1zu160 - Forum



Anzeige:
1001 Digital

THEMA: Styrodur/Hartschaumplatten temporär verbinden

THEMA: Styrodur/Hartschaumplatten temporär verbinden
Startbeitrag
Abundzu - 02.12.23 16:50
Hi

ich hab mehrere Hartschaumplatten für den losen Aufbau.
Welche Ideen gibt es diese am besten temporär miteinander zu verbinden
Also aufbauen, um dann später die einzelnen Teile wieder abzubauen usw.

Grüße

Hallo,

Mit Schachlik Spießen. Schräg versetzt auch ohne Verklebung eine haltbare Verbindung. Nicht auf Dauer, aber man kann ja neue setzen wenn die Löcher zu groß wurden.

Gruß aus Berlin

Ralf
Ich verwende dafür den Hin- & Weg-Kleber von „Noch“. Er lässt sich im Zweifel sogar wieder spurlos vom Styrodur abnibbeln.
Ein paar Tupfer Holzleim könnten den Zweck auch erfüllen. Das Lösen wird dann aber nicht so leicht und könnte Spuren hinterlassen.
Hallo,

für solche Zwecke habe ich mir 5-6cm lange Stecknadeln besorgt mit 5mm-Köpfen (Dekobedarf).
Die Nadeln schräg aus verschiedenen Richtungen durch die zu verbindenden Styrodur-Teile stecken, hält ausreichend gut.
Nur aufpassen, dass die Nadelspitzen nirgendwo herausstehen!

Viele Grüße
Michael
Magnete einlassen, evtl noch zapfen und Bohrungen gegen Verschiebung wäre da mein Ansatz.
LG, Björn
Hallo Jörg,

wie Ralf bereits angegeben hat mit Spießen, wobei ich einfache Zahnstocher benutze.

Wenn es etwas fester sein soll, nehme ich punktuell Flex-Leim ( Gleis- und Monategbau-Kleber ), der sich auch ideal zum Anheften und wieder rückstandlosen Entfernen von Ladegut eignet.

Viele Grüße
Frank


Servusla

Die Styrodurplatten kannst Du auch mit Spax zusammenschrauben. Zum Abbau die Schrauben rausdrehen, Fertig.

Grüße
Werner
Ich habe auch gehört, dass der FlexLeim vom Modellbahn-Atelier Henschen preislich deutlich attraktiver ist als das Angebot von „Noch“. Insbesondere wenn man den Kleber etwas großflächiger für temporäre aufbauten verwenden möchte, ist das eine Überlegung wert.
Hallöle,

vom Fotosaufziehen habe ich noch den non-permanent Kleberoller, der geht auch für Hartschaum (wenn die nicht den Klebstoff mittlerweile geändert haben).
https://www.prittworld.de/de/products/glue/glue...ermanent-roller.html
Damit hefte ich z.B,. auch die Papiervorlagen zum Ausschneiden auf.

LG, Harald
Danke schon mal für die Hilfe - finde gar kein Foto vom FlexLeim -
naja die Seite dort könnte auch mal überarbeitet werden

wie wird der denn aufgetragen? ist da ein Pinsel bei oder nur Flasche



Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;