1zu160 - Forum



Anzeige:
Harburger Lokschuppen

THEMA: :STAMMTISCH Südpfalz, Vorderpfalz, Kurpfalz, SÜPS, Blog 27

THEMA: :STAMMTISCH Südpfalz, Vorderpfalz, Kurpfalz, SÜPS, Blog 27
Startbeitrag
lypys - 16.10.23 12:19
Hallo,
hier weitere 100 Einträge für unseren Stammtisch “SÜPS“ im Bereich

Ludwigshafen, Mannheim, Frankenthal, Speyer, Bad Dürkheim, Neustadt, Schifferstadt, Heidelberg oder auch von weiter weg.

Unser Treffpunkt ist im Nebenraum - das s.g. Stübchen - der Gaststätte Gliggermühle, Ludwigstraße 5, 67122 Altrip, Telefon: 0157 583 630 74,
Ruhetag: Montag u. Dienstag.
Besucher sind uns stets willkommen.

Der Regeltermin ist jeden 2ten Donnerstag im Monat.
Änderungen werden wir rechtzeitig bekannt geben.

Wir fahren analog und digital auf unserer Modulbahn. Auf die Schienen kommt was gefällt.
Auch dieses Mal gibt es ein Video von einem Ausflug nach Olten/Schweiz.
2 Mitglieder von uns waren auf dem Depotfest 2023 in Olten( Historische Eisenbahnen) und in dem örtlichen Modelleisenbahnclub.

Eine sehr, sehr schöne Anlage, welche ich Euch nicht vorenthalten möchte.

Der Blick zurück:
https://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=1283449

Viel Vergnügen beim Anschauen.
Wolf


https://youtu.be/iS8LWcMrXEk?si=SusCp37xe4bCp-Px



Letzter Beitrag aus BLOG 26:
#97 Hans-Werner

Ich hatte nochmal bei Rolf gefragt, welcher den Termin bestätigt hat.

.... aber er ist ja in Urlaub - ist auch für mich nicht schlimm- man muss praktisch  denken.-

Das Essen war gut und preiswert, die Gespräche auch- ein bisschen laut - aber was solls.
Nächsten Monat machen wir einen neuen Anlauf.

LG Wolf
Hallo,

der letzte Stammtisch war zwar ohne Fahrbetrieb aber trotzdem schön. Es ging um Anlagen und Modulbau. Andreas hatte die neuen Mtx Vierachser-Umbauwagen dabei, sowie zwei GFN Waggons zum Vergleich. Ebenso konnten wir neue Arnold BASF-Kesselwagen bestaunen; diese bestachen durch die filigranen Ätzteile.

Wie Wolf schon geschrieben hatte, war es im Lokal sehr laut. Die Akustik im Raum könnte verbessert werden.
Essen und Bedienung waren gut.

Gruß
Georg
Hallo zusammen,

gut zu Wissen, dass das Essen wieder gut ist, nachdem wir unser erstes Stammlokal verloren haben. πŸ‘πŸ»

Sonnige Grüße aus πŸ‡ͺπŸ‡Έ
Rolf
Lange Nacht der Modelleisenbahn 2023
heute von 16 - 22h.

Auch wenn beim NBC in Mannheim noch lange nicht alle Module angeschlossen sind, ein Blick in die Kulissen lohnt alle Mal.

Gruß Rolf


Die von Northy zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo Rolf,

haste eine Gekauft?
Du weist wo von ich Spreche, den kurz nach unserem Telefonat war nur noch eine vorhanden.

LG. Hans-Werner
Hallo Hans-Werner,

ja habe ich πŸ˜‰ bei dem Preis musste ich zuschlagen. Bin gespannt am Donnerstag bin ich wieder im Lande und melde mich bei Dir.

Gruß Rolf

PS: Die lange Nacht der Modellbahn war für den NBC ein netter Erfolg. Mit so vielen Besuchern hatte niemand gerechnet. πŸ˜€
Hallo Rolf,

Klasse dann weiter auf gute Zusammenarbeit und wünsche einen angenehmen Rückflug.

Gruß Hans-Werner
Hallo SÜPS ( Südpfalz-Stammtisch),

der letzte Stammtisch war zwar ohne Fahrbetrieb aber trotzdem schön.

Aber am Donnerstag, den 2.11 2023 geht es wieder mit dem Fahrbetrieb auf unserer
Modulanlage los. Wir treffen uns -wie gehabt - in der Gliggermühle in Altrip.

Auch wird unser Auftritt unter der Flagge des NBC's am 4.11. In Mannheim-Vogelstang
diskutiert werden( ja, nein).

Rolf hat das Nebenzimmer für uns reserviert.  Danke Rolf.

