1zu160 - Forum



Anzeige:
MDVR - Modellbahn Digital Versand Radtke

THEMA: Bunte DB-Autozug-Welt

THEMA: Bunte DB-Autozug-Welt
Startbeitrag
Udo K - 12.07.10 10:04
Hallo,

da es einige Forumaner hier gibt, die - so scheint's mir - gerne Basteln, Lackieren und Freude an modernen bunten Reisezügen finden, hier mal ein paar Anregungen aus dem aktuellen Betrieb von DB Autozug, der durch Wagenmangel gekennzeichnet ist.

Das erste Foto zeigt zunächst mal eine Garnitur mit DB-Wagen in unterschiedlichen Lackierungen. Den 5. Wagen habe ich da zum ersten Mal bewusst wahrgenommen. Was ist das für ein Wagen? Hinter dem Wagen einige WLABmz 173.

Im 2. Foto läuft vorne schon ein Wagen der BTE mit, ich denke, es ist ein ehemaligier Bocm. Der 5. Wagen ist ein Speisewagen, dem der Bügel geraubt wurde. Ich meine mal gehört zu haben, dass DB Autozug die Speisewagen des ehemaligen Touristik-Zuges übernommen hat. Evtl. ist das so ein Wagen? Hinter den Speisewagen laufen zwei WLABmz 173 und noch ein Liegewagen.

Das 3. Foto zeigt eine Ersatzgarnitur aus schweizer Liegewagen, ergänzt durch einen Bvcmbz 249.1, wenn ich mich nicht irre.

Das 4. Foto zeigt nochmal die Schweizer-Liegewagen-Garnitur, diesmal ohne DB-Wagen.

Das 5. Foto und 6. Foto einen aus DB- und BTE-Wagen gebildete Garnitur. Die BTE-Wagen sind teils ehemalige Bcmvz 248 (.0 ?), teils ehemalige Bocm. Die ehemaligen Bcmvz 248 der BTE sind mir vorher noch nicht untergekommen, daher auch der Nachschuss.

Wer so Züge im Modell nachstellen will, hat es nicht so einfach. Die Liegewagen von DB Autozug sind von LS Models im Handel (gewesen), die Schlafwagen WLABmz 173 sind vom selben Hersteller angekündigt. Die Loks findet man auch (z.B. Taurus von Hobbytrain, die Züge fahren aber auch mit 101 [Roco/Fleischmann]).

Und dann hört es m.W. schon auf. Oder hat es evtl. die schweizer Liegewagen mal als N-Modell gegeben? Die BTE-Wagen sicher nicht. Zumindest die ehemaligen Bcmvz 248 könnte ja auf LS-Models-Basis entstehen. Für die ex-Bocm müssten Arnold-Halberstädter herhalten, wobei dann wieder das Drehgestell-Problem (GP 200) zu lösen wäre.

Viele Grüße,

Udo.

Die von Udo K zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Udo,

Super-Bilder, vielen Dank, Gerne mehr davon!
Die Auto- / Nachtzüge sind doch neben den TEE oder den Sonderzügen der Müllertouren so ziemlich das Interesaanteste, was man beobachten kann.
Den SBB-Bcm gab's übrigens von Roco (Nr. 24471), sowie aktuell im 2er-Set von Fleischmann (Nr. 811801).

Viele Grüße

Stephan
Die schweizer blau/schwarzen Wagen gab es von Roco und Wabu.

Kurt

Hallo,

danke an Stephan und Kurt für den Hinweis auf die Roco- bzw. Fleischmann-Liegewagen der SBB, da muss ich mich doch eventuell nach umschauen ...

Danke auch an Stephan für die positive Rückmeldung zu den Bildern . Deine Einschätzung teile ich uneingeschränkt, obwohl des weite Gebiet der Güterzüge auch nicht so richtig langweilig ist .

Viele Grüße,

Udo.
Hallo,
die Schweizer Wagen fahren z.Zt. für die DB, da eine Garnitur in Frankreich einen Unfall gehabt haben soll und daher vorerst nicht zur Verfügung steht. Und einige Sitzplatzwagen sind von Autozug an Fernverkehr vermietet, um Ersatzzüge bespannen zu können. Hierbei könnte es sich um die Züge auf den letzten beiden Bildern handeln. Bekannte Bilder gibt es auch mit einer Garnitur mit einen IC-Farbenen Wagen, 5 bunten BTE-Wagen und einen IC-Farbenen Steuerwagen
Bei den ersten beiden Bildern handelt es sich um Garnituren, bei denen Wagen von Autozug (rot/weiße Türen) und CNL (weiße Türen bzw. Wagenenden) gemischt sind. Dass sollte nach der umorganisation eigentlich nicht passieren, aber durch die rote Grundfarbe fällt es nicht so sehr auf wie bei der alten blauen CNL-Farbe. Und immerhin besser, die Wagen sind gemischt als wenn der Zug mit weniger Wagen oder gar nicht verkehr.
Gruß Peter
Wow Udo,
die Bilder sind ja "krass". Bei den ersten drei Bildern nahm ich erst an "Mensch der Junge kann echt gut mit Photoshop umgehen, wenn er einfach paar Wagen austauscht" Wie hast du drei verschiedene Züge zuverlässig auf der gleichen Stelle erwischt? Haben die extra für dich nen Fotostop eingerichtet...
Wie macht man sowas? Bin beeindruckt!
Habe immer Schwierigkeiten Züge (in Bewegung) genau da zu erwischen, wo ich sie haben will, da das mit dem Punktgenauen auslösen irgendwie so eine Sache ist. Grade bei sehr schnellen Zügen mit 200 km/h. Der bewegt sich ja mit 55m/Sekunde durch´s Bild. Entweder die Lok ist da schon weg oder, die letzten Wagen noch nicht ganz drauf....immer ärgerlich. Also wie hast du das angestellt?

es grüßt ein faszinierter Felix
Hallo,

@Peter
Zitat

Und einige Sitzplatzwagen sind von Autozug an Fernverkehr vermietet, um Ersatzzüge bespannen zu können. Hierbei könnte es sich um die Züge auf den letzten beiden Bildern handeln. Bekannte Bilder gibt es auch mit einer Garnitur mit einen IC-Farbenen Wagen, 5 bunten BTE-Wagen und einen IC-Farbenen Steuerwagen



Ja, diese Fernverkehrs-Ersatzzüge mit Wagen von DB Autozug (Halberstädter mit Fahrradabteil) habe ich auch schon ein paar Mal gesehen, leider habe ich sie noch nicht fotografisch festhalten können.  Der Zug auf den letzten beiden Bildern ist allerdings nicht in diesen Diensten, sondern der Reisezugwagen-Teil des AZ 13310 Triest - Düsseldorf auf dem Weg zur Behandlung im Dortmunder Betriebsbahnhof.

@Felix:
Mach mal halblang, werde ja ganz verlegen .  Auf den Bildern fahren die Züge etwa 100 km/h, ich bin sehr oft an der Stelle (nicht soo weit weg von zu Hause) und ich kenne meine Kamera (DSLR) mittlerweile ganz gut, so dass das Auslösen zum richtigen Zeitpunkt einigermaßen hinhaut. Das Ziel an der Stelle ist stets, den Bügel der Lok im Himmel (d.h. nicht vor dem Baum) zu haben, während die Lok sich noch nicht hinter dem Mast befinden sollte. Ist schon ein kurzer Zeitpunkt, zu dem die Auslösung stattfinden muss. Und es haut beileibe nicht jedes Mal hin.

