Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:
aat-net - amerikanische und kanadische modellbahnen

Thema: MTB CSD T478.1/749 Bardotka
141P - 18.08.16 10:10

Hallo,

die erste Variante ist mittlerweile ausgeliefert https://www.menzels-lokschuppen.de/Modellbahne...ss=textbg]mtb . Meine ist gestern eingetroffen.
Fahrverhalten/Zugkraft wie bei der Taucherbrille (wird das gleiche Fahrwerk sein). Typhone und Haftreifenachse liegen als Zurüstteile bei.
Die bei der TB angemerkten "Kanten" kann ich nur bei genauem Hinsehen und bestimmten Lichteinfall auf dem Dach erkennen (die muss man schon suchen, fallen so nicht auf).
Lokkasten ist matt lackiert (nicht so wie bei der TB). Scheibenwischer fehlen nach wie vor. Im Vergleich zur THM ist die MTB gerinfügig länger, Breite und Höhe (ohne zu messen) gleich.

Viele Grüße
Georg


Guten Morgen Zusammen,

MTB hat auch noch drei weitere Maschinen angekündigt, die auch bereits unterwegs sind:

MTB N749-018 - Diesellok Serie 749 der CD Cargo für die Epoche 5
https://www.menzels-lokschuppen.de/Nach-Herstel...-Serie-749-Ep-5.html

MTB N749-140 - Diesellok Serie 749 der CD für die Epoche 4/5
https://www.menzels-lokschuppen.de/Nach-Herstel...erie-749-Ep-4-5.html

MTB N749-246 - Diesellok Serie 749 der CD für die Epoche 4/5
https://www.menzels-lokschuppen.de/Nach-Herstel...erie-749-Ep-4-5.html

Noch ein Hinweis zum Modell N749-224, das Modell ist ab Werk ausverkauft und wird durch N749-246 ersetzt.

In ca. zwei Wochen folgen auch wieder Taucherbrillen. Man ist von dem Ansturm auf die N-Modelle ganz begeistert.

Viele Grüße
Sven

Die von Menzels Lokschuppen zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Sven,

danke für die Infos und Bilder. Wenn die Nachfrage so gut ist, besteht ja vielleicht Hoffnung auf weitere Modelle .

Viele Grüße
Georg

Hallo,

es sei denn, Trix bringt das absolute Supermodell. Die ersten Taucherbrillen schwimmen ja schon zum Händler
Bin da echt mal gespannt......

Gruß
Uwe

Hallo Uwe,

solange MTX am Decoder festhält, mit mir eher nicht. Mit den TB (und nicht nur da) entgeht ihnen bei mir schon einiges an Umsatz (bekommt MTB).
Aber hier geht es um die Bardotka.

Viele Grüße
Georg

Hallo,

ich hoffe, es kommen auch irgendwann einmal die  Vorserien-Bardotkas. Die rundlicheren Vorbauten gefallen mir deutlich besser.

Trotzdem - lieber eckige Bardotkas als keine Bardotkas...

Ansonsten benötige ich nur noch ein vernünftiges Angebot an tschechischen Personenwagen und Güterwagen.

Bisher ist die Auswahl leider etwas schmal. Außer den Kühn-Dostos und den zukünftigen Minitrix-Personenwagen sowie den LS-Schlafwagen kenne ich leider keine modernen tschechischen Personenwagen - von Güterwagen ganz zu schweigen.

Grüße

Robert

Hallo Robert,

die Modelle (auch Reisezugwagen) kennst du http://www.nscale.cz/nscale-shop/eshop/1-1-Zel...akladni-Freight-cars ?
Zoltán hatte auf Basis Großerienmodellen auch etliche CSD Wagen http://kiskunmodell.hu/main_de_re.html .

Viele Grüße
Georg

edit: Ist das die Vorserie http://www.nscale.cz/nscale-shop/eshop/1-1-Zel...-CSD-overovaci-serie ?
Gibt es auch in rot/weiß http://www.nscale.cz/nscale-shop/eshop/1-1-Zel...-CSD-overovaci-serie


Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

Guten Morgen Zusammen,

MTB hat auch noch drei weitere Maschinen angekündigt, die auch bereits unterwegs sind:

MTB N749-018 - Diesellok Serie 749 der CD Cargo für die Epoche 5
https://www.menzels-lokschuppen.de/Nach-Herstel...-Serie-749-Ep-5.html



Ist das ein Muster Bild oder schon eine fertige? Das CD Cargo Logo auf der Seite sieht etwas verunglückt aus.

