Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:
AP Modellbahn - Die Modellbahnverwaltung

Thema: Straßenbahn-S-Stadtbahnanlage Spur N-Teil 12
St.G. - 22.03.10 21:32



Hallo

Prototype Strassenbahn KT4 0014+0015 .

Gruss Michal

Die von misanek23 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Michal,

Deine KT4D sehen doch ganz nett aus. Wird Zeit, dass ich meine Straßenbahngleise bauen kann. Bin nur am überlegen, wie ich meinen Tiefbahnhof am besten hinbekomme.

Gernot,
Habe mal mit Klebeband meine Haltestelle einseitig mit einem 4-Schienengleis zurechtgemacht.

http://www.bahnbilder.de/name/einzelbild/number...%DFenbahn~Essen.html

Aus der Bastelkiste hab ich einen N- und Z-Radsatz, ein Tomix- und Gabor-RhB Drehgestell aufgestellt. Es muß doch machbar sein!

Gruß Frank U

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Björn,

such-such-such und irgendwann FIND!
Es geht zwar noch professioneller, aber dann wird es wirklich teuer. Denke mal, die Conradprofile sind durchaus eine akzeptable Alternative. Den Steg auf der Innenseite kann ja ein besonders Detailverliebter (mal ein neues Wort für "Nietenzähler") abschrägen, damit der in der Straße sichtbare Teil schmäler wird.

http://www.finescale-und-mehr.de/Trambahngleis.html
http://www.conrad.de/ce/de/product/295949/U-MESSINGPROFIL-15-X-15/1201088

Pro Meter
23€ Finescale gegen 14€ Conrad gegen 4,50-7€ Konfektions-08/15-Flexgleis.
Kann also jeder für sich selber entscheiden, was er nimmt.

Gruß Frank U

@ Frank,

danke für den Link ! Gar nicht mal so teuer. Aber auch eine ziemliche Arbeit. Bin gespannt auf das Endergebnis von dir wenn die Rillenschienen in die Straße eingelassen wurden. Per Gibs ?


Gruß Björn

Hallo Jungs,
wie schaut es aus mit der Stuttgarter 200er Serie in N, so wie es das Logo von Spieth zeigt,
das währe doch auch was, oder ?
Gr. G.

Die von St.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


@ Gernot nicht schlecht ! Ich wünsche mir folgende Straßenbahnen in N. Durch die Stuttgarter Version könnte man evtl. auch etwas ableiten ... Fehlt halt noch ein weiteres Fenster:
http://www.rheinbahn.de/ueberuns/unserfuhrpark/PublishingImages/583.gif  


Meine Wunschmodelle (Man darf ja mal träumen)


DUEWAG, Meterspurtriebwagen (T4)
http://www.rheinbahn.de/ueberuns/unserfuhrpark/PublishingImages/107.gif


Weyer, Holztriebwagen (T2) mit Beiwagen (B2)
http://www.rheinbahn.de/ueberuns/unserfuhrpark/PublishingImages/583.gif
http://www.rheinbahn.de/ueberuns/unserfuhrpark/PublishingImages/7xx.gif


Schöndorff, Holztriebwagen (T2) mit Beiwagen (B2)
http://www.rheinbahn.de/ueberuns/unserfuhrpark/PublishingImages/954.gif
http://www.rheinbahn.de/ueberuns/unserfuhrpark/PublishingImages/8xx.gif


DUEWAG, Großraumtriebwagen (T4) mit Beiwagen (B4)
http://www.rheinbahn.de/ueberuns/unserfuhrpark/PublishingImages/5101.gif
http://www.rheinbahn.de/ueberuns/unserfuhrpark/PublishingImages/2014.gif
http://www.rheinbahn.de/ueberuns/unserfuhrpark/PublishingImages/160x.gif


Weyer, Sprengtriebwagen (T4)
http://www.rheinbahn.de/ueberuns/unserfuhrpark/PublishingImages/51.gif


DUEWAG T4
http://www.rheinbahn.de/ueberuns/unserfuhrpark/PublishingImages/5164.gif


Gruß Björn

P.S. Jetzt muss Arnold Hornby nur noch den DÜWAG als GT8 rausbringen !!! Oder THS Modell den T4 ... Aber warten wir es ab. Ich hoffe da auf Hobbytrain / Kato auf weitere DÜWAGS, FUCHS, WEYER, SCHÖNDORFF usw.