Viele Grüße,

Udo.
Hi Udo,

Ja, recht hast Du - vor die zwei WLABmz173er sehen wir einen 137.2 - also ex WRmz137.0 mit Stromabnehmer, spaeter in Touristikzug-Farben, dann in CNL-Blau, dann in Jan Kiepura blau/grau und jungst (2010) in die neue CNL Farben ;)

Es gibt 4 ex Touristikzug Speisewagen - 2 sind WRmz137, zwei sind ehemalige Bpmz291/293, eine davon traegt auch seit 2009 die neue CNL Schema!

Inzwischen sind auch einige 173er umlackiert...

Der SBB Bcm 50-90 gabs von Roco in die alte Farben und neue sowohl jetzt neu von Flm, wie geschrieben. Ist einen UIC Z1 Wagen mit Eurofima-Kasten (inkl. Schuerzen) und Fiat DG, das Roco bzw Flm Modell ist (fuer die aktuelle Version) bis auf die Tueren korrent; die Vorbilder, die bald wegen fehlende Einsatzmoeglichkeiten verschrottet sein sollen (da EN Luna nicht mehr gibt) haben vor einige Jahren IFE-Tueren bekommen.

Im CNL 459 verkehrt derzeit neben CD WLABmz auch ein solcher SBB Bcm...

Habe vor ein Flm WRmz137 tiefer zu legen und auf CNL umlackieren ;)

VG
Horia
Uebrigens, dein erster Bild zeigt einen von diese zwei Speisewagen, die auf Bpmz-Basis umgebaut worden sind!

GP200 DG finden wir bereits bei Mtx (IR-Steuerwagen) bzw Flm (IR Steuerwagen, Modus) aber ist etwas schlecht proportioniert...

Es ist relativ einfach fuer Hornby einen echter Bomz(236) aus sein Halberstaedter zu machen... Mal sehen ;)

VG
Horia
@Zyniker
Die Lackierung mit dem komplett durchgehenden Roten Fensterband ohne die komplett weißen Türen gab es auch bei DB Nachtzug, nicht nur bei DB Autozug. Fast alle Nachtzug Garnituren die ich in den letzten Jahren auf Bildern und real gesehen habe hatten die Nachtzug und die neue CNL-Lackierung gemischt.
Grüße!
Hallo Horia,

danke für Deine Erläuterungen, Du kommst mir immer mehr wie ein Wagen-Lexikon vor.

Zitat

Es gibt 4 ex Touristikzug Speisewagen - 2 sind WRmz137, zwei sind ehemalige Bpmz291/293



Danke für die Erklärungen, Speisewagen auf Bpmz-Basis hatte ich noch gar nichts von gehört. Was wurde denn da (außer der Inneneinrichtung ) verändert? Würde einfaches Umlackieren eines Bpmz gehen (wobei: Schwierig sind dabei schon die dunklen Fensterrahmen ...)?

Und die WRmz137?  Basis könnte das wie üblich mäßig dimensionierte Fleischmann-Modell 8606 sein? Wenn ich mich recht entsinne, hat Fleischmann da doch die blaue CNL-Version von auf den Markt geschmissen, ohne die notwendigen Anpassungen ...

Zitat

Der SBB Bcm 50-90 gabs von Roco in die alte Farben und neue sowohl jetzt neu von Flm, wie geschrieben. Ist einen UIC Z1 Wagen mit Eurofima-Kasten (inkl. Schuerzen) und Fiat DG, das Roco bzw Flm Modell ist (fuer die aktuelle Version) bis auf die Tueren korrent; die Vorbilder, die bald wegen fehlende Einsatzmoeglichkeiten verschrottet sein sollen (da EN Luna nicht mehr gibt) haben vor einige Jahren IFE-Tueren bekommen.



Danke auch für diesen Hinweis. Die Fenster der Türen scheinen mir der größte optische Unterschied zu sein. Naja, vielleicht sind die Wagen in der nächsten Sonderpreis-Aktion von Fleischmann günstig zu haben, dann komme ich vielleicht in Versuchung ...

Zitat

Es ist relativ einfach fuer Hornby einen echter Bomz(236) aus sein Halberstaedter zu machen... Mal sehen ;)



Da warte ich schon ewig drauf, mindestens 3 Varianten würden sofort auf meine Beschaffungsliste kommen ...

Viele Grüße,

Udo.
Zitat



Zitat
Es ist relativ einfach fuer Hornby einen echter Bomz(236) aus sein Halberstaedter zu machen... Mal sehen ;)

Da warte ich schon ewig drauf, mindestens 3 Varianten würden sofort auf meine Beschaffungsliste kommen ...



ich uebrigens auch!

Hallo Udo,

der Flm WRmz137 ist nicht soooooo schlecht proportioniert, nuer zu hoch, wie ueblich... da auf WRbumz139 basierend, ist ein UIC Z-Nachbau (oder aenlich) mit ziemlich flachen Dachmitte...

DG ist der bestens bekannte MD362, also von LS oder Arnold in deinen Fall... also wieder ein Umbaukandidat fuer 8001er Kulisse und neue DG... ;)

ich war noch nie in einen WRmz8xx ex Bpmz291/293 und habe bisher nuer die "unveraenderte Seite" gesehen... sind druckdichten Wagen mit neue Tueren (wie bei Minitrix und Fleischmann, also keine Roco-Kasten), allerdings mit normalen Gummiwulsten, wie viele ex 73er Wagen neuerzeit...

bei die SBB Bcm 50-90 sieht es so aus: da bis zum WFP 2009 12 Wagen im EN "Luna" im Einsatz waren, plus 3 Reserve und 2 beim CNL gemietet, war der 20-Stk Wagenpark gut ausgelastet... da aber der "Luna" weg ist, bricht sich die SBB das Kopf, um neue Einsatzmoeglichkeiten fuer die modernisierten und 200km/h schnellen Wagen, sonst droht zerlegung... daher Einsatz in Sonderleistungen in D.

bis auf die IFE-Tueren die Wagen ensprechen die Eurofimas B ueberrein (und sind uebrigens die einzige Z1 Wagen in Eurofima-Bauform die als Liegewagen geliefert sein sind).

VG
Horia
Hallo Udo,
Zitat

Das Ziel an der Stelle ist stets, den Bügel der Lok im Himmel (d.h. nicht vor dem Baum) zu haben, während die Lok sich noch nicht hinter dem Mast befinden sollte.


ja du sagst es. Ich habe zuweilen auch gern mal die ganze Lokfront mitten im Mast/Signal/u.Ä.
Ich wechsle häufiger die Stellen und die Züge die ich erwischen will sind meist unterschiedlich schnell und oft auch schneller als 100 km/h. Da habe ich mir als Anfänger wohl grade das Schwierigste überhaupt raus gesucht. Mein Fehler! Nun weis ich´s besser. Danke dir.

Gruß, Felix B.
Hallo,

erstmal Danke an Horia für die Erläuterungen.

Zitat

der Flm WRmz137 ist nicht soooooo schlecht proportioniert, nuer zu hoch, wie ueblich... da auf WRbumz139 basierend, ist ein UIC Z-Nachbau (oder aenlich) mit ziemlich flachen Dachmitte...



