Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:
FKS-Modellbau Gerd Gehrmann

Thema: Straßenbahn -S- (U) Stadtbahn u. Bus Teil 22
stadtverkehr - 21.05.12 22:56

Hallo Ihr,

mal wieder ich dran.

Teil 21, 20,19,18,17,16,15,14,13,12,11,10, 9, 8, 7, 6,4,5,3,2,1

http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=606765&start=2

http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=548550

http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=532698

http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=529587

http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=509021

http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=503138&ins#unten

http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=497787

http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=487811

http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=459506

http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=452862&ins#unten

http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=447252&ins#unten

http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=440520

http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=430584

http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=426177

http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=41613

http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=396268

http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=368679

http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=376018

http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=307608

http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=299432

http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=297912#aw100

Habe nach dem Probedruck heute den Nulldruck bei Shapeways bestellt. Die Tomytech-Adapter habe ich nochmal verändert. Die Vorderachse wird nun nicht an eine Verlängerung gesetzt, sondern in einem Adapter kommt die schwenkbare Lenkung rein. Im 3D habe ich es so kozipiert, dass die Einzelteile in der Datei nur für die einzelnen Achsstände verschoben werden brauchen.
Als erstes habe ich einen Umbausatz für den S319NF, O530 und MAN-Lions City-DD (Doppeldecker) gemacht.
Bilder (3D-Kontruktion und -Modell) stelle ich rein, wenn sie da sind.
Als nächstes mache ich mir Gedanken für den O530G. Mit dem Antrieb wird es nicht ganz unproblematisch werden... Dann hätte ich die Vorstufe zum Doppelgelenker.

Mal sehen, wann DM die Räder fertig hat. Bin gespannt, ob man sie für die Tomytechantriebe verwenden kann. Dann wären die Busse noch etwas besser von der Optik.

Björn, beim NGT habe ich noch ein paar Kleinigkeiten gefunden, die ich nachbessern muß.

Gruß Frank U

Edit:
zwei Doppeldecker in neutraler Lackierung habe ich soeben auch bestellt. dann wird die Sparkassenwerbung wohl zu einem Liechtensteinbus werden. Sieht besser aus, auch wenn die N-Rietzschen Fenster alles andere als hübsch sind.
http://www.bus-bild.de/name/einzelbild/number/7...-dd-doppelstock.html



Hallo Frank


Ich hätte gerne einen Österreichischen Bus
http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/chronik/706981/index.do


Andy aus Tirol

Hallo Andi,

der S431DT ist mir als N-Modell nicht bekannt. Da wirst Du wohl noch eine Weile hoffen müssen.

Gruß Frank U

Hallo Ihr,

die Nullserie der Adapter für die Tomytechantriebe sind da.
Die Räder sollten soweit passen. Allerdings muß ich an allen anderen Teilen noch ein paar Zehntel nacharbeiten. Es war das Problem, dass mein Rechner die Datei vom Prototypen nicht mehr geöffnet hat und ich alles neu konstruieren mußte.
Nächste Woche kann ich dann mal Bilderchen machen, bin das WE bei den Kindern und meine Eltern haben goldene Hochzeit. Da wird vor Dienstag nicht viel werden.
Danach sollten O530, S319NF und MAN Lions City DD baldigst ihre Runden drehen können.

Ein schönes WE wünscht
Frank U


der jetzt in die Versenkung geht...

Moin,

was gibt es an Neuigkeiten ? Ich selbst habe zwei Bausätze eines Ikarus 66 erhalten. Allerdings fehlt mir hier im Norden das nötige Werkzeug. Ende Juni komme ich ins Sauerland zu meinen Eltern und kann wieder loslegen.

Gruß Björn

P.S. @Frank waren die dresdner Ikarus 66 immer beige mit den großen schwarzen Nummern an der Front und dem flügelrad an den Seiten?  Gab es noch andere Varianten in dresden?  Evtl. Rot beige oder weiß?


Hallo Bjőrn,

bei mir sind keine neue fertige Fahrzeugen. Jetzt ich habe im Bau ein Bus Ikarus 556 aus Dresden, weitere Bus Skoda RTO und noch im Bau ist auch Tw aus Lockwitztalbahn (ex Erfurt) für meine schmalspurige Strecke. Habst du einige Fotos deiner Bausätze Ikarus 66?

Und ich habe auch Frage zum Farbe: Busse Ikarus 556 und 180 waren in Dresden mit rote Streif, aber Wagenkasten war weiss oder elfenbein/creme?

Gruss Ondrej

Mion Björn,

welchen Ikarus 66 hast Du denn? Da gab es 5 Varianten. Ist es das Messing-Resinmodell, dass ich nichtmal geschenkt haben möchte?

Die Linienbusse waren hellelfenbein lackiert und hatten einen braunen Zierstreifen. Zum Anfang könnten sie auch das KWU-Logo gehabt haben, bis das Logo aus den 30ern wieder eingeführt wurde. Die Reisebusse hatten die Rot-Weiße Lackierung. Bei dieser war es von der Türteilung verschieden. Mit Mitteltür hatten die Busse noch eine weiße Fußbinde, die ab Mitte Stoßfänger nach unten reichte.
EDV-Nummern hatten sie auch bekommen:
Ik 66: 100-160, EDV 465 001-051, 466 001-010
IK 55: 1-3, EDV 461 001-003, 460 001-005
Bei der Nummerierung kamen die unterschiedlichen Türvarianten zur Geltung.

Ach ja, den Adapter für den Solo-Citaro habe ich soeben zum Verkauf freigegeben. Bei dem waren die wenigsten Änderungen nötig.
http://www.shapeways.com/model/596929/8d481085a383c1676460f235919801b9
Bilder pack ich rein, sobald ich welche gemacht habe.
Nun geh ich aber mal zum Matratzenhorchdienst.