Grüße,
Maxl

Hallo zusammen,

habe die T478.1-1160, bestellt bei Menzels Lokschuppen, heute aus der Packstation geholt. Ein wunderschönes Modell. Die überlebensgroßen Fotos, die man in Netz sieht, lassen ja manche Details der MTB N-Loks etwas grob wirken, aber das liegt wirklich nur an der Vergrößerung. Ich bin begeistert. Die Beschriftung ist klarer als Vieles, was man von Fleischmann und Trix so gewohnt ist.

Allerdings ist mir eine Sache negativ aufgefallen, bzw. ich kann mir das nicht erklären. Habe die Lok erst analog eingefahren. Alles super, tolle Fahreigenschaften. Dann kam das Gehäuse runter und ein ESU LokPilot micro 4.0 rein. Noch ohne Gehäuse Probefahrten zur Überprüfung. Immer noch alles bestens. Selbst bei Fahrstufe 1 butterweich. Dann habe ich das Gehäuse wieder aufgesetzt. Weiterhin alles gut, doch dann habe ich bemerkt, daß das Gehäuse nicht ganz paßgenau auf dem Chassis eingerastet war. Das zu beheben war etwas fummelig, hat aber schließlich geklappt. Doch nun: Die Lok fuhr nicht mehr. Das Licht konnte ich noch steuern. Aber der Motor sprach einfach nicht mehr an. Gehäuse wieder runter, Sitz des Decoders geprüft, Probefahren ohne Gehäuse: top, mit nicht richtig eingerastetem Gehäuse: top, aber mit fest sitzendem Gehäuse: Fehlanzeige.

Hat jemand eine Idee, was das sein kann? Das Gehäuse blockiert die Fahrgestelle nicht. Der Motor spricht einfach nicht an. Die Platine sieht oberflächlich gut aus, keine Überstände, die durch den Druck eines fest sitzenden Gehäuses irgendwie manipuliert werden könnten. Auch der Decoder sollte nirgendwo mit dem Gehäuse Kontakt haben, da kann eigentlich nix aus dem Sockel rutschen, nur weil man das Gehäuse richtig zusammendrückt und korrekt einrasten läßt. Völlig rätselhaft.

Würde das schöne Modell ungern zurückschicken, wenn es sich vermeiden läßt...

Grüße

GW

Hallo GW,

zu digital kann ich eigentlich nichts sagen, aber probier mal bei abgenommen Gehäuse Druck auf den Decoder auszuüben. Evtl. wird der mit Gehäuse irgendwo/wie so gedrückt, dass kein Kontakt mehr besteht (Kurzschluß?). Hast du evtl. einen kleineren/flacheren Decoder zum testen?

Viele Grüße
Georg

Hallo,

macht das Gehäuse vielleicht einen Kurzschluss, es ist ja aus Zink.Solche Probleme hat ich immer bei Arnold DHG 700 (analog aber)

Grüße,
Maxl

Hallo,

ist mir jetzt erst aufgefallen, die 749 246 ist ja eine Formvariante zur 749 140. Der Bereich der DG Aufnahme (zwischen DG und Rahmen) ist anders. http://mtb-model.com/...;lang=&meritko=N http://mtb-model.com/...;lang=&meritko=N

Viele Grüße
Georg

Hallo,

etwas spät bedanke ich mich für die Antworten. Es scheint tatsächlich das Gehäuse zu sein, das von oben Druck auf den Decoder ausübt, wenn man es (in die eigentlich normale) Position drückt, so daß es einrasten kann. Den Fehler konnte ich jetzt auch ohne Gehäuse, aber mit Druck von oben reproduzieren. Es scheint also eher kein Kurzschluß zu sein, wobei ich das nicht beschwören kann. Ist jedenfalls schade. Muß mir überlegen, was ich damit jetzt anstelle...

Grüße

GW

Hallo GW,

ich kenne mich mit digital nicht aus, aber kannst du die PINs evtl. so biegen, dass der Decoder etwas nach unten zeigt? Hast du einen flacheren Decoder zum testen oder kannst mit der Lok evtl. zu einem Händler zum ausprobieren bzw. mal bei Menzels anrufen evtl. haben die einen passenden dafür.
Die Platine sitzt richtig oder kann man die evtl. etwas nach unten bringen? Innen im Gehäuse ist kein Grat oder was ähnliches?

Viele Grüße
Georg

Hallo,

mit meiner Bardotka bin ich weniger zufrieden als mit meiner Tauchbrille.

Das Gehäuse sitzt ein Millimeterbruchteil über dem Rahmen, geht gerade noch so ohne zu störend zu wirken.

