Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:
AP Modellbahn - Die Modellbahnverwaltung

Thema: Straßenbahn-S-Stadtbahnanlage Spur N-Teil 13
St.G. - 26.04.10 05:35



Hallo Gernot,

war eben ein Tip, da ich mich mit Deinen Modellen nicht so gut auskenne. Verstänlich.

Was anderes, Ihr 2-achs-Bastler:
Habe nochmal etwas rumgeschnüffelt und bin in dem netten Japanischen Laden auf einen einzelnen Antrieb gestoßen. Hab mich mal regiriert, weil das teil im Moment nicht verfügbar ist. Für das Geld sicher keine Fehlinvestition. Bleibt die Frage, ob er auch so eine Rakete wie die "kleine Japanerin" ist.
http://www.1999.co.jp/eng/10060778
So dürften 2-Achser und Gelenkzüge besser machbar sein, ohne immer die Gehäuse verhökern zu müssen. Bei gelenkern muß man dann eben einen großen Kreis um den Motor bauen, mal sehen, wann das Teil wieder verfügbar ist. Leider habe ich auf mail-Anfragen von denen noch nie eine Antwort erhalten.

Gruß Frank U
Edit:
da geht es noch weiter!?
http://www.1999.co.jp/search_e.asp?Typ1_c=104&a...mp;ItKey=Caramel%20N
Nette kleine Industriediesel, werde mir mal das billigste Teil ranholen. Der Testbericht wird folgen, sobald das Teil da ist. Einer muß ja wieder das Versuchskanickel sein!


Hallo Frank,
das sind lauter jap. Rennkisten.
Gr. G.

Hallo Gernot,

Danke für die Info. Werde mir mal das ganze anschauen, wie weit kann man runterregeln,...
Durch den längeren Achsstand wird der Sinuslauf und das Kippmoment sicher nicht so extrem wie bei der Deki3 sein. Billiger sind die Teile auch noch.

Gruß Frank U


Hallo Berlin strassenbahn ist komplet.
Gruss Michal


Die von misanek23 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Gernot.

Sie haben E-Mail.

Gruss Michal

Hallo Jungs,
jetzt bräuchte ich mal eure Suchhilfe
Michal würde mir den Triebwagen ET 31-33 bauen, dazu suchen wir eine Typen Zeichnung !

http://www.salzburg-ag.at/fileadmin/user_upload.../Typenblatt-ET33.pdf

Gruss Gernot

Moin Gernot,

SGP müßte doch heute Siemens sein? Frag doch mal dort oder bei der SLB nach. Wenn alle Stränge reisen, dann mach ich Dir eine aus Fotos. Kein Problem, die Maße gibt es im Internet und Du machst mir viele-viele Bilder im 90° Winkel von dem Fahrzeug. Möglichst weit weg mit Teleobjektiv, damit die Fluchten nicht verzerrt werden.
Hab Dir mal vom Dresdner MAN ein Bild vom Rahmen angefügt, wie ich es bräuchte. den Wagenkasten muß dann aus mehreren Bilder zusammengesetzt werden.

Gruß Frank U

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Frank

deine kleine Hecht ist völlig anders als das Chassis meine foto kleine Hecht ??? Gruss Michal

Die von misanek23 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Frank,
ich war heute schon in der SLB Remise und habe dort gefragt nach einer Typenzeichnung.
Das Ding ist schon so alt das sie erst im Archiv suchen müssen !
Für eine Kiste Bier tun sie das auch für mich !!
Na dann PROST
Gr. G.
ps: kommende Woche darf ich noch mal nachfragen !


Hallo Gernot

Super !

Gruss Michal

Hallo

Polnische Straßenbahn vom Stadtzentrum von Warschau Type Konstal 105N mit Motor Antriebe Tomytec TM-03.

Gruss Michal

Die von misanek23 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Michal,

Dein Bild ist der Kleine Hecht, das Bild von mir ist der MAN, der zum Einrichtungswagen umgebaut wurde.
Zum Vergleich habe ich Dir mal bei bahnbilder beide Wagen rausgesucht.

http://www.bahnbilder.de/name/einzelbild/number...Fenbahn~Dresden.html
http://www.bahnbilder.de/name/einzelbild/number...Fenbahn~Dresden.html

Gernot, viel Glück für die Typenskizze, ansonsten kannst Du mit mir rechnen.

Scönen Feriengruß aus dem Allgäu,
Frank U

Hallo Frank,

einige Frage - haben Dresdens Einrichtungstriebwagen MAN in letzten Betriebsjahren auch am hintere Heck Scheiwerfer oder nein? Ich habe zur Zeit nur MAN - Bw, es ist noch im Bau.