Gruß Frank U


Moin,

ich habe den guten Bausatz von Thoro und Gottlieb.

Gruß Björn

Hallo Ondrej,

die Dresdner Ikarus 180 und 556 waren Weiß mit rotem Zierstreifen. Außer Leipzig, mit blauem Zierstreifen, waren sie in der ganzen DDR.


Björn,

Nun habe ich bei Shapeways noch Bilder eingepackt. Allerdings habe ich ein Problem mit der 3D-darstelung. Da hat was nicht ganz hingehauen.
Anbei mal dei Bilder des Adapters für den Citaro. Mangels einem Postauto habe ich einen anderen, aber heimischen Bus genommen.

Wegen dem Ikarus 66, es ist der, dessen Bilder hier im Forum mich nicht überzeugen können. Haben Gottlieb und Thoro nochmals nachgearbeitet?

Gruß Frank U


An ALLE, Ihr dürft meine Kaffeekasse verbessern ...
http://www.shapeways.com/model/596929/8d481085a383c1676460f235919801b9


Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Moin,

Frank ich bin sprachlos. Du solltest dazu einen extra Thread eröffnen. Damit man auf dein Projekt aufmerksam  wird, es dir Käufer sichert.

Hier geht das Thema leider unter. Sobald du Ostfahrzeuge oder Lemke Mini Busse antreiben kannst, wirds für  mich unausweichlich zuzuschlagen.

Gruß  Björn

Hallo Björn,

wußte ich doch, dass ich Dich mit dem Carsystem-Virus infiziere. Kannst mal sehen, wie schnell man andere krank machen kann...
Warte mal ab, es ist noch nicht aller Tage Abend. Die O303 kamen auch in die Russische Besatzungszone.
Mit den Haubern wird es allerdings ein paar Probleme geben. Da sind die Lenkmodule zu groß.

Gruß Frank U

Mion Björn,

bitte nicht vom Sitz fallen, aber nach etwa einer Woche verzweifelnden Versuchen etwas vernüftiges hochzuladen, wird nun langsam was. Anbei das erste Teil, das man zum Lustbekommen anschauen kann.
http://www.shapeways.com/model/604561/a_kasten....e22d1598e50bbfc1b48c
Die Rechte mit Bombardier muß ich auch noch fertig klären, vorabklärung gab es bereits ...

Gruß Frank U

Moin,

nice ... doch ich bin ja so ein Epoche 3/4 Fan ....


Frank .... evtl. Komme ich endlich bald an Hansa gt4 innenaufnahmen ran. Damit es da weiter gehen kann.

Gruß Björn

Hallo Björn,

ui, habe schon ein paar Teile zusammengesammelt.
Beim NGT habe ich mit einer Bodenplatte Darstellungsprobleme, weiß nicht, wie sie geladen wurde. Das Teil wäre schon vollständig...

Gruß Frank U

Hallo
Hier ist Strassenbahn Tatra T3 spur N 1:160.
http://modelytramvaji.websnadno.cz/N---Tatra-T3--T4.html
http://modelytramvaji.websnadno.cz/Zkusebni-jizdy---Probefahrt-.html
Tatra ist Kleinserie 30 Stücke.
Gruss Michal

Die von misanek23 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo

Hier ist prototyp strassenbahn Stadt Liberec type EVO2.
Grüsse Michal

Die von misanek23 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Michal,

ich freue mich schon auf meine Tram!
Sag mal, hast du die Straßenbahnen mit Sommerfeldstromabnehmern ausgerüstet?
Sie sehen so gut aus!

Liebe Grüße Steffen

Hallo Steffen
ja, ja Sommerfeldstromabnehmern auch Deine modell.
Grüsse Michal

Hallo Ihr,

habe mal eben etwas Zeit totgeschlagen. Das müsste nur noch N sein...aber zu dem Preis? Na gut, bei dieser Detailierung ist es verständlich und die Nietenzähler werden blaß!
http://www.turbosquid.com/3d-models/maya-metro-subway-train/619608

Gruß Frank U

Edit: habe gerade gesehen, das Teil kann in der Größe scheinbar konvertiert werden...


Hallo
Frohe Weihnachten und glückliches neues Jahr 2013
Grüsse Michal

Die von misanek23 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo

Hier ist meine neu Strassenbahnanlage für Ausstellungen und Probefahrt.
Hier ist foto:
http://www.modelytramvaji.websnadno.cz/Male-tram-kolejiste-kleine-Anlage.html
und hier ist video:
http://www.youtube.com/watch?v=P8gbYK2KvkA&feature=youtu.be
http://www.youtube.com/watch?v=_AwZmUH1tao

Grüsse Michal


Hallo an alle,

Arnold hat sein Neuheitenpaket 2013 gelüftet. Enthalten sind zwei weitere Lackierungsvarianten für den bekannten DUEWAG-Gelenkwagen. Einmal als Vestische (HN2172) und Gotha (HN2173).

Natürlich wäre es schön, wenn erst mal die Modelle von 2012 im Handel erscheinen würden. Deren Auslieferung wird immer weiter verschoben. Da besteht doch hoffentlich bezüglich Zeitplan keine Ähnlichkeit mit dem Berliner Flughafen )

MfG,
Ingbert Neumeister

Die Auslieferung der GT6 war ja sogar schon weit vor 2012 geplant, wurde immer wieder verschoben und mal sehen ob es nun wirklich 2013 wird.

