Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:
Traincontroller - Software für perfekt gesteuerte Modelleisenbahnen

Thema: Blockstellensteuerung analog
Scholle - 10.02.18 00:21

Hallo;
Nachdem ich versucht habe, per Suchfunktion mich zu diesem Thema durchzulesen, musste ich feststellen, dass die interessantesten Beiträge aus dem Jahr 2009 stammen und daher meine Frage ob es zwischenzeitlich Neuerungen zu dieser Anwendung gibt, oder wird nur noch digital entwickelt?
Was ich suche ist eine einfache Steuerung, möglichst als Baustein oder zumindest für mich als Nicht elektroniker einfach im Aufbau für folgende Anwendung: in einem Gleiswendel sollen in 5 Abschnitten hintereinander 5 Züge automatisch gespeichert werden und wenn ich den vordersten mittels Taster abfahren lasse, sollen dann alle anderen nachrücken. Wichtig ist, dass das Abbremsen sanft erfolgt, um Entgleisungen zu vermeiden. Fahrtrichtung nur vorwärts, keine geschobenen Züge, da im Wendel, keine Signale, ev. sinnvoll Besetztanzeige per Led. Vielleicht kennt ja auch jemand einen Tüfler der so etwas auf eine Platine ¨zaubert¨.
Gruss Jürgen


Hallo Jürgen !

Hast Du dir hier im Forum unter Elektrik/ Blockstellen den Beitrag schon durchgelesen?

mfg
      Helmut B

Hallo Jürgen.

Ich kann dir die Lauersteuerung sehr empfehlen. Ich habe diese Blockbausteine selbst im Betrieb. 5 in der Wendel abwärts und 5 in der Wendel aufwärts. Habe das alles noch mit der Schattenbahnhofsteuerung Kombiniert. Für mich als Anfänger war es sehr leicht zu installieren.

Gruß Gernot

Hallo, dem schließe ich mich an.

Wir die N-Bahn Freunde Karlsruhe haben die Lauersteuerung in unsere Modulanlage integriert.
Funktioniert auch mit geschobenen Zügen! In der Anleitung wird alles gut erklährt und wenn man sich Schritt für Schritt an die Anleitung hält klappt auch alles.

Ein Tip habe ich noch! Es ist wichtig mehrer Belegtmeldeachsen zu haben.
Die Steuerung reagiert schnell auf nicht belegte Blöcke! Und wenn der Zug losgefahren ist, ist er Losgefahren und nicht mehr aufzuhalten.
Ich konnte nur mit einem Schaltungstrick den Zug auf dem Aktuellen Block anhalten,
da auf einer Modulanlage immer mal was entgleist.

Gruß Michael


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;