Hallo Björn,

habs mal mit der Spachtelmasse aus der Fallerkiste probiert. Ist bei den Rillen eine fummelei, aber im Rasengleis nicht si optimal.
Muß auf jeden fall noch schnitzen, damit es nach was aussieht. Für meine Moba muß ich dann das Rasengleis mit einer besseren Technologie machen. Der Rasen soll ja auf SU geklebt werden.

Gruß Frank U
Mein Arnold-Düwaggehäuse ist für das STB-Mittelteil schon da.

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Guten Abend,

Ich hab die Modelle der Stadtverkehr-Bastelbogen gesehen (Dortmund und Dresden) Sehen ja wirklich hammer aus auf den Bilder. Sind die Modelle wirklich nett und von guten Qualität oder nicht? Ich denke dass ich in kürze ein paar modelle bestellen werde.

Hallo Ricardo,

Danke für Deine Begeisterung. Die Modelle sind auf Overhaedfolie gedruckt und für die Selberbastler gedacht. Als Antrieb kann ich den 11-105 von Kato empfehlen. Passende Drehgestelle erwarte ich demnächst aus Japan.
Qualitativ muß ich betonen, dass es eine kleine Wissenschaft ist, den richtigen Kleber zu finden. Das Problem besteht darin, dass die Folie aus PET besteht und somit eigentlich nur mit Spezialkleber fest verklebt werden kann. Dabei wird allerdings der Druck zerstört, so dass ich bisher mit UHU Flinker Flasche geklebt habe. Dieser hält recht gut zusammen, allerdings sollte keine grobe Gewalt ausgeübt werden, ein Modellbahner macht dies ohnehin nicht. Mein nächstes Modell werde ich mit UHU Strong&Safe kleben, der greift den Druck nicht an.
Wenn die Klebestelle zu fest hält, kann sich im Schadensfall die Tintenträgerschicht von der Folie lösen. Dann ist ein zusammenkleben aber sehr schwierig.
Von den bisherigen Kunden habe ich bisher noch keine Erfahrungsberichte erhalten. Mir ist allerdings auch schon mein NGT D12 DD abgestürzt und dabei lösten sich ein paar Klebestellen. War aber kein Problem, dies zu reparieren.
Bei sorgsamen Umgang knn man durchaus seine Freude länger an den Straßenbahnen haben, sie haben auch schon viele Kinderhände unbeschadet überstanden.

Gruß Frank U

Hallo Ihr,

heute wird erstmal mein Tram-Schaugleis gehobelt.
Jetzt könnt Ihr sagen, ders pinnt, aber ich hab noch etwas interessantes gefunden:
Faller Car-System ist ja ganz nett, aber auch da kann man noch mit Seriellen Modellen Topen.

http://public-transport.net/bus/Trolley/Szeged/4_2.htm

Gruß Frank U

Hallo Björn,

ein Zwischenbericht.

Gruß Frank U

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Frank,
ein Bild fehlt da noch, das mit der ges. Ansicht, das schaut schon sehr gut aus .
Gr. G.

Hallo Gernot,

bin gerade mit colorieren beschäftigt. Habe den Übergang gerade in Betongrau umrandet. Den Rasen habe ich nur mal aufgelegt, denn die T-Füße muß ich noch mit einem schmuddel-Staub-Braun anmalen.
Dennoch Danke für das Zwischenlob.

Gruß Frank U

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hi,
genau so wollte ich es sehen, gut so !!
Gr.G.

Wo die Gleise in der Straße liegen, kommt eine Haltestelle hin. Habe mal Bäume "geplanzt", damit ich die Rasenkanten ausloten konnte.

Gruß Frank U

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Frank

super Gleise

und Hier meine strassenbahn KSV für verkauf Kunde. Schwer werde ich Abschied mit modellstrassenbahn.
Gruss Michal

Die von misanek23 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Michal,  

Danke Dir, es ist verständlich, dass Dir der Abschied schwer fällt.
Habe noch ein paar Feierabendbilder beigefügt.
Muß nochmal Betongrau anmischen und nachbessern.

Gruß Frank U

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Frank,
ich finde die Gleise super.
Als Straßenbahn "Laie" erschließt sich mir der Sinn der Schwellengleise zwischen Rasen- und Asphaltgleisen jedoch nicht auf Anhieb. Warum gibt es so etwas?
Kann mich jemand aufklären?

