1zu160 - Forum



Anzeige:
DM TOYS

THEMA: Tiefkühlwagen Interfrigo

Startbeitrag
wolfgaNG [Gast] - 10.02.03 20:47
(kopie!!!)

Sehr geehrter Herr Kessels,

den Wunsch nach dem waf 36 in N habe ich an Mehano weitergeleitet. Demnächst
werde ich dann sicher gefragt, wieviele denn in Europa verkauft werden könnten.
Können Sie mir da Tipps geben. Den HO Markt kann ich ganz gut einschätzen. bei
den N Bahnern bin ich ziemlich chemisch rein.

Dies ist die Antwort des Importeurs von Mehano, ob der bisher nur in Spur H0 erschienene Tiefkühlwagen von Interfrigo nicht auch in Spur N hergestellt werden könnte, passend zu den Kühlzugbegleitwagen, die im letzten Jahr bei Electrotren erschienen sind.
Das ist doch wieder eine Möglichkeit, Leben in die N-Spur zu bringen.
Darum meldet bitte zahlreich Eure Wünsche ( evtl mit Stückzahl für Euren Kühlwagenzug ) an, entweder hier im Forum oder per eMail an
Postmodelle@N-Club-International.de

Beim Heraussuchen der Abbildung sehe ich gerade auch noch Koffer mit Stützen zum Aufstellen in Industrieanlagen und Verladestationen.
Besteht auch daran Interesse ? - Gebt Eure Meinung dazu kund.

@ Ismael, gleichzeitig maile ich Dir 2 Abbildungen zu,
zur Aufnahme auf der Website.

wolfgaNg

Hallo!

Hier die Links zu den Bildern:

Interfrigo:
http://www.1zu160.net/files/INTERFRIGO.jpg

Container:
http://www.1zu160.net/files/WANDT3.JPG

lg
ismael
wie lang ist denn so ein Kühlwagenzug?
Da fragst Du mich aber was

Ich versuche es herauszubekommen.
Soviel weiß ich jetzt schon:

Diese Kühlwagenzüge, mit Tiefkühlwagen und Kühlzugbegleitwagen ( je 1 Begleitwagen für 13 Kühlwagen), waren stationiert in Basel Badischer Bahnhof  bei der DB
und fuhren bis zum Krieg Iran/Irak mit Obst zwischen Westeuropa ( u.a. Frankreich und dem Orient, später nur noch nach dem Balkan.

wolfgaNg
dann braucht man wohl oder übel 13 Stück... Güterzüge sind teuer....
Es gibt ja sicher auch Kurzzüge für den Nahbereich auf der Modellbahn.
der INTERFRIGO sieht ja richtig gut aus! Wer ist der Hersteller?
Der ist von Mehano aber leider in H0!
Wolfgang
welche Epoche ist der Kühlwaggon?
Hans-Werner
Die Antwort auf Eure Fragen:

Als Ganzüge waren sie von 1953 - 1981 zwischen Westeuropa und Irak unterwegs, danach nur noch zum Balkan.
Ansonsten Fahrt mit Güterzügen, auch heute noch.

Das Abbildung ist das H0-Modell von MEHANO, hier geht es aber um die Frage, wird es auch in Spur N gewünscht ?
Wie groß ist die Nachfrage ?
Hallo wolfgaNg, 13 Wagen kann ich natürlich nicht bestellen. Aber mit 5 Stück wäre ich schon dabei. Ich mail Dir aber nochmal direkt. Bei der Neuheitendiskussion waren doch noch einige mehr, die sich über diesen Wagen mit Bedauern (das es ihn nämlich nicht in N gibt) geäußert haben. Na, keine Lust mehr Gruß Bernd
Hallo zusammen

Endlich mal ein Hersteller, der auch was für N machen will....

Wäre mit 2-3 Wagen dabei.

Gruss Peter
Ich war selber überrascht über die positive und schnelle Reaktion ( 1 Tag von Anfrage bis zur Antwort ).
Sind das die Hersteller der Zukunft ? - statt A . R . ...

Zunächst ist es ja erst einmal ein Abschecken des Marktes, es liegt an uns, was daraus wird !!!!!