Aber schön das noch weitere Varianten folgen sollen. Ein Mittelteil wäre auch mal ganz nett, wie auch eine andere Kopffront, mit Doppeltüren auf beiden Seiten.

Grüße

Kato M/N-Wagen

Diese Fahrzeugtype soll ja wohl auch bald kommen. Laut Auskunft von Kato ist auch der M8/N8 geplant.

Ich wäre aber schon froh, wenn erstmal die angekündigten Wagen kommen. Mal sehen was in Nürnberg so alles präsentiert wird.

@22

Auf einen Achtachser auf Basis des Arnold-Modells würde ich nicht hoffen. Die Mechanik des Fahrwerks mit durchgeführtem Kardanantrieb läßt so eine Erweiterung nicht so einfach zu. Und eine Neukonstruktion des Fahrwerks würde ich bei Hornby für das Bestandsmodell Sechsachser nicht erwarten.

@23

Die überfälligen M/N6 von Kato stehen auch schon länger auf der Warteliste. Hat von denen überhaupt schon jemand etwas konkretes gesehen?

MfG,
Ingbert Neumeister

Hallo

hier ist neu model, projekt Ingbert Neumeister.
B80D Rheinbahn Düsseldorf.
MfG
Michal

Die von misanek23 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


...und hier ist strassenbahn wien - Baden.
MfG
Michal

Die von misanek23 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


...und hier ist Wien Strassenbahn typ B+b+b
MfG
Michal

Die von misanek23 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


..und nach ende ist kleine U-bahn Wien.
MfG
Michal

Die von misanek23 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hi,

Der B80D gefällt.Den in BOGESTRA Lackierung wäre etwas feines.

Gut gemacht Michal.

Gruss Jörg

Hallo Jörg

Das ist kein problem
Hier ist Video:
http://www.youtube.com/watch?v=Xncit0XGTuA&feature=youtu.be
MfG
Michal

Jörg

Aber für die Bochumer Version, müsste man einiges abändern. Da die dortigen B80D ja die Kölner Front der letzten Serie haben.

Moin Björn,

nach dem ersten Zusammenstecken des Probedruckes geht es nun an die Nacharbeit.
bereits erledigt:
- die Sänfte in der Breite angepassen
noch zu erledigen:
- Bodengruppe an die Sänfte anpassen
- Gelenke kürzen und in der Höhe justieren
Es soll ja ein seriöses Modell werden ...

Gruß Frank U

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Hallo

Hier ist meine neu strassenbahn projekt für skiptram strassenbahn Utrecht und rusia tram KTM-5 :
http://www.modelytramvaji.websnadno.cz/Lepty-zahranicni.html
Mit Freundlichen Grüssen Michal

Die von misanek23 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Moin,

war Wochenende unterwegs und sehe das jetzt erst!  @Frank wie ein GT4Hansa Umbau der Dortmunder Straßenbahn. Genial! Die sogenannte Schüttelrutsche. Man ist gespannt...Wahnsinn... Genial

@Michael sieht gut aus

Gruß Björn --->Tee trinken

Moin Björn,

das war der erste Streich, nun folgt der zweite, sprich die Nacharbeit. Den Probedruck lass ich dann mal in meinem Archiv, da habe ich bei Präsentationen ein gutes Musterstück. Da spielt es keine so dramatische Rolle, dass ein paar Maße noch nicht passen.
Den Probedruck werde ich trotzdem mal Grundieren, damit man die details besser sehen kann. Meine Kinder waren diese Woche da, die haben beim Skifahrenlernen gut mitgemacht. Da blieb keine Zeit zum Basteln.

Ach ja, die Fenster für mein Appenzeller Haus sind auch da, dann kann ich endlich mein erstes Modul für Schmalspurstraßenbahn und Busse angehen, Postauto Schweiz und der BLS-Citaro.

Gruß Frank U

Hallo zusammen,

meine nächsten Projekte sind ein paar ältere Straßenbahnen, natürlich alles in Spur N, ich setze mal ein paar Bilder hier rein...

Ich finde es gut das es doch noch genug Modell-"bahner" und -"bauer" gibt, die sich an den Selbstbau von Strassenbahnen in Spur N heranwagen! Da die Spur N schon seit Jahren mein Hobby ist habe ich mich sehr angagiert und baue mir meine Straßenbahnen in Ätz-Messingbauweise selbst. Ich denke das mir das sehr gut gelungen ist, bewundern kann man das auf meiner Seite: www.n-modell-bahn.de

In diesem Sinne, liebe Grüße an alle

Euer Paul

Ohhh, der "Mumps-Wagen" aus München!  (P/p-Wagen, 3.Bild) Oder ist das die Bremer Variante? kann ich auf dem kleinen Bild nicht so gut erkennen...

Der ist schon lange mein Traum!

Viele Grüße
Michael

EDIT:
Die Bilder im vorhergehenden Eintrag, auf die sich meine freudige Überraschung bezieht, sind offenbar wieder weg -- da war unter anderem ein solcher Wagen wie auf meinen Fotos zu sehen.
Und ich habe gehofft, dass so ein Wagen vielleicht angeboten wird...
MHAG

Die von MHAG zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Hallo zusammen,

heute ist mein Tatra T4 / B4 Straßenbahnzug eingetroffen.
Ist ein dreiteiliges Standmodell (TW+TW+BW).

Bin begeistert, Michal (#33) hier hast Du dich selbst übertroffen. Vielen Dank.

Hier ein paar Bilder vom geplanten Standort, TRAM nur ersteinmal hingestellt (ersten 3 Bilder).
Bei den anderen 3 Bildern steht die TRAM mal auf dem Foto - Vorführgleis.

