termin des Treffens im KrokoFit ganz entfällt. Als Alternative wird Alfred den virtuellen Termin am 18.12. als Einladung verteilen. Wer daran noch teilnehmen möchte kann sich ja schon mal melden.

Neue Termine im Neuen Jahr habe ich noch nicht gemacht, da ist die Lage noch zu unsicher.

Viele Grüße,
Danilo
Hallo,

auch im neuen Jahr bleiben derzeit die virtuellen Termine aller 14 Tage, zu denen Alfred alle beim Mailverteiler N-Bahner-Treffen Region Dresden/Radebeul registrierten Teilnehmer einlädt. Wer sich dazu noch melden möchte ist hiermit auch eingeladen und kann sich per PN bei mir melden.

Derzeit möchte ich es nicht riskieren einen Termin für ein direktes Treffen festzulegen und dann auf Grund der sich ständig ändernden Verordnungen absagen oder Teilnehmer ausschließen zu müssen und dann allein dazusitzen. Da das Restaurant im KrokoFit an eine öffentliche Sportstätte angekoppelt ist gelten dort nur gemeinsame Öffnungsmöglichkeiten bzw. würde der Wirt dann extra für uns auf machen und sein Personal planen. Derzeit ist zwar die Sportstätte geöffnet mit eigenem Testbereich am Eingang, das Restaurant aber noch geschlossen mangels Bedarf bzw. entsprechenden Anfragen.

Viele Grüße,
Danilo

Hallo,

nach Rückfrage mit dem KrokoFit sind nun zwei Termine vereinbart. Diesen Monat bleibt es noch beim virtuellen Treffen.

Am 19.03. und am 02.04. haben wir jeweils ab 17 Uhr reserviert. Am 2.4. ist am Vormittag wieder die Kleinserienmesse im Gasthof Dresden-Weißig geplant.

https://bimmelbahn-forum.de/forum/index.php?thr...-2022-02-april-2022/

Viele Grüße,
Danilo
โ€‹Hallo,

gerade hat mich der Wirt vom KrokoFit angerufen. Er hatte gestern einen Coronafall unter den Angestellten trotz Boosterimpfungen und größten Vorsichtsmaßnahmen. Er hat uns deshalb vorsichtshalber trotz täglichen Tests für den Sonnabend absagen müssen, da die Infektion teilweise ja erst nach 3-4 Tagen erkennbar ausbricht und er nun lieber gleich als erst am Sonnabend früh Bescheid gibt. Er wird aber den 2. April dann mit mehr Personal mit Sicherheit zur Verfügung stehen und hofft natürlich dass wir ihm wegen der Absage nicht böse sind. Ich finde das ganz korrekt und sicherer für uns alle.

Vielleicht kann Alfred ja kurzfristig einen virtuellen Termin schon diese Woche machen oder wir lassen den geplanten Termin nächstes WE?

Damit wird leider dieser geplante direkte Termin ausfallen und der 2. April unser hoffentlich nächster Treffenstermin werden.

Viele Grüße,
Danilo
Hallo,

Nur nochmal kurz zur Erinnerung, heute ab 17 Uhr ist wieder Treffen im KrokoFit Radebeul.

Bei der Kleinserienmesse gab es schon einige interessante Sachen zu sehen und zu hören, aber davon kommt erst später ein Bericht.

Viele Grüße,
Danilo
Ich habe mein Zeug schon gepackt und freue mich schon auf das Treffen
Gruß Michael
Moin moin in die Runde war heute auch in Dresden aber eh bissl später um eh bissl Verstehen sie Spaß zu gucken und wollte zurück Knödeln mit der 008 die mit dem Spitzenlicht oben aber die war wohl zickig so gings halt mit der 189er zurücke gab es was neues aus Böhmen auf der Messe??? Grüße wulf

Die von DR-N-Bahner zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo Danilo,

nachdem wir es diesmal nicht nach Dresden geschafft haben (Danke nochmals an mein Dienstregler) möchte ich schon gern wissen, was wir auf der Kleinserienmesse verpasst haben.

Laß uns bitte nicht so lange auf Deinen Bericht warten

Viele Grüße
Matthias
Hallo,

ja die Bilder sind nun bearbeitet und verkleinert, jetzt kann ich mal etwas berichten. Für Spur N gab es bei der Kleinserienmesse diesmal nicht ganz so viele Hersteller, aber es gab einige Neuankündigungen und viele Modelle zum Ansehen/Kaufen. Neben Händlern mit Abverkauf von N-Modellen (TT-Club Schauer u.a.) gab es Modelle von Permo, Busch, Mehlhose, RK-Modell, Auhagen, Herpa, Wiking etc. bei Modellautos Wendler, neue Automodelle von C&F Falk Werner und die Neuheiten von HOCAN sowie diverse Ladegüter und Zubehör bei Modellbahn Fridolin, Bausätze von DK-Modell und Die Digitalzentrale sowie etwas bei Modellbahn Lorenz sowie Schmalspurmodelle Ne und Nf bei Martin Reiche.

Die Neuheiten waren bei Hocan ein UAZ 469 mit diversen geätzten Aufbauteilen und Anhänger sowie ein Wartburg 353W und den Anhänger Qek Junior mit Vorzelt und dazu geätzte Kleinteile wie Tische, Stühle und Fahrräder.
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Mangels aktueller Webseite hier nur der Link zu seiner Facebook-Seite https://www.facebook.com/hocan.cz/ , ich hoffe die Preisliste kommt dann demnächst auch in digitaler Form aktualisiert auf seine Webseite http://www.hocan.cz/ .