Also, lassen wir Zahlen sprechen !
Der Bedarf kann auf meiner Seite unter Modellwünsche eingetragen werden.
Wolfgang
@wolfgaNg, wobu und Kai / Jetzt habe ich genau d a s Problem: Kai zählt meine 5 vom Forum, der Herr Kessels 5, wenn ich ihm maile. Und wenn ich mich noch bei wobu eintrage zählt der auch 5. Dann werde ich später angefragt, warum ich 15 Wagen ordere, wo doch der Vorbildzug nur 13 Wagen hatte Im ernst, wie sollen Doppelzählungen vermieden werden? Gruß bernd
ich zähl nix ;)
..trotzdem sollte man sich auf eine Liste beschränken - sonst erfasst der ganze Salat doch noch 15 von dir :)
Hallo N-Bahnfreunde,

wenn das der Wagen ist, der mit dem Maschinenwagen zusammen gefahren ist, bin ich mit 10 Wagen dabei!

Gruß

Christian
da scheinen immer noch Antworten zu verschwinden

Antwort 17 von 18:38 fehlt
Hallo!

Nach den Ausführungen von Wolfgang sind die Wagen also in der Epoche III und IV gelaufen. Also wenn dem so ist, bin ich mit 5-10 Stück dabei, in Abhängiokeit vom Preis. Die Maschinenkühlwagen gibt es meines Wiussens auch von Kehi alls Handarbeitsmessingmnodell fertig im Vierepack oder Fünferpack.

www.kehi.de

Beste Grüße, Thomas
Auch ich wäre mit 5-10 Kühlwagen dabei.
Momentant laufen meine Nachfragen zu Euren Fragen.
Wenn ichs weiß, erscheint es hier.

Zu Kehi: Da hatte ich auch daran gedacht, als Ergänzung zum Kühlzugbegleitwagen.
Habt Ihr die Preise zu dem ( wahrscheinlich guten ) Kleinserienmodell gesehen ?
Set = 5 Wagen = 599 €
INTERFRIGO     = 122 €
Da habe ich im Moment lieber bei Ebay nach ( verkürzten ) PIKO-Wagen aus der DDR Produktion gesehen und einige gefunden.

Übrigens einzelne Antworten scheinen zu fehlen.
Seht einmal nach und antwortet evtl nochmals

wolfgaNg
Hallo Leute, tragt doch Euren Bedarf unter
http://www.modellbau-buschmann.de --> Wunschmodelle ein!!
Ist besser wenn die Wünsche zentral gesammelt werden!
Gruss HeNdrik
ich wollte diesen Thread nochmal hochholen, weil er nicht so ganz unbedeutend ist.
Also das da im ersten Posting war als _offizielle Bedarf-Anfrage_ von Mehano zu lesen - auch wenn diese hier eindeutig niemand so gelesen hat. Mun hat Mehano auf der Messe in Lepzig dieses verkündet:

"Aufgrund zu geringer Stückzahlen ist der Kühlwagen gestorben, weitere N-Modelle sind abhängig von der Vorbestellung und derzeit auch nicht in Planung. Als Beispiel, die Werkzeuge für einen Wagen kosten ca. 60.000!?"

nachdem niemand von so einer Umfrage wusste, habe ich mal den Autor der Seite angemailt und erhielt diese Antwort:

"Am Stand erzählte mir der Geschäftführer, dass die umfrage über den N-Club International gelaufen sei. Ich erinnere mich auch, das (ich war bis dieses Jahr Mitglied) mal so eine Umfrage bezüglich eines Kühlwagens gelaufen war."

versteht der NCI das unter einer "Umfrage"? Wenn ja, verstehe ich sehr gut, wieso sowohl hier, wie auch beim BR624 nichts rausgekommen ist.
tija wenn eine Umfrage nicht professionell aufgezogen wird....
kann keiner reagieren............
dieses Modell muss einer machen, das in sein Programm passt........
ein Modell und nachher?
wo ist das Produktionskonzept?
im Stil schauen mer mal......

ups ups
Gruss Ricola
der auch so nen Interfrigo im Zug will
Den Wagen gab bzw. gibt es bei Conrad in HO Version schon letztes Jahr.