Du hast recht, da gibt's schlimmere. Aber die Sache mit dem flachen Dach und leicht zu dicken Rahmen würde immer wieder auffallen, weil er eben direkt zusammen mit LSM-Wagen laufen müsste. Und dann kommt ja noch der Preis dazu ...

Zitat

ich war noch nie in einen WRmz8xx ex Bpmz291/293 und habe bisher nuer die "unveraenderte Seite" gesehen... sind druckdichten Wagen mit neue Tueren (wie bei Minitrix und Fleischmann, also keine Roco-Kasten), allerdings mit normalen Gummiwulsten, wie viele ex 73er Wagen neuerzeit...



Hm, scheint nicht so einfach zu sein, den Wagen herzustellen. Zumal ich nicht weiß wie die "veränderte" Seite aussieht - falls es sie gibt . Hat Minitrix einen Bpmz in druckdicht?

Als weitere Anregung im Anhang ein Foto von heute Morgen (AZ 13326 von Innsbruck mit rund 10 Minuten Verspätung in Oberhausen): Die SBB-Wagengarnitur hat sich aufgelöst - die Züge werden noch bunter.

Das Bild zeigt folgende Wagenreihung:

182 (MRCE)
Bcmvz 248 (DB Autozug)
Bcmvz 248 (BTE)
Bcm (SBB)
Bcm (SBB)
Bvcmz 249 (DB Autozug?)
WLABmz 173 (DB Autozug?)
Bcm (SBB)

Sag mal, Horia: Juckt es Dich nicht, den BTE-Bcmvz 248 im Modell zu machen?

Viele Grüße,

Udo.



Die von Udo K zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Zitat

Die SBB-Wagengarnitur hat sich aufgelöst - die Züge werden noch bunter.



Nur die 110 bzw. 115 werden immer seltener vor den Zügen.

Schade

Gruß

110 483-5
Hallo Udo,

...ist ja wieder ein Super-Foto, vielen Dank!
Kannst du mir nicht mal einen komprimierten Fahrplan für Auto-/Nacht-/Containerzüge in Oberhausen oder Duisburg schicken
Es sind ja jetzt Ferien, da schaffe ich es evtl. auch mal auf Fototour. Besonders die Ecke an den Ruhrbrücken zwischen DU und OB (deine Fotos 1-3 aus dem Eröffnungsthread) ist ja bilderbuchmäßig.

Viele Grüße

Stephan
Hallo Udo,
tolle Bilder.
Habe am 18.08. Autozug HH - Avignon gebucht. Vielleicht kann mir jemand erzählen, welches Wagenmaterial in etwa zum Einsatz kommen wird. Bilder?
Zurück gehts am 30.08. mit AZ München - Hamburg. Ich glaube (und hoffe) das ich dann mit den Talgo-Wagen mal fahren kann. Stimmts??

Grüße von der Nordsee, Lothar
Hallo Stephan,

danke für die Blumen .

Den komprimierten Autozugplan, den ich die ganze Zeit nutze, habe ich mal hier hochgeladen: http://www.file-upload.net/download-2675676/Turnus-2010-Quartal-2-3.pdf.html

Nachtzüge kenne ich darüber hinaus nur 2 (die aber derzeit Unwetterschäden-bedingt über Mönchengladbach umgeleitet werden):
CNL 418 München - Amsterdam zusammen mit CNL 4078 Zürich - Amsterdam
Duisburg 06:28/30
http://reiseauskunft.bahn.de/bin/traininfo.exe/...tation_type=arr&  
http://reiseauskunft.bahn.de/bin/traininfo.exe/...tation_type=arr&

und
CNL 456 Prag - Amsterdam zusammen mit EN 446 Warschau - Amsterdam und CNL 40483 Kopenhagen - Amsterdam
Duisburg 07:15 / 30
http://reiseauskunft.bahn.de/bin/traininfo.exe/...tation_type=arr&
http://reiseauskunft.bahn.de/bin/traininfo.exe/...tation_type=arr&
http://reiseauskunft.bahn.de/bin/traininfo.exe/...tation_type=arr&

Der letzte ist ein schöner, bunter Zug, aus dem leider die blau/weißen Jan-Kiepura-Bcmvz verschwunden sind (siehe erstes Foto, dass die Stelle an der Ruhr auch mal ganz zeigt).

Containerzüge habe ich keine Fahrpläne zu, da nutze ich normales Glück
Entweder die kommen mir irgendwie an den Ruhrbrücken dazwischen (2. Foto), oder ich gehe, um die Trefferwahrscheinlichkeit dramatisch zu erhöhen, eine Ruhrquerung weiter. Da fahren so viele Güterzüge, dass da auch Containerzüge drunter sind (3. Foto).

Bei der Stelle vom heutigen Foto hat's mir die Oberleitungskonstruktion angetan (4. Foto) - lichtmäßig geht's da nur früh morgens, da kommt der 13326 gerade recht .

Wenn Du losziehst, sag doch einfach mal Bescheid, vielleicht kann ich Dir ja Gesellschaft leisten ...

Viele Grüße,

Udo.

P.S.: @110 483, #14: Ja, das stimmt, leider. Hab hier dieses Jahr noch keine gesehen ...

Die von Udo K zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo miteinander,

der Begriff "Autozug" verwirrt mich immer wieder. Ich stelle mir da immer eine schöne Lok mit Personenwagen und mit Autos beladene Güterwagen vor. Aber dem scheint nicht so zu sein...

LG - Rainer
Hallo zusammen,

hab heute nachmittag meine Pause draußen verbracht, um die 103 235 mit ihrem IC 1806 nach Hamburg abzupassen und konnte dabei 5 Minuten später den Lr 13311 in südlicher Richtung beobachten. Sieht so aus, als sei es die Garnitur, die Udo morgens vor der Linse hatte, nur noch um einen WR an dritter Stelle ergänzt (gab es evtl. doch mal einen blauen CNL-Speisewagen mit Panto?). War ja fast klar, daß mir eine S-Bahn in die Quere kam.

Viele Grüße

Stephan

PS: Udo, du hast Post

Die von Stepmo zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hi Leute,

Schoene Bildern gibt es da - dagegen waren der CNL459, CNL478 "Komet" und EN465 "Zuerichsee" die ich heute in ZH HB fotografiert habe fast "einheitlich" ;)

Habe gerade der Flm 137er nachgemessen, mit Bundesbahn Skizze und Deppmeyer Buch - die Dachform entspricht zu 90 Prozent der Wagenquerschnitt, also eine Sorge weniger; bleibt der zu hohen Rahmen, da muss ich mich was einfallen lassen.

Da die Wagen zuletzt in lichtgrau/verkehrsot zu 25,- Taler zu haben waren, ist preislich ok.

Der WRmz ex Bpmz ist einen druckertuechtigten ohne SIG-Uebergaenge (normale Gummiwulste) aber OHNE versenkte Endwaenden und MIT neue Tueren - Minitrix und Flm haben beide einen Druckdichten mit neue Tueren in Programm, dagegen mit versenke Endpartien...
Da muss man selber was aendern - entweder neue Schlusslichten und veraenderten Tueren an einen Roco (meine privilegierte Loesung) oder am einen Mtx oder Flm...

