1zu160 - Forum



Anzeige:
1001 Digital

THEMA: Weiche verursacht einen Kurzschluss

Startbeitrag
Alte_Dampfwolke - 22.07.21 06:47
Guten  Morgen zusammen, ich habe im sichtbaren Bereich meiner Anlage Unterflurantriebe mit Servos verbaut. Hierzu musste ich die untere Metallabdeckung der Weiche um 1,5cm kürzen.

Hierbei ist mir leider ein Missgeschick passiert. Die Weicheninnerein für das stromleitende Mittelstück sind mir rausgefallen ich habe Sie so, wie ich dachte wieder eingesetzt. Leider falsch, beim Schalten verursacht die Weiche einen Kurzschluss.

Kann mir jemand evtl. ein Bild senden oder erklären wie die Teile richtig in die Weiche eingesetzt werden?

Danke im Vorfeld für eure Hilfe.


Die von Alte_Dampfwolke zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Bin fündig geworden, https://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=477487

Mal nacher in die Weiche gucken. Rückmeldung folgt.
Und erledigt, die Feder is raus und hat so ein schalten des Kerns verhindert.
Hallo Marcus,

wenn du die Weichen eh alle öffnest kannst du die interne Umschaltung des Herzstückes durch eine externe Polarisierung ersetzen. Die interne Umschaltung ist von der Zuverlässigkeit nicht so toll und oft schon nach einem kleinen Kurzschluss nicht mehr brauchbar.

Grüße
Markus
Hallo Markus (#3)

gibt es dazu eventuell für einen Anfänger wie mich eine bebilderte Anleitung dazu wie man sowas bewerkstelligen kann?
Mir ist es schon passiert dass ich eine Weiche demontieren und die Kontakte reinigen musste damit sie wieder funktionierte. Kaum vorstellbar wenn das in einer fertigen Anlage an einer schlecht zugänglichen Stelle gewesen wäre.

Mit bestem Dank und freundlichen Grüssen
Samuel
Hallo Markus, stimmt... Das DR4024 Modul hat dafür ja bereits Ausgänge 😇
Moin,

ich habe ähliche selbstgedruckte Servohalter allerdings mit einem Mikroschalter, der auch vom Servo geschaltet wird. Dann kannst du das ganze Geraffel aus der Weiche entsorgen und hast eine super zuverlässige Weichenumschaltung.

Gruß
Christoph

im Augenblick von der Müritz
Hallo zusammen,

ich habe das auch wie #6 "Ckindt" gemacht, die ganzen Eingeweide raus, Kabel an Herzstück gelötet und betreibe das ganze mit den Antrieben von mtb, >mp 1<....klappt super....kann ich nur empfehlen.

Gruß Uli
Hallo Samuel,

eine bebilderte Anleitung kann ich dir nicht anbieten aber ein Link:

https://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show...nn%20weichen%20umbau

In Beitrag 4 ist ein Bild wie die entkernte Weiche dann aussieht.

Grüße
Markus
Hallo Markus

vielen Dank für den Link. Ich werde mich da durchlesen und mal eine Weiche umbauen. Im Moment ist mir noch nicht ganz klar wie das geht mit der polarisierung, aber wie sagt man so schön: Versuch macht kluch :)

Mit besten Grüssen
Samuel
Servus Markus, auf dem Bild ist nur ein Kabel angebracht?

Wenn ich das Herzstück mittles DR4024 und dem DR4102 polarisieren möchte müsste ich 3 Kabel anlegen, nur... wo?

VG Marcus
Hallo,

mit den DR4024 und 4102 kenne ich mich nicht aus. Aber bei drei Kabeln könnte eines an die Schiene rechts, eines an die Schiene links und eines an das zu polarsierende Herzstück gehen. Die Polarität des Herzstück muss ja über ein Relais* umgeschalten werden und daher reicht bei den Piccolo Weichen ein Kabel pro Weiche.

*kann im Digitalbetrieb auch über ein Decoder realisiert werden.

Grüße
Markus
Hallo zusammen, hier mal ein Bild einer offenen und entkernten 9178...

Wo würden jetzt die 3 Kabel des 4102 ran kommen? Außen ist denk ich klar, nur das mittlere?

Hier noch der Link zu Anschlussbeispielen vom Hersteller
https://support.digikeijs.com/hc/de/articles/36...2-Anschlussbeispiele



Die von Alte_Dampfwolke zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Guten Morgen zusammen, leider kenn ich mich mit den möglichen Schaltungen nicht aus. Kann hier wirklich keiner Helfen?

Viele Grüße Marcus
Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

Kann hier wirklich keiner Helfen?


Doch, aber lesen musst du es schon selbst.

Zitat - Antwort-Nr.: 8 | Name:

eine bebilderte Anleitung kann ich dir nicht anbieten aber ein Link:

https://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show...nn%20weichen%20umbau

In Beitrag 4 ist ein Bild wie die entkernte Weiche dann aussieht.

Ups, dass ist mir glatt durchgegangen... Danke für die Erinnerung. Das bringt mich wirklich weiter.


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;