Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:
Muet GmbH

Thema: Fleischmann FS Eurofima 814458 / 814459
sroos - 11.07.18 21:08

Hallo zusammen!

Heute sind die beiden 2. Klasse FS Eurofima Wagen von Fleischmann eingetroffen.
Anbei ein paar ohne Blitz aufgenommene Handyfotos.
Auf den ersten Blick wirken die Farben etwas blass. Allerdings ist die Erinnerung an die Originale auf der Gäubahn ebenfalls etwas verblasst.

Das Rollverhalten ist gut.

Gruß Stephan

Die von sroos zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login



Hallo,

ich kann mich sehr gut an diese Wagen erinnern....
Von Roco für knapp über 10 Euro. Die wurden einem überall hinterher geworfen. Das waren noch Zeiten

VG
Nico

Hallo Stephan,

welche Wagennummern wurden für die "Neuauflagen" spendiert?

Gruß Andreas

Hallo Andreas,

61 83 21-90 024-2 FS Logo reicht oben in den weißen Streifen
61 83 21-90 005-1 FS Logo passt zwischen Wagennummer und weißen Streifen

Da muss man aber das hoch aufgelöste Foto schon sehr stark vergrößern, um das zu sehen.

Bei den 10€ Angeboten muss ich damals wohl geschlafen haben...

Gruß Stephan

Hallo,

interessant das das FS Logo einmal unter und einmal auf dem Zierstreifen liegt.

Schöne Grüße,
Maxl

Hallo Stephan,

danke für die Daten.
Interessant ist ...-90 024-2, denn die Nummer wurde für einen der Wagen der  Exklusivserie von Pi.R.A.T.A (814491) spendiert.

Gruß Andreas

Guten Abend!

Schade, dass die Wagen immer wieder diese wirklich häßlichen schwarzen Rahmen um die Fenster bekommen. Rechnet man die auf die tatsächliche Größe um, dann wären die Gummidichtungen wohl 10cm breit.

Andras

Hallo Stephan,

hat Fleischmann die Wagen höher gelegt? Auf dem vierten Bild (mit dem blauen DB-Wagen) wirkt das neue Modell ein wenig höher wie das alte Roco-Modell (erkennbar an den Puffern, Wagenkästen und Dächern).

Für aufgerufene 35€ hätte ich eine bessere Bedruckung erwartet - das FS Symbol welches in den Zierstreifen reicht wirkt ein wenig schlampig.

Ja, die Gäubahn-Zeiten sind lange vorbei. Die Wagen kamen hier m.W. aber nur bei den Zügen zum Einsatz welche über Stuttgart hinaus bis Nürnberg liefen. Bei den anderen Zugläufen waren es nur die UIC-X der FS.

Grüße
Markus


Hi,

"ultraklasse" finde ich die Fiat-DG am ABv.......

Duck und wech..........

WE

Hallo,

stimmt, die MD-Drehgestelle wären beim Prototypen der DB hier richtig:

https://www.haertle.de/Modelleisenbahn/Spur+N/N...l+der+DB+Spur+N.html

Grüße
Markus


Hallo,

wobei die Fiat-DG am ABvmz 227 schon nicht falsch sind: Die Wagen 002 und 003 je in oceanblau-beige, liefen auf den Fiats.

Schön wäre generell, wenn der Wagen auch mal in der Farbe käme...

Grüße,
Martin

Hi,

die DG an dem Wagen sind def. falsch
R* hatte dereisnt die richtigen, dann die 2. Auflage falsch und nun GFN* auch noch falscher....

WE

Fund:
http://www.lokfotos.de/fotos/1982/0728/01547.htm
https://archive.is/VMXwS

PS: Ja, andere Farben wären mal was

Hallo zusammen,

es ist wirklich erschreckend, dass Fleischmann bei dem neuen olympiablauen ABvmz 227 so viele alte und neue Fehler gemacht hat! Und alles so vermeidbare. Wer macht bei denen eigentlich die Vorbildkontrolle?