Viele Grüße
Jörg

Die von teico44 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Jörg,

die Fotos sehen echt gut aus! Schöne Anlage!
Ich freue mich auch schon auf die Tatras!

LG Steffen

Moin Jörg,

richtig schön ... da kommt richtig Reichsbahn Flair auf. Nur die Straßen Fahrzeuge im Hintergrund passen nicht. Besonders dieser moderne silberne Bus . Suche mal nach Ikarus hier im Forum. Es gibt/gab da einen Bausatz.

Gruß Björn

Moin Björn,

habe heute die Sänfte soweit überarbeitet.
Dann werde ich mir demnächst mal den nächsten Probedruck zukommen lassen. Mein Gedanke ist, bei der Gelegenheit für meinen T6A2/B6A2 von Michal und dem T3/T3D/T4D von Alex die Bodengruppen gleich mit zu machen. Kann ich ab morgen angehen, Bilder habe ich von den Drehgestellen da. Die Kupplungen muß ich mir noch besorgen. Da könnte ich für die Katotram doch auch was machen???
Michals T6 habe ich in der richtigen Breite zusammengebaut. Die Japanischen Antriebe gefallen mir nicht in einen Tatra. Dafür habe ich bekanntlich schon die passenden Achsen da, den Antrieb ziehe ich aus meinem NGT. Der muß noch nachgearbeitet werden.

Wegen dem Bus, denke einfach, es ist ein Ikarus 415. Es soll ja einen geben, der sogar einen Daimler als Büssing darstellt...

Gruß Frank U

Hallo Steffen,

ja ich das glaube ich Dir gerne, bei mir muß noch Licht eingebaut, eine Inneneinrichtung gebastelt, die Reisenden platziert werden und die Räder auf 6,5 mm Spurweite umgespurt werden !

Hallo Björn,

da hast Du völlig recht !. Seit gestern ist Epochenbereinigung Teil 4 (Straßenfahrzeuge) geplant.
DDR Straßenfahrzeuge habe ich jede Menge im Netz gefunden, sogar noch Bausätze der LOWA und Gotha Straßenbahntriebwagen. Ja zwei Ikarus Schlenkis und einen Ikarus Stadtbus habe ich schon eingeplant, hoffe das der Hersteller die N-Bahner dabei nicht vergisst.
Mit Bausätzen habe ich noch keine Erfahrungen, aber ich habe mir eine Dieselameise zugelegt , das wird mein Gesellenstück werden (Lach). Bin selbst gespannt, dann können die Fahrzeugbausätze auch etwas größer werden.

Viele Grüße
Jörg

Hallo aus Prag,

nach lange Baupause sind endlich fertig zwei Fahrzeuge aus Dresden - Ikarus 556 und Tw aus Lockwitztalbahn {für Spur 6,5mm]. Beide Modelle sind als Eigenbau aus Kunststoff gebaut. Ikarus 556 hat nur provizorische Linientafeln.

Viele Grüsse.
Ondrej

Die von OB zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


@43 Ondrej

Saagenhaft. Besonders der Ikarus hats mir angetan. Spitze gebaut!

Kurt


Ondrej, du bist wahnsinnig!

So einen Ikarus, aber als Gelenkbus wünsche ich mich für Bukarest

VG
Horia

Moin,

also der Ikarus ... Ondrej hast nicht Lust eine Kleinst Serie als Bausatz für uns zu machen ?

Sehr schönes Modell.

@Frank oder wäre das was als 3D Druck ? Klar muss man dann danach schleifen. Aber es ist eine Basis ....'Was meinst ? Wäre das was ?

Also Ost Autos fehlen im N Programm. Dem muss sich unbedingt mal ein Hersteller annehmen. Gabor bekommt man fast gar nicht und Mzz ist nicht gerade große Auswahl in Sachen DDR.

Gruß Björn

Hallo,

Einem anmerkung vom ausland...
Was in 1:160 wirklich fehlt sind schon jahrenlang nicht-Deutsche modelle.
Wie z.b. der Renault R4 und Citroën 2CV in combi-ausfuhrung.
Vor viele jahre das arbeitspferd von viele nutzbetrieben und hândler überall in Europa. Wan man dann das angebot von Brekina in HO anseht...

Um zu schweigen vom preis/qualität vehrältniss womit man in N zufrieden sein soll (nur einem zum beispiel: der 'see-trough' N-variant der Mercedes Citaro von Rietze ohne interior und mit dunkel violetfarbige fenster)

Hallo alle,

danke für Lobs.

Horia:
Auch ich mőchte Ikarus 180 (Gelenkvariante Typs 556), aber beim Gelenkbus ist Problem mit Gelenksteuerung auf Dach - das ist im 1:160 nicht einfach. Aber Ikarus 280 ist Gelenksteuerung ohne Probleme.
Welcher Anstrich waren auf Ikarus 180 im Bucuresti verwendet? Weiss mit roten Streif?

Bjőrn:
Ich weis nicht wie kleine Serie gebaut (wieviel Stück?). Jeder Modellbus ist Original - zwei gleiche Busse existiert nicht (sieh Foto meine RTO/Jelcz Busfamilie).

Frank:
Wie kommt weiter mit deine Lockwitztalbahn Tw? Es ist schon fertig?

Gruss Ondrej


Die von OB zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Ondrej,

es ist einfach nur schön deine Modelle anzusehen! Die Busse und die Tram sind spitze!

LG aus Rotterdam

Steffen

Hallo Ondřej

Super!!

Grusse Michal

Ach liebe Hersteller... Ost Fahrzeuge ... Ost Fahrzeuge ... die fehln gewaltig!

Gruß Björn

Hallo Ondřej

Die Teile sehen klasse aus! Echt toll!  