Ich hab mir 2 geholt. Kosteten damals um 23 €.

Super detaillierte Wagen. Da gibts mal gar nichts. Hat sogar nen Pinguin am Generator drangeklebt..........Hat sich aber laut Conrad kein Schwein dafür interessiert. War ein Ladenhüter. Ob es stimmt weiß ich nicht. Aber der Wagen ist gewaltig. In N wäre der auch sehr interessant. Der Wagen hat Reisewagenlänge. Wen der Preis bekannt würde mich der auch interessieren.

mfg


Oliver

*auch mal austeilen*
2 davon? Naja, wie soll ein H0-bahner auch den Ganzzug mit 13 Wagen unterbringen
*breitgrins*
@ Kai / N-Club International - Na, mal ehrlich, das klingt doch, als ob Du für alle N-Bahner sprichst und es klingt vor allem nach Kompetenz. Ist es da ein Wunder, wenn sich eine Firma daran hält? In Wirklichkeit ist es ein Verein, der die typischen Mitgliederprobleme hat (siehe Homepage). Ein Verein übrigens, der auf Außendarstellung extrem großen Wert legt und ohne den es dieses N-Highlight auf der MOBA-Süd nicht gegeben hätte !!! Ein Verein auch, der sicher keine Berührungsängste mit Presse und Firmen hat. Wieviele treibende Personen dies wirklich sind, ist eine andere Frage. Wenn ich keine Ahnung vom deutschen N-Markt habe - an wenn soll ich mich wenden? An 1zu160? Presse? Fachhändler? Vom NCI über 1zu160 bis zu jedem Händler: Jeder weiß angeblich genau, was im N-Markt geht. Wohl dem der - wie die Post - wirklich die richtigen Berater finden konnte. Mehano hat keine Umfrage gemacht - man hat einfach jemand gefragt. Gruß Bernd
Hey Kai L.

auf das habe ich nur gewartet das war mir so sonnenklar.

eiche: richtig, jemanden gefragt, der durch seinen Namen suggeriert, sich im Markt auszukennen. Nun bietet sich dieser jemand (Namens NCI) an, da eine Umfrage zu machen. Der Importeur muss denken "oh toll, jetzt werden da ganz viele N-Bahner europaweit befragt". Was passiert ist, sehen wir ja: nichts.
Der NCI mag in der Lage sein tolle Messen durchzuführen, aber was das einholen von Modellwünschen angeht, ist man anscheinend grob unfähig - oder glaubst du wirklich, dass wenn hier 100 Wagen binnen kurzer Zeit zusammenkamen, da draußen so viel weniger gefragt sind?
@ Kai Marktwirtschaft!!! Du kennst den NCI - ich habe meine Meinung dazu. Was willst Du machen, wenn eine Firma ihre Informationsquellen nicht sauber recherchiert? Oder - mal positiv für den NCI - diesem Club halt in den Aussagen vertraut und ein Modell nicht produziert? Kannst Du das Gegenteil beweisen? Du kannst anderer Meinung sein, dich aufregen, aber wenn Mehano diesen Weg geht machen wir beide --nichts! Gruß Bernd
genau, und wir lassen und ein Modell nach dem anderen vom NCI verhindern, freut doch alle, oder? Das übrigens vom NCI hier nichtmal eine Reaktion kommt, nachdem das ganze gescheitert ist, macht das ganze noch trauriger.
Nichtmal die erforderliche und die erreichte Zahl sind bekannt.
....Nebenbei,
Mtx hat auch einen tollen 4-Achsigen Interfrigo im Programm gehabt (13248), dessen Formen in irgendeinem Kerker in Nürnberg oder Göppingen schmachten....
Ob der N-Markt zwei moderne Interfrigo Kühlwagen unterstützt hätten (bis auf die Güterwagenfreunde) wage ich zu bezweifeln.
Sei´s drum - jetzt haben wir keinen. Übrigens gibt es Keinen!! modernen (1970+) Kühlwagen in N.
Schade!!

Stephan,
dem es kalt ist
Moin,

"genau, und wir lassen und ein Modell nach dem anderen vom NCI verhindern, freut doch alle, oder?"

