Exklusiv bei Conrad
Dm-Toys

Link/Rank-Liste:
Stimme für 1zu160 bei Spurweite-N.de


powered by
World4You.com


1zu160 - Forum  |  Sie sind: Gast  |  Login  |  Neu Registrieren


Anzeige:
etchIT - edle Modelle

Thema: Stuttgart Hbf in 1:160
modellfrey - 09.11.07 20:35

Hallo Kollegen,
Stuttgart Hbf in 1:160 ist wieder online.
nach vielen Anfragen bin ich wieder mit einer Page online. Ihr könnt die Seite unter:
http://www.freymodell.de  anklicken.
Bitte beachtet aber daß die Seite noch lange nicht fertig ist. Auch habe ich viele Fotos neu erstellt.

LG aus Stuttgart ...Wolfgang


hallo Wolfgang,

freut mich riesig dass die Site wieder online ist!

Gruß,
Roger

@ Roger...........man tut was man kann.......abäääääääär wie gesacht nicht fertig...
Gruß Wofgang

Hallo Wolfgang,

WUnderbar, jetzt kann ich wieder staunen.
Vielen Dank dafür.

Gruß Sascha

@ Hoschi...zuviel der Ehre. Freut mich wenns Euch gefällt. Gruß Wolfi

man kann aber wieder das Stöbern anfangen, Wolfgang )))

immerwieder genial.......

gruß klaus

Hallo Wolfgang!

Super dass von dir wieder was im Netz ist!

Grüße
Harry

@ Harry Tja ...bin wieder auferstanden. Weit ja das mit den totgesagten.
LG Wolfi

Wie hoch stehen denn die Chancen das ganze mal live zu sehen....
da ich beruflich ab und zu im Stuttgart und Umgebung bin...?
Grüße
Harry

@ harry_rail
alles Terminsache. Da nach dem neuen Brandschutzkonzept Teile meines Relaisraums umbebaut werden müssen. - denke ich Frühjahr. Kannst ja kontaktieren.
LG Wolfgang

OK Wolfgang

mal sehn wies im Frühjahr aussieht, ich werd mich melden!

Grüße aus Graz

Harry

freut mich wirklich. Ich habe erst vor ein paar Tagen daran gedacht und überlegt was aus der Sache geworden ist.  Jetzt kann ich wieder angeben wenn einer behauptet in N geht das nicht, und was man in N bauen kann ich staune immer wieder.

Gruß Michel

@ michel. danke.

Auch ich bin wieder mal begeistert von der Anlage und den interessanten Bildern, von denen man sich immer wieder Ideen holen kann.
Was mich interessieren würde... Welches Gleismaterial wird da verwendet? Ich habe schon festgestellt, dass es sich um unterschiedliche Hersteller handelt. Insbesondere würde mich der Hersteller des Gleises mit Betonschwellen interessieren. Peco ist das nicht, oder? Wahrscheinlich Selbstbau?

Gruß

Tomi

@ Tomi

Doch, Peco hat Betonschwellen als Flexgleis im Programm

Grüße Harry

@Tomi
Das Betongleis ist in der Tat von Peco. Im sichtbaren Bereich wurde vor allem Peco verbaut. Code 80 und auch 50er. Weichen nur von Peco oder Eigenbau.
Gruß Wolfgang

Hallo Harry
Sorry, hab mich da wohl falsch ausgedrückt. Mir ist klar, dass Peco Betonschwellen im Angebot hat, allerdings erschien mir das auf dem Bild anders, als das von Peco. Deshalb die Nachfrage.
Danke Wolfgang für die Info und die schönen Bilder.

Gruß

Tomi

Hallo Wolfgang, schön, daß Du wieder hier bist !

@NbahNudo. meci freut mich dass ich nicht in Vergessenheit geriet.
immer voll druf in der Spurweite "N" ...nur so gehts!
LG aus dem wundervollen nächtlichen Stuttgart.

Vergessenheit? Du scherzt wohl! Wenn wir könnten, würden wir sicher uns jetzt sofort zu einem spontanen Freudentanz im Stuttgarter Hbf. in Natura zusammenfinden! Aber das Beamen muss ja leider erst erfunden werden und dann bräuchte man keine Bahn mehr...

Grüße

Firefox

Servus Wolfi, welcome back!!!

Wolfi64

Ja würde mich auch freuen...aber vielleicht komme ich auf die Messe am Samstag. Mal sehn...Enorm fetten Gruß Wolfi

Hallo Wolfgang,

schön, dass du wieder online bist. Die neue Seite ist dir gut gelungen und die Bilder sind beeindruckend wie immer.