Viele Grüße
Michael

Also das 1. Ikarus-556-Muster ist gedruckt und wenn alles klappt werde ich es morgen mal Knipsen.
Hier schon mal die 3D-Zeichnung:
http://www.ptlbahn-shop.de/ikarus1.jpg
Wenn alles passt und Shapways mit spielt kann demnächst eine kleine Serie aufgelegt werden.

Hallo

Hier ist kleine video mit meiner Strassenbahn Kleine Hecht und Grosse Hecht + BW.
http://www.youtube.com/watch?v=nc8Ro_JlllA

MfG Michal

Hallo zusammen,

gestern habe ich den ersten TATRA-Wagen (Standmodell) in Angriff genommen. Sitzgelegenheiten eingebaut (die roten Bänke der Minitrix > ex. PIKO DOSTOS sind perfekt), die Fußböden grau lackiert und eine Innenbeleuchtung (verkürzte Conrad LED-Leiste mit 2 LED) eingebaut. Leider kriege ich die LEDs auf dem Foto nicht dunkler hin (DigiCam zeiht hoch).
Diese Woche will ich den 2. Motorwagen und den Beiwagen fertig umbauen, hoffe das er dann nächste Woche auf seinem neune Platz steht.

PS: Der Beiwagen ist auch fertig (12.03.2013)

Viele Grüße
Jörg

Die von teico44 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Hallo PTLbahn,

der Ikarus scheint interessant zu werden!  

Viele Güße
Michael




Hallo zusammen,

nun ist es geschafft, die TATRA-TRAM (Standmodell) steht auf Ihrem Platz. War zwar eine ganz schöne Fummelei gewesen, sie in den Gleisabschnitt hereinzubekommen, das einzige was man zur Seite schieben konnte war die Oberleitung (Gummi - Lach).
Die Fußböden der Wagen sind grau gestrichen, die Sitze stammen von den Minitrix (PIKO) DOSTOS, pro Wagen sind 10 Reisende im Einsatz. Die Innenbeleuchtung stammt von Conrad (verkürzte LED-Leiste mit 2 x LED weiß).
Diese Woche werde ich die 12 V Stromversorgung anschließen und versuchen die LED mit einem Drehpoti noch etwas zu dimmen.

Die ersten beiden Bilder sind Nachtaufnahmen (nur Anlagenbeleuchtung eingeschalten), die anderen 3 Bilder sind Tagaufnahmen mit eingeschalteter Innenbeleuchtung.

Viele Grüße
Jörg


Die von teico44 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hi Ihr,

wir haben auch am Straßenbahn-Umbau weiter gearbeitet. Leider sind die Kato-Weichen immer noch nicht lieferbar (sollen am 18.4. mit dem Schiff eintreffen). Aber es gibt ja noch genügend andere Arbeit. Habe heute einige Bilder von der Baustelle und ein kleines Video von den ersten Testfahrten mit verschiedenen Straßenbahnen (Arnold, Kato, Hödl) gemacht.

Video siehe: http://youtu.be/CFjBrVD5dts

Viele Grüße aus FraNken
FEC Fürth
Dieter Ludwig
http://www.fec-fürth.de



Die von D. Ludwig zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Hier endlich das versprochene Bild des 1. Musters des Ikarus 556
http://www.ptlbahn-shop.de/ikarus2.jpg
http://www.ptlbahn-shop.de/ikarus3.jpg
und nach näherem bertachten habe ich noch einen Fehler in der Front gefunden, geändert:
http://www.ptlbahn-shop.de/ikarus4.jpg
und warte jetzt auf das Muster 2.

#59

schaut doch schon super aus

Viele Grüße aus FraNken
FEC Fürth
Dieter Ludwig
http://www.fec-fürth.de

Moin,

ein klares will haben! Genial @ptl.

Gruß Björn

P.S. Zu dem Modell kommen Ätzteile ?

Ja Björn

Geplant ist das Kühlergrill, Scheibenwischer und Spiegel sowie Lenkrad. Pedale und die Haltestangen im inneren verkneife ich mir im Moment noch.
Habe ich für aussen was vergessen?

Wenn das 2. Muster Fehlerfrei ist und die Ätzteile Passen, dann könnte die erste "Serie" ende April da sein.
Allerdings werden es erst mal nur 3-5 da ich sehen muß, ob die auch nicht zu teuer sind und gekauft werden.

Hallo Pierre,

der Ikarus sieht ja schon gut aus. Da bin ich mal auf die Umsetzung Deiner weiteren Fahrzeugprojekte gespannt. Interesse habe ich auf jeden Fall an guten ex-DDR-Straßenfahrzeugen. Eine Abnahme ist Dir sicher

Gruß
PeterE

Hallo

Hier ist meine neu video mit Strassenbahn Düsseldorf  von Ingbert.

http://www.youtube.com/watch?v=21it3OytOss&feature=youtu.be

Mit freundlichen Grüssen Michal

Hallo zusammen,

es gibt bei mir mal wieder etwas Neues in der Werkstatt. Der Rohbau für zwei neue Modelle ist fertig, erste Probefahrten kommen nun an die Reihe.

Das erste Modell ist der DUEWAG 8x Gelenktriebwagen in der Ausführung Frankfurt/M Typ "O"

http://www.nestra.de/extra/duewag8x_ffm_o_n.jpg

Das zweite neuzeitliche Modell wird der Bombardier Flexity Classic in der Ausführung Frankfurt/M Typ "S".

http://www.nestra.de/extra/flexity_classic_n1.jpg

Beide sind mit Doppelantrieb auf den beiden Enddrehgestellen ausgerüstet.

