Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:


Thema: Moba für mein Sohnemann und Papi
Bamoes - 12.03.20 21:40

Hallo Zusammen,

Vielleicht haben einige von euch im meinem anderen Beitrag schon mal mit gelesen, sprich Lindau in N:
https://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=1076673. Darum lass ich die Introduktion hier mal weg. Allgemein liegt das Projekt erstmal auf Eis, weil ich gerade nicht die Zeit und den Platz dafür habe, da wir Voraussicht in ein paar Monaten in Unser Haus ziehen und ich dort das anders angehen werde.

Nun habe ich doch auf die weiseren Herrschaften hier gehört und werde erstmal eine kleine (3x1m) Anlage bauen für mich und meinen Sohn. Plan ist fertig, umsetzt fängt gerade an, ich werde ein paar Fotos mit anhängen. Die Anlage Planung/Gestaltung, wird hier aber auch nicht Thema der Diskussion sein.

Ich habe aber eine andere Frage:

Ich habe eine IB-COM ersteigert, leider nicht darauf geachtet das ein Netzteil dabei ist. Nun bin ich auf der suche gewesen, aber stehe leider etwas auf dem schlauch. Laut Manual soll hinten an der box 16V eingespeist werden, nun habe ich aber in anderen Beiträgen gelesen das das für Spur N zuviel ist. Die ganzen Trafos die ich von Minitrix habe, haben alle so um die 14V. Ich habe jetzt bei C.... welche gefunden und bräuchte dazu bitte eine Fachmännische Aussage.

https://www.conrad.de/de/p/weiss-elektrotechnik...a-4-58-a-710340.html
oder:
https://www.conrad.de/de/p/weiss-elektrotechnik...a-8-33-a-710561.html

Wieviel wat brauche ich um eine Anlage dieser Größe digital zu betreiben, liebst über einen Trafo.

Vielen Dank.

Die von Bamoes zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login





Hallo euch beiden,

zunächst viel Spaß mit eurem Projekt. Habe mit meiner Tochter mal so was ähnliches gemacht... daher:

Deine Sorge ist zunächst mal unbegründet, du kannst bei der Intellibox nämlich die Ausgangsspannung auf Spur N einstellen, dann sollten am Ausgang 14 V anliegen bei maximal 3,5 A, wenn ich das jetzt richtig im Gedächtnis habe.

Wir haben das TwinCenter mit einem original Fleischmann digital Trafo, der 18 V Spannung mit max 3 A also 72 VA liefert, genutzt.

Deine Stromversorgung, der Trafo, darf dann auch 16 V abgeben, die IB / TC reduziert die Spannung.
Die 4,55 A aus dem Link sind schon mächtig, die 8A etwas für LGB Fahrer, bedenke, was jeder Kurzschluss da anrichten kann an den betreffenden Stellen, zwischen Rad und Schleifer oder Weichenzunge....

Daher haben wir dann auf einen neueren Fleischmann Trafo mit zwei Ausgängen umgestellt, der an einem Ausgang 14V mit 2,75A liefert. Der zweite Ausgang ist für die Weichenantriebe mit 16 V .

Welche Leistung du benötigst, hängt ab von:

Wie viele:
- Triebfahrzeuge - mit Sound / ohne, die gleichzeitig fahren oder auf der Anlage stehen !
- Wagen mit LED Beleuchtung
- Wagen mit Glühlampen Beleuchtung...
- Handregler oder andere Komponenten (Weichendecoder oder Besetzmelder z.B.) an einem Bus angeschlossen werden

Nach unserer Erfahrung kannst du ohne Probleme

drei bis vier Soundloks (ca 300mA) und genau so viele "stumme" Vertreter (ca 200mA) gleichzeitig fahren lassen ohne dass die IB / TC an die Grenze kommt.

Dabei hatten wir keine beleuchteten Wagen aber auch keine Steigungsstrecken, die den Zügen auch etwas mehr Leistung abverlangen...


Aber auch stehende Decoder benötigen einen geringen Strom, da sie immer abfragen, ob sie denn gerade "angesprochen" werden... als wir unsere Schattenbahnhöfe mit 27 Stellplätzen voll fahren konnten, mussten wir diese dann separat durch je einen Booster speisen...

In diesem Sinne, viel Spaß beim bauen und fahren!

Danke für die Antwort, ich tendiere jetzt zu folgende Trafo, der sollte reichen, weil im Manual folgendes steht:

Eingangsspannung:
Wechselspannung 16-18 V

Maximale Strombelastung:
3 A durch die Gleisanlage

https://www.conrad.de/de/p/weiss-elektrotechnik...a-1-94-a-710961.html

Zudem möchte ich die digikeijs dr 4088 betreiben, und die mögen nur 2A.