Dazu gab es noch das aktuelle Programm an tschechischen Güter- und Personenwagen sowie neu die Ellok-Ätzteile für eine CSD Skoda-Ellok eines anderen Herstellers für N und TT sowie die Multicar 24 und 25 in verschiedenen Aufbauvarianten. Auch die Bauteile für die Superung der Piko-Kühlwagen waren wieder vorhanden.

Bei Falk Werner von C&F Modell https://www.candfmodell.de/deutsch/n/  gab es ein breites Angebot an fein lackierten Fahrzeugen aus DDR und Ostblock sowie Amerika und Österreich.
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Alle Neuheiten aufzuzählen wäre hier unendlich lang, aufgefallen sind mir Balkancar, diverse Varianten Robur, da sind demnächst die Bautruppwagen mit Doppelkabine und Halbpritsche in Arbeit, dazu diverse Kranaufbauten, neue Kofferaufbauten für W50 und Robur. Zusätzlich gab es Gehäuse aus Messing für Schmalspurbahnen Nm und Nn3 (Amerika) und einen Bausatz für den SKL24 Schöneweide.

Bei Martin Reiche sind die Entwicklungen eines Antriebsrahmens zu den bereits vorhandenen Gehäusebausätzen für die sächsische IV K in Ne (sächsische Schmalspur) schon sehr weit fortgeschritten. Die Ns4 ist inzwischen fahrbereit mit einem 12V-Motor und extrem guter Übersetzung und super Ausrollverhalten durch Wolfram-Schwungmasse. Ähnlich soll auch die IV K fahren. Die IV K im Hintergrund ist ein älteres Technomodell-Fahrzeug in H0e.
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Ich habe von König-Modelltechnik www.weichenlaterne.de erste Muster der Ne-Weichen in sächsischer und Stahlschwellen-Ausführung erhalten und werde die demnächst mal im Probeaufbau testen. Dazu habe ich auch einen der sächsischen Zugführerwagen von Martin Reiche als Modell mit auf ein Gleisjoch bestehend aus 3D-Druck-Schwellenband von shapeways (Sven G.) und Code40-Profilen gestellt.

Das Schmalspurmaterial konnte ich abends dann auch beim N-Bahner-Treffen zeigen.

Viele Grüße,
Danilo

Die von Danilo P zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login



Hallo Danilo,

vielen Dank für den sehr umfangreichen Bericht. Das macht jetzt natürlich neugierig auf den Herbst, ich hoffe da wieder vor Ort zu sein.

Viele Grüße
Matthias
Hallo,

auch am Abend ging es weiter mit dem N-Bahner-Treffen. Zuerst war noch ein kleines Treffen bei mir zu Hause zur Auswertung der hier vorhandenen Modellbahnsachen u.a. von der Kleinserienmesse am Vormittag und aus dem abzugebenden Nachlass einer Radebeulerin sowie natürlich zum lockeren Gespräch. Dann ging es weiter gemütlich zum Treffen ins KrokoFit.


Michael war mit Tochter und deren Oma angereist, da waren schon genug Leute für ein Treffen zusammen. Die Tische wurden aufgebaut und Gleise hatte ich wieder dabei, dazu analoge und digitale Steuergeräte mitgebracht. Und so ging es gleich gut los. Und mit insgesamt 12 Personen waren wir dann auch wieder eine schöne Runde mit vielen Gesprächsthemen und natürlich schönen Zügen.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Besonders der neue Zug von Ines sollte mal seine Jungfernfahrt haben und wurde gleich ausprobiert.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Auch Holger hat einen Zug aus seiner Jugenderinnerung zusammengestellt, Michaels Tochter hat mit ihren 3 Jahren den Zug dann auch schon ordentlich fahren lassen.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Und Michael hatte einige Zuggarnituren mit, u.a. eine auf CSD umbeschriftete 372 von Kuehn mit passenden Wagen.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Dazu waren noch einige meiner Zuggarnituren sowie von Stefan und Holger R. und Holger M. im Einsatz.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Zur Abwechslung war dann ein digitaler H0e-Zug der sächsischen Schmalspurbahn auf den N-Gleisen unterwegs.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Auch Thomas war nach dem Treffen am Vormittag wieder hier dabei und zeigte uns seine Modelle der Kühlwagen aus DK-Modell-Bausätzen.

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  
Es war ein schöner Abend mit netten Gästen und natürlich hat auch das Essen wieder geschmeckt.

Es fehlen noch einige Bilder der Ne-Schmalspurfahrzeuge:
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
    
Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  

Viele Grüße,
Danilo

Die von Danilo P zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login



Hallo Danilo,

da haben wir wohl was verpasst, Schade. Es gibt ja immer das nächste Mal..........

Viele Grüße
Matthias
Schade wieder was verpasst ich war ja am Abend auch in Dresden aber 1:1 hätte auch etwas typhoniert aber jetzt geht es wieder Planmäßig ab Coswig über Cotta nach Friedrichstadt und zurücke hätte ich soger die Knödel 008 gehabt die mit dem Spitzenlicht oben aber sie war wohl etwas bockig und wollte nur von Decin bis Dresden hab ich halt meine 189er wieder bekommen Grüße aus Leipzig wulf
Hallo Wulf, seit wann kommst du denn soweit rum bei Cargo? Ich ging davon aus dass du mehr Region Leipzig unterwegs bist. Sehr schön ๐Ÿ‘

Danke für den Bericht Danilo. Ich habe es leider verpeilt und erst am selben Abend gelesen das ja Treffen ist. Aber da ich sowieso verschnupft bin hätte ich es wohl auch so lieber gemieden.

Viele Grüße Pierre


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;