1zu160 - Forum



Anzeige:
Menzels Lokschuppen: Ihr N-Spezialist am Rhein

THEMA: Minitrix ÖBB 1012 Bildbericht von Messe

THEMA: Minitrix ÖBB 1012 Bildbericht von Messe
Startbeitrag
Peter W. - 25.10.08 01:31
Hallo,

ich habe heute einige Fotos gemacht und unter
http://www.mobablog.info/blog.php?id=655
eingestellt.

Vorschau:
http://www.mobablog.info/blog/0810/140-655-4057-PA240263.jpg

Guten Morgen.

Ein tolles Modell. Wenn ich die Möwen aus "Findet Nemo" zitieren darf: "MEINS!!"

Gruß Klaus.
Ja wirklich. Hoffentlich kommt dann auch irgendwann die Hector-Rail Lackierung...
Gruß
103er
Danke fuer´s Bild - ein schönes Modell.

an 103er - dieser Lackierung wird sich sicher Nmodell hier in SE annehmen. Wie ich sie kenne...
Die haben schon einige Modelle in dieser Art verwirklicht.

mfNG Jens

Beitrag editiert am 25. 10. 2008 12:26.
@Peter
Schöne Fotos.
Trotzdem verstehe ich nicht warum beide einen Motor haben müssen.

@enskala
Die 1042 gibt es ja auch in der Version aber leider für 265 Euro :(


Mfg
Matthias
Was mir auf der Messe gefallen hat (war leider nicht "live" zu sehen) und laut Information am Fleischmann-Stand gegen Ende November zu haben ist, ist die 1010er!
Hallo,

bin auch wieder retour von der Messe - die 1012 sieht wiklich sehr nett aus und hat sogar extra angesetzte Handgriffe. Auch die Dachausrüstung besteht aus einzelnen Isolatoren und einer eingesetzten Metall-Leitung. Einige der Konstruktionsfehler dürfte man wohl vom H0-Modell übernommen haben - aber die fallen in N zum Glück nicht so stark auf. Die leicht nach unten hängenden Frontschürzen werden noch korrigiert, bevor die Serienfertigung anfängt. Das Modell sollte voraussichtlich im Dezember im Handel sein.

Von den 19,9m-Güterwagen waren erste Spritzmuster zu sehen - werden auch schöne Modelle.

Fleischmann: Da hat dir wohl ein nicht richtig informierter Mitarbeiter eine falsche Information gegeben - die 1010 wird leider erst nächstes Jahr in den Handel kommen.

lg
ismael
Hallo,

ich muss sagen, die Lok gefällt mir sehr. Da werde ich bestimmt auch zugreifen. Ist die Lok eigentlich vor Güter- oder auch vor Schnellzügen einsetzbar. Da ich keine Ahnung habe bezüglich dieser ÖBB- Baureihe muss ich Euch das fragen. Verkehrt die 1012 auch grenzüberschreitend?

Viele Grüße
Andreas
Hallo,

@ENdy
Also wenn ich mich zurückerrinere.Die 1012 kurze Zeit vor der Taurus,aber die 1012 waren zu teuer deshalb hat die ÖBB eher Tauruse bestellt.
Die 1012 ist oder war nur innerhalb Österreich zu sehen.Meistens in Doppeltraktion vor Rola-zügen.
Jetzt sind glaub ich alle 1012 bei der HectorX-Rail in Schweden.

Mfg
Matthias
Hallo Matthias,

vielen Dank für die schnelle Antwort.
Ich werde mir die 1012 wahrscheinlich trotzdem holen und sie eventuell vorbildwidrig alleine einen Rola-Zug oder einen anderen Güterzug ziehen lassen. Ist zwar sicherlich ein Exot, aber ein sehr schöner.

Allerdings werde ich auf die Erfahrungsberichte unserer Modellbahnfreunde aus Österreich warten. Ich denke, dass einige ÖBB-Freunde sich dieses Modell sicherlich zulegen werden.

Viele Grüße
Andreas
Hallo,
Die Lok ist ja sehr schön, aber die fährt bei uns ja nicht mehr, und bei einem neuen Modell hätte ich mir was anderes gewünscht. ( Klar von HO auf N  wird das nicht so schwierig sein, glaube ich, ohne besseren Wissens.)

Ich weiss das gehört jetzt nicht hier her.

Kleine Info noch:
http://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96BB_1012

Gruß
Roman

Edit Rechtschreibung,      Einmal muss ich auch lästern.  

Beitrag editiert am 25. 10. 2008 22:18.
Hallo,

hier noch ein paar Bilder von der 1012 und ein paar Messesplitter. http://www.1zu160.net/files/messe-wien-08/DSC06476.jpg
http://www.1zu160.net/files/messe-wien-08/DSC06479.jpg
http://www.1zu160.net/files/messe-wien-08/DSC06481.jpg
http://www.1zu160.net/files/messe-wien-08/DSC06482.jpg


Und es gab noch einige Kleinserien zu sehen - ausgestellt vom Produzenten, der dies als Auftragsarbeiten durchführt und der jeweilige Auftraggeber lackiert und endmontiert dann das Modell.

19,9m-Wagen - Erste Spritzmuster und dahinter die (färbigen) Handmuster: http://www.1zu160.net/files/messe-wien-08/DSC06466.jpg

Großbekohlungsanlage: http://www.1zu160.net/files/messe-wien-08/DSC06471.jpg


Und hier noch weitere Nicht-Mintrix-Messebilder:

Taurus-Varianten (vermutlich MTR Mende): http://www.1zu160.net/files/messe-wien-08/DSC06443.jpg
http://www.1zu160.net/files/messe-wien-08/DSC06445.jpg

ÖBB 5047 und ÖBB-Dostor-Steuerwagen - vermutlich auch für MTR-Mende, da diese dort angekündigt sind: http://www.1zu160.net/files/messe-wien-08/DSC06450.jpg
http://www.1zu160.net/files/messe-wien-08/DSC06451.jpg

ÖBB 2060 - Auftraggeber unbekannt: http://www.1zu160.net/files/messe-wien-08/DSC06491.jpg

Und als Erlkönig noch die Gussform für einen Railjet-Steuerwagen - Auftraggeber unbekannt: http://www.1zu160.net/files/messe-wien-08/DSC06505.jpg
Auch ein erster glasklarer Abguss eines Mittelwagens wurde gezeigt - aber irgendwie hat der nicht den Weg in meine Kamera gefunden.


lg
ismael
Hallo,

mir fällt gerade ein, die 2060 war/ist von Bodo Fonfara zu haben, mit eigenem Fahrwerk basierend auf Konstruktionskozept des Fofoara'schen Köf Antriebes.

Grüße, Peter W.
Das Schöne an der Modellbahn ist ja, dass man machen kann was einem gefällt... Zum Beispiel die Lok einsetzen, für was sie konstruiert wurde... Als Eierlegende Wollmilchsau wie der Taurus war -- wenn ich das richtig verstanden hab -- der Einsatz vor allem, was rollt vorgesehen; insbesonder vor schnellen hochwertigen Reisezügen. Ich denke, vor einem Eurocity würde sie sich gut machen...
Gruß
103er


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;