Hallo Marcus,

kannst Du mal bitte Deinen Gleisplan hier einstellen, den finde ich interessant!

Viele Grüße aus Landsberg am Lech

Ralph

Oder sollte ich lieber diesen nehmen, damit ist sichergestellt das ich keine Leistungsprobleme kriege:

https://www.conrad.de/de/p/weiss-elektrotechnik...a-3-06-a-710414.html

Andere Frage, wieviel Strom kann eine 0,14 Litze dauerhaft vertragen?

Pläne lade ich heute Abend vom Laptop hoch, Ralph.


Hallo Ralph,

guck mal hier: https://www.1zu160.net/elektrik/kabelquerschnitte.php

Da werden viele Fragen beantwortet...

Viele Grüße

Yves

Könnte mir jemand noch was sagen zu dem letzten Trafo den ich gefunden habe? Danke

Hi Ralph,

Für dich den Gleisplan:

300 x 105 cm
Kleinster sichtbarer Radius 357, kleinster Radius 228 ist im Abstellbereich (den muss mann so nicht bauen, und kann mann auch weglassen "Roter Bereich"), danach ist der kleinste 329.

Wenn weitere Fragen Sind, sag mir Bescheid.

Gruss Marcus

Die von Bamoes zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Marcus,

vielen Dank für den Plan.

Viele Grüße aus Landsberg am Lech

Ralph

Hi Marcus,

wirklich ein schöner Plan. Allerdings verstehe ich den Bahnsteig nicht. Sollte der nicht eher zwischen Gleis 2 und 3 sein? Oder planst du nur 2 Personengleise?
Gleis 1 hat ja ohnehin einen Hausbahnsteig, oder?

Bin auch kein Spezialist, ist mir nur aufgefallen, weil ich eben 3 Personengleise planen würde bei so einem Bahnhof.
LG
Manuel

Hallo Marcus,

ich halte den Trafo für etwas überdimensioniert... 18 V mit 3 A....

Schau doch  mal ob ihr z.B. den 6811 von Fleischmann findet. 16,5 V mit 2,73 A und ein zweiter Ausgang mit 14 V und 3,2 A. So habt ihr auch gleich die richtige Spannung für eure Weichen...

Pssst, da gibt es gerade ein E Bay angebot (nicht von mir)
https://www.ebay.de/itm/Fleischmann-Digital-Con...f:g:IBoAAOSwi95eboL2

EDIT: beim Gleisplan ist mir die DKW im Hauptgleis aufgefallen... macht da mal sehr ausgiebig Probefahrten mit allem was ihr so an Rollmaterial habt, vorwärts, rückwärts, Vollgas usw (auf dem Küchentisch) bevor ihr auf der Anlage baut...

Wir ärgern uns über eine Bogenweiche im verdeckten Bereich, bei der der Abzweig in ein Gefälle geht. Nicht bei alle Loks aber v.A. bei leichten Vorlaufrädern.

Viele grüße


Hallo Zusammen,

Heute war der erste richtige Bautag, gestern viel Vorbereiten und Abzeichen, dafür heute das erste Ergebnis (siehe Fotos).

Danke für den link mit dem Trafo. Gleich mal ersteigert, dann habe ich das Thema auch erledigt.

Zur DKW, die schmalen habe ich schon getestet, außer die DKW im verdeckten Bereich, die ist aber auch noch die Tage dran. Die schmalen habe ich extra im sichtbaren gelassen, und die Anlage kommt auch nicht an die wand, darum komme ich von allen Seiten ran.
Zur Bogenweiche, da hoffe ich inständig das das funktioniert. Sie ist aber von unterhalb der Anlage zugänglich und kriegt einen fallschutz.

Zum Thema Bahnsteige, am "hbf" soll in der Tat nur 2 Personen Züge halten, 1 Gleis mit dem Haus Bahnsteig und das andere Gleis kriegt einen Bahnsteig in der Mitte.
Am nebenbhf wird nur ein Bahnsteig in die Mitte kommen, da das untere Gleis auch für Güterzuge gedacht ist, und das obere Gleis von beiden Seiten einfahrbar ist.

Morgen wird wieder weitergebaut,

Schönen Abend noch.

Marcus

Die von Bamoes zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Schön, wenn man ein gemeinsames Projekt mit dem eigenen Kind hat. Weiterhin viel Erfolg!

Hi Marcus,

der Rohbau sieht sehr gut aus.

Wo wird die Anlage stehen? Vielleicht ist es eine gute Idee, wegen der Feuchtigkeit in manchen Räumen alles zu lackieren oder mit Holzöl wenigstens ein wenig vor Feuchtigkeit zu schützen, damit sich nichts verzieht.