Bis Morgen.
Wolf



Ich bringe (nochmal) die Umbauwagen aus 3 Modellbau-Generationen zum miteinander vergleichen mit.
Es wurde gewünscht, seine MS2 updaten zu können. Ich bringe also meine CS2 mit. Wer noch seiner MS2 ein Update gönnen möchte …
Aktuelle Sofware-Version ist die 4.1
N'abend zusammen,

die Hotline hat erneut Perfekt funktioniert, Rolf hat mich gerade angerufen. Auch mich Interessieren die Umbauwagen von Andreas, da ich das letzte mal nicht anwesend war. Ebenso werde ich die MS2 zum Update mitbringen, Rolf Danke für die Info.

Gruß
Hans-Werner

Die von fuelcar zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo,

gestern konnte wieder ein erfolgreicher „Fahr-Stammtisch“ stattfinden. Die Eröffnung des Fahrbetriebes war ein kleiner geschichtlicher Abriss in der Modellentwicklung von Vierachser-Umbauwagen der Marke Fleischmann und Minitrix. Die Mtx Wagen wurden 2021 auf den Markt gebracht https://www.trix.de/de/produkte/details/article/15409 .
Formenbau, Proportionen, Bedruckung und technische Ausstattung haben sich in den letzten 40 Jahren erheblich verbessert. Leider sind die modernen Modelle oft „out of the box“ dabei kurioserweise nicht mehr betriebstauglich: Waggons können nicht rollen und Loks haben keine Zugkraft mehr, um Waggons zu ziehen.
Wie die Rolleigenschaften verbessert werden können, kann man im folgenden Beitrag nachlesen:
http://www.enndingen.de/StadtForum/Flackern

Die Umbauwagen wurden mit einer V100 und einer Mtx Köf im SÜPS-Rund präsentiert.

Danach fuhr ein langer Ganzzug aus DHL und Post GFN Containerwagen https://www.spurweite-n.de/ncontent/ndb/ndb-artdetails.asp?ID=453062675 . Gezogen wurde dieser von einer Baureihe 203 https://de.wikipedia.org/wiki/DR-Baureihe_V_100#Umbaukonzept_Baureihe_203 .

Später ging es in einer Zeitreise zurück in die  Epoche 1 der Königlich bayerischen Staatsbahn.
Eine Mtx G3/4 zog einen kleinen Güterzug. Der auffälligste Waggon war der Weinkesselwagen.
https://www.spurweite-n.de/NDBPics/Fleischmann/845702--7.jpg Hier im Link der Spur N Datenbank ist auch ein Originalfoto zu sehen.
Später fuhren zwei Schnellzüge ihre Fahrgäste durch das Königreich:
Ein Zug mit einer Mtx Bay. S2/5 https://de.wikipedia.org/wiki/Bayerische_S_2/5 und ihren Dreiachser-Schnellzugwaren. Der zweite Zug wurde von einer Mtx  Bay. S3/5 https://de.wikipedia.org/wiki/Bayerische_S_3/5 angeführt, gebildet aus bay. D-Zug Wagen, einem ISG Speisewagen https://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/9/9c/WeyerProdukte_05.jpg und am Zugschluss ein Königl. Württembergischer Kurswagen von Friedrichshafen nach Köln.
In diesem Video seht ihr die von mir verwendeten bay D-Zug Wagen von Mtx (Zuglok ist hier die S3/6). https://www.youtube.com/watch?v=qhp2-X9jZn4  
Hier noch ein HO-Video, dass die Epoche 1 in Bayern schön widerspiegelt (nur die blaue S3/6 ist hier natürlich Quatsch, Das war eine Sonderlackierung nur für eine Industriemesse). https://www.youtube.com/watch?v=vnI_lllg6Gw

Am Samstag ab 17 Uhr ist in MA-Vogelstang die "Lange Nacht der Kunst und Genüsse". https://kulturverein-vogelstang.de/ Unsere Bahn ist dort würdig vertreten

Nächstes Treffen ist der 07.12.2023. Somit auch der Jahresabschluss. So schnell vergeht wieder ein Jahr.

Gruß Georg


Moin Georg,

vielen Dank für diese sehr schöne Berichterstattung von unserem gestrigen „Fahr-Stammtisch“. Besonders zu erwähnen sind die vielen dazugehörigen Links, dass hat etwas.

Gruß
Hans-Werner

PS.: Hier ein Video für DHL Interessenten: https://youtu.be/TazHSfBEFME?si=mDP5euIQJpbguen3
Treffpunkt heute 04.11. - 17h im Bürgersaal der Vogelstang, 68309 Mannheim.
Neben der Stammtisch Bahn sind 3 Straßenbahnmodule aufgebaut, es ist die Ladenburger Brücke und ein Wechselmodul zu begutachten.
In H0 gibt es einen Fidelyard zum Spielen.
AnTic zeigt die weiter optimierten Umbauwagen von Minitrix mit völlig neuem Rollverhalten.