So bitte nicht! Wenn man es sehr genau nimmt, geht so ein Spruch schon in Richtung Verleumdung/Rufschädigung.
Ob allerdings die Umfrage, wo sie auch immer gemacht wurde, so durchgeführt wurde, daß sie möglichts viele erreicht weiß ich nicht. Aber wenn du bessere Vorschläge hast als Mitgliederbefragungen (per Rundschreiben) oder allgemeine Befragungen (über die Webseite), dann teile sie doch dem NCI mit.

Gruß
Kai
kann man versuchen, ich wollte nur erstmal meinem Ärger Luft machen, dass hier was gewaltig danebenging.
@Kai, da hast Du Dich aber wieder mal ganz schön hochgezogen     .....

und das mit angebeblichen Fakten, die hinten und vorne nicht stimmen     .....

Beim NCI ist nie eine Wunschmodellaktion zum Interfrigo gelaufen     !!!!!

........................

Alle die lesen können und wollen     .....
können Bestandteile dieser "Wunschmodell-Aktion INTERFRIGO" hier auf dieser Seite gut nachverfolgen, denn die dem NCI zugeschriebene Aktion ist hier im Forum gelaufen und das mehr schlecht als     ....

Zu den Fakten:
-     Vor einem Jahr kam der Bahnpostwagen Post 2-a/14 wie im Original auch als                   Kühlzugbegleitwagen heraus.

-     Als ich auf der Nürnberger Messe das H0-Modell eines Interfrigo-Kühlwagens sah, kam bei mir die Idee auf, auch so einen Zug zu bilden !

-     Vom Importeur, den ich anschrieb, erhielt ich eine nicht ganz so schlechte Antwort  ( 1. Beitrag auf dieser Seite ), die dann hier im Forum eine lebhafte Nachfrage eröffnete ( mehrfach wurde u.a. die Zahl von 13 Modellen erwähnt )

-     Zu dieser Zeit entstand auch die Wunschmodellseite bei Buschmann, auf der die Interfrigos und auch Wechselkoffer ( auch bei Mehano als H0-Modell vorhanden ) erschienen. Anfangs gingen die Zahlen ganz schön hoch     .....
aber dann     .....     es blieb dabei     !!!!!

----->     Die aktuellen Zahlen von heute habe ich hier hinein kopiert:

Mehano ? Kühlwagen WAF 26  blau Interfrigo                   Stand 07.11.03
(ähnlich WAF 36, aber nur 2 Achsen)                   N               47 Stück
Mehano ? Kühlwagen WAF 36  blau Interfrigo       N                91 Stück
Mehano ? Wechselpritschen/-container  pro StückN             210  Stück

-     Als die Wechselpritschen die 204 erreichten, habe ich erneut an den Importeur geschrieben unter Hinweis auf die   ----->     Wunschmodellaktion hier im Forum.
Die Antwort könnt Ihr hier nachlesen:

  "...leider ist Mehano ein slowenischer Betrieb, der sehr stark unter orienta-
      lischem Einfluß steht. Der derzeitige Direktor hat mit einem deutschen
      Discounter wieder 100000 Spielzeugpackungen vereinbart und signalisiert
      mir deshalb keinerlei Interesse an neuen Modellen für die Mehano Eisenbahn-
      abteilung. Wenn ich ihm darstellen könnte, daß 100 000 Wechselpritschen
      in N in 4 Wochen in Deutschland verkauft werden, dann vielleicht.

      Ein Problem ist, daß hinter einer N Wechselpritsche ca. 25 000€ Werkzeug-
      kosten sind. Wenn Sie eine für 4,00 € verkaufen (sind Sie bereit das im
      Geschäft zu zahlen?. Da müssen zur Amortisation des Werkzeuges minde-
      stens 50 000 Stck laufen! "

-     Sie habe ich unter dem Titel  "INTERFRIGO NEU"  damals hier in's Forum gebracht und dabei  aufgerufen, entsprechend dieser Antwort mal genaue gewünschte Zahlen zu nennen.
-     Was kam dabei heraus     .....     ?????
-      2 x wurde die Zahl 25 Stück genannt, das ergibt zusammen  50 Stück
und das war's dann auch schon     .....
-     1/4 der bei Buschmann genannten 204 Stk

-     also keine Stückzahl, mit der ich MEHANO oder den Importeur vom Stuhl reissen konnte  ( siehe obige Antwort )

-     was wär dann wohl aus den 46 Interfrigos geworden     .....     ?????