Der BTE 248er waere schoen was ;)

VG
Horia
Hallo,

@Stephan, #19:
Danke für die Bilder - schöne Stelle, Pech mit der S-Bahn. Ich kann es auf dem Foto nicht 100% erkennen, ob der WRmz nun einen Bügel hat oder nicht. Hatte er einen?

@Horia, #20:
Danke für die Erläuterungen zum WR ex Bpmz. Schade, dass der vom Wagenkasten her so anders ist ...

Lass Dich beim BTE 248 nicht aufhalten, und wenn Du einen zuviel machst, ich wüsste da jemanden, der den gerne hätte .

Viele Grüße,

Udo.
Hi Udo,

Das mit der BTE 248er ist schoen notiert ;)

Nicht nuer der CNL WRmz ex Bpmz ist so, sondern die Mehrheit aller Bpmz... Minitrix und Fleischmann haben leider eine nicht so verbreitete Variante produziert :(

Und Panto hat wohl kein WR seit lange Zeit, vielleichjt nuer noch die Aussparung und die Laufbrettern...

VG
Horia
Hallo zusammen,

@21/22 Udo & Horia: Horia hat Recht, das war nur noch die Aussparung des Pantos, aber wann hat er diesen "verloren", könnte er ihn noch gehabt haben als der Wagen noch blau war (falls er es jemals war)? Naja, eigentlich kann's mir egal sein, ich will den blauen CNL-WR ja gar nicht kaufen.

Viele Grüße

Stephan
Hi Stephan,

Die Pantos waren schoen samt Trafo weg als die Wagen noch in Touristikzug-Farben liefen; etwa 2001 habe einen gesehen, da war nichts mehr aufs Dach.

Als sie 2002-2003 auf CNL-Blau umlackiert und dann umgehend auf Jan Kiepura Farben umlackiert sind hat man logischerweise keine Pantos nachgeruestet ;)

Der Flm-Modell ist natuerlich Fleischmannmaessig falsch.

VG
Horia
Hi,

Habe gerade ein bisschen naeher Udo's Fotos nachgeschaut... Ist nicht sooooooo einfach...

Die BTE Wagen sind 248.0 / 248.1er (also 160km/h schnell, DG MD 362 ohne Schliengdampfer, Lueftungsgitter ins Dach, keinen geschlossenen Toilettensystem und daher Klapptritten bei die Eintrittstufen, Rundluefter, usw... Da muss man was am LSM-Basismodell aendern ;)

Die BTE 236er dagegen sind relativ einfach (mit DG von Flm/Trix) aus Hornold Halberstaedter machbar.

Uebrigens, die ES 64 U2 061 ist eine "Rumaenienlok", war lange Zeit bei uns in Erprobung (damals noch in silber-gelb) und hat 3 Pantos.

Sprechend von Panto, der 137er aus Stephans "S-Bahn Foto" traegt auch einen ;)
Das ist komisch und wurde heissen das einen Wagen sein Panto verloren hat (der von mir gesehene in Touristikzug, dann CNL Blau und dann Jan Kiepura Farben) und der anderen nicht oder das die "neue" CNL hat andere 137er uebernommen.

VG
Horia
Hallo!

Ihr schreibt immer "blauer WRmkz" der CNL.  Gibt es irgendwo ein Foto, das die bleue Farbe belegt???

lg  Christian
Hallo!

Na dann will ich auch mal ein paar Bilder beisteuern. Besonders für @14 zwei Bilder mit 115, und dann noch 101 001 mit russischen Wagen...

Grüße,
jpd

Die von jpd zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hi,

Tobias hat mal ein Foto gehabt, wenn ich mich nicht irre; er ist in einen Katalog von Rail-Top mal erschienen (musste 2005 sein).

Der Wagen war angeblich 2003 in die CNL Schema in blau lackiert und kurz darauf in Jan KIepura Farben; daher sind Fotos so rar

VG
Horia
Hallo,

@jpd: Danke für die Bilder! Da fahren also die 115er rum ...

@Horia, #25:
Ich war mir zwar erst auch nicht sicher, ob Stephans Bild einen Panto auf dem Speisewagen zeigt.  Ich habe mir den rückkehrenden Zug heute angesehen, auf dem Speisewagen ist definitiv kein Panto drauf.  Entweder haben die Italiener jetzt einen Panto mehr, oder auf dem Bild von Stephan hat der Wagen auch keinen gehabt .

Viele Grüße,

Udo.
Hi Udo,

War in die Rueckleistung auch ein WRmz137 (oder besser gesagt, wie Christian richtigerweise schrieb, einen WRkmz4xx, so sollen die Ex-Touristikzug jetzt heissen, oder ein WRkmz ex WRmz ex Bpmz?

Vg
Horia
Hallo Horia,

es war ein ex-WRmz137-Speisewagen drin, Bild reiche ich heute Abend gerne nach.

Viele Grüße,

Udo.
Hallo,

wie angekündigt die Fotos vom 13310 mit ex-WRmz 137 mit ohne Bügel von gestern.

Viele Grüße,

Udo.

Die von Udo K zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo Udo,
Zitat

mit ohne Bügel

müsste es nicht mit Ohne-Bügel heißen?

...und diesmal war ein anderer an "deiner" Fotostelle.

Felix


Die von zwickfix zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo Felix,

Zitat

müsste es nicht mit Ohne-Bügel heißen?



wer weiß .

Zitat

...und diesmal war ein anderer an "deiner" Fotostelle.


Na, ich habe die ja nicht gekauft, da sind stets auch andere Leute unterwegs. Während ich jedoch gemütlich auf einer schattigen Bank saß, stand der Kollege in der prallen Sonne ...

Jeder so, wie er mag!

Viele Grüße,

Udo.
Hallo zusammen,

soeben auf Gleis 20 im Düsseldorfer Hbf hab ich mir den AZ 13322 aus Schwarzach/St. Veit näher angesehen. Der Zug bestand aus den folgenden Wagen:

Bcm (SBB) 61 85 50-90 111-9
WLABmz 173.1 (CNL rote Türen) 61 80 72-90 030-0
WRkmz 858.1 (CNL weiße Türen) 73 80 88-90 917-6
Bvcmbz 249.1 (DB Nachtzug) 61 80 59-90 045-5
Bcm (SBB) 61 85 50-90 115-0
Bcm (SBB) 61 85 50-90 102-8
Bvcmz 028 (BTE) 56 80 50-71 222-9
Bvcmz 248.1 (DB Nachtzug) 61 80 50-71 105-9
DDm (blau)
DDm (rot) x5

Viele Grüße

Stephan

PS: Bilder folgen heute abend

Hallo zusammen,

hier die angekündigten Bilder, mit ohne Panto in Großaufnahme

Viele Grüße

Stephan

Die von Stepmo zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Ääääh Stephan, hast Du Dir Deine eigenen Bilder mal angesehen?
Ich glaube nicht, dass es das ist was Du uns zeigen wolltest, oder?

Beste Grüße,

Olaf
Hi Olaf,

??? ich steh glaub ich auf dem Schlauch ??? was meinst du?

Viele Grüße

Stephan
Stephan,

klick doch bitte mal die Bilderlinks an, die Du gesetzt hast. Was siehst Du?

Beste Grüße,

Olaf
...
1) den BTE
2) den WR
3) Bvcmb-WR-WLAB
siehst du was anderes?