Mit dankbarem Gruß
Andreas

Hallo Andreas,

Danke Dir, den Sinn des Originales kann ich auch nicht ganz nachvollziehen, aber in Dresden gibt es eine solche Stellen. Die sind aber nur ein Schwellenfeld lang. Es kann sicher auch mit dem Wasserablauf einer Drainage zusammenhängen, da unter dem Rasen meines Wissens ein Flies verlegt wurde. Wollte ohnehin mal das Original ablichten

Gruß Frank U

Mir ist noch eingefallen, dass neben der Hst. Walpurgisstraße ein BÜ ist, vielleicht auch eine Schutzmaßnahme gegen Stauabkürzer. Es gibt ja Leute, die mit einem KFZ im Gleis fahren wollen...


Hm,
jetzt stehe ich auf der Leitung, wohin verabschiedet sich Michal ??
Gr. G.

Hi Frank,
ganz toll gemacht, nur die vordere Reihe Bäume würde ich wieder weg nehmen, ist für die Optik der Modelle besser, da sieht man ja nichts davon, beim Fotografieren !
Gr. G.

Hallo Frank,
Gleise sieht sehr super! Auf meinem Anlage sing Gleise auf Überlandstrecke nur mit Sand (in Kleft) bestreuen.

Gruss Ondrej

Die von OB zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Ihr,

Die Bäume sollen ja die Stadt begrünen, sind vielleicht etwas eng geraten, aber es ist ja in jeder Stadt anders. Die einen wollen roße Allen haben, die anderen machen nur niederen Baumbestand. Die freie Fläche soll eine Haltestelle werden, da sieht man mehr. Die ist aber auch nicht auf der ganzen Länge ausgrführt, so dass ein 45m Zug das letzte Fenster am Baum hat. Es soll doch irgendwie realistisch wirken und bei einer Veranstaltung, so denke ich, hab ich einen hübschen Hingucker. Die weißten Leute sehen es ja ohnehin zuerst von oben.

Bis zur SO eingeschotterte Gleise waren in der Vergangenheit üblich, die gab es in Dresden auch an einigen Strecken.

Gruß Frank U

Hallo Ihr

Strassenbahn modell KT4 Stadt Berlin.

Gruss Michal

Die von misanek23 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




@ Michael

Super KT4 Berlin ! Sagenhaft schön. Auch die beiden KSW !

@ Frank

Wahnsinn ! Ist ja suuuuuper geworden. Gefällt mir sehr gut ! Jetzt evtl. noch ein Straßenbahn Signal angebracht...

Gruß Björn

Hallo Andreas,

war heute mal auf "Safari" und hab dir das Original abgelichtet.

Gruß Frank U

Hallo Björn es ist ja nur ein Präsentationsgleis ist, das zumindest befahrbar ist. Frank lässt zurückdanken, er kann gerade nicht selber, da er gerade seinen Kaffe genießt.
Bei einem Straßenbahnsignal müßte dann noch eine Fußgänger- Straßenampel hin. Es ist ja noch nicht fertig.
Gruß Tante Edidh

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Kurzer Zwischenbericht vom Haltestellenbau,

Gruß Frank U

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Frank,
du könntest ja so weiterbauen, dann bekommst eine schöne Modulanlage zusammen !
Gr. G.

Hallo Gernot,

habe schon überlegt, von meinem Bahnhofsteil neben einer Schmalspurtrasse auch noch eine Straßenbahn auszuziehen. Nach Bühlau haben wir hinter der Mordgrundbrücke immerhin 7,7% Maximalsteigung drin, also ideal Mobageeignet. Dann können die Zweifler sich wieder zerreisen.

Gruß Frank U

Hallo Björn,

wäre doch eine Versuchung wert, was daraus zu zaubern?! Platz wäre ja noch.

http://www.conrad.de/ce/de/product/180479/LED-C...C191/SHOP_AREA_17320

Gruß Frank U

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


@Stadtverkehr

Sehr schönes Rasengleis was Du da gebaut hast. Ich denke Du das den Rasen mithilfe einer passend geschnittenen Grasmatte dargestellt hast. Ich würde allerdings noch ein paar optisch ansprechendere Bäume pflanzen, da dies den Gesammteindruck noch ein wenig verbessert.
Zu den Profilen: Ich konnte es auf den Fotos nicht genau sehen, aber im Übergangsbereich zwischen Schwellen und Rasengleis hast Du doch wieder auf das U-Profil gewechselt, oder kam da was anderes zum Einsatz ?