----->     Da läßt sich mit 10.000 Stück für ALDI einfacher und schneller geld verdienen     !!!!!

----->     @Kai,
----->     ich bin mal gespannt, wie Du auf diese Fakten reagierst     .....

----->     Dem, was Dein Namensvetter hierüber schreibt,
----->     brauche ich nichts mehr hinzuzufügen     .....
----->     ausser, daß ich mal auf konkrete -->  Taten  <-- von Dir warte     !!!!!

wolfgaNg
@nochmals Kai

während ich schrieb, kam nochmals ein Zweizeiler von Dir.

Ist das als Ankündigung von konkreten Taten durch Dich zu verstehen     ?????

Da bin ich aber gespannt     !!!!!

wolfgaNg
@nochmals Kai

auch wenn man "erstmals seinem Ärger Luft machen will",

so sollte man vorher noch erst richtig lesen     .....

und das gelesene auch überdenken     !!!!!

ehe man  es niederschreibt
und dann in 4 weiteren Antworten noch weiterführt,
ehe dann ein Rückzieher gemacht wird     !!!!!

wolfgaNg
die Zahl für die Wechselpritschen ist hier überhaupt nicht Thema, das diese (weil ein "Pfennigartikel" nur als "Abfallprodukt" z.B. für einen Containerwagen möglich sind, ist klar.

Was den Interfrigo-Wagen angeht, sind also die damals rund 200 Leute hier um Forum zu 100 Nennungen gekommen, vermutlich hat nichtmal die Hälfte diese Anfrage überhaupt gelesen. Die Zahlen bei wobu haben sich nicht weiter bewegt, weil die Seite keiner mehr erwähnt hat. Was hier eindeutig falsch gelaufen ist und _nicht_ dem NCI anzulasten ist, ist dass der Mehano-Importeur das ganze wie eine offizielle Anfrage (auf die sicherlich eine wesentlich höhere Zahl gefolgt wäre) behandelt hat, obwohl es keine war, sondern nur ein "wer hat denn mal Interesse dran?". Hier wäre es deine Aufgabe geswesen, darauf hinzuweisen, dass diese knapp 100 Nennungen auf eine Gruppe von höchstens 200 Leute in einigen wenigen Tagen entfallen und das ganze als "offizielle Interessensanfrage" eine wesentlich höhere Zahl liefern würde. Sicherlich ist es keine besonders gute Vorraussetzung, wenn der Importeur eigentlich gar kein Interesse hat, einen Vorschlag weiterzuleiten und noch weniger, wenn er der Meinung ist, dass ein EU-Weit einsetzbares Modell ausschließlich von deutschen Kunden binnen 4 Wochen (aberwitzige Werte, selbst für ein H0-Massenmodell unerreichbar!) finanziert werden muss, aber du kannst so viel auf dem Typen rumhacken, wie du willst: dass dies hier nur ein Teil der N-Bahner ist, der zwar repräsentativ sein mag, aber keine nennenswerten *absoluten* Stückzahlen abwerfen kann, hättest du ihm mitteilen müssen, spätestens als klar wurde, dass es da ein Missverständnis gab. Die gesamte Aktion hätte offensichtlich erfordert, dass wesentlich mehr, als die oft genannten 13  Wagen _pro Furumsuser_ als Wunsch genannt werden müssten, insofern war es eine unerfüllbare Vorraussetzung. Wieso du übrigens bei soetwas wie der Wechselpritsche schon bei 200 Nennungen reagierst, ist mir auch ein Rätsel, ich hätte dort erstens darauf hingewiesen, dass diese Zahl an den Hersteller gehen soll und 2tens wenigstens eine Zahl von 1000 abgewartet, denn dies ist ein "Pfennigartikel", der entsprechende Stückzahlen braucht.
Das die Kosten dafür allerdings 25.000 EUR betragen, wage ich dann doch zu bezweifeln, da hat der Herr Importeur wohl sehr optimistisch umgerechnet, für den Kühlwagen selbst waren es dann ja auch "nur" noch 60.000 (für einen ganzen Wagen, statt einem 2-3teiligen "Kunststoffklotz" (!))
Auch schreibt er selbst, dass er über den N-Markt nichts weiß, also sicher auch nicht, wie groß das gewicht dieses Forums relativ zur Gesamtzahl ist. Es wirkte nämlich, als ob er glaubt, du fragst, ob man 100 solcher Wagen machen könnte - und da wird wohl kaum einer vor Freude schreiend "ja" sagen.