Mein Hauptproblem ist jedoch der vordere Bahnräumer, der zu stark mit dem Fleischmann-Kurzkupplungskopf kollidiert. Die einzige Lösung wäre, den Bahnräumer in der Mitte abzufeilen.

Das würde ich jedoch nur machen, wenn ich einen Ersatzbahnräumer hätte, so dass ich die Lok auch unverändert fahren könnte,, bzw. Ersatz hätte, falls mein Umbau/meine Veränderung misslingt....

Mein MTB-Ersatzteilbedarf umfasst somit Signalhörner (für beide Typen) und Ersatzbahnräumer für die Bardotka.

Grüße

Robert

Hallo,

nachdem (fast) alle so von den Modellen schwärmen, hab ich mal eine ungeduldige Frage an Sven.
Ich habe gleich nach Ankündigung der Modelle diese Epoche IV Variante bestellt.
https://www.menzels-lokschuppen.de/Nach-Herstel...archmanufacturer=141
Nun sind ja inzwischen andere Lackierungsvarianten in Epoche V als Neuheit vorgeschoben worden. Für die MTB-N751-T008-CSD-Diesellok-Serie-T478-1-Ep-4 gibt es immer noch nur ein Foto vom Handmuster.
Gibt es Hoffnung, dass sie auch noch realisiert wird oder ist sie inzwischen gestrichen?
Bin schon ganz ungeduldig möchte auch gern mitreden.

Herzliche Grüße
Thomas

Schau mal hier sind Bilder von einem anderen Händler online .


https://www.facebook.com/Modellbahn.BW.Neuenbue...095500780152/?type=3

Evtl bringt dich das weiter .

Gruß Andy

Hallo Zusammen,

@Thomas
MTB meinte die N751-T008 wäre in ca. zwei bis drei Wochen auslieferungsfertig. Nächste Woche kommt erstmal die rot/gelbe Taucherbrille.

MTB teilte uns auch mit, dass die N-Produktion völlig neues Terrain ist und man die Modelle stetig weiter entwickelt, so wird am Platz für den Decoder (oben angesprochenes Problem) gearbeitet, auch an einem neuen Chassis und einem nochmals verbessertem Antrieb. Man ist immer noch von der positiven Resonanz auf die Modelle überrascht und natürlich erfreut und auch die Gedankenspiele für eine weitere Maschine sind schon im Gange.

Anbei noch einige Bilder der Bardotka. Man beachte, dass es sich um zwei Bauserien handelt, die Ursprungsausführung mit den seitlichen Dämpfern und eckigen Puffern und die modernisierte Ausführung ohne die seitlichen Teile und den nach innen angeschrägten Puffern.

Viele Grüße
Sven  

Die von Menzels Lokschuppen zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Hallo Sven,

danke für die Auskunft. Freue mich schon!
Dass MTB über die positive Resonanz erfreut ist, ist auch für uns von Vorteil. Ich hätte überhaupt nichts dagegen, wenn es auch noch andere tschechische Modelle in N zur Serienreife schaffen würden. Das Programm in H0 und TT gibt ja schon mal gute Vorlagen.

Herzliche Grüße
Thomas

Hallo Sven,

ich glaube, ich muss noch eine weitere bestellen . Sie sollen bitte die Scheibenwischer nicht vergessen, z.B. auf die Scheiben aufdrucken oder als Steckteil (dürfte aber für einige zu fummelig sein). Ich finde den Antrieb schon sehr gut, aber schön, wenn sie ihn noch verbessern.

Ich finde es sehr gut, dass MTB scheinbar bestrebt ist Anmerkungen/Verbesserungen laufend umzusetzen. Wenn sie von der Resonanz positiv überrascht sind und noch weitere Modelle, umso besser.

Viele Grüße
Georg

Die Rot/gelbe wurde mit schon vor einer Woche geliefert und sieht sehr toll aus . Leider war es die Bestellung von einem Freund .

Dieses Bild
ist nur für eingeloggte User sichtbar: Login
  

Tolle Lok s die sollen bloß weiter machen 👍🏼

Gruß Andy

Die von Handrick zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo,

vor der Montage der Hörner habe ich die Löcher mit einem 0,46mm Bohrer (nominal evtl. 0,4) aufgebohrt. Montage ging damit gut.
Bei Gelegenheit bekommt sie noch geätzte Scheibenwischer.

Viele Grüße
Georg

Hallo Georg,
hast du eine Bezugsadresse für die Scheibenwischer?
Danke, Gruß
Markus

Hallo Markus,

ich habe die nf219 von Gerd Kuswa genommen http://kuswa.de/N1/n1.htm . Die Taucherbrille habe ich damit nachgerüstet, diesmal werde ich aber wahrscheinlich zuerst ein Loch bohren, bei der TB habe ich sie so angeklebt.