Sagmal, ist die Leiter schon eine Vorschau auf Stuttgart 21?

LG Uschi & Claus

Hallo ClausS. Die Leiter dient um die bestehende Anlage zu warten ....nicht zum zerstören. höchstens ich falle runter. Dann würde das Modell aussehen wie Stuttagrt 21 hätte aber dennoch mehr Sinn....LG Wolfi

Hallo Wolfgang,
klasse!! Jetzt ist wieder N gebührend vertreten. Deine Arbeiten sind einfach spitze und immer wieder gerne von mir und bestimmt sehr vielen Modellbahnern gesehen.
Macht einfach Spaß!!
Deine Anlage ist eine super Reklame, Aushängeschild für unsere optimale Spur N.
Da fallen selbst den Halbnullsuperfans die Kinnladen herunter, wenn ich denen diese Superanlage zeige.
Bleib fit und gesund und überrasche uns immer wieder mit schönene Details.
Alles Gute und viele Grüße aus dem Hessenland.
H-W

Gerade weil Stuttgart 21 nun doch vor der Verwirklichung steht, ist das nicht nur aus Modellbahnersicht ein super Projekt, sondern es wird dann auch dazu dienen, historische Erinnerungen zu erhalten.

Hallo,

eine super klasse Anlage und eine tolle Homepage, da haben wir lange drauf gewartet.

Hello again, Wolfgang )

Mfg
Christian W.

Hallo Wolfgang,

schön, dass du wieder erreichbar bist!

Und wenn du am Samstag auf der Messe und bei den Treffpunkten beim NCI-Stand bist, dann sehen wir uns

lg
ismael

Hallo Wolfgang,

schön wieder etwas von Dir zu hören. Wird es auch wieder Bilder des Stellwerksraum auf Deiner Homepage geben. Alleine das Stellwerk ist ja schon mehr als beeindruckend!

LG.

Olaf

Echt große Klasse was du da geleistet hast, Wolfgang. Ich muß schon aufpassen, dass ich  nicht auf die Knie falle und Dich anbete.....


Hallo Wolfgang
schön bist du wieder da, dann sehen wir uns ja in Stuttgart wieder!

LG Ricola
spur-N-schweiz

Hallo Wolfgang,

schön, dass Du wieder online bist.

Klasse Homepage. Ich hatte ja schon die Ehre, die Anlage live zu sehen.
Einfach fantastisch.

LG (und mach weiter so)
Udo

Aha, der Meister aller Epoche V - Bahner ist wieder da. Gut dem Dinge.

Gleich eine Frage an Wolfgang:
Was ist eigentlich aus den DVD-Plänen geworden?

Gruß
Eglod

Wunderbar, einfach immer wieder herlich. Schön dass Du zurück bist Wolfgang.

Hallo Wolfi !

Schön das Du wieder online bist, die Bilder Deiner Anlage wie immer ein Hochgenuß.
Eine Frage hätte ich noch, was ist denn mit der Verwirklichung, einer DVD geworden, ist da noch was in Planung.

Gruß Thomas

Und noch mehr Fragen:

"Bedanken möchte ich mich in diesem Zusammenhang bei meiner Freundin"
Aus diesem Zitat schließe ich, daß es privat sehr viel besser läuft als noch vor einiger Zeit...?
Bei mir ist es so, daß die Modellbahn einfach viel mehr Spaß macht, wenn auch sonst alles gut läuft.

"Hunderte von Pressspanplatten"
Du verwendest tatsächlich Pressspanplatten? Enstpricht nun so gar nicht der gängigen "Lehrmeinung". Scheint aber selbst bei einem solchen Mammutprojekt keine Problem zu machen !?

Gruß
Eglod

Wenn ich kurz was zu den Pressspanplatten sagen darf...
Ich habe auf meiner alten Anlage zu 90 Prozent Pressspanplatten verarbeitet und hatte nie Probleme. Die Anlage stand auf dem Dachboden wo zwischen Sommer und Winter schon sehr starke Temperaturschwankungen herrschten.
Dennoch werde ich bei meiner aktuellen Anlage überwiegend Sperrholz einsetzen, da es einfacher zu verarbeiten ist.

