Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:
Arnolds Modell Web

Thema: Fleischmann Drehscheibe 9152C Anschließen
Patrick1zu160 - 25.01.20 20:48

Hallo Forum,

ich bin grad dabei meine Drehscheibe  9152C von Fleischmann anzuschließen.
Die Lok fährt bis zur Trennstelle wo die Isolierschienenverbinder sind, und dann geht nichts mehr.
Ich habe die Drehscheibe an das fleischmann turn control angeschloßen.
Da sind noch 2 Anschlüsse frei ,in der Anleitung steht das sind Anschlüsse von der Gleisanlage Kommend.
Muss ich die 2 Kabel vor oder nach den Isolierschienenverbindern anschließen?

Viele Grüße: Patrick

Die von Patrick1zu160 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login



Hallo,

ich hab das Steuergerät was du nutzt nicht aber ich seh das dein Gleisanschluß falsch ist. Dieser muss vor der Isolierung sein. Auf deinem Bild 2 ist das dann links. Denn da kommt das DCC Signal her.

Gruß Danny

Hallo @Danny,

ich habe gelesen das das Steuergerät auch Analog und digital kann.
Ich habe es Analog ausprobiert.
Was ich nicht ganz verstehe, wenn ich das Kabel vor der Isolierung mache, da ist ja im Analogbetrieb der Fahrstrom dann drauf und im Digitalbetrieb das (Digitalsignal), ich frag nur nicht das es mir was durchhaut.
Wenn ich das Fleischmann Turn Control nutze, kann ich wenn ich jetzt die Digitalzentrale nutze Sie vom Gleisanschluss Trennen und ganz normal mit einem Analogfahrregler fahren?

Viele Grüße: Patrick

Hallo,

vermutlich ist beides möglich. Aber ich glaub nicht das analog und digital gleichzeitig gemeint ist.
Das Steuergerät ist für beides gemeint, verstehe ich so, das es keine zwei Versionen gibt.
Also bleibt nur eine Entscheidung zu treffen.

Gruß Danny

PS:
Ich fuhr auch mal zu Anfang beides. Aber kommt eine analoge Lok ausversehen aufs digitale Gleis, dann wird sie nicht lange Leben.
Ich fahre digital und auch Weichen laufen über Decoder, aber meine Drehscheibe läuft Analog, also über den Trafo. Nur die Gleise auf der Bühne bekommen das Digitalsignal. Es siind zwei getrennte Stromversorgung an der Drehscheibe.

So steuer ich meine Drehscheibe:
- Die beide gelben fürs Gleis auf der Bühne ( DCC)
- Rot, Gelb und Grau nur für die Drehung der Bühne (Analog über Trafo)
- die Gleise laufen auch über ein Kehrschleifenmodul (das ist WICHTIG)

Anschluss der Drehscheibe übers Kehrschleifenmodul:

Gleis Links und Rechts ((DCC) (von deiner Digitalstation kommend, z21...)) am Kehrschleifenmodul an den Anschluss In/Ein.
Am Ausgang kommen da dann beide Gleise von der Drehscheibe (Gleis Bühne gelb rechts und links).
Der Rest geht dann Analog bei mir mit Trafo und dem Schalter, was du aber nicht brauchst da du dein Steuergerät hast.



Hallo @Danny

Ich habe jetzt den Gleisanschluss vor den Isolierschienenverbinder gemacht.
Es funktioniert auch soweit nur wenn ich über die Isolierschienenverbinder Fahre ändert sich die Fahrtrichtung was kann ich da machen das das nicht passiert?
Habe das ganze bis jetzt nur alles Analog ausprobiert.

Viele Grüße: Patrick

Hallo,

die 2 gelben Kabel zur DSam Stecker des Steuergeräts vertauschen, also die Bühne umpolen.

Grüße, Peter W.

Ich habe den Fahrregler an einem Gleisanschluss und von dem Fleischmann Turn Control geht vor den Isolierschienenverbinder nochmal einer weg der dann zum Turn Control geht ist das so richtig?
Wie das ganze dann im Digitalbetrieb ist weiß ich leider noch nicht.
Ich will beides Fahren aber nicht gleichzeitig, also einmal digital dann will ich die Digitalzentrale vom Gleis abklemmen und analog fahren geht das?

Viele Grüße: Patrick

Hallo @Peter,

meinst du die 2 Gelben Kabel was von der Drehscheibenbühne zum Turn Control gehen?
Die 2 Gelben Kabel einfach vertauschen?

Viele Grüße: Patrick

Wenn ich die 2 Gelben Kabel vertauscht habe, kann ich dann ohne das ich die Fartrichtung am Trafo Umpolen muss über die Isolierschienenverbinder fahren?

Viele Grüße: Patrick

Hallo,

nur Mut, es wird weder das Steuergerät in Rauch aufgehen noch wird es die Lokdecoder zerreißen.
Das geht schon.

Wenn die Polung der Abschnitte falsch ist, fährt die Lok analog nach der Trennstelle verkehrt und im Digitalbetrieb gibt es beim Überfahren der Trennstelle einen Kurzschluss und die Zentrale wird abschalten. Dann weißt Du es ist falsch.

Sobald Die Polung stimmt geht es analog wie auch digital.

Grüße, Peter W.

Hallo @Peter,

vielen Dank es funktioniert jetzt alles.
Digital muss ich es noch testen.
Eine Frage ich will die Piko BR 221 kaufen fährt die auch Analog gut? ist das allgemein eine gute Lok.

Viele Grüße: Patrick

Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

Eine Frage ich will die Piko BR 221 kaufen fährt die auch Analog gut? ist das allgemein eine gute Lok.




https://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=1140076

Beste Grüße aus dem echten Norden

Alex


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;