Viele Grüße
Georg

Die von 141P zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


hallo habe meine Tb 753 bekommen, fahrverhalten klasse. leider wie schon vermutet ohne lautsprecher.
wo wäre der platz für den ls gewesen?

Hallo,

meiner Bardotka habe ich jetzt die Scheibenwischer verpasst. Diesmal zuerst mit einem 0,4mm Bohrer Löcher gebohrt und die Wischer mit einem Hauch Sekundenkleber fixiert. Geht problemlos (man muss nur die Bohrung treffen).

Viele Grüße
Georg

Meine ist da und schau an hier ist sogar noch eine lieferbar 👍🏼

Die gehen weg wie warme Semneln 😉

http://enzbahn.net/Lok_Scheune/index.php?main_p...mp;products_id=12763

Gruß Andy

Hallo,

OT: Jetzt wäre es an der Zeit, dass FLM endlich weitere CSD Taigatrommeln bringt. Gibt doch genügend Bedruckungsmöglichkeiten. Bitte aufwachen.

Eine weitere Bardotka ist auf dem Weg zu mir.

Viele Grüße
Georg


Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

OT: Jetzt wäre es an der Zeit, dass FLM endlich weitere CSD Taigatrommeln bringt. Gibt doch genügend Bedruckungsmöglichkeiten.



Ganz Deiner Meinung, zB eine ČD Sergej 781 mit Bauchbinde wäre fein.
Da bräuchte man nicht mal viel recherchieren, sondern könnte einfach die Vorlagen für die H0-Schwester wiederverwenden:
http://www.roco.cc/de/product/225586-781-0-0-0-0-0-002/products.html

Ich warte noch immer auf meine mtb Bardotkas und Taucherbrillen.
Bin schon ganz kribbelig.



vg
Gerhard

Hallo Gerhard,

und die https://www.reynaulds.com/products/Roco/62780.aspx , können sie ja auch die Roco als Vorlage nehmen. Aber hoffentlich nicht die, die MTX schon gebracht hat.

Viele Grüße
Georg

Hallo,

hier sind schöne Vorbildfotos http://www.flickriver.com/photos/maartenschoubben/tags/cd/ (auf ein Bild clicken, dann kommt es groß).

Viele Grüße
Georg

Hallo,

mittlerweile hat sich eine gewisse Routine beim Zurüsten der Hörner und Scheibenwischer eingestellt, geht schon relativ zügig. Der 121 habe ich noch Antennen auf dem Dach, wie in dem Bild https://www.flickr.com/photos/maartenschoubben/14438115904/ verpasst.

Vielr Grüße
Georg

Hallo,

endlich nun hat auch für mich das Warten ein Ende.
Donnerstag erhielt ich die Nachricht mit Rechnung, dass auch meine Farbvariante in Epoche IV ausgeliefert ist.
Hab sofort überwiesen, Freitag wurde abgeschickt und heute klingelte schon der Postbote!
Das ist ein vorbildlicher Service von Menzels Lokschuppen. Mein Kompliment!
Die Lok ist ein Traum. Aber das wurde ja schon mehrfach hier bestätigt.
Wenn dann mal der Hochsommer vorbei ist, werde ich mich um die vielen kleinen Details kümmern. Georg hat da ja schon gut vorgelegt.

Auf jeden Fall wird das nicht die letzte Lok von MTB bleiben. Ich bin begeistert.

Herzliche Grüße
Thomas

Hallo,

nun bin auch ich stolzer Besitzer einer mtb Bardotka und einer Taucherbrille. Die genannten Kanten am Dach finde ich nicht schlimm. Hätte ich nicht davon gelesen, wären sie mir gar nicht aufgefallen.

Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

Man ist immer noch von der positiven Resonanz auf die Modelle überrascht und natürlich erfreut und auch die Gedankenspiele für eine weitere Maschine sind schon im Gange.



Das liest man gerne. mtb hat ja bereits in H0 und TT einige Fahrzeuge, die sich sicher auch in N gut machen würden - nicht nur die Loks sondern auch die vierachsigen Güterwagen wären eine echte Bereicherung.