Viele Grüße

Stephan
Zitat

siehst du was anderes?



Ja, leider nur das hier:
http://img130.imageshack.us/img130/9140/stepmobild.jpg

Beste Grüße,

Olaf
..komisch...
Haben noch andere User ein Problem, die Bilder zu sehen?
Ich editier nochmal, lösche und hänge neu an.

Viele Grüße

Stephan

@Olaf, geht's jetzt...?

Hallo,

vor etwa 10 Minuten konnte ich die Bilder noch sehen, jetzt sind sie teilweise verschwunden.  Seltsam, seltsam ...

Trotzdem Danke für die Mühe @Stephan.

Viele Grüße,

Udo.
Hallo Stephan,

Zitat

@Olaf, geht's jetzt...?


Nein, selber Effekt.

Beste Grüße,

Olaf
Guten Morgen
Ich seh die Bilder.
Gruß Josef
Ich habe mal den Admin angemailt um ihn auf das Problem hinzuweisen. Mal sehen was Ismael dazu meint.

Beste Grüße,

Olaf

Geht bei mir ohne Probleme.

Gruß Michael
Ok, ich habe den Fehler gefunden. In meinem Browser (Opera) gibt es unten rechts ein kleines Auswahlmenü um Bilder auf Webseiten darzustellen. Die Einstellung hatte ich wohl versehentlich auf "Bilder im Cache" anstatt "Bilder anzeigen" geändert.
Nun funzt es wieder!

Nix für ungut und sorry für die Konfusion.

Beste Grüße,

Olaf
Hallo zusammen,

für die Statistiker hier die Zusammenstellung des AZ 1354 Düsseldorf-Narbonne von heute nachmittag:

Tfz 101 086-7
Bcm (SBB) 61 85 50-90 106-9
WLABmz  173.1 (CNL rote Türen) 61 80 72-90 021-9
WRkmz 858.0 (CNL weiße Türen) 73 80 88-90 908-5
Bvcmbz 249.1 (DB Nachtzug) 61 80 59-90 044-8
Bvcmz 248.5 (DB Nachtzug) 61 80 50-91 049-5
Bvcmz 248.5 (CNL weiße Türen) 61 80 50-91 016-4
Bvcmz 248.1 (DB Autozug) 61 80 50-70 112-5
6xDDm

Zum Test für Olaf folgen heute abend wieder ein paar Bilder

Viele Grüße

Stephan
...hier die Bilder von heute nachmittag, Düsseldorf Hbf 16 Uhr.
Der WR ist ein WRkmz 858.0 und scheint mir einer dieser ex-Bpmz zu sein.

Viele Grüße

Stephan

Die von Stepmo zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo Stephan,

Zitat

Zum Test für Olaf folgen heute abend wieder ein paar Bilder


Ja, ja... mit dem Spott muß ich dann wohl leben.

Beste Grüße,

Olaf

Übrigens, die Bilder sind gut geworden (obwohl ich die forumsinterne Bildfunktion nicht besonders mag, da sie eine zu geringe Auflösung bietet).
...danke fürs Lob, Olaf!
Ich denke du weißt auch, daß der Spruch nicht böse gemeint war
Die interne Bildfunktion find ich gut, weil's halt eben sehr schnell geht, auch viele Bilder hochzuladen. Und so richtig gut sind die Bilder nun auch wieder nicht mt meiner kleinen Samsung geworden. Wenn jemand trotzdem eine höhere Auflösung wünscht, kann ich aber natürlich gerne nochmal über imageshack o.ä. was nachträglich uploaden.

Viele Grüße und auch nochmal Dank an Udo für seinen AZ-Plan aus #17, ohne den ich sonst gar nicht gewußt hätte, wann die AZs in D'dorf bereitstehen.

Viele Grüße

Stephan
Hi,

Tatsaechlich, Stephan hat ein WRkmz ex Bpmz fotografiert... Jetzt kennen wir auch die andere Seite :)

Stephan, sei bitte so Nett und schick mir die Bilder im Originalgroesse per Mail... Ich werde eine gute Verwendung dazu finden.

LG,
Horia
...Horia, du hast Post.
uiuiui, ist da ein neues Projekt in Sicht?

Viele Grüße

Stephan
Hello

Soweit ich den Überblick behalten habe, das ist ja bei AZ/CNL etwas schwierig, haben sie heute drei (ehemalige) 137er und einen ex Bpmz im Einsatz. Das sind

WRkmz858 73 80 88-90 908-5 (ex Bpmz293.2)
Farbe: DB Touristik > Jan Kiepura > JK ohne Aufschrift > CNL neu

WRkmz858.1 73 80 88-90 917-6 (ex WRmz137; ohne Panto, mit Trafo)
Farbe: DB Touristik > Jan Kiepura > JK ohne Aufschrift > CNL neu

WRmz137.3 73 80 88-90 501-8 (ex WRmz137.1; hatte nie einen Panto)
Farbe: Orientrot > CNL neu

WRmz137.2 73 85 08-94 651-9 CH-CNL (ex WRmz137.1; hatte nie einen Panto)
Farbe: Orientrot > CNL blau > CNL neu

Wenn ihr schon beim Umbau seid, würden sich dann auch die Fernverkehrsbrüder ergeben.
http://www.drehscheibe-foren.de/foren/read.php?31,4654212
http://www.drehscheibe-foren.de/foren/read.php?31,3948100
http://www.drehscheibe-foren.de/foren/read.php?31,4583087

Bei der BTE sind mir bislang drei ehemalige Bvmz 248.3 bekannt.

mfg
Michael
Hallo,

danke Stephan für die Bilder und Michael für die Informationen zu den WRkmz samt Links zu DSO.

Viele Grüße,

Udo.
Hi Leute,

@Michael, jetzt weisses ich was du heute morgen gemeint hast ;)

Gab es aber nicht mal einen 137er mit abgebauter Panto in CNL-Pantoneblau? Ich meine die Foto die Robert Doll mal gedruckt hat war so... Es kann natuerlich sein das ich mich irre.

@Udo, Stephan und (vermutlich, mit eine 99 Prozent Chanche) Olaf: Ja, BTE Liegewagen und CNL WRkmz ex Bpmz sind an der Tagesordnung ;) Lass mir nuer ein bisschen Zeit ;)

Wieder @Michael: war die rote Streifen kennzeichen fuer Speisewagen bei JK?

VG
Horia
Morgen

Ein blauer 137 ist mir nur in der genannten Ausführung bekannt. Ich wüsste auch nicht wie es sich beim 917 zeitlich ausgehen sollte. Im RT Prospekt wird wohl auch der ex 137.1 abgebildet gewesen sein.

Die roten Streifen kenne ich nur von den WR, diese Kennzeichnung ist wohl dem polnischen Farbschema entnommen.

mfg
Michael
Hallo zusammen,

neue Statistiken & neue Bilder:
der heutige AZ 13311 nach Triest hatte die gleiche Zusammenstellung wie der 13322 aus #35, allerdings ohne den Bvcmz 248.1 (DB Nachtzug) 61 80 50-71 105-9, dafür aber mit einem zweiten BTE-Wagen, dem Bcm 028 mit Nr. 56 80 50-80 827-4. Zuglok war der MRCE Taurus 182 536.