Ein alter Fehler ist das Drehgestell. Fiat-Drehgestell der Eurofima ist natürlich falsch, es hätte MD 36 sein müssen. In der ersten Auflage von Roco gab es damals immerhin abgesägte MD-Drehgestelle, da sie sonst nicht unter das Eurofima-Gehäuse gepasst hätten (nur die Prototypen 2 und 3 des ABvmz 227 hatten übrigens Fiat-Drehgestelle, allerdings Y32 - die sehen etwas anders aus als die Eurofima-Version),

Als Vorbild wurde diesmal die Ursprungsversion von Prototyp 6 (61 80 30-90 006-1) gewählt. Leider weist genau dieser Prototyp eine geänderte Lüfterkonfiguration an der Seitenwand und am Dach auf. Die Form, die sich korrekt an der ursprünglichen Modellversion von Prototyp 5a orientierte, ist somit falsch, bzw. es wurde versäumt, die zusätzlichen Lüfteröffnungen zumindest aufzudrucken.

Immerhin wurde der 1.Klasse-Streifen korrekt wieder orange (in der Roco-Neuauflage leider gelb) und auch der Hinweis auf die Handbremse sitzt jetzt wieder auf Seiten der 1.Klasse (in der Roco-Neuauflage auf der falschen Seite). Dass die Raucher-/Nichtraucherschilder nicht vorhanden sind, ist für den Wagen 6 zumindest korrekt.

Aufgrund der verständlichen Weiterbenutzung der vorhandenen Form wäre es also im Ergebnis deutlich sinnvoller gewesen, wieder die Variante von Wagen 5a aufzulegen und damit auch (bereits vorhandene?) Druckmasken zu nutzen. So aber passt es eher noch weniger als vorher.

Und wenn schon unbedingt die (eigentlich falschen, s.o.) Eurofima-Drehgestelle drunter sollen, warum wählt man dann nicht einen anderen Prototypen (die es allerdings nur in ozeanblau-beige gab)?

Schade, schon wieder ein Fleischmann-Modell, das ich mir nicht kaufen kann.


Viele Grüße,
Sebastian


Hallo zusammen,

der blaue DB Eurofima Wagen auf meinen Bildern ist ein altes Rocomodell (24424) und war nur als Vergleich zu den neuen Wagen gedacht. Ebenfalls der o/b Fleischmann Wagen.

@Markus #7 Die Wagen sind, wie auf dem Bild zu erkennen, tatsächlich etwas höher als der blaue.

Gruß Stephan

Hi Stephan !

Ich gehe mal davon aus, dass Deine Bilder täuschen, denn hätten sie tatsächlich diese Bananenform ( Bild 2 ) hättest Du es erwähnt.


Ganz ehrlich bis auf die Kurzkupplung, sind die Wagen doch zu 100 % identisch mit meinen 30 Jahre alten Roco Wagen.

Gruß Thomas

Hallo,

den Herstellern war und ist es nicht bewusst, dass es unter den Käufern soviele Perfektionisten gibt, die nun wirklich auch jedes Detail zu kennen glauben.
Aber, zumindest die üblichen Fehler sollte " man " vermeiden.
Jedes Fahrzeug nacharbeiten zu müssen, damit es optisch halbwegs in den Zugverband passt, ist doch recht mühsam.

Gruß kkStB

Edit: FLM-Gleis ohne Bettung.....


Hallo,

kann jemand mehr zur Farbe der FS-Wagen sagen? Die Wagen von Arnold, die es mal für 10 EUR gab, waren in billigem durchgefärbtem Plastik, das sah eher gruselig aus. Von Roco gab es die Wagen aber mal (mit neuerem Schräg-Logo) in sehr schöner Lackierung. Auf den Fotos ist es nicht ganz einfach zu erkennen, für welche Variante sich die Fleischmänner entschieden haben.

Und gibt es auch den A-Wagen, der mal angekündigt war?

LG

  Andreas K.

Hallo Andreas,

ich vermute eher, dass die durchgefärbt sind. Ich habe auf der Unterseite mal etwas rumgekratzt. Für mich sieht das nicht lackiert aus. Ich finde aber, dass er vom Finish her nicht schlecht aussieht (ist aber Ansichtssache).

Im Vergleich zu einem alten ÖBB Eurofima liegt der tatsächlich etwas höher. Ist mir nicht ganz klar warum. Sieht beinahe so aus, als ob die Radsätze etwas tiefer sitzen (wäre aber komisch).

Viele Grüße
Georg


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;