Kleine Anregung für eine weitere Taucherbrille: 754 in rot/gelb mit dem ČSD-"Stadionlogo", so wie sie sogar für kurze Zeit auch in Österreich unterwegs gewesen ist:
http://www.trainfoto.eu/FOTO/CZ_754.020_19920421_0000.jpg (Gmünd)
https://www.youtube.com/watch?v=aKggynvPmwQ (Vindobona in Allentsteig)

Schön jedenfalls, dass die Bardotkas und Taucherbrillen noch jede Menge weitere Farbvarianten hergeben können. Bin schon gespannt, was da noch alles kommen wird.

vg
Gerhard

Hallo Gerhard,

interessante Wagenzusammenstellung in dem Video.
Ich hoffe auch, dass im Lauf der Zeit auch noch einiges aus den anderen Maßstäben von MTB den Weg in N findet.

Viele Grüße
Georg

Hallo,

bei shapeways hab ich jetzt auch mal tchechische Personenwagen entdeckt.
Wer gern bastelt und mit der Drukauflösung leben kann, für den ist das vielleicht eine Möglichkeit.
Zum Beispiel:
http://www.shapeways.com/product/F4STK8ZSR/bmee-wagon?optionId=59702225

Herzliche Grüße
Thomas

@Georg
Der fuhr damals praktisch auf meiner "Hausstrecke" vor meiner Nase herum, und trotzdem habe ich das nie fotografiert ... hmmmpf!
Mit dem verfügbaren DR-Wagen würde es in N ja schon passen, nur bei den ÖBB Wagen haperts - oder man nimmt die uralten ÖBB X-Wagen von Arnold. Das interessante am "Vindobona" mit Lok und Klasse ist, dass man kaum zwei Fotos mit gleichem Wagensatz finden wird. Man hat fast Gefühl, als ob der ständig anders zusammengestellt gewesen wäre. Es gibt auch Bilder, wo er ausschließlich aus DR-Wagen gebildet worden ist.


@Thomas

das ist ja äußerst interessant! Diese Bmee wurden auch im Ausland eingesetzt, denn in genau solchen bin ich damals ein paar mal nach Wien gefahren.
Dort gibt es sogar den passenden Halbgepäckwagen BDmee:
http://www.shapeways.com/product/XCLZWR5NZ/bdmee-wagon?optionId=59708007

Aber auch die Bdmtee mit den mittleren Einstiegen würden gut zu den mtb-Loks passen:
http://www.shapeways.com/product/C9VS63XJ7/bdmtee-wagon?optionId=59809889

Ich glaub fast, ich muss die mal ausprobieren.

vg
Gerhard

Hallo,

vielleicht wäre es ja möglich, dass Zoltán mal eine Kleinstserie der CSD Wagen bei genügend Interesse auflegt.

Viele Grüße
Georg


Hallo Andy,

diese Wagen von mtx sind sowieso "Pflicht" für ČD-Fans.

Die Bmee von shapeways sind im Detail etwas anders (LüP, WC-Fenster, ...), würden sich aber gut mit den mtx Wagen kombinieren lassen. Es lebe die Vielfalt.

vg
Gerhard

Die MTB Bardotka ist wieder lieferbar habe ich grade gesehen wenn jemand noch das Modell von Beitrag Nr. 1 sucht

http://enzbahn.net/Lok_Scheune/index.php?main_p...mp;products_id=12763


Ich bin ja mal auf den ihre Neuheiten gespannt.

Gruß Andy

Hallo Andy,

ja ich bin auch gespannt. Falls vor der Messe nichts bekannt wird, kann bitte jemand auf der Messe schauen.
Ich hoffe, dass sie ein paar Kleinigkeiten bei neuen Modellen gegenüber bisher verbessern (z.B. fehlende Scheibenwischer, Antennen, Leitungen, teilweise arg glänzende Lackierung. Bezieht sich auch auf die TB).

Viele Grüße
Georg

Hallo,

ich wünsche mir eine bessere Fertigungsqualität.
Meine Taucherbrille habe ich nicht genommen, weil diverse Lackprobleme. Verlaufene und schiefe Kanten. Lampen mit Graten dran usw.
Das geht sicher besser.

LG
Nico

Ihr Guten,
die T478, also die erste Version in dunkelrot, wird wieder aufgelegt, laut Internetseite des Herstellers lieferbar. Stand auch im neuen NBM. Leider mit derselben Loknummer. Ich hätte mir sonst glatt eine zweite gekauft. Schade.

Gute Grüße,
Rainer

Hallo Rainer,

ja schade. Aber du könntest dir ja von Gerd Kuswa Schilder machen lassen. Er hat ja CSD im Angebot. Ich habe mir schon welche machen lassen.

Viele Grüße
Georg

edit: Dann gleich noch Scheibenwischer zum Nachrüsten mitbestellen , die sind bestimmt immer noch nicht dabei.



Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;