Interessant wäre zudem zu wissen, wie Du mit dem U-Profil, Kurven oder Weichen einrichten willst. Denn da sehe ich durchaus noch ein paar "Herrausforderungen" auf Dich zukommen.

Ich selber hab auf meiner Anlage farblich nachbehandeltes Schwellengleis verlegt um mir die Option offen zu halten ob die Bereiche geschottert oder begrünt werden sollen.
Es kommt beim Vorbild durchaus auch vor, das das Rasengleis nicht mit den üblichen U-Profilschienen verlegt wurde.

Hier ein Beispiel: http://www.jvdh.de/wp-content/uploads/2008/11/combino_vag_auf_rasengleis.jpg

Hallo Nils, auch die anderen

habe Dir mal eine Skizze gemacht, wie ich mir die Zungen gedacht habe. Die Zunge selber wird aus einem U-Profil herausgeschnitten. Nach dem Ausschnitt für den Biebepunkt leibt nur der Fuß und Kopf stehen. Die Wangen werden ein L-Profil, welches nach Außen steht. Die innere Wange  muß unten Freigeschnitten werden, damit sich die Zung unten durch bewegen kann. Am Ende der Zunge wird die äußere Wagne ebenfalls freigschnitten, damit die Stellplatte drunter passt. Je nach Lage, innen-außen, muß unterschiedlich gebaut werden.Einen Vorgänger habe ich iun HO schonmal gehabt.
Bögen sind kein Problem, die U-Profile lassen sich wunderbar biegen. Die Herzstücke bilden sich, indem ich das erste Gleis durchgehend lege, das zweite und dritte drüberlege. Wichtig ist, dass die Kreuzungspunkte exakt eingeschnitten werden. Spalten können mit Lötzinn zugespachtelt werden.

Zwischen dem Schwellen- und Rasengleis habe ich lediglich eine Pertinaxplatte druntergelegt, den Übergang mit einem Brett aus Balsaholz belegt und Grau angemalt. Das Rasengleis ist ein auf dem Kopf stehendes T-Profil.
Habe übrigens auch schon eine Idee, wie man ein offenes Rillengleis darstellen kann. Habe aber im Moment nicht das Richtige Profil im Haus.

Die wirkliche Herausforderung kommt, wenn ich mit Unterstrom fahren möchte. Oberleitungsbetrieb würde die Kreunzungen wesentlich erleichtern, wenn man nichts isolieren muß.

Die Bäume waren einfach da, ehrlich gesagt störe ich  mich michtmal dran, es ist trotz der Edelgleisung eine gewisse Stilisierung. Das Gleisstück hat zudem die Hauptaufgabe, wenn ich auf einer Veranstaltung bin, meine Straßenbahnen zu Päsentieren. Dabei sollten auch Dinge vorhanden sein, die es im normalen Laden gibt. Der Edelbstler kann sich auch inspirieren lassen.
Das andere Extrem wären dann natürlich Tomx- und KatoTramgleise.

Mal sehen, wie ich mit den Zungen zurechtkomme,...

Gruß und schönes Wochende,
Frank U

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Frank,
zum Rasengleis noch ein Bild aus Frankreich mit einer imposanten Oberleitung !
Gr. G.

Die von St.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Hi,
einmal Strassenbahn auf kyrillisch !

http://noginsk.tramway.ru/GALLERY/HISTORY/index.html

USA

http://ymtram.mashke.org/usa/

Gr. G.


Hallo

Hier ist strassenbahnmodell type KTNF6 Stadt Tallin.

Hallo Andreas, Knut, Michael und Björn haben Sie E-Mail.

Gruss Michal

Die von misanek23 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hi,
Ingbert zu Gast auf der Moba Messe Karlsruhe.
Es konnte nichts Andere besser zu Karlsruhe passen als er seine kleinen Köstlichkeiten dort presentierte !
Gr. G.

http://www.ka-news.de/fotos/bilddetail/cme410111,469683
http://www.ka-news.de/fotos/Bilddetail/cme403588,469169

Die von St.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Hallo Frank,
die Gehäuse kann ich gut gebrauchen,
vielen Dank  noch mal !!
Gr. G.

Die von St.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo ihr,

eine noch nicht ganz fertige Straßenbahn fährt in eine noch nicht ganz fertige Haltestelle ein.

