Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:


Thema: Probleme mit Paypal- Zahlung bei ebay
Hallenser 61 - 29.10.17 17:33

Hallo in die Runde,

ich habe vorhin etwas ersteigert und wollte, wie immer, mit PayPal bezahlen. In der Kaufabwicklung konnte ich auch PayPal auswählen und mich auch einloggen, dann ging es aber nicht mehr weiter, der "jetzt zahlen" Button funktionierte nicht, stattdessen eine Meldung von PayPal, dass die Zahlung nicht abgeschlossen werden konnte.
Hat jemand heute Ähnliches beobachtet?
U
Für alle Spaßvögel   : Nein mein Konto ist nicht gesperrt und nicht im Minus oder Ähnliches!

Ich hab inzwischen dann über Lastschrift bezahlt, lustiger weise wird dieser Service ebenfalls von PayPal bereit gestellt. Ist halt nur ärgerlich, ich habe es auch mit verschiedenen Browsern und verschiedenen Geräten versucht.

Grüße Uwe

Tante Edith hat einen Fipteler  korrigiert



Hallo,

ich hatte auch mal so ein Problem. Dann habe ich den Browser von Firefox auf Microsoft gewechselt
und es ging. Sonst bei paypal anrufen, die waren bei mir sehr freundlich.

L.G.
Hans

Hi,

ich hatte das schonmal bei einem ausländischen Verkäufer,
allerdings wurde mir dort sofort die Zahlung verweigert.  

Sven

@ 2

Hallo Sven,

bei mir war es Daniels Shop, ich habe dort schon einiges ersteigert und nie Probleme gehabt.
Der Fehler scheint mir eher beim Bezahldienst zu liegen, die Lastschrift hat offensichtlich problemlos geklappt, ich habe schon die Bewertung erhalten.

Grüße Uwe

Hallo,

ich habe soetwas mit Firefox gehabt, wahrscheinlich lag es an den installierten Zusatztools, die die Sicherheit erhöhen sollen  (Javascript-Blocker).
Ich wechsle dann zu Chromium, das funktioniert meistens.
Daniels Shop nimmt auch Giropay, dort kommt dann auch die Adresse seines Zahlungsdienstleisters (seiner Bank also) mit rein, die freigeschaltet werden muss.  Das ist immer ein kleines Abenteuer.

Bei Paypal auf einem amerikanischen Shop hatte ich mal das Problem, dass der Umlaut in einer Adresse sich dort nicht darstellen ließ und daher einen "unbekannte Adresse"-Fehler auslöste.  Der Kauf kam nicht zustande.

Schöne Grüße,  Christoph

Hallo Christoph,

der Witz an der Sache war ja der, dass ich mich bei PayPal problemlos einloggen konnte und es erst dann nicht weiter ging.

Uwe

Hallo,

bei mir scheitert der Paypal-Bezahllprozess von ebay aus mit aktuellem Firefox praktisch immer ("hängt sich auf" - man kann nurnoch den Tab schließen).
Mit völlig veraltetem Opera funktioniert es hingegen, allerdings häufig mit Verifizierungsrückfragen.

Aus anderen Shops heraus funktioniert es mit Firefox aber - womit der Fehler damit dann wohl bei ebay zu suchen ist...

Gruß
Roger

Hallo zusammen, habe heute das gleiche Problem gehabt,
Ich werde später nochmal versuchen mit PayPal zu bezahlen.
Gut zu wissen das man mit dem Problem nicht allein dasteht.
LG Meickel

Hallo,

genau so bei mir. Allerdings funktioniert es dann einwandfrei, wenn man mehrere Artikel auf ein mal bezahlt. Liegt wohl an eBay oder Paypal.

Tschüß,

Bernd

Servus,

erst vor kurzem in USA 2 verschiedene Loks bei ein und dem selben Händler ersteigert, Rechnung kam prompt gemeinsam mit einem Frachttitel. Per PayPal bezahlt. Sind auf dem Wege !
Ich hoffe sie kommen an !   ( Firefox )

Gruß Rainer

Moin zusammen,
hatte gerade ein ähnliches Problem - konnte nach dem Kauf nicht mehr die Kaufabwicklung aufrufen und habe stattdessen die Fehlermeldung "Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte führen Sie die Kaufabwicklung erneut durch. Fehlercodes: 70245 70438" erhalten.
Der Fehler trat mit verschiedenen Browsern (Firefox, Opera, Edge, IE) in unterschiedlichen Versionen auf verschiedenen Rechnern auf. Cache löschen führte nicht zum Ziel.

Anruf beim ebay-Support. Tags drauf die Rückmeldung, dass ich das Problem an Paypal adressieren soll, da die erhaltene Meldung darauf hin deutet, dass PayPal die Zahlung nicht verarbeiten kann.
Dummerweise trat der Fehler noch vor der Auswahlmöglichkeit einer Zahlungsvariante und auch bei Verkäufern auf, die nur Überweisung akzeptieren.