Aus Prag grüsst OB

Die von OB zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hi Frank,
die Frage von OB ( tolle Arbeit ) hast du wohl übersehen ?
Gr. G.

Hallo Michal,
du hast Post
Gr. G

Die von St.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


---------  IVB  ------------ SLB -----------------------------------------------------------------------------

http://www.inntram.com/trains/index.php?site=ma...gory=6&siteid=88
http://www.youtube.com/user/RegionaleSchienen#p/u/3/NL4TL-gZlLE

Gr. G


Hallo Gernot und Ondrej,

die Frage hab ich nicht übersehen, hocke in den Ferien nicht immer vor dem Rechner. Soviel ich weiß, haben die ER-MAN hinten noch den Scheinwerfer. Kann aber nochmal nachforschen.

Gruß Frank U

Hallo Frank,
etwas für dich mit vielen bebilderten Seiten, jegliche Infos über Busse, Oberleitungen, Strecken, Baustellen, O Buswerbung und gleichzeitig Stadtführer !
http://salzburg.austria-in-motion.net/salzburg_...tuelle-meldungen.htm
http://obus.austria-in-motion.net/sbg_web_obus/...s-meldungsarchiv.htm
Gr. G.


Hallo Michal,
ja die Hellbrunn + Anhänger ist gut ! Ihre Schwesterlok die Gartenau steht im Museum in Prag !
Eure kleine herzige Carorline die in Brünn fährt hat aber 3 Achsen solch ein Fahrgestell habe ich leider
keins ?
Du hast alle Zeit der Welt, aber doch freue ich mich schon darauf
Gr. G.

Die von St.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Frank,

danke für Deine Antwort. Nun ich habe auch Foto, wo ist historischer einrichtungs Tw 734 aus Dresden und er hat auf hintere Platform auch Scheinwerfer (aber auch Heckleuchten aus Tatrastrassenbahn).
Im Anhang ist Ringhoffer Tw aus Jahren 1929-1930 Strassenbahn in Aussig (Usti nad Labem). Es ist auf KATO Fahrgestell gebaut.

Aus Prag grüsst Ondrej

Die von OB zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Ondrej,
Gratulation, ganz toll gemacht !
Kannst du noch mal deine Modelle die auf Nm Spur laufen zeigen, das würde mich sehr interessieren.
Gr. G.

Hallo

neue Strassenbahn:
Portland Škoda 10T
Vektra Škoda 05T
und Tokyo strassenbahn von kit.
Gruss Michal

Die von misanek23 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Michal,
SUPER gratuliere !!
Hast du, habt ihr, Kontakt untereinander zum Münchner Strassenbahn Museum aufnehmen können ?
www.trambahn.de
Gruss Gernot

Die von St.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Gernot

ja, Ich bin schon schrieb ihm eine E-Mail + Foto.

Gruss Michal

Die von misanek23 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


@ Gernot

gebe mal bei Ebay: 180502269724 ein ... Leider kann ich dich zurzeit auf Grund eines Fehlers nicht anmailen (1zu160 Email verschickung zu dir)


Gruß Björn

Hallo Björn,
danke, habs schon gesehen !
Bei meinem SLB ET 31-33 habe ich auch bekommen was ich wollte !
Gr. G.

Die von St.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo,

nur mal so eine Frage von mir in den Raum geworfen - die beschäftigt mich eben gerade - wenn man kein komplettes Straßenbahnfahrwerk bräuchte, sondern nur einzelne Achsen, gibt es sowas auch irgendwo? Weil normale Modellbahnachsen taugen dafür doch nicht - oder liege ich da falsch?

Rätselnde Grüße,
Eisbrecher

Hallo Tobias,
zu Rocos Zeiten habe ich die kleinsten Radsätze in N verwendet, was es nun von FLM geben wird habe ich noch nicht in Erfahrung bringen können.

Bei den angekündigten Modelle von Arnold wird es Anfang Jänner 2011 wieder
echte Strab Achsen geben !
Ich würde mich schon mal rechtzeitig dafür anmelden !

http://www.arnold-ersatzteile.de/index.html

http://www.arnold-ersatzteile.de/mediapool/60/6...assenbahn_DUeWAG.pdf

Gruss Gernot

Hallo Tobias,

die Achsen mit kleinen 5mm-Rädern - vormals von Roco - gibt es nun mit gleicher Bestellnummer 20024 von Fleischmann. Kleinere Standardradsätze von Modellbahnfirmen sind nicht üblich., daraus läßt sich aber schon ganz gut und optisch überzeugend etwas straßenbahntypisches machen.