Gruß

Tomi

Hallo zusammen,
@ alle
zuerst möchte ich mich bei Euch für den Zuspruch bedanken. ( es ist ja immer schön wenn man ein Lob bekommt ).
Zu Euren Fragen:
Die DVD kommt. Ich mußte das Projekt vertagen, da meine Freundin dieses Jahr sehr krank war und fast 4 Monate im Krankenhaus war. Da ich jeden Tag mindestens 4 Stunden in der Klinik war hatte ich keine Zeit mehr übrig. Das hatte Vorrang vor allen anderen Aktivitäten.
- Pressspanplatten....klar verwende ich solche. Z.B die Bedienpulte sind aus denen gemacht ( Im Orginal übrigens auch ) Der Stellwerksboden....es gab da viele Einstzmöglichkeiten.
- Messe. Ich versuche am Samstag zu kommen. Allerdings stehts noch nicht ganz fest da ich und ein Kollege am gleichen Tag Geburtstag haben und zusammen ein Fäschle machen wollten und da wäre eben dieser Samstag ein möglicher Termin gewesen. Aber ich denke das klappt schon.
- Freundin....jawoll Herr Eglod....passt ganz toll.
- Stellwerksbilder. Jawoll die Herrn gibts auch wieder. Sagte ja die Page ist noch nicht fertig. Es wird auch noch eine Unterseite mit Güterbahnhof und den Randbahnhöfen Cannsatt, West und Nord geben. Einen Teil werde ich für Technikfreaks freihalten.
So wenn noch Frääägen auftauchen so beantworte ich diese gerne....
So nun entschuldigt mich ....muss noch ein bisserl basteln.
Enorme Grüße an alle....Wolfgang

Hallo Wolfgang,

schön wieder von Dir zu hören. Die Homepage ist super !

Gruss Martin

Hallo - komme soeben von deiner Hompage - bin sprachlos und melde mich wieder wenn ich meine Fassung wieder finde...
Gruß
Wulle

Hey Wolfgang,

schön das deine Homepage wieder online ist! Für mich ist deine "Anlage" eines der schönsten Projekte überhaupt.
Ich habe mich schon immer gefragt wie du neben dem gigantischen zeitlichen Aufwand das finanzielle stemmst??? Hast du Helfer/Sponsoren? (Die Frage soll nicht indiskret sein aber wenn ich an meinen Hobby-Etat denke....)

Gruss aus dem fernen Vancouer

Florian

Hey Florian,
zu Deiner Frage: Nix Sponsoren. Alles alleine gestemmt. Sachmal so: Einteilung ist das halbe Leben. Obs Zeit  oder Geld betrifft.........

Grüüüüüüüüüüüüüüßße nach Vancouver....Wolfi

Sach ma Wolfgang, was tust du eigentlich, um den Staub in dem grossen Raum zu bändigen? In meinem Hobbyräumchen habe ich vergleichsweise wenig Staub - dennoch habe ich festgestellt, dass manche Landschaftsteile mit der Zeit verstauben.

Felix

@fgee
Ich nehme mir 4 Wochen Zeit zur Grundreinigung. Staubsauger, Gerüste und viel Lust brauche ich schon dazu. Die Gleise sind nicht nicht so wild. Die Fz holen den Schmutz
mit runter. Aber die Gebäude und das Grünzeuchs braucht mehr Zeit.
LG aus dem novemberlichen Stuttgart....Wolfi

Hallo Wolfgang,

beeindruckend......mehr fällt mir dazu nicht ein !!!

Falls du im Frühjahr oder wann auch immer mal eine Führung anbietest würde ich mich freuen auch davon zu erfahren (Bin anfang des Jahres mal wieder in der Heimat).

Gruß

Florian

Hallo Wolfgang,
auch ich freue mich darüber,dass du wieder Online bist.Da ich leider an dem Ersatztermin nicht kommen konnte habe ich vor kurzem eine DVD mit ein paar 100 Bildern zugesand bekommen.Da kann man(n) wirklich nur staunen.Aber ich geb die Hoffnung nicht auf ,das Ganze einmal Life zu erleben.Bis zur Eingangstüre bin ich ja schon Mal gekommen.
LG
Jörg

@ Jörg.
Wird schon klappen mit der Besichtigung. Bis dann Gruß Wolfgang

Moin,

ja, er lebt noch...

*Linkseiteanpassen*

Jetzt muß ich nur noch Zeit finden, auch den Rest mal aufzudatieren...

Gruß
Kai

Hallo,
@47
arbeite übrigens in Weilimdorf MO-SO 24h.Könnte also auch mal Kurzfristig vorbeihüpfen.Mail mich doch mal Bitte an.