Viele Grüße

Stephan

Die von Stepmo zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hi,

Viele hier wissen das der Horia nicht nuer direkt, frech und provokativ ist sondern auch ungeduldig

Ich koennte nicht warten und heute zwischen 14 und 17h hab mir einen WRkmz 858 (der 917 aus Stephans Fotos) gebaut!

Wagen tiefergelegt, DG MD362 von LSM, neue KKK, neue Lackierung, Spalt zwischen Rahmen und Gehause kaschiert... Fotos folgen morgen ;)

VG
Horia
Hi Buntzugfans,

Gesagt, getan: jetzt kommen die Fotos!  

"Puristen" merken sofort das die Beschriftung z.T. Falsch und unvollstaendig ist, da muss ich noch Decals anfertigen...

Auf jeden Fall, sieht nicht mehr so "Fleischmannmaessig", hat jetzt keine Hochwasserkompetenzen mehr sieht aber gut auch in Zugverband mit LSM und Roco Fahrzeuge aus!

Was denkt euch?

VG
Horia (anderswo als "Urmensch" bekannt . )


Die von Horia zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo Horia,

...sieht einfach kasse aus !!!
Sag mir bitte doch noch, wo du die MD362 von LS herhast. Auf meine Mails direkt an LS Models habe ich noch keine Antwort bekommen und laut LS Magazine soll man die Ersatzteile direkt über den Handel bekommen können. Stimmt das?

Vielen Dank und viele Grüße

Stephan
Hallo Horia,

schön geworden, der Speisewagen, Glückwunsch dazu.

Zitat

"Puristen" merken sofort das die Beschriftung z.T. Falsch und unvollstaendig ist, da muss ich noch Decals anfertigen...



Hast Du den Wagen komplett neu lackiert? Oder nur den Wagenkasten und den Rahmen unverändert gelassen? Wie hast Du den Farbton richtig getroffen, damit Wagenkasten und Rahmen gleich sind?  Wie gesagt, sieht alles sehr gut aus!

Viele Grüße,

Udo,


den allerdings die großen Schürzenaussparungen im Drehgestellbereich so sehr stören. Aber für die kann der Horia ja nix .
Hi,

@Udo: na ja, wenn ich nuer aufs Olafs Bahnhofmodule mit 1km Radius fahre, da kann ich auch die Schuerzen vollstaendig nachbilden... Dann faehrt nichts mehr bei mir

Nein, ich habe der Wagen aus einen in Lichtgrau mit "Lazarettstreifen" (da habe ich der Dach genommen) und einen in Lichtgrau mit verkehrsrote Fensterband "kombiniert"; da ich nuer mit RAL-Farben lackiere, sollte das kein Problem sein, kleine korrekturen (Tueren, usw) zu machen, aber der Lichtgrau von Flm ist einfach zu hell und die ganze Lichtgtaue Teil (ausser die Anschriften) ist neu lackiert worden... Verkehrsot und Basaltgrau stimmen mit die RAL Farben, zum Glueck.

Die Inneneinrichtung ist ebenfalls komplett farblich behandelt worden, die Klapptrittstufen kennt Stephan bestimmt aus die SBB IC Bt Produktion

@Stephan: die von mir verwendete DG von LSModels sind Prototypen die viel zu hohen Mg-Bremse gehabt haben und die bei mir "entsorgt" worden sind. Aber mach dich keine Sorge, die Firma arbeitet drauf und ab Ende 2010 kommen die verschiedenen DG (MD362 mit Lichtmaschine, MD362, MD522, Schlieren) als 2er Set in verschiedenen Farben (basaltgrau, graubraun, tiefschwarz, usw).

VG
Horia

P.S.: zum Glueck ist Olaf zurzeit in die wilden Osten, sonst waere er gleich hier und wurde auch so ein Modell sich wuenschen
Hallo Horia,

danke für die Erläuterungen zu den Farben.  Sollte ich dann doch (für mich sicher überraschend) noch irgendwann den Umbau auch anfangen, weiß ich schon mal grob Bescheid.

Zu den Schürzen: Da hast Du sicher recht, bei mir würde der Wagen dann vermutlich auch nur bis zur ersten Kurve kommen ...

Danke auch für die Informationen zu den LSM-Drehgestellen (ich hoffe, GP200 sind in der Liste auch enthalten?). Ist ja eine gute Idee, die einzeln anzubieten, da kann man dem einen oder anderen Wagen sicher mit helfen.  

Aber von mir aus könnte LSM auch einfach weitermachen, UIC-X-Wagen samt ihren Derivaten als Modelle herauszubringen. Bisher hat man allerdings Überschneidungen mit den verfügbaren Modellen gescheut und füllt erstmal die Lücken, was ich - insbesondere im Fall Metropolitan - auch sehr begrüße.

Naja, ich schweife ab, daher, damit's nicht ganz OT wird, im Anhang ein Bild vom Freitag, das mal wieder den 13326, diesmal in der Nähe von Bochum-Langendreer, zeigt.

Viele Grüße,

Udo.

Die von Udo K zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hi Udo,

Danke fuers Bild, irgendwie krieg ich das Eindruck das aus der BTE-Konzept was werden kann...

(Stephan, kannst du mal zum HBf. gehen und gute Fotos von BTE-Wagen uns machen (moeglichst quer zum Wagen, 5-6 "eine nach die andere" Profilbilder und auch die verschiedenen Logos? ).

In Sache GP200, da muss man leider noch warten, bis LSM die DR Komfortwagen Amy/Bmy bzw. CNL Speisewagen WRm131 raus bringt. Da muss ich Olaf wiedersprechen, die GP200 aus den RZD-Schlafwagen sind fuer unsere Zwecke leider komplett ungeeignet, da sie die Breitspur-Umstellbare Version darstellen, die leider viele Unterschiede zum GP200s hat!

Gibts irgendwo noch Roco Bpmz29x mit durchgehender verkehrsroten Fensterband (1997-2001) zu kaufen?

Die UIC-X Wagenfamilie wird irgendwann bei LSM erschienen, zuerst mit Liegewagen (243er) und dann moeglicherweise auch mit normale Sitzwagen. Ersatz fuer die vollig unbrauchbare Flm-Neukonstruktionen aus die fruehe 2000er sind laengst ueberfaellig.

VG
Horia
Hallo,

neues von "DB Autozug": Ich habe heute mehr zufällig (war eh grad in der Gegend) dem umgeleiteten Lr 13311 in Dortmund aufgelauert (und hatte Glück mit der Sonne . Heraus kam das Foto 1.  Ich hatte etwas enttäuscht (keine SBB Bcm als Schlafwagenersatz, keine BTE-Wagen ...) die Kamera viel zu früh aus der Hand gelegt, denn die letzten Wagen waren die Überraschung: Der Ausschnitt (2. Foto) lässt es erahnen: Da laufen 2 Y-Wagen im Zug mit. Leider war ich viel zu überrascht, um die Kamera rechtzeitig nochmal in Anschlag bringen zu können. Die Wagen waren hellblau mit grauer Bauchbinde, ungefähr so:
http://www.railfaneurope.net/pix/cz/car/night/Bc/001_AP_02a_Bc.jpg

Es läuft darauf hinaus, dass ich mir die Rückkehr des Zuges am Sonntag ansehen muss, obwohl die Wettervorhersage mir nicht direkt nahelegt, vor die Tür zu gehen ...