MfG,
Ingbert Neumeister

Hallo alle zusammen

Dank Kas sind wir auf Shapeways gestoßen ... Wo man sich Kunstoffgehäuse drucken lassen kann. (Wäre das nicht was für dich @ Stadtverkehr ?). Kas hat uns den Kopf für den 624 gezeichnet und man kann ihn jetzt bei Shapeways bestellen. Unter anderen habe ich dort ein Straßenbahngehäuse für unsere Spur gefunden !

Bilder:
http://www.shapeways.com/modules/udesign/utils/...hotos/photo13714.jpg

http://www.shapeways.com/modules/udesign/utils/...hotos/photo13713.jpg

Soweit ich das verstanden habe, meldet man sich dort an. Erstellt einen Onlineshop, läd seine Zeichnung hoch, kann dann ca. 20 verschiedene Materialien auch Rostfreier Stahl, Kunststoff wählen. Die Leute können dann bestellen und ber Banküberweisung oder Paypal zahlen. Die Ware wird direkt von der Druckerei an den Endkunden geschickt ... SUPER SACHE !!! Dadurch ermöglichen sich ganz neue Möglichkeiten im Eigenbau !

Gruß Björn

Hallo Björn,

nun hab ich wieder etwas mehr Zeit, mein Besuch ist wieder heimgefahren.
Die Amsterdamer Gehäuse sind der eine Teil, die brauchen gewaltige Nacharbeit. Die Oberfläche ist einfach zu grieselig. Die Fenster müssen auch noch eingesetzt werden, ... und weiß nicht noch so alles. Dann rechne mal die Arbeitszeit bei einem Selbständigen, bis die Bahn zum Verkauf fertig ist. Dann kann ich sie auch aus massivem 585'er Gold feilen.
Meine Bahnen (außer den beiden Historischen) haben alle bündige Oberflächen, die Türspalten können bei Bedarf noch eingraviert werden. Das ist der Grund, weshalb ich erstmal die FlexityClassic Baureihe durcharbeiten möchte.
Von Resin halte ich mich fern, da hab ich in H0 mit zwei Bussen zu schlechte Erfahrungen gemacht. Wer möchte, kann unter meine Folien auch ein Messinggerippe druntersetzen, dann ist es noch stabiler. Das Hauptmanko ist an meinen Bahnen eben, dass sich die Tintenträgerschicht bei starken Stößen von der Folie lösen kann.
Bei der Moba gilt eben auch der Spruch "was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht". Es gelten noch viele alteingesessene Meinungen, neues hat es schwer und wird mitunter ... , naja, lassen wir das mal lieber.
Bin gespannt, wie beim Tatraabschied am 29.5. in Dresden die Resonanz ist, dort werden die kleinen und großen Bahnen ihre Runden drehen. Bis dahin möchte ich die erste Bahn mit Vollwerbung fertig haben( PDF anlegen, bearbeiten,...).

Gruß Frank U,
der heute noch das erste Fertigmodell (NGT D8 DD) fertig macht

Wiener Strassenbahn Arbeitstriebwagen

http://sonderfahrten.riedling.at/2009-06-11/st_marx.html

Gr. G.

Straßenbahn "System Märklin" in Frankreich?

http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=464858

Gr. G

Portram Spur-N - Ein Erfahrungsbericht ----@ Modellstraßenbahn


http://www.modelltram.de/forum.htm

Gruss G.

Hallo liebe Straßenbahnfreunde!

Ich möchte euch heute meine neuesten Einkäufe Präsentieren.
Leider ist das Wetter die ganze Zeit schon so schlecht und so mußte ich die Straßenbahnen in der Küche fotografieren.
Sollte Interesse bestehen werde ich demnächst auch ordentliche Fotos von den Straßenbahnen machen.
Ich hatte überlegt ob dieser kleine Bericht nicht besser hier abgelegt wäre:
http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=373227
aber ich glaube dort geht es mehr um ein anderes Projekt von Frank.
Ich will euch nicht weiter auf die Folter spannen. Ich habe einen Dreiwagenzug KT4D bei Michal gekauft. Wie schon das Original ist auch das Modell aus Prag eine Augenweide. Aber seht selber!