Wenn nun endlich die Temperaturen steigen, kann auch die Lackierwerkstatt arbeiten. Wegen der von mir noch immer verwendeten nicht ganz geruchsneutralen Kunstharzfarben von Revell wird das garantiert nicht im geschlossenen Raum stattfinden.

MfG,
Ingbert Neumeister

Hallo Ingbert,

sehr schöne Modelle! Der Typ "O" aus meiner Jugend, mit dem Typ "S" fahre ich regelmäßig. Bin schon auf die lackierten Modelle gespannt, nächste Woche soll es ja wärmer werden...

Könnte es sein, dass es die Modelle irgenwann einmal als Fertigmodelle zu kaufen gibt...?

Frank L.

Hi Ihr,

wir sind jetzt beim Straßenbahn-Umbau in der Altstadt angekommen. Teilweise neue Schienen und Kreuzung eingebaut. Verdrahtungsarbeiten und verschiedene Umbauarbeiten durchgeführt. Neuen Brunnen im Park eingebaut und natürlich Testfahrten gemacht.

Video siehe: http://youtu.be/T3yy9UIXDl8

Bilder siehe: https://plus.google.com/photos/100870137436593...591674913?banner=pwa

Viele Grüße aus FraNken
FEC Fürth
Dieter Ludwig
http://www.fec-fürth.de

@67 Hallo Dieter,

von Eurer Tram-Anlage bin ich immer wieder total begeistert, gefällt mir sehr gut. Die Strassenbahnen fahren sehr gut über die Gleise, ich denke, das Ihr das Herstellen der Strassenbahngleise optimal im Griff habt, so das die Bahnen ohne größere Pobleme über die Gleise schweben. Ich bin begeister.

Liebe Grüße von Paul

http://www.n-modell-bahn.de

Hi Ihr,

war mal kurz in Istanbul,

die haben ja dort wunderschöne Straßenbahnen

http://youtu.be/_7BpZLplpvk

Viele Grüße aus FraNken
FEC Fürth
Dieter Ludwig
http://www.fec-fürth.de

Hallo Ihr,

es ist mal wieder Zeit für was neues.
Nachdem ich mir von Alex je einen T3 und TB4D-MS zukommen lassen habe, ist mein Probedruck der Bodenplatte gekommen. Am zugehörigen Antrieb tüftel ich noch rum.
Bei den Drehgestellen habe ich mal versucht, soweit wie möglich die Möglichkeiten im 3D auszureizen.
Bilder sagen mehr als tausend Worte, die Magnetschienenbremse könnte noch ein wenig länger werden. Die Räder haben einen Laufkreisdurchmesser von 4,4mm. Leider habe ich mir einen "Transportschaden am TB4D verursacht. Zum basteln und testen tauget er aber dennoch.

Michal,
neben Alex möchte ich die Teile auch gern für DEINE Messingbausätze zur Verfügung stellen. Weitere Anbieter wird es nicht geben, denen ich die Verwendung genehmige.
Das wird dann die nächste Aktion, beim KT4D, T/B6A2, T6A5, KT8D5 und T3M braucht es eine andere Magnetschienenbremse. Die entsprechenden Drehgestelle wären sofort für Dich verfügbar.

Gruß Frank U

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




@58

Hallo Dieter,

der 18.4. ist vorbei. Sind deine Straßenbahnweichen angekommen? Ich hatte meine in Deutschland vorbestellt. Leider sind Sie noch nicht lieferbar.

Wenn du deine schon haben solltest, berichte mal bitte über die Weichen.

Vielen Dank

Steffen

Moin Frank,

das reist mich aus dem Schlaf ...  das ist ja obergeilo genial

Gruß Björn

@71

Hi Steffen,

leider sind auch bei uns die Weichen noch nicht angekommen. Auf der Noch-Seite waren diese unterdessen eine Woche im grünen Bereich (lieferbar) und sind jetzt wieder im gelben Bereich.  Deshalb habe ich die Weichen gestern direkt in Japan bestellt. Sobald die Weichen angekommen sind, wird es auch wieder mit den Baubericht weiter gehen.

Viele Grüße aus FraNken
FEC Fürth
Dieter Ludwig
http://www.fec-fürth.de

Moin Björn,

gestern musste ich noch ein wenig die Zeit totschlagen. Daher bleibt mir heute nichts anderes übrig, die Oberflächen zu glätten, damit die nächste Zeit totgeschlagen werden kann. dabei spielen die Konturen noch nicht die erste Fanfare, die kommt zum Schluß.

Gruß Frank U

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Moin,

das reisst mir morgens die Augen auf   Was für ein Antrieb hast du dir dabei gedacht ? Noch LED Beleuchtung und ich werde neidisch!

Gruß Björn

Moin Björn,

beim Bosch habe ich genug Wendezeiten. Da kann ich mir mal Gedanken machen...
Die Aluzierleisten der 60iger sollen auch noch dran!
Der Antrieb spukt in meinem Hirn rum, das wollte ich jetzt den nächsten Schuß machen. Beim Tatra wird die Stromabnahme allerdings etwas schwieriger als beim NGT.

Gruß Frank U,
jetzt fahre ich ein paar Stunden durch USA spazieren

Moin,

USA ? Ami Hochburg ? Besatzer Kaserne ?

Gruß Björn

Hallo Björn,

Unser Schönes Allgäu!

Gruß Frank U

Moin Björn,

eigentlich trau ich mir nicht so recht, den T3 zu zeigen. Das Lackieren ist noch nicht so perfekt, falscher Stromabnehmer (kann ich erst in DD tauschen), keine Sechskantmuttern auf den Rädern und die Heckleuchten sind auch nicht so richtig gelungen. Die Scheiben fehlen auch noch.
Über die Kupplungen mache ich mir auch noch Gedanken.

