Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:
Spur Neun - Feines Modellbahnzubehör

Thema: keine Erfahrungsberichte über Fleischmann Vectron?
N-forever - 12.08.18 19:39

Hallo,

nachdem der erste Vectron ausgeliefert wurde, vermisse ich hier die ersten Erfahrungen oder Testberichte.
Hat den noch keiner gekauft oder warten alle auf die Soundversion?

fragt
Uwe


Hallo Uwe,
also zumindest Meinereiner wartet auf die Soundversion und Erfahrungen damit, um den BLS - Vectron auf die Reise zu schicken.

Viele Grüße
Thomas

Also ich hab meine seit einer Woche und bin begeistert. Sieht gegenüber der Hobbytrain Lok um Welten besser aus.

Die von el18 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo,

die Soundversion ist laut Fleischmann zur Zeit nicht lieferbar. Ist denn denn überhaupt mal ausgeliefert worden? Kaufen kann man die nirgens......

Gruß
Uwe

Hi Uwe !

Ich würde mal sagen schaue doch mal einen höher

Gruß Thomas

Hallo Thomas,

ist wohl die Version ohne Sound........

Gruß
Uwe

Ja, ich hab nur die Version ohne Sound.

Hallo, auch an @el18,

wie ist denn das Laufverhalten und die Antriebsgeräusche des 5-Polers?

Leider war ich bisher von den Fleischmann - Neukonstruktionen mit dem 5-Poler insoweit nicht restlos überzeugt.

Machten und machen andere Moba-Hersteller besser.

Wäre schön, hierzu ein Feedback zu bekommen. Habe meine Soundvectron auch noch nicht erhalten.

Viele Grüße

Claus

Hallo,

Im französischen N-Forum hat einer die BLS-Modelle von Fleischmann und Hobbytrain untereinander verglichen. Fazit: Optisch liegt Fleischmann vorne, fahrtechnisch werden keine Aussagen gemacht.

Zumindest die Vergleichsbilder sind auch für nicht frankophone Leser interessant:
http://le-forum-du-n.forumotions.net/t28701p75-...-suisses-l-actu-2018
(Ganz nach unten scrollen, zum Vergrößern der Bilder auf "Agrandir ..." klicken)

Gruß,
Mike

Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

Leider war ich bisher von den Fleischmann - Neukonstruktionen mit dem 5-Poler insoweit nicht restlos überzeugt. Machten und machen andere Moba-Hersteller besser.


Hallo Claus,
woran liegt Deine Kritik begründet?

Die ollen 3Poler habe ich bei meinen Fleischmann Loks mittlerweile fast ausnahmslos durch Glockenankermotoren ersetzt, weil diese meinen Ansprüchen nicht mehr genügen.

Mit Freude habe ich gesehen, dass Fleischmann diese offenbar nach und nach durch neue 5polige Motoren ablöst. Hatte die Hoffnung, dass dadurch die Laufeigenschaften der Fleischmann Loks sich denen von Minitrix, Arnold & Co. angleichen.

Der Hobbytrain Vectron läuft ja super; ich wollte wegen der Kritik an der optischen Ausführung noch auf das Fleischmann Modell warten. Sollte der Antrieb nicht vollständig überzeugen, kann ich mir das sparen.

Viele Grüße,
Mathias


Hallo, auch an @ 9 Mathias,

ich habe z.B. die BR 187 (738972) Traxx 3 und die BR 245 als SOB Variante (724574) im Bestand meines "BW". Beide ja "5-Poler".

Beide fahren weitaus weniger seidenweich und leise als einige frühere Fleischmann-olle-3-Poler, wie meine BR 103 als Beispiel.

Ich finde es schade, dass Fleischmann diese "Innovation" in so wenig fahrtechnisches Wow in meinen Augen umsetzte.

Deshalb habe ich jetzt die Hoffnung, dass die Neukonstruktion Vectron mir eine 100% Zufriedenheit bringt.

Was nutzt feiner Sound, wenn die Maschinen anderweitig lärmen....