Bild 1 - Sehr gut verpackt kamen die Straßenbahnen bei mir an.
Bild 2 - Der 3 Wagenzug in voller Länge
Bild 3 - Draufsicht
Bild 4 - schräg von vorn
Bild 5 - Seitenansicht Man beachte bitte die Zielanzeige! Ich hatte sie garnicht mehr so in  
              Erinnerung. Sehr gut gemacht! Auch die Türöffner sind sehr gut erkennbar!
Bild 6 - Begnung von der normalen Straßenbahn mit dem Erfurter Zweirichtungswagen
Bild 7 - Der 3 Wagenzug als " künstlerisches Foto"
Bild 8 - Begnung normaler Straßenbahnen


Ich möchte mich hiermit auch bei Michal bedanken. Die Zusammenarbeit funktionierte sehr gut.
Ich hätte es nie für möglich gehalten, dass man für den Preis so gute Straßenbahnen bekommt.
Die Preise stehen auf seiner Seite. Der angetriebene Wagen kostet 100 Euro und der Beiwagen 60. Ein sehr fairer Preis, wenn man nochdazu bedenkt, dass alle Details wie Außendesign- Farbgebung und Zugzielanzeige nach den eigenen Wünschen gefertigt wird!

Vielen Dank Michal!


Die von Steffen zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Hallo Steffen,
da hat Michal wieder gute Arbeit abgeliefert, tolle Modelle !!
Gr. G.

Hallo,

das Frankfurter Modellbahnwochenende wirft nun so langsam seine Schatten
voraus, oder besser formuliert - die offiziellen Ankündigungen sind nun
einsehbar.

http://www.hsf-ffm.de/verkehrsmuseum-frankfurt/...lbahnwochenende.html

Gr. G.

Hallo Gernot,

da kann ich mich zeitlich nur schwer einklinken, zumal mein Frankfurter noch nicht ganz fertig ist.
Nächstes Jahr gehts ja auch noch!!!
Dafür bin ich dieses WE im Dresdner Eisenbahnmuseum.

Gruß Frank U

Hallo aus Prag.

Meine KT4D Potsdamer Verkehrsbetriebe ist endlich fertig. Es ist aus transparenten Kunststoff gebaut. Fahrgestell ist Tomytec, Motor ist im hinterem Teil.

Gruss Ondrej

Die von OB zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo

Hier ist neu strassenbahn type Tatra T6A2 + B6A2 Liepzig
Gruss Michal

Die von misanek23 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Und hier ist Tatra T6A2 Dresden.

Gruss Michal

Die von misanek23 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Ondrej und Michal,

da habt ihr ja wirklich  sehr gute Arbeit abgeliefert!

Ondrej, vor deinem KT4D steht auch noch eine sehr schöne Straßenbahn!  (Bild 3)

Wer hätte sich das vor ein paar Jahren denken können, dass so viele Straßenbahnmodelle gebaut werden...

LG Steffen

Hallo Steffen,

danke fürs dein Lob. Hier ist einige Bilder G4 aus Rostock, welche steht vor dem KT4D.

Ondrej

Die von OB zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Ihr,

muß von mir auch mal wieder was sehen lassen.
Hab mich mal eben so 1,5 Stunden hingesetzt, Schwellen aus Pertinax gesägt und ein paar U- und L-Profile draufgelötet. dabei kamen ein 3-Schienen- und 4-Schienen-Doppelgleis raus. Muß die Teile nur noch trennen.
Zum besseren Verständnis habe ich N Grün und Nm Blau gekennzeichnet. Die Gleise brauche ich um meinen Bahnhof rum, das 3-Schienengleis wird die Umfahrung der Straßenbahn mit der Zufahrt der Schmalspurbahn (in der Schweiz sind Schmalspurbahnen auf der Straße ja Normalität) und das 4-Schienengleis kommt in die Straßenbahnhaltestelle und ist gleich für die Schmalspur-Straßenbahnen vorbereitet. Es sind schließlich die Wagenkastenbreiten zu beachten.

Gruß Frank U

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login



Mal wieder nach oben schieb ...

Hallo Björn

Ich arbeite am Deine strassenbahn, hier ist ein photo.

Gruss Michal

Die von misanek23 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Ihr,

meiner einer arbeitet gerade am ersten Haus für meine Serie "Barockstadt". Als Vorbild dient ein Teil des Mittelbaus des Dresdner Taschenbergpalais. Die Raumhöhe liegt etwas über 4m. Ist bei solchen Bauten durchaus drin. Die Tür muß ich allerdings ändern, denn das Schlüsselloch liegt bei etwa 1,65m! Nach dem 3feldrigen, mache ich noch ein 5- und 7feldriges, außen mit Einzel und Doppelfenster. Das Haus bekommt noch ein Mansarddach und Gaupen.
Farblich sollen die Häuser in verschiedenen Farbtönen kommen.
Die Straßenbahnen sollen doch auch in netten Quartieren fahren können. Sich ständig wiederholende Plstikfassaden oder Japanische Hochhäuser sind nicht ganz so meine Sache. Mit Karton lässt sich einiges bauen.

http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei...stamp=20060811092243

Gruß Frank U

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Straßenbahn system Hochhäuser Kato / Noch

http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=474806&start=1

Gr. G.

