1zu160 - Forum



Anzeige:
Arnolds Modell Web

THEMA: Decoder beschädigt bei "passivem" Betrieb?

THEMA: Decoder beschädigt bei "passivem" Betrieb?
Startbeitrag
Nfant terrible - 12.02.24 14:01
Hallo,

ich hatte eine FLM V60 (722484) mit Zimo-Decoder längere Zeit unbenutzt auf dem (stromführenden) Abstellgleis stehen, während andere Loks auf der Anlage in Betrieb waren. Gestern habe ich sie fahren lassen und festgestellt, dass das Licht vorwärts nicht mehr leuchtet. Alles andere funktioniert. Messungen nach Decoder-Reset haben ergeben, dass anscheinend der Ausgang Licht v defekt ist. Protokoll ist DCC über die Märklin-Gleisbox.

Ist es möglich, dass der Decoder durch einfaches Rumstehen bei sonstigem Betrieb auf der Anlage beschädigt wurde? Ich bin mir ziemlich sicher, dass das Licht beim letzten Einsatz der Lok noch funktionierte. Decoder-Programmierungen auf der Anlage hat es nicht gegeben.

Vielleicht hat ja jemand eine Idee, was die Ursache sein kann.

Viele Grüße
Andreas


Hallo Andreas,
es ist ja bekannt, das unbenutzte Geräte mit der Zeit kaputt gehen. Nach technischen Gründen aber bitte nicht fragen!
In Deinem Fall bekommt der Decoder ja alle Signale mit und muss irgenwie nicht darauf reagieren. Problematisch erscheint mir das Ein- und Ausschalten der Spannung. Ich hatte gerade einen Tams FDR in der Mache, der dabei fast regelmässig das Spitzenlicht einschaltete, wenn auch nur für eine halbe Sekunde oder so. Ob das bei Zimo auch passiert, keine Ahnung. Ich halte es eigentlich für eine Fehlfunktion.
Struwelpeter
Hallo Andreas,

wenn das der Fall wäre, müßten alle währed der Stillstandsphase gefahrenen Loks mit Zimo Decoder das gleiche Fehlverhalten zeigen.
Wenn eine Digitalsteuerung ( egal welches Protokoll ) einen Steuerungsbefehl aussendet, steht an 1. Stelle immer die Adresse, für wen dieser Befehl gilt. Alle Decoder mit anderer Adresse ignorieren dann diesen Befehl.
Nur dadurch ist es möglich, digital einen Mehrzugbetrieb zu realisieren.
An Deiner Stelle würde ich die Lok öffnen und als erstes die Kabelverbindungen zw. LV und decoder überprüfen.

Viele Grüße aus Landsberg am Lech

Ralph
Danke für die Antworten.

Die Kabelverbindungen sind alle geprüft. Es liegt definitiv am LV-Ausgang, ich habe das Licht vorne jetzt an aux1 angeschlossen und kann es über F1 schalten.

Viele Grüße
Andreas
Hallo Andreas,

ich würde aber auch mal umgekehrt noch testen, ob die LED noch in Ordnung ist. Vielleicht ist die ja kaputt und hat auch Deinen Decoder (teil-) kaputtgemacht.

Klaus
Hallo Klaus,

die LED ist in Ordnung, ich habe sie ja jetzt an aux1 angelötet und sie leuchtet über F1.

Gruß
Andreas
Ich habe viele Fahrzeuge im Standby herumstehen. Da ist noch nie etwas passiert. Das muss eher Zufall sein.

Gruß
Jürgen


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;