Gruß
Jörg

Wolfi, toll dass es wieder weitergeht (rollt!). Von deiner "Kleinstanlage" kann man nicht genug bekommen, Glückwunsch.
Grüße,
Norman

Danke Norman. Freut mich wenns gefällt. 1zu160 ist halt der einfach fernünfstigste Baumaßstab.....duck und weg. LG wolfi

Hallo Wolfgang,
warum ".....duck und weg."?????
Stimmt doch!!!!
Gruß
Jörg

Oha, schön daß man wieder was vom "Großmeister der Kleinstanlagen" hört. Vielleicht klappt es ja doch mal mit einer Besichtigung, ich bring auch Kuchen mit! :-P Oder wahlweise Rollmaterial. *winks*

@Isegrinns...gute Idee..aber Kuchen ist net so meine Sache...lol
Gruß wolfgang

Hallo Wolfgang

Gratualtion zur neuen Homepage. Neben dem Anlagenbau noch Zeit für eine Homepage finden... Respekt und meine Hochachtung.
Wenn ich Deine Anlagenbilder sehe, juckt es mich jedes mal in den Fingern und ich würde am liebsten sofort in den Bastelkeller gehen... Alleine die ganzen Gebäude und das Umfeld sind echt sehenswert und geben immer Anregungen für die eigene Anlagengestaltung. Mach weiter so!!!!
Wäre schön, wenn man Deine Anlage mal live sehen könnte, alleine schon wegen der vielen Details...

Grüße
Andreas

Also Rollmaterial? :-P Was Du magst, aber sehen will ich Dein Meisterwerk auf jeden Fall!
Welchen Vogelsand nimmste eigentlich als Schotter? Sieht recht überzeugend aus.

@  Isegrinns. Tja da müssen wir einen Termin ausmachen. So im Ferbruar wäre toll.

Den Vogelsand beziehe ich über eine Zoogeschäft in Cannstatt. Die Beutel gibt es in 5 Kg Einheiten. Allerdings ist der mit Korkteilchen durchsetzt. >Allerdings schwimmt ja Kork. Also Sand in einen Eimer umrühren und den Kork abschöpfen. Trocknen lassen uns los gehts geschottere. Zum Schluß moch eine Nachbehandlung mit der Brush und fertig...Gruß Wolfi

hi,
bisserl aktualisiert: http://freymodell.de/resources/west23.jpg Hoffe der Link klappt.
Gruß Wolfgang

Jawohl, der Link klappt. Die ganzen neuen Bilder aus Nord und West sieht man hier: http://freymodell.de/5.html
Und der Sommer 2007 war sehr produktiv! Die Realitätsnähe der Gebäude, der Details und der vielen sonstigen Eigenbauten (woraus wurde der große Kran gemacht?) setzt in der Tat immer wieder neue Maßstäbe bezüglich dem, was in 1:160 möglich ist.
Was für perfekte Photos (die Anlage ist es ja schon - bis auf die paar ohnmächtigen Damen noch fehlt, ist "vernünftiges" Licht oder/und "himelblaue Wolkenwände" o.ä. um die Anlage herum als Hintergrund. Nur so als Anregung.

Gruß
Eglod

Beitrag editiert am 13. 11. 2007 23:26.

@Wolfgang

Wie ich sehe, hast Du den Westbahnhof jetzt sogar richtig "unter Draht". Auch, wenn die Maßstäblichkeit in N nicht wirklich möglich ist, finde ich es trotzdem authentischer und immer wieder faszinierend, die "Wasserrohre" auch mit darzustellen.Wenn ich von der Brücke auf die Ausfahrgruppe des RBF Bremen gucke, sehe ich auch nur ein einziges "Kabelverhau", obwohl jede Leitung für sich zierlich ist.
Du hast Sommerfeld genommen, schätze ich. Von der Konstruktion her ziehe ich diese auch der von Viessman vor. Ist auf jeden Fall ziemlich stabil.

Wirst Du den Draht auch auf den bereits fertiggestellten Anlagenteilen noch nachrüsten?

Gruß von der Weser aus der Stadt des Nachfolgers des Deutschen Meisters 2007 (will ich doch hoffen)

Thorsten Schulz

Hallo zusammen.
@Eglod.
Das mit den Wolken und dem Hintergrund ist schon lange beschlossene Sache. Da ich aber den Hintergrund "dreidimensional" gestalten will müssen zuerst alle
Anlagensegmente fertig gestellt sein. Und die Beleuchtung kommt ganz zum Schluß dran.
@Thorsten
Von Sommerfeld verwende ich lediglich die Flachmasten. Da ich meine Fahrleitung abspanne eignen sich die Turmmasten nur bedingt bis gar nicht. Zumal man diese nicht löten kann. Meine Masten sind selbst geätzt oder von einem Hersteller der Metallmasten anbietet. Schon auf Grund der vielen Sonderausleger scheidet auch hier Sommerfeld aus.Natürlich werde ich die anderen Anlagenteile nach und nach auch mit OL fertigstellen. Aber das ist alles eine Frage des Geldes. ( Andere Projekte laufen ja auch noch ). Nur keine Hektik....LG aus Stuttgart...Wolfgang