Hallo Ihr,

die Bahnen bekommen das erste Haus. Noch am Treppenhaus nachgearbeitet, dann müssen wieder Architekt und Maurer ran.

Gruß Frank U

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Ihr,

der Gleisbau geht mal wieder ein klein wenig weiter. Es entsteht gerade der Verteilerbogen zwischen 3- und 4-Schienengleis mit der Ausfädelung zum Schmalspurgleis neben der Haltestelle. Wird wohl noch ein paar Stündchen brauchen. Die Fummelei besteht eher darin, die U-Profile ohne Spannung zusammenzubekommen.

Gruß Frank U

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Wahnsinn @ Frank ! Das sieht super aus ! Bin gespannt, wie das ganze in der Straße eingelassen aussieht. Machst das ganze mit Gibs ?

Gruß Björn

Hallo Björn,

Danke, beim halbseitigen Test habe ich bemerkt, dass ich offenbar den äußeren Bogen zum 3-Schienengleis am Herzstück zu eng gemacht habe. Die Ge 4/4 wollte da irgendwie nicht so recht, mit Märklin R145 angelegt ist da eine Hundekurve zu sehen. Bei dem radius stößt die Maschine an ihre Grenze. Muß also nochmal nachzaubern.
Mal sehen, wie ich das alles zusammenbaue. Momentan liegt alles Provisorisch auf Styropor, das reicht zum zusammenfummeln erstmal. Der endgültige Aufbau kommt, wenn ich soweit bin. Dazukommt, dass ich mich nach einer neuen Hauptbeschäftigung umschauen muß, mal sehen, Alex, Komm Mit, Schweizer Postbus, ... .
Dann steht ein Umzug ins Haus, danach passt vieles nicht mehr wie vorher.

Gruß Frank U

Hallo Björn,  

der "Wahansinn" ist heute 2,5 Stunden vorangeschritten. Der Bogen ist verbessert und die Ausfädelung N-Nm begonnen. Überlege noch, bei der Ausfädelung Zungen einzubauen oder nur eine Flachrille zu nehmem.

Gruß Frank U

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Ihr,

habe heute mal Muße zum weitermachen gehabt. Die Herzstücke hatte ich über Kreuz eingesägt, es kam aber dennoch zu Kurzschlüssen. Probieren geht über studieren, heißt es doch.
Also werde ich an den verschiedenpoligen Herzstücken diese separat und isoliert einfügen, aber mit einem Anschluß versehen. So können sie später, wenn nötig, polarisiert werden.

Gruß Frank U

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hi Frank,
meine Hochachtung, ganz toll.
Gr. G.

Moin Frank

Meine Hochachtung ! Top ! Kleiner Tip am Rande. Statt mit Lötfett, löte mal mit Phosfosäure (Glaube so heißt dass ...). Da fließt der Zinn wie Kleber/Wasser. Man kann somit sehr genau und dünn löten. Es bleiben keine dicken Klumpen...Diesen Tip habe ich von Gottlieb...


Gruß Björn

Hallo Björn und Gernot,

Danke, auch für den Tip. Zum löten nehme ich Lötwasser, das geht auch ganz gut. Allerdings habe ich hier und da einen Spalt zwischen den Profilen, den muß ich dann zukleistern und anschließend verschleifen. Die Schweißer im Original hauen ja auch ein wenig mehr drauf...
Die Optik des Unterbaues ist doch auch nicht so wichtig, der verschwindet irgendwann unter der Straßendecke, wichtig sind die oberen Kanten!

Gruß Frank U

Schienenzwischenraum Straßenbahn
http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=479479

? kleinster Radius Arnold Düwag?
http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=477221
Gr. G


Hallo ihr,

habe aus Japan Post bekommen. Die Antriebe sehen doch nicht schlecht aus!

http://www.1999.co.jp/eng/10123648
http://www.1999.co.jp/eng/10123656
http://www.1999.co.jp/eng/10123652

Die ideale innengelagerte Grundlage für Tatras. Werde mir einen Stapel besorgen und schauen, ob sie für meine NGT auch taugen. Dann habe ich nicht mehr das Problem mit der Breite.

Gruß Frank U

Hallo Frank, neues von Michal !
2 Tatras + 2 x Tram aus Belgien.
Gr. G.