Hier und da noch ein bisserl putzen und dann sollte es passen. Der Antrieb ist für die Ebene in Ordnung, bei 75 ist er aber etwas schwach auf der Brust. Naja, ich hab die Bahn drauf getrimmt. Sie kann bei dieser niedlichen Steigung auch anfahren.

Gruß Frank U

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Und dann noch eine Dortmunder Herrlich Ist Top geworden !


Gruß Björn

Hallo Björn,

Danke, dabei ist es die Dortmunder vor der Überarbeitung. Habe die Kupplungsklappe der Oberen Teilung angeglichen und die Seiten richtig dekoriert. Als Vorführwagen ist er doch ganz gut gelungen. Die Frontteile hat es beim kleben nur leicht verschoben, mit dieser Lupenaufnahme kommt es richtig raus. Aber wir sitzen ja nicht mit dem Mikroskop am Gleisrand, es sei denn... !

Gruß Frank U

Hallo

Hier jetzt mal ein paar bilder von mir.
habe 2 KT4D in erfurter fahrbgebung nun fast vertig.


Gruß Basti

Die von Sebastian* zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




und hier jetzt der erste wagen mir licht.



Die von Sebastian* zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Basti

super schone. Gruß Michal

@ Sebastian

Sehr schöne Arbeit ! Verglasung kommt noch ? Wie sieht es mit einen Antrieb aus ? Tomytec ?

Gruß Björn

Stuttgart SSB DT8.10
ob das was für Michal oder Ingbert ist ?

http://www.eisenbahnforum.de/index.php?s=3eaa5c...amp;t=5940&st=45

http://stuttgart-strassenbahn.de/stadtbahn-stuttgart/

http://www.filderbahn.de/page6.htm

Gr. G.

Die von St.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




@ Gernot oder Nr. 6 in diesem Thread !


Gruß Björn

Hallo Andreas

Sie haben E-Mail.
Gruss Michal

Hallo Ihr,

mal ein paar sonnige Impressionen der kleinen Straßenbahn.
Die Beschilderung mache ich heute Abend.

Gruß Frank U

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Ihr,

habe nochmal etwas dekoriert. Es ist gerade so gegen 9h, die Kinder in der Schule, die Arbeiter buckeln und bei den Großeltern läuft gerade der Kaffe durch die Maschine.
Der Dortmunder hat nun auch die richtige Beschriftung an der Seite bekommen, so wie er im Verkauf ist. Die andere Seite ist neutral, der Zug ist mein "Demonstrator"
Als nächstes mache ich mich daran, Weichenteile zu bauen. Mal sehen, was sich so machen lässt.

Gruß Frank U

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login



Hallo Gernot,

sieht so aus, als könnte das mit dem O-Bus mal was werden!!!

Anbei die Testanordnung, ob mein im Entstehen befindliche neuer NGT D12 DD mit einem Antrieb die 70 packt. Mit etwas mehr Gewicht schafft er es. Die Grenze ist dann aber fast erreicht.

Gruß Frank U

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Rheinberger Straßenbahn Betriebe !
H0 Grüße aus den Niederlanden,
von 14 bis 18 April ist diese Anlage auf Intermodellbau 2010 in Dortmund zu sehen
Ein Video von der Anlage:
                   http://www.youtube.com/watch?v=f6jM9rGL4Bs
Gr. G.

Hallo Gernot,

mit den Trolleys geht es doch auch so.

Gruß frank U

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Frank,
anbei  Bilder des damals ersten beweglichen N O Bus verladen auf einen abgeschnittenen Lima Autotransportwaggon.
Der 0 Bus hat einen franz. H0 Gummifaltenbalg bekommen und kann nun über meine ges. Anlage transportiert werden.
Nun, nach deinen Bildern zur Folge, sehe ich mich gezwungen bei meinem O Bus die Fahrleitungs Stangen auszutauschen.
Deine schauen ganz toll aus, wo bekomme ich solche optisch schönen Stangen ??
Gruss Gernot