Hallo Wolfgang,
erst mal auch von mir noch mal mein Kompliment zu deinem Projekt !
Eine Anmerkung zum Fahrdraht - ich bin persönlich auch ein großer Freund komplett dargestellter Oberleitung. Aber bei einem Projekt deiner Größenordnung würde ich es mir sehr sehr gut überlegen. Einmal ist die Montage mehr als einen halben Meter vom Anlagenrand schon anspruchsvoll genug ( für den Rücken ) und die Wartung/Reinigung wird später dann auch um einiges komplizierter. Aber ich denke mal du weißt was du tust oder vorhast. So schlecht ist der Eindruck - wenn nur die Masten stehen - dann auch wieder nicht. Falls du es dann dennoch durchziehst, ist das dann sicher noch eine Superlative mehr.
Staunende Grüße ...
Lorenz

@Lorenz
Also die OL ist schon seit geraumer Zeit aufgebaut ( Westbahnhof) und da hatte ich noch nie Probleme. Ich denke ich versuch das durchzuziehen.
LG Wolfgang

Hallo Wolfgang,
hab mich eben ins Gästebuch eingetragen.Kann nur sagen RESPEKT!!!!!!!!!.
Hab schon lange drauf gewartet das deine Seite wieder Online ist.
beste grüsse mike

@n-mike
habe Deinen Eintrag gelesen...danke.
Grüße Wolfgang

@ Wolfgang,
schön mal wieder von dir zu hören.Warst  ja ne ganze Zeit lang sehr rar hier im Forum.
Ich hoffe , daß du nun wieder etwas öfter von dir hören lässt.
P S ,Nichts zu danken ,versteht sich doch von selbst.
Grüsse Mike

@ Wolfgang
"Da ich aber den Hintergrund "dreidimensional" gestalten will "
Das ist ja interessant. Was stellst Du Dir da vor?

Gruß
Eglod

@Eglod
Hallo. Ich habe vor geraumer Zeit Panoramaaufnahmen gemacht anhand derer ich die Gebäude perspekivisch nachbaue. Eben dreidimesional. Ein Probestück habe ich erstellt das mich überzeugte,daß sowas geht.
Lg Wolfgang

@Wolfgang
Ich bin normalerweise nicht so begriffsstutzig, aber im Moment habe ich Probleme, mir vorzustellen, wie genau Du das meinst. Willst Du so eine Art Halbreliefhintergrund machen?. Vielleicht gibt es ein Bild von dem Pobestück? Dann könnte man sich viel besser vorstellen, was Du da planst.

Gruß
Eglod

Hallo,
möchte mal anfragen,ob ein Besuch der Anlage im nächsten Jahr möglich ist.
M.f.G. Frank

Hi Frank,
prinzipiell sind Besuche möglich. Allerdings gibt es noch einige Umbauten
( Feuerschutztechnik ). Wenn diese abgeschlossen sind ,kann ich mehr sagen.
LG aus dem verregneten Stuttgart. Wolfgang

@71Hallo,Wolfgang,
würde mich sehr freuen,wenn es denn klappen würde.Sollte ein Tel.-Kontakt möglich sein-meine e-mailadresse hast Du ja.
Gruß aus dem ebenfalls verregneten und trüben Oberhausen.Bis denne Frank

@Wolfgang,

Deine Seite wurde heute auch jenseits des Teiches bewundert,  und jetzt sind wir alle am Staunen :)  
(Ref: http://www.trainboard.com/grapevine/showthread.php?t=93755)

Schönen Gruß aus dem stürmisch verregneten Niedersachsen

Hallo,
habe ein bischen "upgedatet" wie wir Schwaben sagen...
LG Wolfgang

Schon länger wollte ich in diesem Faden einen Link ergänzen, nun hab ich mal die Gelegenheit dazu.
Nachdem die Website von Wolfgang länger offline war und auch länger nicht klar war ob seine Anlage überhaupt eine Zukunft hat durfte ich ja freundlicherweisse im Andenken an Wolfgang seine Seite wieder online bringen. Wichtig war mir das seine eigenen Worte und Bilder möglichst original wieder zu finden sind.

Hier also im Beitrag in dem er selbst seine Website vorstellte der neue Link:
http://www.schaeferweltweit.de/archiv/WolfgangFrey/index.html

Möge sein Werk ewig leben -> http://www.stellwerk-s.de/


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account




Seiten:  123456789  ...14




Zum Seitenanfang

© by 1zu160.info;