Die von St.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


@ Gernot

ich bekomme von Michael den KT4 D Prototypen mit Wellblech an der Seite ! Was sind das für TW aus Belgien ? Habe ich was verpasst ??? Wer hat die gebaut ? Wo kann man die bestellen ? Was für Antriebe kommen darunter ?

Gruß Björn

Hallo Björn,
Wellblech Tatra KT 4 D, das horcht sich gut an, hast du schon ein Bild dazu ?
@ 48 ?
Gr. G.


Hi,
verbesserter 2 Achs Anrieb von Ingbert !
http://www.nestra.de/

Zitat

Hallo Björn,
Wellblech Tatra KT 4 D, das horcht sich gut an, hast du schon ein Bild dazu ?
@ 48 ?
Gr. G.



Ja ...


Fragen noch offen:
Was sind das für TW aus Belgien ? Habe ich was verpasst ??? Wer hat die gebaut ? Wo kann man die bestellen ? Was für Antriebe kommen darunter ?

Hi Björn
du hast Post !!
Festival of Model Tramways 2010 in Manchester
http://www.youtube.com/watch?v=N30HVCyEfxs
Gr. G.


Hallo Ihr,

mal ein Feierabendbildchen zum feuchte-Augen-bekommen. Habe das Haltestellengleis mit dem Rasengleis für die Schmalspurbahn verbreitert. Jetzt fängt es so langsam an Spaß zu machen und interessant zu werden. Jauchz, das alles miteinander verfädeln und das ganze mit Unterstrom!!!!

Ach ja, Busse sollen auch mit rein. Oben auf dem Stadtbahnviadukt steht noch ein im Umbau befindliches Zuckerl!

Gruß Frank U

Edit: bin am überlegen, für die Oberleitung die Gotische Boog zu nehmen, dürften doch ganz nett rüberkommen, für eine Haltestelle. Das ganze mit einem Dach über den Bahnsteigen verbunden und jeden Mast der Reihe nach im Regenbogendesign bemalt?!?! Strab unter Bögen, Schmab unter Halbmasten.
http://www.shop.projektdesign.at/shop/catalog/p...&products_id=238

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




@ Frank

Schaue dir mal diese an: (Das sind meine, entstanden durch Ätzplatinen von Gottlieb)
http://www.dein-fotoalbum.de/homepagetools/foto...amp;von=0&lng=de

Ansonsten fände ich die von Sommerfeldt nicht schlecht. Die von dir genannten, sind zu Niederländisch

Gruß Björn

Die von Eisenbahner1983 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Björn,

Sommerfeld geht auf einer Überlandstrecke, Allee oder Altstadt. Die sind nostalgisch. Für die Haltestelle wollte ich was Sprktakuläres nehmen. H-masten sind zwar modern und werden auch vielfach verwendet, die Niederländer haben aber etwas. Ist ja kein konkretes Vorbild, Niederländer sollen sich auch mal in der Haltestelle tummeln. De Lijn, sind Abkömlinge des NGT 6 DD.

Die Gotische Boog passen, so denk ich, mit den Maßen über die Haltestelle. Die Nase für die Speisekabel können leicht die Haltestellendächer aufnehmen. Die sollen eher schwebend aufgebaut werden, also nicht so biedern mit Stelzen. Das ganze Bunt gestaltet, dürfte der Haltestelle die gewisse Würze geben.
Weg vom 0-8-15 Stil und mal irgendwo mal was anderes/spektakuläres machen. Die Franzosen sind uns da irgendwie etwas voraus.

Gernot hatte mal ein schönes Bild aus Mulhouse gezeigt.

Gruß Frank U

Hallo Frank,
da habe ich noch eins, schöner grüner Rasen mit verlegtem Gleis und rotem Bogen!!
Aber ob der gotisch ist ??
Gruss G.

Die von St.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Gernot,

Danke, genau das Bild meinte ich. Für die Schmalspurbahn brauch ich noch einen zweiten Halbbogen im seitlichen Anschluß. Mal sehen, wie ich die Gestaltung mache.

Gruß Frank U

Hallo Ihr,

nun habe ich die verschiedenpoligen Herzstücke erneuert. Durch den Tausch passen diese nicht zu 100% zwischen die Rillen, aber das ganze ist Betriebsfähig. Man muß eben einen Lernprozess durchmachen, ich bin auch kein vom Himmel gefallener Meister. Doch seht selbst. Es sähe sicher eleganter aus, die gleichpoligen Herzstücke anzupassen. Die Herzstücke sind ein Flachprofil 3x1,5mm, in welches ich anschließend die Rillen eingeschliffen habe. Die schwarzen Stellen stammen vom Schleifstaub, der sich unter Spannung zu einem kleinen Feuerwerk entwickelt hat!
Als nächstes muß ich mir noch Gedanken machen, möglichst effektive Weichenzungen zu konstruieren, die nicht länger als 20mm sind, aber von leichten Fahrzeugen in Rückfall-/ Federweichen aufgeschnitten werden können. Mit den Federzungen, die weitergeführte Profilseiten sind, geht's nur bei schweren Fahrzeugen.Da wird mir sicher auch bald die zündende Idee kommen.