Gruß Rolf

Die von Northy zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo,

@Hans-Werner:
Heute per Zufall etwas entdeckt. Im Hinterkopf hatte ich immer den roten "Der Hamburger". Jetzt bin ich im Stummiforum auf einen Artikel gestoßen.

Er hat folgenden Inhalt (gekürzt):
"Der Hamburger" war in den späten 1950er Jahren ein sog. "Bäderzug" und fuhr von Hamburg nach Sylt, Lübeck oder Kiel (Kieler Woche). Der Zug fuhr in der Regel ohne Zwischenhalt die Zielort an der Küste direkt an.
Zugloks waren anfangs BR03 oder BR41, in den letzten beiden Betriebsjahren eine V200. Es wurden als Sitzwagen modernisierte Vorkriegs-Eilzugwagen der 2. Klasse benutzt.

Zugbildung (im Bericht als H0 Zug dargestellt):
- V200
- B4ywe-36     (Eilzugwagen 2.Klasse)
- B4ywe-36     (Eilzugwagen 2.Klasse)
- WG4üwe-28 (roter Gesellschaftswagen "Der Hamburger") hast du ja schon
- B4ywe-36     (Eilzugwagen 2.Klasse)
- B4ywe-36     (Eilzugwagen 2.Klasse)
- Pw4ü-23        (Gepäckwagen, Bauart Hecht)

DB Eilzugwagen und den Hecht kann man von Roco/Fleischmann nehmen (wenn auch keine Übersetztfenster). Darauf achten, dass es Epoche III Modelle ohne UIC Nummer sind.

Die Züge nach Sylt hatten zwei Autotransportwagen am Ende, diese Bauart gibt des aber leider nicht als Spur N-Modell.
Leider ist kein Originalfoto im Beitrag, aber mit den Infos kann man sich einen stimmigen Zug zusammenstellen.

Gruß
Georg



Hallo @Georg,

vielen Dank und ich werde mir Deinen Text gleich ausdrucken und zum Modell legen. Sehr Interessant, finde ich Klasse von Dir das Du das Thema nicht aus den Augen verloren hast. Jetzt kann man diesen Wagen endlich richtig zuordnen, Juhu.

Gruß
Hans-Werner

Die von fuelcar zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo Georg, hallo Hans-Werner,

super das mit dem Text, war mir so auch nicht bekannt.

Kommt eigentlich jemand vom Stammtisch zur ENSC nach Filderstadt?

Wir haben heute von 12 - 18:30h den NCI Grundaufbau abgeschlossen. Morgen kommen die Kollegen rund um im europäischen Teil, dass wird dann richtig hektisch πŸ˜‰.
Als kleinen Workshop bauen wir noch ein Modul Vorort technisch auf, um dem interessierten Zuschauer etwas Einblick zu geben.
Ich werde morgen dann Bilder hier einstellen.

Grüße von der ENSC
Rolf
Hallo,

am Samstag komme ich mit dem Sohnemann nach Stuttgart. Ich wegen Spur N, er wegen LEGO.

Wir sehen uns.

Gruß Georg
@Georg
Ich muss es einfach mal sagen:
Ich lese immer mit großem Interesse Deine Beträge zu den historischen Hintergründen von Zügen.
Vielleicht sollten wir doch( ich hatte  das mal angesprochen) ein kurzes Thema filmen.

Bei den Auswärts-Besuchen  bin ich nicht dabei.  
Wir haben außerdem wieder mal die Serie "Alles geht kaputt".
Die sucht uns so alle 10 - 15 Jahre heim.

LG Wolf



Kurzer Zwischenstand auf der ENSC.
Es ist sch…. kalt, Licht kaum vorhanden.
Unsere Module stehen.

Gruß Rolf

PS: Noch ein Bild, schneller Aufbau in letzter Minute der Kollegen. Nils wirft einen kritischen Blick auf die Uhr und der „ Fliegende Teppichhändler“ braucht doch eine Leiter.

Die von Northy zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login



Sorry, nach Filderstadt fahre ich nicht.

Gruß Hans-Werner
Moin zusammen,

nächster Stammtisch am gewohnten Ort ist am 07.012.2023. Wir feiern Nikolaus nachπŸ˜‚.

Gruß Rolf
Hallo Rolf,

Nikolaus nachfeiern, oh ja. Da bringe ich Dir auch etwas schönes mit und zwar etwas Arbeit. Haha.
Danke für die Info.
Gruß Hans-Werner

Die von fuelcar zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Ich bringe wenn gewünscht, nochmal die CS zum Updaten von MS2 mit.

Und ich habe die Minitrix Umbauwagen gepimpt, deren hervorragendes Rollverhalten nun nicht wiederzuerkennen ist. Die habe ich auch dabei..
Hallo Andreas,
"Umbauwagen gepimpt", oh ja mitbringen.
Hallo Freunde der Kurpfalz,

11.01.2024 an gewohnter Stelle zur gewohnten Zeit treffen wir uns.
Kurze Nachlese zu „Lok trifft Traktor“ und Geschäftsübergabe „Werst“.