Zum Thema Taten:
dir ist bekannt, dass eine der Mails an Brawa und die - nicht wirklich erfolglose - Umfrage zur 216 von mir stammen? Und dass ich mehr, als nur eine Mail an diverse Hersteller geschrieben habe? Auch, dass ich einen Kontakt bei Heris habe, der dort kaum weniger einfluß hat, als du bei der Post?
@Kai

- Du scheinst hellseherische Fähigkeiten zu haben, weil Du weißt,
was ich dem Importeur geschrieben habe     ....
.....     ( oder muß ich etwa meinen PC überprüfen lassen )     ....
oder zuwissen glaubst     .....

-     egal, in dieser Angelegenheit bin ich zu keinem Zeitpunkt über dieses Forum hinaus gegangen,      .....    
auch in meinen mails habe ich nur auf dieses Forum und die Gegebenheiten hingewiesen     .....

- Damals war ich wohl in dem Punkt "Wunschmodelle" und deren Umsetzungsmöglichkeiten noch etwas naiv     .....
.....     aber ein Jahr Forum hat mich eines besseren belehrt     .....
Hier wimmelt es ja in den Beiträgen nur so von Wunschmodellen     .....
.....     wenn die von der Industrie wirklich übernommen würden, dann würde es für die Modellbahner teuer     .....
.....     oder/und es gäbe einige ( dann berechtigte ) Klagen von Industrie und Handel über Absatzprobleme mehr     .....

Ich habe mich deshalb auf mein Spezialgebiet zurückgezogen,
wie es scheint, auch mit einigem Erfolg     ......

---> Es steht Dir ja nichts im Wege, Dein Glück weiterhin bei MEHANO zu versuchen .....

wolfgaNg


und was die Kontakte zu Brawa und Heris angeht, hier haben tatsächlich Gespräche des NCI stattgefunden
( bei Brawa seit Jahren gute Kontakte   und   bei Heris seit Nürnberg 2003 )
das "wimmeln" von Wunschmodellen wirkt mehr nur, gestern hab ich einfach mal die Threads der ersten Seite thematisch einsortiert, 12% Wunschmodelle. Das allseits beliebte Hersteller-Bashing macht das doppelte aus.

"auch in meinen mails habe ich nur auf dieses Forum und die Gegebenheiten hingewiesen"
darauf, dass hier nur 200 leute sind, oder darauf, dass es "da draußen" nochmal deutlich mehr N-Bahner gibt?
Wie auch immer scheint hier auch der Mehano-Importeur wohl mehr einen grund zum Abwimmeln denn ernsthafte Zahlen gesucht zu haben (siehe die "50.000 in 4 Wochen").
Hallo !
Nun kenne auch nur die Umfrage von Buschmann!
Aber ich kann nict verstehen das sich kein Großserien Hersteller dafür Interresiert endlich ab Hilfe zu Schaffen!

Andy aus Tirol


Beitrag editiert am 29. 11. 2005 18:15.
ich brauche eine tiefkühlwagen für mein privat geschäft bitte melden tel.00436504208516                                  





                                                             Mit freundlichen Grüßen
                              

                                                              ESREF KIRICI
@41
z.B,.http://modellbau.search.ebay.de/interfrigo_Spur-N_W0QQfcdZ1QQfclZ3QQfromZR10QQfrppZ100QQfsopZ1QQftidZ2QQsacatZ13292QQsalisZ77


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;