Die von St.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Hallo Gernot,

Danke für Dein Lob, die Stangen habe ich selber gemacht. Habe schon überlegt, solche Teile auf Kundenwunsch anzufertigen, Kosten ca. grobgerechnet 35€. Die Stangen sind aus 0,5mm Messingdraht, die Zugfedern aus 1,2mm Messingdraht, auf den ich ein M1,2 geschnitten habe, die Schleifer sind aus 0,5mm Fahrdraht im U gebogen und das ganze sitzt in Hülsen, 1mm Messingrohr, im Dach. Innen werde ich die Stangen abwinkeln, so dass sie sich frei drehen können. Die Stromabnehme ist dann an den Hülsen angelötet.
Die Strom-System. Wird also eine richtige Herausforderung, vor allem, das ganze in die Oberleitung der Straßenbahn reinzufummeln!!! Alternativ kann ich ja auch mit Akku fahren und an den Endpunkten über die Oberleitung nachladen. Macht dann noch dioden nötig, sonst blitzt und raucht es recht bald.
Für faltenbälge nehme ich in N und HO Kreppapier. Links / Rechts gefaltet geht es wunderbar und die Wagenkästen bleiben beweglich.

Der Originalbu fährt in Szeged.

http://public-transport.net/bus/Trolley/Szeged/4_2.htm

Anbei mal den Werdegang der Stangen.

Gruß Frank U

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Hi Frank,
gute Idee,wie du das machst, da werde ich mal M1 Gewindeschrauben oder kleiner an meine Stangen kleben, wenns dann aussieht wie Federn ??
Gr. G.
http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=307290


Wieder eine gute Idee von Dir,

sieht gewiss eleganter aus, als Löten. An den Federn ist ja keine Funktion, mit 5g Trimmgewich auf der Vorderachse, reicht die 5mm Eigenfederung der Messingstangen aus, ohne dass der Bus ausgehebelt wird.
Muß ich wohl nochmal meine Ramschbude durchwühlen.

Gruß Frank U

Hi,
bei uns im Club bauen sie auch gerade !
http://www.smec.at/cms/layout/report.php?id=214
Gr. G.


Hallo Gernot,

nun geht es erstmal an die Gestaltung der Außenseite. Die Technische Ausrüstung muß ich mir noch an Land ziehen.
Aber ein schönes Bild mit der Oberleitung ist dabei. Hab da noch eine Menge zu tun.

Gruß Frank

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


hallo Frank

das ist super, motorfahrverk faller car system oder ohne motor? viele schone.

Gruss Michal

Hallo Michal,

Danke, wird Faller werden. Muß mir noch ein Angebot für Vorderachse, Antriebseinheit und Schalter oder Komplettset einholen.
Geplant ist, das gute Stück mit der Oberleitung zu speisen. Dann kann er bei einer Veranstaltung unbegrenzt seine Runde fahren, ohne dass ich den Akku laden muß. Das lässt sich aber auch an einem Endpunkt lösen.

Fehlt eigentlich noch KT4D aus Szeged von Dir.

Gruß Frank U

Hallo Ihr,

hab mal versucht, den O-Bus in Szene zu setzen. Der Lack ist mir allerdings nicht so gelungen, wie ich es vor hatte. das Problem ist u.a., daß ich einen 2-Türer als Basis hatte. So mußte ich erstmal die alte Lackierung und Fensterteilung runterpolieren. Mit meinem Schwarzen Lack habe ich dann die Probleme bekommen, dass er nicht meht durchtrocknet. Also neuen besorgen. Das ist auch der Grund, dass die Fensterzüge krümelig geworden sind.
Die Beschriftung mache ich mir mit dem nächsten Schiebefoliendruck, so lange muß auch der Klarlack warten.
der Antrieb wird komplett von Faller werden, ist schon bestellt. Der Oberleitungsbetrieb passt nicht, die Hebelkräfte sind zu groß, so daß die Vorderachse keine Haftung mehr hat. Daher Akku und eine in der Höhe exakt ausgerichtete Oberleitung.

Gruß Frank U

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login



Erstmal ein Lob an Frank, für sein schönes Diorama und den O-Bus. Da sieht man doch, was in N alles machbar ist.

Ich selber bin derzeit bei uns im Verein auch an einer Straßenbahnanlge dran, aber wird in HO erstellt.
Aktuell müssen noch einige kleine Engpässe und Stromanschlüsse verbessert werden. Dann geht es an die Verlegung des Car System, für den Bus. Die Später Landschaftsgestaltung, soll Ende Mai beginnen.
Aber wie gesagt ist nur in HO.

Grüße

Hallo

Grosse hecht mit motor antrieb Kato.