Viele Grüße,

Udo.



Die von Udo K zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo,

so, wie angekündigt, habe ich mir den rückkehrenden Lr 13310 angesehen. Im Anhang die Fotos von der Einfahrt Dortmund Bbf. Wie vermutet, handelt es sich um Liegewagen der CD, die Wagennummern (für Statistik-Freunde):

CD  Bc 51 54 59-41 156
CD  Bc 51 54 59-41 172
CD  Bc 51 54 59-41 164

Viele Grüße,

Udo.



Die von Udo K zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hi Udo,

also das jetzt die DB AutoZug-Leute auf Y/B Liegewagen zurückgreifen müssen ist in sich ein Witz....

die CD ex CSD Y/B Bc sind alle Baujahr 1984-85, also um 20 Jahren junger als die Bvcmz und Co., befinden sich aber fast in Originalzustand und sind daher viel weniger konfortabler...

jetzt weisses ich was als nächstes als Umlackierung bei mir kommt...

ein Zug mit SBB Bcm, CD Bc, BTE und DB AutoZug Wagen wäre übrigens gaaaanz Nett... am liebsten mit Bosphorus-ES64U2!  

VG
Horia
p.s.: hast du auch die lezten Wagen fotografiert? ich kann nämlich nicht genau sehen was nach der WRkmz848.1 ex WRmz137 kommt...

VG
Horia
Hi,

Nach ein bisschen Arbeit und wie immer "a little help from my friends" der WRkmz858.1 88-90 917 ist jetzt fertig, inklusive Beschriftung!

Fotos folgen im Balde!

VG
Horia
Hallo Horia,

Zitat

also das jetzt die DB AutoZug-Leute auf Y/B Liegewagen zurückgreifen müssen ist in sich ein Witz....



Ich weiß auch nicht, welchen Teufel die da reitet? Die SBB müsste doch noch genug Bcm über haben. Farblich passen die CD-Wagen natürlich etwas besser .

Zitat

ein Zug mit SBB Bcm, CD Bc, BTE und DB AutoZug Wagen wäre übrigens gaaaanz Nett... am liebsten mit Bosphorus-ES64U2!



Sprich doch bitte mal bei DB Autozug vor, dass sie so einen Zug zusammenstellen und ins Ruhrgebiet schicken.  Ich würde den dann wohl ablichten .

Zitat

hast du auch die lezten Wagen fotografiert? ich kann nämlich nicht genau sehen was nach der WRkmz848.1 ex WRmz137 kommt...



Das ist dieselbe Garnitur, die auch hingefahren ist, also sind die letzten Wagen in #68 die ersten in #67: Ein CNL Bvcmz 248 und ein WLABmz 173.1

Viele Grüße,

Udo.

P.S.: Bin gespannt auf die Bilder des fertigen WRkmz!

hallo Leute,

nach eine Ruheperiode hat der Horia wieder ein Fleischmann-Unding "Salonfähig" gemacht, wie ein Forumkollege mal schrieb

diesmal handelt es sich um der altbekannten Liegewagen Bocmh244 der DB AutoZug, ehemaliger Bctm257, gebaut ab 1967 als Bctüm256...

wie alle älteren Flm-Modelle, der besitzt richtige Kastenproportionen, nur das Rahmen ist etwa zu hoch (kennen wir von Dmd und WRmz137/WRkmz858)

Also:
-  Wagen zerlegen, Inneneinrichtung ultramarinblau komplett lackieren.
-  Rahmenenden trennen (geht fast von alleine, da der graubraunen Flm-Kunstoff zerbrosselt wie Mehl)
-  Aus LSM-Teile neue Rahmenenden basteln, mit neue Stufen, geschlossenen Toilettensystem (die 244er haben zum Schlüss sowas bekommen, dann gingen sie an die Rumänen bzw. Slowaken); dabei die Teil an die Flm-KKK anpassen (eine sch... arbeit)
-  Rahmenunterseite inkl. neue Enden Basaltgrau lackieren (wieso hat Flm das graubraun gemacht, keine Ahnung, und sie haben auch selber keine)
-  Neue DG von Typ MD362 von LSM in Basaltgrau unten schrauben
-  Gummiwülste anpassen, Puffer anpassen.
-  Kleinteile (Bremshebel, usw.) lackieren, Details verbessern...

...und fertig ist der "akzeptblen" Bocmh244, der gut zum DB AutoZug 248 und 249er passt!

mit die gewonnene Erfahrung sollen als nächstes einen anderen Bocmh244 in dieselben Farben folgen, aber bereits bei WagonService Bratislava in Einsatz sowie der heiss begherten CFR AcBcmee

VG
Horia




Die von Horia zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo Horia,

schick geworden, der Fleischmann-Liegewagen mit LS-Drehgestellen.

Erinnert mich daran, dass ich bei meinem auch mal weiter machen müsste - Trittstufen, Toilette, Übergang Bremsklötze & Farbe der neuen Arnold-Drehgestelle ...

Sieht ja immer noch so aus wie in diesem Beitrag mal gezeigt (4. Foto):
http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=427511

Viele Grüße,

Udo.
Hi Udo,

Ja, dein Topic habe ich noch gut ins Kopf, obwohl lange Zeit her.

Das Umbau geht relativ einfach aber obacht, das Rahmen zerbrosselt von alleine ab - diese graubraunen Kunstoff ist so beschissen! (Und das egal ob bei Mtx oder Flm)!

Inzwischen habe ich die DDm915 auch tiefer gelegt, um etwa ein halbes mm - noch nicht perfekt aber besser, mit die Original-DG (oberes Ring weggeschnitten) und neue KKK von Flm (eine die fuer ICE gedacht ist, passt etwa zwischen die 38 8001 und die 8002...

VG
Horia
Hallo Horia,

ja, der DDm 915 ist auch so ein unvollendeter bei mir. Niedrig isser ja (Roco-DG und 5,6-mm-Räder), jetzt kommt er mir irgendwie zu breit vor.  Kennst Du zufällig die Maße des Vorbilds?
Das hat mich damals am Weitermachen gehindert (Boden und Decken glätten & Geländer anfertigen).

Für Informationen dankbar,

viele Grüße,

Udo.
Hi Udo,

Meine Fachbibliothek sagt zum DDm915 (das Original aus 1969, gebaut bei Graaff und Uerdinger):

LuP 26400
Laenge des Wagenkastens 26000
Breite des Wagenkastens 2825 (entspricht also ein UIC X)
Hoehe ueber SO 3250

Die Wagen laufen eigentlich ueber einen speziellen MD Leicht, der aenfangs mit Mg-Bremse ausgestattet war (jetzt abgebaut bzw stillgelegt) und mit kleine Raeder (Laufkreisdurchmesser 840mm)

Der DDm916 (ex DR, franzosische Bauart, LSM-Neuheit 2011) ist nuer 2810mm breit.

VG
Horia
Ach ja, gerade nachgeschaut..

Die speziellen MD Leicht heissen MD44 (gibts nuer bei die DDm915)

Das Kasten ohne Gelaender soll 2880mm hoch sein (ueber SO).

Die DDm916, gebaut in Frankreich bei ANF, liefen auf DG von Typ Y30 (daher anderen Zapfenabstand) und waren 2877mm hoch (ohne Gelaender)

VG
Horia
Hallo,

meine ersten DDm von Fleischmann haben eine klassische Lichtmaschine an den Drehgestellen,vermutlich, um während der Fahrt leere Auto-Batterien zu laden, oder ?!?