Gruß Frank U

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo,

mal wieder was anderes, was ich gerade bei Ebay gefunden habe.

Das ist für eine neue Zielgruppe, und zwar für diejenigen, die gerne eine Straßenbahn auf ihrer Modellbahn hätten, aber die Straße nicht bearbeiten wollen. Dann können diese feststellen, dass sie ja das Faller-Car-System installiert haben, kaufen sich diese umgebaute Straßenbahn und haben dann eine ohne Schienen.

http://cgi.ebay.de/FALLER-Car-System-umbau-Stra...;hash=item20b2b9d468

Also auf Ideen kommen manche. Und dann wird das auch noch als Modellbus verkauft.

Gruß,
Eisbrecher


MURG
Thema: Straßenbahn-Bausatz des Tatra T4D/B4D
http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=376223
Gr. G.


Moin Gernot

Ohne diesen Thread zu öffnen, wußte ich 3 Fakten

1. Ca. 05 Uhr nochwas
2. Gernot
3. Verlinkung Thread

Und ich hatte Recht

Liebe Grüße Björn

P.S Wie geht es dir ? Schon lange keine bastel Objekte mehr gesehen ... Aber auch ich habe lange nichts mehr gezeigt ... kommt aber bald !

Hallo Björn,
na ja, Frühaufsteher !
Etwas hab ich schon gemacht, in den zähen heissen Sommermonaten ?
Gr. G.

Die von St.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Hallo Gernot,

wunderschön ! Besonders die auf dem ersten Bild zu sehende ist schön . Ist das die aus Belgien ?

LG Björn

P.S. Ich warte jetzt noch auf Michael und den Prototypen ...

Hallo Gernot,

sieht doch net aus, das Schäztchen. Ich trau mich wetten, dass Du um 5h nochwas den nächsten Link setzt!

Gruß Frank U

Guten morgen Jungs,
danke, wenn s euch gefällt !


Das nichts verlohren geht !!


Thema: Straßenbahn
http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=483876

Gr. G.

Moin,

FRANK HAT DIE WETTE GEWONNEN  War aber auch klar das er gewinnt

Gruß Björn

hey, du auch schon auf ? Aber jetzt muss ich !
Gr. G.

Jo 05:16Uhr Dienstbeginn ... aber habe ja ein Handy mit I-net Flat.

Grüßle

Hallo Gernot,

die "Wette" sollten wir bei Gelegenheit im Raum Salzburg mal mit Kaffe und Kuchen begießen. Dann treffen wir uns endlich mal persönlich. Wird zeit, mal wieder zu Euch zu kommen.
Spezl zieht nächste Woche von Lindau nach Grainau, ich darf den LKW (7,5t, größeres Spielzeug) fahren. Werd mal einen älteren, ledierten Baumuster-NGT D8DD mitnehmen, dann ist es nicht schlimm, wenn es ihn auf dem Rad'l zerlegt.
Danach wollte ich nochmal auf Arbeitssuche gehen, mal sehen, wo ich unterkomme.

Gruß Frank U

Frank 11:23
Langschläfer ?
LG. G.

Hallo Gernot,

die Letzten Tage ziemlich schlecht-Schläfer, aber auch bis spät-Bastler. Bin gerade dabei, meine Alex-Garnitur zu erweitern.
Den Kakadu von Arnold anno 1975 aufwerten, Halberstädter mit Schwenkschiebetüren ausrüsten und das Zuckerl ,den Dosto entwerfen!!!! Mit der richtigen Fensterteilung.
Anbei die Passmuster,  die nach dem spachteln, schleifen auf die nächste Deko warten. So zwischendrin mach ich noch den Versuchslackierten Dunkelgrün-Beigen Y/B 70-Wagen (ABme 51 50 39-80 107-8)
http://www.xxhv.de/source/typ_y.htm
Dort sind schöne Grafiken.
Im Drehscheibe-Forum sind auch Bilder
http://www.drehscheibe-foren.de/foren/read.php?17,1407574

Derzeit grübel ich noch wegen den Weichenzungen der Rillengleise, werde mal testen, einen Messingdraht entsprechend zu formen und in Form zu schleifen. Das ganze unten mit einem Hebelsystem verbinden. Dann kann ich erst mit meiner "kleinen" Straßenbahnkreuzung weiter machen.