Schön dass ich euch mit den Trafo helfen konnte...

weiterhin viel Spaß

Michael

Guten Abend zusammen,

Heute war Bautag 2 (so gut es geht mit meinem kleinen Zuhause).

Habe gestern Abend noch kurz ein paar Spanten abgezeichnet.
Heute dann im laufe das Tages die restlichen und einige ausgesägt.

Zudem habe ich heute noch mal den Weichentest gefahren für die 15 DKW und auch die Bogenweiche. Bei der Bogen habe ich einen kleinen 2-Achsigen wagen der aber nur bei voller Geschwindigkeit raus springt, bei geringerer Geschwindigkeit passiert nix. Und alle anderen Züge mit wagen haben keine Probleme, egal bei welcher Geschwindigkeit. Also werde ich es weiter so bauen, danke trotzdem für den Tipp.

Jetzt Feierabend

Eventuell morgen Bau Pause, da ich anderes zu tun habe.

Vg. Marcus

Die von Bamoes zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Guten Abend,

Es ist Zeit für ein Update.

Ja, ich war trotzdem fleißig die letzten Tage, obwohl mir etwas die Hände gebunden sind, da ich jetzt gerade Vollzeit papa bin.

Die untere Trasse liegt, und habe heute Abend spontan angefangen ein paar korkbahnen zu legen, diese besteht aus eine Lage 4mm und darauf kommt noch eine Lage 2mm sodass ein ordentlicher Bahndamm entsteht. Eigentlich müssten es 5mm sein, den gibt es aber im meinem Baumarkt leider nicht, und dieser 1ne mm fällt nicht wirklich auf. Auf die letzte Lage werden dann die Gleise gelegt und mit Acryl befestigt (Ich habe viel zu dem Thema recherchiert und habe mich jetzt dafür entschieden.)

Eingeschottert wird dann später mit tiefen/Haftgrund auf Latex Basis. Bis dahin vergeht aber noch etwas Zeit.

Alle eine erholsame Corona freie Zeit. Vg

Marcus

Die von Bamoes zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Hallo zusammen,

Kann mir zu folgende Themen jemand was sagen:

- Habe jetzt vor die Schotterhilfen von Elriwa zu bestellen, hat jemand da Erfahrung mit?
- Hat jemand den Profi Schotter von Noch probiert, ich liebäugel da mit der rotbaun, zudem finde ich den Preis ganz ok. Da ich nicht 100% NEM baue, möchte ich auf die teueren Varianten vermeiden.

Vielen Dank

Guten Morgen zusammen,

Es ist Zeit für ein kleines Bau Update.

Die letzten beiden Tage habe ich einige Meter an Kork verlegt.
Da ich den minitrix standard Abstand auf der Strecke beibehalten habe, einfach nur um es ein homogenes Bild zu geben habe ich folgende Kork Streifen geschnitten:
1,9 cm breit, 4 mm dick.
1,6 cm breit, 4 mm dick
1,1 cm breit, 2 mm dick.
Auf meiner Kork schneide station ist also viel los. Der Grund für die Streifen, ist das ich diese auch in Radien legen muss, und so lässt sich der Kork auch einfacher modellieren. Wo ich selber überrascht war, das es erstaunlich gut ging.

Heute möchte ich probieren die untere Trasse fertig zu kriegen, Sodas ich endlich mal ein paar Gleise legen kann, und mein Sohn auch was zu gucken hat. Ich gehe mal davon aus das sich morgen was tut auf der Strecke.

Bis dahin, viele Grüße.

Die von Bamoes zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Moin Marcus

Sofern du nicht höchstens Spur T fährst, sollten das cm und nicht mm sein...

Gruß  Ralph

P.S. Trotzdem saubere Arbeit

Hallo Marcus,

wow, das sieht richtig gut aus! So sauber und ordentlich macht das nicht jeder. Respekt.

Grüße Torsten

Guten Abend,

Es ist wieder soweit, ein Bau Update von den letzten Tagen.

Erstens hatte ich einen kleinen Rückschlag, die Weichen die ich gebraucht gekauft habe sind teilweise elektrisch defekt (siehe Foto) und ich muss diese alle optimieren vor das ich sie einbauen werde. Dafür brauche ich aber einen anderen Lötkolben der hoffentlich die Tage kommt.

Dann habe ich die ersten Testfahrten gemacht, digital sowohl wie analog, und was ich bis jetzt installiert habe, funktioniert, also happy soweit.

Heute habe ich eine Ringleitung installiert, zusammen mit den Kabelaufnahmen, sodas ich jetzt auch die elektrischen Anschlüsse und Kabel ordentlich verlegen kann.

Für Anregungen bin ich immer offen.

Viele Grüsse, Marcus

Die von Bamoes zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login



Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;