Zur Beruhigung, es sind noch ein paar Dinge für Antrieb,  Drehgestell und Bodenplatte für NGT und Tatra zu machen, dann lohnt sich der nächste Probedruck, wo auch der GT4 drin ist. Die Nummernkästen auf dem Dach will ich noch anpassen, dann lassen die sich leichter ansetzen. Für Michals T/B6A2 will ich mir auch noch die Würfel machen.

Gruß Frank U

Edit: der Link zu Shapeways kommt später, wenn alles passt

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Hallo,

ich bin nach 3 Monaten Traineezeit wieder aus den Niederlanden zurück. Ich dachte zwar das ich die bestellten Kato Unitram Weichen jetzt endlich bekomme, hätte sie aber scheinbar doch im Ausland bestellen sollen.

Naja ich will euch aber ein Paar Fotos aus den Niederlanden zeigen. Meine Lieblingsstadt ist Den Haag. Dort fahren die Trams durch die Häuser. Sieht super aus!

In dem hier gezeigtem Haus ist sogar eine Abzweigstelle!



Die von Steffen zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Steffen,

auch in Gera, an der Mauer und Elsterforum, fahren Straßenbahnen durch Häuser. In Berlin die U-Bahn.

Was ich bisher auf Bildern von den Katogleisen gesehen habe finde ich einfach nur Anti. Das geht garnicht, wie die Tillig-Gleise in H0/m. Die Tomix sehen auch nicht sehr viel besser aus, besonders der zu große Gleisabstand. Soweit meine Meinung.
Hoffentlich ärgerst Du dich nicht, wenn das Zeug da ist.

Gruß Frank U

Hallo Frank,

die Hausdurchfahrt in Gera kenne ich persönlich. Das schöne in Den Haag ist halt die Abzweigstelle im Haus. Die gerade geht weiter durch verschiedene Häuser dann zum Hauptbahnhof. Die Konstruktion der Strecke ist genial. Wer die Chance hat, sich das anzusehen - unbedingt wahrnehmen!

Ich hoffe du behälst mit den Katoweichen nicht recht. Ich glaube aber dass auf alle Fälle frarblich nachbearbeitet werden muss. Ich möchte aber endlich Michals Straßenbahnen wieder fahren sehen...

LG Steffen,

der vor wenigen Minuten in Erfurt wieder den Zweirichtungs KT4D gesehen hat...

Hallo Ihr,

mal die ersten beiden Bilder des Probedruckes des NGT D8DD. In verschiedenen details ist noch ein wenig Nacharbeit nötig.
Derzeit probiere ich, den Wagenkasten entsprechend zu grundieren. Innen dunkel zu grundieren macht schon Sinn. Wegen der Transparenz von FUD müsste ein heller Lack sehr dick aufgetragen werden, der die Details verschließt. Somit sollte eine Beleuchtung, möglich werden.

Den passenden Stromabnehmer für den T3 habe ich in DD nicht bekommen, Internet machts nun möglich.

Steffen,
eine Nachbehandlung der Unitram Gleise wird sicherlich notwendig, damit sie Europäisch werden. Meine Meinung basiert auf den Bildern, die im Netz stehen, aber es kann sich ja jeder seine eigene Meinung über diese Teile bilden.

Gruß Frank U

Edit: der NGT kann bis zur Reife nicht bei Shapeways eingesehen und auch nicht verlinkt werden. Der Verkauf wird noch ein wenig Zeit benötigen, weil der passende Antrieb noch nicht fertig ist.


Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Hallo Björn

habe gerade den nächsten Probedruck für den GT4 bestellt.
Hoffentlich haben die Rechner dieses Mal nicht wieder Fehler reingepackt, beim letzten wollte der Druck wegen einem Teil nichts werden, obwohl es bei ersten Mal ohne Probleme gepasst hat.

Hallo Michal,

die Drehgestelle für T3, T4D, B4D, KT4D/T6A2 und B6A2 sind auch dabei. Bin gespannt, ob die Radblenden gedruckt werden können. Die müssen auf eine Achse 1,2mm aufgesetzt werden und die Lagerspitze anschließend weggeschliffen werden. Da ist bei dem Sechskant nicht viel Material. Alternativ muss ich das Loch kleiner machen, das dann für den Einbau aufgebohrt werden nuss.

Gruß Frank U

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Hi Ihr,

die Kato-Weichen sind jetzt beim Zoll in Nürnberg. Es kann also der Bagger anrollen.

Viele Grüße aus FraNken
FEC Fürth
Dieter Ludwig
http://www.fec-fürth.de

Die von D. Ludwig zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hi Ihr,

endlich sind die Weichen da. Jetzt muß ich diese nur noch einbauen. Habe gleich mal einen ersten Funktionstest durchgeführt - ein Traum

Viele Grüße aus FraNken
FEC Fürth
Dieter Ludwig
http://www.fec-fürth.de

Die von D. Ludwig zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Dieter...

na also... geht doch oder? *ggg*


Gruß

Werner D.

Hallo Dieter...

sieht gut aus, aber irgendwie scheint mir der Abstand zwischen den Gleisen etwas zu weit auseinander zu sein, im Orginal ist der Abstand nicht so groß, oder täuschen die Fotos???

Gruß von Paul
http://n-modell-bahn.de

Hallo Dieter,

wie wird die Weiche geschaltet? Schalten beide gleichzeitig? Es gibt ja nur eine Handhilfsbedienung...

LG Steffen

Hi Paul und Steffen,

der Gleismittenabstand beträgt in der geraden 25 mm und am Bogenende 33 mm - kann aber damit leben.