Gruß Frank U

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hi,
habt ihr eigentlich die neue HP von Michal schon begutachtet ?

http://www.modelytramvaji.websnadno.cz/Modely-tramvaji-1160.html

LG. G.
ps:Frank , da bin ich mal gespannt wie die Waggons werden !


Hallo Gernot

einen kleinen Feiermorgengruß aus Dresden. Die Preiserlein können bald von einer Stadt zur nächsten reisen, auch wenn es nun nicht eine Straßenbahn ist.
Habe mir gedacht, Dich nicht gar zu lang auf die Folter zu spannen. Es ist der erste in Papier umgesetze Entwurf! Jetzt kommt die Feinarbeit, zum Glück habe ich beim Musterbasteln die Ruhe weg! Die Drehgestelle hab ich mir mangels der noch nicht gelieferten Bestellung von einem überzähligen SBB genommen. Habe das Schätzchen mit in Lindau, dann kann ich auf dem Heimweg noch die Details abgleichen.

Gruß Frank U

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Guten Morgen Frank,
schaut schon gut gut aus deine ALEX Garnitur !
Gr. G
ps: wann gibts wieder Strassenbahn zu sehen ?.
Ausnahmsweise noch was für Björn, das aber hier nicht her gehört !
http://www.bahnen-wuppertal.de/html/bahnhof-radevormwald.html


Zitat

http://www.bahnen-wuppertal.de/html/bahnhof-radevormwald.html



WOW !!!

Dankeschön ...

P.S. Ich warte auf meinen neuen Kompressor ... dann gibt es Bilder von einen Rheinbahn KTW mit SB Antrieb ...

Gruß Björn

Hi Björn,
du rüstest ja ordentlich auf !! Da lasse ich mich mal richtig überraschen ?
LG. g.


Hallo Gernot,

Danke, der Franfurter NGT8 muß nur noch zusammengabaut werden. Ist schon weiß hintermalt.
Doch erstmal Umzugshilfe von Lindau nach Grainau.

Gruß Frank U

Der Tatra KT4 Prototyp von Michael ist fert (Zu erkennen an den Wellseitenwänden). Erste Bilder gibt es hier zu sehen:

http://mkeblog.mkeisenbahnpage.de/#post20

Allerdings werde ich den Stromabnehmer noch abändern und einen roten Kato Scherenstromabnehmer drauf machen ... da es sich hier um die Potsdammer Museumsversion handelt ...

Gruß Björn

Kleiner Vorgeschmack:

Die von Eisenbahner1983 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




hi björn,
super, ich habe mir auch 2 ready to run bestellt.
gr.g.


Hallo

So die Tatra Straßenbahn ist angekommen ! Sie hat ein sehr schönes Laufverhalten, da sie eine Schwungmasse sowie 2 Haftreifen besitzt. Die Stromabnahme ist ebenfalls gut. Das Modell gefällt . Großes Lob an Michael. Habe lediglich den Stromabnehmer gewechselt. Allerdings ist dieser auch noch nicht die Endlösung, ich warte noch auf bestellte.

Gruß Björn



Die von Eisenbahner1983 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Björn,
eine Frage dazu,
verwendest du die Kato Strassenbahnschienen dazu, wie läuft darauf der Tatra bzw die Arnold Düwags ?
Gr. G

Hallo Gernot,

ich nutze die Tomix Schienen. Er läuft einwandfrei ! Egal ob Düwag, Tatra, (Arnold,Kato,Michael und Eigenbauten). Dazu den Kato Straßenbahnkurbeltrafo, fürs Straßenbahndepot den Tomix Baterie Straßenbahnkurbeltrafo. Allerdings noch auf einen Tisch aufgebaut, da die Integration der Straßenbahn, einen Neubau meiner Anlage verlangt, welcher in Zukunft auch stattfinden soll. Ich überlege mir sogar beim Neubau der Anlage ganz nach japan zu gehen . Meine Damit Kato Schienen für die Eisenbahn und Tomix für die Straßenbahn ... Schöne Enge Radien für die Tram ... gefallen mir optisch besser als die Kato. Kato soll es aber wohl für die Eisenbahn werden...

Gruß Björn

Guten Morgen Björn,
was hast du bezahlt für die Kato Packung,
im eBay gibt es erhebliche Preisunterschiede bei den Angeboten !!
ps: auf ein NEUES Nr. 14
http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=487811



Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;