Gruss Michal

Die von misanek23 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Und hier ist motorisiren strassenbahn Düwag Kiel mit motor antrieb Tomytec.

Gruss Michal

Die von misanek23 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Michal,
gute Idee,sehr schön umgesetzt !
Du bekommst Post von mir
Gr. G.

Hi,
http://www.drehscheibe-foren.de/foren/read.php?17,3822350
http://www.strassenbahn-oelsnitz.de/straba_pics2.htm
Gr. G.

Die von St.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Liebe GemeiNde,

bin zur Zeit nicht soo viel hier, aber ich denke das war noch nicht gepostet:

Papp-Strassenbahnen (z.B. KT4D)  in N / Nm gibt es hier:

http://www.traditionsverein-psb.de/

Viele Grüße, Michael (der sich aber über den von Michal geätzten KT4D freut)


hallo Ihr straßenbahner,

ich wollte mir eine straßenbahn zulegen, um eine kleine strecke zu bedinen,
nun will ich meine anlage so bis in die 70ér jahre halten.
was gibt es da für mich ??
gefallen würde mir die Arnold Artikelnummer: HN2111
Straßenbahn Typ G6
mitder Persil oder Jägermeister werbung......
aber die sind epoche  5 ?!?!

was kann ich da nehmen ?

danke gruß klaus

Hallo,

Ich wollte mal kurz ein paar Bilder von meiner Arbeit als Triebfahrzeugführer hier einstellen.
Leider bemerkt man oft viel zu spät, welche "Fracht" man hinten drauf hat....

Die von Steffen zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo liebe GemeiNde,

um mich schon einmal auf den Kauf des M6-Wagen von Lemke vorzubereiten, habe ich mir gestern das Buch "Die Stadtbahnwagen der Typen M und N" des transpress-Verlages gekauft. Das Buch berichtet über Entwicklung, Technik und Einsatz dieser Fahrzeuge und kostet bei der Wohlthat'schen Buchhandlung in Frankfurt am Paulsplatz (Alle Filialen unter www.wohlthat.de) nur 3.95 EUR.

Für diesen Preis kann ich es wirklich empfehlen!

Viele Grüße,

Frank L.

Wobei es ja noch ein wenig dauert bis das Modell kommt. Man geht laut Aussage von der Intermodellbau davon aus. Das die beiden VErsionen erst im Frühjahr 2011 erscheinen werden. Könnte mir gut die Spielemesse in Nürnberg als Vorstellungstermin vorstellen.

Hoffentlich wird das Teil erfolgreich und man bringt auch die Version als 8 Achser auf den Markt.

Grüße

@ 71, hallo Klaus,

schau mal bei  Nestra, oder bei Michal, was die so anbieten, ( Stuttgart, München , Wien, Berlin, Dresden ) vielleicht ist da für dich in deiner gewünschten Epoche was dabei.
Michal geht auch auf konkrete Kundenwünsche ein !!
Bei Ingbert gibt es einen Stuttgarter 2achser  NEU in N, so wie ein 2 Achsiges Fahrgestell als Eigenbau Ätzteil das eine ausgezeichnete Stromabnahme hat  !!


http://www.nestra.de/
http://www.modelytramvaji.websnadno.cz/rady-a-triky.html

Gruss G.
ps: Björn, @ 5,6,45

Die von St.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Hallo Marcus,

vielen Dank für Dein Lob. Das Diorama ist ja nur ein winziges Stück Gleis in einer hübschen Umgebung. Auf meiner Moba sind ganz andere Dinge geplant, es muß ja nicht immer H0 sein, wo was möglich ist.

Gruß Frank U

@71 Klaus

Also die Arnold GT6 und auch der Kato T2 passen da durchaus noch rein.

Gruß Björn

P.S. Die Fahrzeuge sind nicht Epoche 5 sondern 3/4

moin zusammen,

halo G. und Björn,
danke für Eure Info !

dann fälltm ir ja ein stein vom Herzen.... - die wollte ich nämlich

Gruß klaus

Hallo

Strassenbahn Tatra T6A5 Stadt Brno. Modelm mit motor Tomytec TM-03. Gruss Michal

Die von misanek23 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Michal,
schön, die Tatras aus deiner Heimatstadt !!
Gruss G.

Die andere Kasseler "Straßenbahn"

http://www.drehscheibe-foren.de/foren/read.php?17,4569235

Gr. G.