Ja, die Weiche schaltet beide gleichzeitig. Der Weichenantrieb ist bereits eingebaut, außerdem ist eine Handumschaltung von oben möglich. Desweiteren ist auch eine Stopweichenfunktion vorhanden.

Viele Grüße aus FraNken
FEC Fürth
Dieter Ludwig
http://www.fec-fürth.de

Hallo Dieter,

in Fußgängerzonen sind solche Abstände durchaus realistisch. Streckengleise liegen näher zusammen. Nach Goggelvermessung liegen die Gleise am Alex in Berlin mit 3.5 Meter Abstand.

Danke für die Bilder, die Optik der Katogleise sind für mich ein Grund, meine Gleise doch selber zu bauen.

Gruß Frank U

Hallo Ihr,

mal ein Zwischenstand der Lackierung. Da ist noch ein wenig Geduld nötig, besonders innen und die Fenstersäulen.
Als nächstes muss ich mir noch Gedanken machen, die Fenster beim NGT reinzubekommen, danach kann die Überarbeitung losgehen.

Den T4D von Alex musste ich wegen dem nicht ganz befriedigenden Lack abwaschen, so dass es ihn verzogen hat. Mit Geduld und Wärme lässt sich aber ein verzogener 3D-Druck wieder ausrichten, da war ich selbst überrascht, dass sowas machbar ist.

Der Antrieb muss auch noch ran...

Björn,
mittlerweile muss ich wegen kleinen nicht druckbaren Teilen die Sänfte nochmal überarbeiten, kann das Programm das nicht alles in einer Nachricht mitteilen???

gruß Frank U

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hi Frank,

schaut super aus

Viele Grüße aus FraNken
FEC Fürth
Dieter Ludwig
http://www.fec-fürth.de

Hallo Dieter,

Danke. Der gelbe Lack deck nicht so schnell. Da werde ich beim nächsten mal den Kasten auf beiden Seiten Grundieren müssen, damit der Durchleuchtungsschutz nicht so durchschimmert. Ist nicht ganz unproblematisch, das transparente FUD. Aber, so lange man aus diesen Fehlern lernt, sollte es was werden.

Gruß Frank U

Hallo Ihr,

die Fenster lassen sich tatsächlich wie im Original einbauen. Das einpassen mit Klebefahnen ist nicht so hübsch, wie aufkleben. Die Technik zum aufkleben muss ich noch verbessern, es sind schließlich die ersten Fenster.

Björn,
bis jetzt ist die aktuelle Sänfte nicht storniert worden, es besteht Hoffnung, dass es jetzt passt. Am Freitag sollen die nächsten Tartradrehgestelle eintreffen, dieses mal auch für meinen T6A2 von Michal.

Gruß Frank U

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hall zusammen,

am WE kamen die Drehgestelle für meinen T6A2/B6A2. Für den KT4D, T5A5, T5C5, T6B5, T6A5, T6C5 und T7B5 sind sie auch verwendbar. Für den KT8D5 braucht es ein weiteres mit zwei Drehzapfen.
Die Radblenden habe ich auf einem Kegel mit dem Dremel in die Räder eingepasst, so genau lassen sie sich nicht im 3D-Druck erstellen. Somit sind die Sechskantmuttern zentriert.
Die Drehgestelle passen sogar bei R103 in Michals T6 rein, wenn dieser mit vorbildgerechter Breite von 2,2m zusammengabut wird.
Der TW wird nochmal ein Acetonbad nehmen und einen neuen Lack bekommen.

Gruß Frank U

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Hi Frank,

es wird doch immer besser - weiter so.

An alle,

ich habe heute das letzte Gleis für die Straßenbahn eingesetzt und die Restverdrahtung gemacht. Ab morgen kann das Segment 1 an den Rest angeschlossen werden und wieder hergerichtet werden. Außerdem können endlich Testfahrten über die kpl. Strecke durchgeführt werden. Weitere Bilder und Video davon demnächst.

Viele Grüße aus FraNken
FEC Fürth
Dieter Ludwig
http://www.fec-fürth.de

PS: alle Bilder vom Straba-Umbau siehe: https://picasaweb.google.com/100870137436593050021/StraEnbahn2013


Hi Ihr,

so endlich ist es so weit, der Lückenschluß wurde erfolgreich abgeschlossen. PC angedockt und erste Testfahrten, ohne Probleme, auf der kpl. Strecke durchgeführt. Die Bahnhofssegmente schauen zwar teilweise noch etwas wild aus, aber man kann schon erkennen wie das ganze später aussehen soll.

Video siehe: http://youtu.be/uBpEUXlZONk

Viele Grüße aus FraNken
FEC Fürth
Dieter Ludwig
http://www.fec-fürth.de

PS: alle Bilder vom Straba-Umbau siehe: https://picasaweb.google.com/100870137436593050021/StraEnbahn2013




Die von D. Ludwig zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Björn,

das Hin-und-her ging weiter, wegen einem total nebensächlichen Teil hat Shapeways mal wieder Deine Sänfte storniert und ich die Nacharbeitung erneut bestellt.
Es ist ein Teil, was die schonmal ohne Probleme gemacht hatten. Warum zeigt das Programm alle Fehler nicht auf einmal an?

Gruß Frank


Moin Frank,

ich bin jetzt in Sachen Nm auch angelangt. Erst einmal DR Schmalspur (Schlosser/Roy Bergauer).

Ich denke schwer das neben dem Normalspurgleis noch das Schmalspurgleis eine Straba sehen wird. Ein zweisystemgleis wie in Stuttgart wäre genial ...

Gruß Björn

Zur Fortsetzung Teil 23:

http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=711688&ins



Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;