Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:
WAWIKO

Thema: SGUB-Dec ( Umschaltbox )
de Meester - 14.11.13 19:40

Moin,

Hab mir ein SGUB-Dec gebasstelt.
SGUB-Dec ?

S ervice
G leis
U mschalt
B ox
- mit
Dec oder.

Der Box wird an die fahrbare Programmierausgang meinen RMX-Zentrale angeschlossen, die Ausgang geht zum fahrbaren Programmiergleis auf meinen Anlage (ein Streckengleis)
Mit dem Box kann ich zwischen 3 Modi schalten:
1) D = Digital & Programmieren
2) DA= Digital>Analog
3) A= Analog
Modus 1) ist die normale fahrbare Programmierfunktion am Servicegleis.
Modus 2) dann geht das Digitalsignal durch einen Lokdecoder (Trix 66837) und danach am Gleis; damit kann ich jeden Analog-Lok Digital ansteuern unterm Adresse 99.
Modus 3) Daruber kan einen externes Analogregler/Trafo am Gleis geschaltet werden.

Mit diesen SGUB-Dec kann ich nun ein (neuen) Analogen (gast)Lok Digital über die Anlage Steuern.

Normalerweis steht die Umschalter in Betriebsart "D fürs Digitales Fahren & Programmieren.

Teile-List:
Universal-Gehäuse ABS Schwarz 79 x 66 x 32 Strapubox 1 St.
http://www.conrad.de/ce/de/product/521256

Experimentier-/Laborplatine SU529029 (L x B) 82.9 mm x 64.9 mm mit 8-poliger Klemmleiste
http://www.conrad.de/ce/de/product/531415

Lorlin Stufenschalter 250 V/AC Kontaktzahl 4 x 3 0,15 A
http://www.conrad.de/ce/de/product/709735

Platinen-Steckverbinder-Set Rastermaß: 2.5 (2.54) mm Pole: 10
http://www.conrad.de/ce/de/product/743151

6mm Drehknopf nach eigener Wahl.

HO Lok-Decoder nach eigener Wahl; ca.1,5-2,0 A

1 PTC-Widerstand 1,3A
z.b.sp. http://www.firma-staerz.de/index.php?sub=produkt&id=100

1 Schutz-Diode SA20
z.b.sp. http://www.firma-staerz.de/index.php?sub=produkt&id=83

Die 4-polige 3-stufen Schalter schaltet der Lokdecoder doppelpolig am Ein-und Ausgang um.
Der Schalter hat ein SCHALT-Strom von 0,15 A und ein DURCHLASS-Strom von 5 A.

Die PTC Widerstand wird in die rote Leitung am eingang der Decoder zum Überstrom-schutz geschaltet.

Die Schutzdiode SA20 wird direkt am Ausgang der Decoder, zwischen den Orangen und Grauen Motoranschlussdrahte geschaltet, zum Überspannungschutz.

Zum einfacheren verarbeitung der Drahte am Drehschalter hab ich ein losbaren Steckverbindung zwischen Oberteil und Platine gewahlt (hatte noch vier 3-polige Steckverbinder im Bastelkiste, sonst hatte ich die 10-polige gewahlt).

Die Verdrahtung zwischen den Komponenten ist an die unterseite de Platine verlegt.

Muss mir noch einen neuen netten Aufkleber mit richtigen Bezeichnung ausdenken

Vielleicht ein Anregung für Jemand um auch so einen SGUB-Dec zu Basteln?


Grüße aus Assen (NL)
Jan


Die von de Meester zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Keine Antworten bisher

Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account



Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;