Hallo Gernot,
Du hast Post.
Gruß
Werni


Hallo Gernot,

was aus meiner ferneren Umgebung, die guten Tatras werden in DD am 29.5. verabschiedet, dann sind solche Bilder Balsam für die Seele und Prag wird zum Mekka.
Die Gleishobel haben wir noch lang genug.
Kopier mal bei google maps folgendes ein:

Národní divadlo

Dann setz das Männchen drauf, spiele etwas an der Kreuzung herum und drehe erfreut Deine Runde!
Wenns nicht auf's erste klappt, probiere solange, bis die Bahnen da sind.

So stell ich mir auch in etwas die Kreuzung auf meiner Anlage vor.

Gruß Frank U

Tante Edit weiß, dass die Tatras von Pragoimex saniert werden. Da sind auch welche zu sehen.
http://www.pragoimex.cz/de/
und schönes Wochenende



Guten Morgen Frank,
http://www.prag-straba.de/fotos.html
http://www.prazsketramvaje.cz/view.php?cisloclanku=2007072801
Národní divadlo, nette Spielerei !!
Gr. G.


Hallo

und hier ist Brüner strassenbahn

http://foto.bmhd.cz/DPMB/tramvaje/

Gruss Michal

Hallo Gernot und Michal,

da sind ja wieder schöne Bilder Aufgetaucht.

Gruß Frank U

Hi,
mein wirklicher Favorit ist jedoch die SLB.
http://www.regionale-schienen.at/0_bahnenInSalz...amp;mid=2&show=1

http://www.regionale-schienen.at/0_bahnenInSalzburg.asp?Bereich=0&mid=2

http://www.tramways.at/index.html?/lists/Salzburg.htm

Meine Bahn vor der Haustür !
Aus diesem Fuhrpark heraus wird Michal noch Arbeit bekommen ?
ZB den ET 33 mit Beiwagen!
Gr. G.

Die von St.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Hallo Gernot,

die SLB hat ja auch einen vernünftigen Historischen Furpark, ebenso wie das Dresdner Straßenbahnmuseum. Da hat jeder seine Vorlieben.
Bei meiner Technik sind eben irgendwo Grenzen gesetzt, man soll aber nichts unversucht lassen. Für galttflächige Moderne Fahrzeuge ist es schon i.O., wenn nicht zuviele Rundungen drin sind. Lack und Druck sind eben auch Unterschiede.

Mal Bilder zum Vergleich vom 2801 und einem Dir sicher bekannten Bus von Kembel, damit Du Dir mal ein Detailierteres Bild machen kannst.Die Werbebahn hat eine Ganzwerbung.

Für die Front den noch neutralen 2832. Hat heute die GuteNachtLinie drauf.
http://www.bahnbilder.de/name/einzelbild/number...Fenbahn~Dresden.html

Gruß Frank U

Die von stadtverkehr zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Frank,
anbei ein Bild des SLB O Bus mit Ganzwerbung im Modell leider noch in H0 !
Gr. G.

Die von St.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Gernot

Der Wagen ist super, es ist Ihr Vorbild? kann irgendwo zu bekommen? kaufen? Gruss Michal

Hallo Michal,

das weisse HO Grundmodell im Hintergrund stammt aus der Tschechei !!
Soll ich eins besorgen ??

Gr. G.

Gernot,

das hast Du doch schön hinbekommen. Habe zwar die komplette Antriebseinheit für meinen O-Bus schon da, bin aber noch nicht zum zusammenbauen gekommen. Die Teile gibt es einzeln und recht günstig.

Gruß Frank U

Hallo Gernot,

Wie viel kostet es?
Gr. Michal

Hi Michal,
du hast Post
Gr. G.

Hallo

hier ist fast vollständig KT4 Berlin. Gruss Michal

Die von misanek23 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo Michal,

brauchst Du noch das BVG-Logo? Die anderen Schilder werden dann zu klein zum Ausdrucken, kannst Du aber auch gern haben.

Gruß Frank U

Hallo Frank

ja ja benötigen.Vielen Dank, Sie sind sehr freundlich.Gruss Michal

Hallo Gernot,

damit sich Dein H0 O-Bus nicht fürchtet:
http://www.mallux.de/modellshop2000-p3545h364s395-VK-1133-Trollino-Sal.html

Gruß Frank U


Hi Frank,
der steht auch schon bei mir rum
Gr. G.


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;