Gruß

Frank
Hallo Frank

Nötig wär so eine Vorrichtung. Ich fahre jedes Jahr mit dem Autoreisezug in den Skiurlaub, und IMMER ist einer dabei der nicht mehr anspringt. z.B. weil die  Alarmanlage die ganze Nacht blinkt.

Wo bekommt man eigentlich Drehgestelle von LS-Modellen her? Gibt es die als Ersatzteil zu bestellen?

Ralf
Zitat

Die speziellen MD Leicht heissen MD44 (gibts nuer bei die DDm915)


Ach was Horia... die gibts doch auch bei den ÖBB DDm (da heißen sie MD 44/II), den HZ MDDlm und natürlich sollte sie auch der Rumäne haben...

mfg
MS


Hallo,

@Horia, #77/#78:

Danke für die Daten, dann ist der Fleischmann-Wagen (ich weigere mich, hier von einem "Modell" zu sprechen) auf jeden Fall zu breit. Die Höhe messe ich dann auch mal nach.

Stimmt die einigermaßen, werde ich den Wagen wohl auseinandersägen, die Böden unten und oben sind mit ihrem Auto-Schienensystem ja sowieso wert, ersetzt zu werden.

Oder gibt es Hinweise, dass sich LS Models auch des DDm 915 annehmen möchte - dann würde ich mir die ganze Arbeit sparen ...

Im Anhang ein Foto, das zeigt, dass da auch schon mal ein paar DDm im Zugverband sein können...

Viele Grüße,

Udo.



Die von Udo K zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hi,

@Michael: na ja, da muss ich dann korigieren: "der DDm915 der DB / DB AG und seine oesterreichsche, kroatische und neuerdings auch rumaenische Familie"

NB, der DDm der CFR aus 2006 auf AVA200-Basis lief damals wie erwartet auf DG Y32R und koennte mit 200 Sachen auf den Testring von Ciulnita donnern

@Udo: sagen wir so: wenn einmal der DR DDm / DB AG DDm916 franzosischer Bauart von LSM da ist, muss man auch dieses Fleischmann-Unding irgendwie ersetzen und wenn bis 2012 nichts neues aus Muenchen bzw. Arad kommt es waere seeeeehr warscheinlich das irgendwas aus die Belgische Gegend um Eupen kommt... :-D

Aber mal warten bis der 916er im Laden ist!

VG
Horia
@Ralf: die DG-Paare sollen uebers Handel bestellt und geliefert werden, sind allerdings noch nicht lieferbar - vermutlich erst Mitte November; Artikelnummer sollen im neuen LSM Spur N Katalog geben, der jetzt bald kommen soll!

LG
Horia
Hallo,

@Horia:
Zitat

sagen wir so: wenn einmal der DR DDm / DB AG DDm916 franzosischer Bauart von LSM da ist, muss man auch dieses Fleischmann-Unding irgendwie ersetzen und wenn bis 2012 nichts neues aus Muenchen bzw. Arad kommt es waere seeeeehr warscheinlich das irgendwas aus die Belgische Gegend um Eupen kommt... :-D



Nach der Argumentation kann sich LSM eigentlich fast das komplette Fleischmann-N-Wagen-Programm vornehmen, denn "Undinger" sind da wirklich in der überragenden Mehrheit .

Dann lass ich den DDm 915 erstmal weiterhin liegen (es sei denn, es packt mich aus irgendwelchen Gründen nochmal) und wenn bis 2013 keine entsprechende Ankündigung von LSM vorliegt, mache ich Dich persönlich haftbar .

In der Zwischenzeit fahre ich weiters erstmal die Autozug-Rümpfe bzw. werde mir wohl auch einen DDm 916 besorgen - die liefen ja auch mal durch's Ruhrgebiet, auch wenn sie hier immer in der Minderheit waren.

Viele Grüße,

Udo.

Hi Udo,

Mit einen einzigen DDm916 besorgen wird schwierig - die solls nuer in 3er Pack geben

Ich werde dann dafuer sorgen das die Jungs aus Sourbrodt irgendwann nicht nuer einen DDm915 produzieren, sondern die gaaaaanze UIC X (und Verwandte) Wagenfamilie der DB! WIe waers mit der Bctum259 / Bctm257 / Bocmh244 und der 243/246 als Anfang?

VG
Horia
Hallo Horia,

Zitat

Ich werde dann dafuer sorgen das die Jungs aus Sourbrodt irgendwann nicht nuer einen DDm915 produzieren, sondern die gaaaaanze UIC X (und Verwandte) Wagenfamilie der DB! WIe waers mit der Bctum259 / Bctm257 / Bocmh244 und der 243/246 als Anfang?



UIC-X: Sehr gute Idee! Ist mir Egal, mit welchen Typen LS da loslegt!  

Viele Grüße,

Udo.
Hi Udo,

Na gut, dann fangen wir mal mit der 256 / 257 / 244, da ist dringend Ersatz fuer Fleischmann noetig... Dann machen wir der 243 / 246 (die Gehause gibts schoen von 248.5), dann zum Beispiel der Bctum254 (der alte mit die Vorzugsabteile an eine Seite), und dazu noch ein WRtm134 dazu... So hat man genug fuer 2012 und 2013, oder?

Habe mein Glaskuegel darueber informiert

VG
Horia
Hi,

Da es Wochenende ist und der Horia braucht mal auch ein bisschen Entspannung, ich habe mich Zeit gegeben um was mit die so "kahle" Inneneinrichtung des ehemaligen Fleischmann "Undings" (alias Bocmh244) zu unternehmen... Etwa nach der Motto "wie LSM aussen und (fast) wie LSM innen"

Sagen wir so: wenn man so viele Wagen umbaut, dann sind irgendwann auch welche Inneneinrichtungsteile ueberfluessig!

Also, die "kahle" Flm-Inneneinrichtung bekam Abteiltueren mit silbernen Rahmen von LSM, teilweise geoeffnet, welche Abteile sind in Nachtposition geaendert worden mit Doppelliegen und Leitern und das ganze passend eingefaerbt...

Wenn man genau schaut, der Wagen ist jetzt 95 Prozent "LSM-maessig", nuer diese breiten Rahmen bleibt - da aber Lichtgrau wie das Kasten faellt nicht so sehr (haetten wir schoen mal beim WRkmz858.1)

Fotos sobald Licht- und Wetterbedienungen besser sind!

VG
Horia
Hallo Horia,

@80: Nur zu! Von mir aus können erstmal die Liegewagen gemacht werden, zur Komplettierung des Nachtzug- / Autozugangebots. Wenn man jedoch zum Bcm 243 in grün, blau, o/b übergeht, fehlen natürlich passende B, AB, BD, D - oder Austauschdrehgestelle und Dächer für die Minitrix-Wagen, deren Wagenkasten ja schon recht gut hinhaut...  Beim WRtm natürlich dasselbe...

Also, wenn Deine Glaskugel so anfangen will, gibt's einiges zu tun

@89: Interessante Idee, LS-Inneneinrichtungen in den Fleischmann-Wagen zu implantieren. Bin gespannt auf die Fotos.

Viele Grüße,

Udo.


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;