1zu160 - Forum



Anzeige:
MTR Exclusive - Onlineshop und Exklusivmodelle

THEMA: Lautstärke einstellen

THEMA: Lautstärke einstellen
Startbeitrag
FWSchulz - 29.03.15 20:30
Nabend Alle
Ich habe mir eine Minitrix BR 150 gekauft ,mit Sounddecoder.
Eine schöne Lok wie ich finde ,aber leider zu laut.
Weiß aber nicht welche CV für die Lautstärke zuständig ist und ehe man was kaputt macht ,lieber mal fragen.,
Ich hoffe mir kann jemand helfen und verrät mir die zuständige CV.
Mfg Frank

Hallo Frank,
versuch es mal mit CV902. Ohne Gewähr. Ich habe die Lok selbst nicht, nur andere Minitrix Sound Loks.
Gruß
Klaus
Hallo Klaus
es war die richtige. Danke dafür.
Mfg Frank
Hallo, Ich habe mir die Lok von Pico V 200 114 mit Sounddecoder {Pico smart Decoder 4.1}zugelegt.
Ich bin mit der Lok sehr zufrieden doch leider ist der Sound zuleise. Könnt ihr mir vielleicht helfen wie ich die Lautstärke mit meiner cs3 einstellen kann? Ich kenne mich mit digital noch nicht aus. Habe schon einige soundloks aber die Lautstärke der anderen Loks ist OK. Danke Markus aus Sh
Hi Markus !

So steht es in der Bedienungsanleitung für den PIKO Sounddecoder 4.1

Auszug PIKO Anleitung
Lautstärkeeinstellungen
Die Gesamtlautstärke des PIKO SmartDecoder 4.1 Sound kann in der SUSI-Bank 2 (CV 1021 = 2) über die CV 900 geändert werden. Dazu wird also zunächst die CV 1021 auf den Wert 2
programmiert und anschließend die CV 900 auf den Wert der gewünschten Lautstärke.
Die einzelnen Sounds des Sounddecoders sind in sogenannten Slots abgelegt, von denen je nach Loktyp bis zu 32 Stück vorhanden sind. Die Lautstärke der einzelnen Sounds kann über
die CVs 900 - 931 in der SUSI-Bank 4 (CV 1021 = 4) eingestellt werden. Dazu wird also zunächst die CV 1021 auf den Wert 4 programmiert und anschließend die zum jeweiligen Sound
gehörende CV (900 - 931) auf den Wert der gewünschten Lautstärke.

Gruß Thomas

OK. Und Dankeschön in meiner Anleitung ist die sound Lautstärke leider nicht beschrieben. Werde es morgen probieren.
Leider funktioniert das weder mit dem ESU Lokprogrammer noch der Ecos 2. Was nun?
Hallo,

Eine Ecos habe ich leider nicht, mit dem ESU Programmer kann ich die Susi-CVs von Piko 4.1 und artverwandten Uhlenbrock Decodern auch nicht richtig auslesen.
Du könntest ESU kontaktieren, oder eine andere Zentrale probieren.
Vielleicht kann man das Programmier-Timing in der Ecos einstellen.

Grüße, Peter W.


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;