Also noch mal ebay um Prüfung gebeten und siehe da, jetzt kann ich die Kaufabwicklung wieder aufrufen. Die Fehlerursache ist mir allerdings unbekannt, ich vermute mal, da hat es ein technisches Problem mit den ebay-Kontodaten gegeben, möglicherweise im Zusammenhang mit einem der letzten Updates. Die Kaufübersicht wurde ja gerade komplett umgekrempelt und auf absolute Unübersichtlichkeit getrimmt.

Viele Grüße

Eric

Nur nebenbei....vor ca. vier Wochen....
Garantiert nie wieder werde ich bei ebay oder sonst wo meine Kreditkartennummer fest hinterlegen, nachdem mein Konto gehackt  und über die Änderung der Lieferadresse ein iphone bestellt wurde, welches ich nie bekommen, aber durch einen einfachen Klick mit der Kreditkarte bezahlen durfte. Es waren auch noch andere hochwertige Artikel in meiner Beobachtungsliste, die ich da nicht reingestellt hatte. Zum Glück habe ich über den Käuferschutz ohne Probleme meine 439 Euro zurückbekommen. Der telefonische Support bei ebay hat sich wirklich Mühe gegeben und mir sehr geholfen. Das war ganz schöner Stress. Aufregung, Polizei, Kartensperre, ebay-Sperre usw. Keine Ahnung wie die das gemacht haben, evtl. über eine gefälschte Mail von ebay. Also: ebay Meldungen über Mail, die nicht auch unter den Nachrichten direkt bei ebay zu sehen sind, sind mit größter Vorsicht zu genießen.
Gruß Achim

Hallo zusammen!

Das Problem das der Hallenser beschreibt kenn ich gut weil es mir auch schon zweimal passiert ist. Das passiert immer dann wenn das Paypalkonto ein Guthaben ausweißt. Dann findet Paypal immer einen Weg das Guthaben nicht heraus rücken zu müssen. Das gemeine ist nämlich dass man über gebuchtes Guthaben auch erst nach ca. 1 Woche verfügen kann.
Da ich auf das Bezahlen mit Paypal nicht verzichten möchte handel ich eben im Sinne des Systems. Wenn ich ein Guthaben habe dann lass ich mir das gleich auszahlen und Verbindlichkeiten werden nur per Lastschrift bezahlt. Ist simpel und klappt immer. Zu dem Käuferschutz hat man dann noch den Jocker dass man Lastschriften zurück holen kann.

Grüße

Dieter

Hallo Dieter,

wenn Du eine Lastschrift rückbuchen läßt, wirst Du Paypal von seiner unangenehmen Seite kennenlernen, ich habe diese Erfahrung machen müssen. Glücklicherweise handelte es sich nur um 5 Euro, insofern habe ich dann klein beigegeben, das Geld abgeschrieben und Paypal den Rücken gekehrt.
Ich kann Dir  versichern, man kann auch ohne Paypal gut (und möglicherweise streßfreier) weiterleben. Auch Ebay nutze ich nur noch, wenn es gar nicht mehr anders geht - meist geht es.

Grüße, Jürgen

@12

Hallo in die Runde,

gerade hatte meine liebe Ehefrau einen Wunsch bei eBay, gesagt, gekauft, Bezahlung per PayPal wieder mit der gleichen Meldung gescheitert. habe mich dann an Dieters Posting erinnert, bei PayPal mein Guthaben abgerufen und siehe da, anschließend funktionierte die Bezahlung bei eBay wieder.
Das finde ich gelinde gesagt eine riesen Frechheit vom Bezahldienst !!!!!!!
Das ist mir dann für die Zukunft eine Lehre!

Grüße
Uwe

Guten Abend,

ich hatte das Problem bereits vor einigen Monaten. Der Paypalservice verwies mich an ebay, da die Bezahlung in anderen Shops problemlos funktionierte. Dort zeigte man sich sehr hilfsbereit und dirigierte mich telefonisch über ebay.at  zum Erfolg und empfahl mir, für Paypalzahlungen bei ebay einen anderen
Browser zu nutzen, da es seit einiger Zeit Probleme im Zusammenspiel der aktuellen Firefox Version und ebay.de gäbe.

Es hat sich scheinbar seit damals nichts getan.

Viele Grüße Thomas

Hallo nochmal,

entgegen meiner obigen Äußerung funktioniert es bei mir zur Zeit nun mit dem Firefox aus ebay heraus wieder .
In der Zwischenzeit gab es aber kein FF Update, da muss also woanders etwas nachgebessert worden sein.

Gruß
Roger


Moin,

das Problem könnte sein das Mozilla mit der Firefoxversion 57 die Struktur geändert hat und Paypal und Ebay nicht nachziehen um ihre SW dem anzupassen.

Gruß Kai

Hallo,

ich hatte vor ein paar Tagen auch Probleme beim bezahlen mit Ebay.
Verkäufer war ein größerer Internethändler bei dem ich schon seit Jahren kaufe.
Ich hatte vor dem Kauf eine Gutschrift auf mein PayPal-Konto aus einem anderen Kauf bekommen.
Erst als ich die Gutschrift auf mein Bankkonto überwiesen habe, konnte ich die PayPal Zahlung abschließen (siehe #12)

Gruß
Andreas


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;