Viele Grüße

Claus

Hallo Claus,
das wäre in der Tat ein Rückschritt. Die Fleischmann 3Poler laufen ja sehr ruhig, lassen aber keine sehr langsamen, ruckfreien Geschwindigkeiten zu. Dazu hatte ich immer wieder Probleme mit den schnell verdreckenden Kollektoren und dem daraus resultierenden Funkenflug am Kollektor.

Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

Was nutzt feiner Sound, wenn die Maschinen anderweitig lärmen....


Laufen die 5Poler denn so laut? Ich fahre zwar grundsätzlich ohne Sound, kann aber auf lärmende Antriebe trotzdem gut verzichten.

Viele Grüße,
Mathias

Hallo zusammen,

ich freue mich auch auf Weitere Berichte, Bilder und Videos zur neuen Lok.

Ich warte ebenfalls auf die Sound Variante.

Zum 5 poligen Motor:

Ich war auch enttäuscht ich habe die Elektrolok BR 187 von Fleischmann gekauft und bin mit der Lautstäke nicht wirklich glücklich. Ich wollte eigentlich zwei davon haben. Ich habe mich dann aber nur zu einer durchrigen können. Was ich festellen konnte, ist das es bei den beiden schon Unterschiede gab. Bei der einen war das Geräusch (krächtzend/heulen) noch etwas lauter. Hier Forum gibt es Berichte was die Lautstärke angeht (https://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=1034287).

Ich hoffe, dass es bei der Vecton besser wird. Oder ich hatte einfach nur Pech oder bin sehr empfindlich, da es wohl die erste Reklmationen bei diesem Händler war....

Gruß
Alex

@Claus

Die Lok fährt ruhiger als z.B. die Fleischmann BR 185.2. Im Vergleich zur Hobbytrain Lok zieht sie etwa gleich gut nur hat sich ganz klar ein tiefere Höchstgeschwindigkeit was ganz klar besser ist. Bei mir fuhr sie mit 10 Doppeltragwagen von Fleischmann sowie 2 4-achsige Containertragwagen von Fleischmann ohne Probleme wobei es keine wirkliche Steigung gibt.

Philippe

Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

Die Lok fährt ruhiger als z.B. die Fleischmann BR 185.2


Hallo Philippe,
hat die 185.2 denn auch einen neuen 5poligen Motor verbaut?

Eine niedrige Höchstgeschwindigkeit finde ich schon einmal gut. Aber Geräusche wie krächtzen oder heulen gehen für mich gar nicht.

Ich hoffe, dass es nur Einzelfälle betrifft und nicht alle neuen Fleischmann 5-Poler so laut sind!

Viele Grüße,
Mathias

Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

hat die 185.2 denn auch einen neuen 5poligen Motor verbaut?



ja habe alle aktuell in 2018 ausgelieferten 185/186er.....
Vielleicht haben die beim Vectron das Getriebe geändert. Ich finde bei der 186er dreht der Motor ziemlich schnell sehr hoch......und wird dann demenstprechend heulend laut.

Gruß
Uwe

Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

Vielleicht haben die beim Vectron das Getriebe geändert. Ich finde bei der 186er dreht der Motor ziemlich schnell sehr hoch......und wird dann demenstprechend heulend laut.


Hallo Uwe,
danke für diesen Hinweis. Das Getriebe wird man kaum so einfach ändern können, da sich ansonsten ja die Geschwindigkeit der Lok bei gleichbleibender Motordrehzahl massiv verändern würde.

Ich werde dann wohl den Hobbytrain Vectron kaufen.

Viele Grüße,
Mathias

Hallo Uwe

Zitat - Antwort-Nr.: 15 | Name: Uwe

Ich finde bei der 186er dreht der Motor ziemlich schnell sehr hoch......und wird dann demenstprechend heulend laut.

Schreibst du über die Arnold-Lok? FLM hat keine 186er.

:-? Dietrich

@Dietrich,

meinte 187er

Gruß
Uwe

Hallo zusammen,
gibt es schon weitere Fleischmann Vectron Besitzer, die hoffentlich etwas positiveres über den Antrieb und des Laufgüte und Laufruhe sagen können?

Viele Grüße,
Mathias


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;