Gruß Rolf

Nachtrag:
Piko Loks/Dekoder können programmiert und upgedated werden.

Frohes neues Jahr in die Runde!
Bin heute Abend dabei.

Gruß Georg
Ich bin - wie bekannt- nicht dabei...,
aber ich hab noch ein Video vom letzten Treff mit dem Nikolaus " Georg ".
Vielen Dank Georg- wir hatten viel Spass mit Deiner Überraschung.
LG Wolf

Viel Spass!

https://youtu.be/Ney2bf7Dwx0?si=1g4pgkKT2yQAq5Qc
Hallo Zusammen,
auch von mir ein frohes gesundes neues Jahr und bin ebenso Heute dabei.
"Dank Rolf der Wolf" welcher weiß wie man mich erreicht.

Gruß
Hans-Werner
Hallo SÜPS und Freunde,
der nächste Stammtisch ist am Donnerstag, den 12.02.2024.

Freuen wir wir uns auf die Zugkompositionen  von Rolf.
Rolf schreibt uns unter SIGNAL Folgendes:

Ich fange an Euch jetzt meine CIWL- Zug Kompositionen vorzustellen.
Voraussichtlich wird es der L10 Suisse-Express um 1924 ( siehe N- Bahn Magazin Seite 51)
Wenn die K.W.St.E. fertig wird auch den nächsten Zug, der L63 Paris- Konstantinopel um 1914.
Beide Digital.

Und es kommt voraussichtlich noch mehr.
Vielleicht auch von Hans-Werner?  Siehe unter seinem Kanal seine  Neuvorstellungen!


LG Wolf

Hallo Wolf,

Danke für die Infos da ich ja nicht in Eurem SIGNAL vertreten bin.
Liest sich ja gut was der Rolf uns Vorstellen möchte, Spannung pur. Einiges meiner Neuanschaffungen waren das letzte mal schon mit dabei, großes Interesse bestand nicht so das einige Wagen Displays nicht zum Auspacken gekommen sind.

Ein Neuzugang erlaube ich mir dennoch schon hier in Bildern vorzustellen. Es handelt sich um eine Dampflok, war eigentlich klar. Modell Bezeichnung: BR02 0201-0 DR von Arnold Artikel-Nr.: 2503.

Diese Lok stand schon sein vielen Jahren auf meiner Wunschliste: "Haben will".
Nach erhalt wurde die Lok Zerlegung und einer Kompletten Reinigung unterzogen, dass war auch nach über 20 Jahren auf dem Gleis stehend einer Großanlage von Nöten.

Auch wenn diese schon auf DCC Umgebaut war machte sie keinen Mucks und Heute hat sie sich auf den Weg in AW-Dahlhausen gemacht wo Ihr neues Leben eingehaucht werden soll, Plus Extras.

Wie meistens lies es mir keine Ruhe und habe ein wenig mit Farbe und einer Stecknadel (ja richtig gelesen) im Führerstand gespielt. Ihr könnt es in den Bildern ersehen.

Ach ja, Do. bin ich dabei.

Gruß Hans-Werner

Die von fuelcar zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login



Dieses Einzelstück ist schon eine markante Erscheinung (Zusammenbau unter anderem aus Teilen aus der Lok des Henschel Wegmann Zuges BR61 und der Versuchslok H45).
Die Ölkanne über der Klappe ist ja süß.

Bin am Do auch am Start und freue mich ebenso auf die Zubildung der CIWL.

Gruß Georg
Hallo Georg,

mir war gar nicht bekannt das diese Lok aus verschiedenen Teilen aufgebaut wurde. Danke für die Info und werde mal Gevatter Google fragen.
Hier noch etwas neues in meinem YouTube-Kanal,
https://youtu.be/4rXdCnbbUqA?si=oYuqYSg8dXyLfH9X

Gruß Hans-Werner.

Die von fuelcar zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Diese Lok wurde nur gebaut ,um Reisezugwagen in hohen Geschwindigkeiten zu testen. Das war keine Lok für den Streckendienst. Da wurden dann viele Teile von anderen Loks zusammengebastelt. Resteverwertung anderer Einzelgattungen/Versuchsloks. Heute würde man sagen Nachhaltig .

Gruß Georg
Hallo Georg,

mir ist gerade eingefallen das ich doch selbst große Kataloge besitze, hast Du auch bei mir schon gesehen. Also ab in den Keller und das habe ich gefunden.
Da hast Du mir erneut sehr gut geholfen und mich auf die Sprünge gebracht, Klasse und Danke.

Gruß Hans-Werner

Die von fuelcar zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login



Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;