1zu160 - Forum



Anzeige:
AP Modellbahn - Die Modellbahnverwaltung

THEMA: Lemke/Liliput BLS Autoverlad LC96010 : Frage

THEMA: Lemke/Liliput BLS Autoverlad LC96010 : Frage
Startbeitrag
Dirk (LBF) - 26.01.23 23:47
Guten Abend,

ab welchen Jahr circa waren denn beim Vorbild die BLS Autoverlad - Wagen denn in dieser grauen Lackierung und Beschriftung frühestens unterwegs wie es sie in der Version für Lemke Collection gibt ? :

https://lemkecollection.de/product/4er-autoverladezug-zwischenwagen-bls-ep-v/
https://lemkecollection.de/wp-content/uploads/2023/01/LC96010-1024x362.jpg

Schöne Grüße

Dirk



Hallo noch mal.

hier weiß niemand was zum Thema ?


Schöne Grüße

Dirk
Hallo Dirk,

es gibt ein Video wo die alten grauen 2achser Verladewagen mit neuen langen Auffahrtswagen + den alten grünen Steuerwagen zu sehen sind.
-
https://www.youtube.com/results?search_query=BLS+Autoverlad+
-
https://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_suche.php?sb1=BLS+Autoverlad&sh=1
-
Die Verladestelle Kandersteg war mal wegen Lawinengefahr gesperrt !
https://www.bluewin.ch/de/newsregional/bern/aut...chlossen-561664.html

Gruß
Gernot

Hallo Dirk
Habe mal in meinem Buch 75 Jahre BLS nachgeschaut, da ist ein Bild von 1971 enthalten mit den Zweiachsern. Leider ist das Bild in schwarz weiß und es ist nicht zu erkennen ob sie grau oder braun sind. Aber ich bin der Meinung in dieser Zeit wurde diese Wagengattung eingesetzt da später die Vierachser auf die Gleise kamen.
Martin

Hallo Dirk,

hab's gefunden, um 1990 zeigt das Video die 2acher Wagen!
-
https://www.youtube.com/watch?v=uhfOqZu2mlw
-
Gruß
Gernot
Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

Aktuell ist der Zeit die Verladestelle Kandersteg wegen Lawinengefahr
gesperrt !
https://www.bluewin.ch/de/newsregional/bern/aut...chlossen-561664.html



Das ist ein URalter Beitrag aus dem Jahr 2021, gestern lief der Betrieb normal ohne Einschränkungen und heute Nacht hat es nicht geschneit.

Gruß aus Brig, Micha
Vielen Dank !

in dem Video z.B. von 1990 haben die Wagen seitlich graue Streben - die Frage ist dann von wann sind diese Wagen beim Vorbild mit gelben Seitenstreben?  wie sie sowohl die Lemke Exklusiv - Version , als auch die braune reguläre von Liliput zeigen ?

Schöne Grüsse

Dirk

Hallo Dirk,
die genaue Betrachtung mancher Wagengruppen bei Sonnenschein zeigen diese
Seitenstreben neben Flugrost und Bremstaub auch gelb schimmernde Streben !
Vielleicht waren die mal gelb lackiert und sind nun stark verschmutz ???

Interessant auch, dass hier im Video 2 Garnituren mittig mit einem kurzen 2achser Auffahrtswagen gekoppelt sind.

Gruß
Gernot
https://shop.bahnorama.ch/de/76251/liliput-n-bl...t-4-tlg-spezialserie
-

Nicht unbedingt die einfachste Frage die du da stellst, aber versuchen wir mal etwas Licht ins Dunkel zu bringen (zugegeben: nicht das einfachste: Literatur dazu ist spärlich)

Die 2-Achser stammen aus dem Jahr 1957 und wurden ohne Dach abgeliefert. Gefahren wurde damals nach Bedarf, erst ab 1962 gab es planmässigen Verkehr zwischen Kandersteg und Goppenstein. 1962/1963 wurden weitere Wagen beschafft, welche neu auch über seitliche Geländer verfügten, so dass die Fahrzeuginsassen für den Transport im Auto verbleiben durften. 1970 kommen weitere Wagen dazu, diesmal zusätzlich mit Schutzdach. Dazu gibt es ab 1969 auch neue, vierachsige Auffahrwagen (umgebaut aus Personenwagen aus dem Eeröffnungsjahr 1913 der BLS). In den Zeitraum fällt auch die Ausrüstung der vorhandenen Wagen mit Schutzdach. Sie haben daher den Zustand der Liliput-Modelle erreicht. Bezeichnet sind sie ab 1968 als Lkls-tv, ab 1980 dann als Ldt. Damit gab es dann anfänglich drei neunteilige + 2 Auffahrwagen Komposition.
Ab 1969 wurden zudem bis 1974 insgesamt sechs grosse Autozugskompositionen (Vorbilder der Hobbytrain Modelle) beschafft. Diese übernahmen sofort die Hauptlast, die Zweiachser wurden daraufhin mehrheitlich nur noch bei grossem saisonalen Andrang (eher Winter) verwendet. Häufig waren die Wagen den Sommer durch im Bahnhof Heustrich-Emdthal abgestellt. Mit den Zweiachsern wurden dazu zwei Kompositionen aus 12 Wagen + 2 Auffahrwagen gebildet. Traktionsmittel waren einerseits die De 4/5 Triebwagen und die Ae 4/4 Lokomotiven, lasthalber dann aber auch immer mehr die neuen Re 4/4.
In den 1980er Jahren wird vermehrt nur noch eine Zweiachser-Komposition gebildet, welche dafür etwas länger ist und halbwegs in der Mitte auch noch einen Auffahrwagen eingereiht hat (wie im verlinkten Video gezeigt). Grund dafür ist, dass damit eine Not-Be/Entladerampe in Hohtenn benutzt werden kann, falls die Strasse nach Goppenstein wegen Lawinengefahr nicht offen ist. So müssen nicht alle Züge ins noch weiter entfernte Brig gefahren werden. Mir ist aus meiner Kindheit ein Winterferienausflug in Erinnerung, wo wir in Hohtenn vom Zug fuhren.
Der 2-Achser Zug hat mit Ablieferung der neuen Talbot-Autozüge 41/42 im Jahr 1991 noch weniger und spätestens mit Ablieferung des Zuges 43 im Jahr 2003 gar nichts mehr zu tun und wird entsprechend daraufhin (2004) verschrottet.

Farbe: Ob die Wagen wirklich je braun lackiert waren ist meines Erachtens eher anzuzweifeln. Untergestell bei Güterwagen war meist eigentlich grau oder schwarz lackiert. Die Seitenborde waren aus eloxiertem Alu. Geländer, später Seitenstützen und Dachaufbauten sind gemäss schwarz/weiss Fotos deutlich heller, Ich vermute, dass grau wirklich passend war, zumal die 4-achser so lackiert waren.
Aber: Im stetigen Tunneleinsatz verschmutzen die Fahrzeuge sehr schnell und sehen dann braungrau aus...
Ob die seitlichen Streben grau oder gelb waren -> ?
Zumindest bei den 4-achsern war gelb korrekt wie ein Bild aus meiner Sammlung zeigt: https://bahnbilder.ch/picture/38821

Bei den 2-Achsern würde ich auch meinen: korrekt, aber so einen klaren Bildbeweis habe ich nicht gefunden. Das beste bietet derzeit der Beitrag hier auf DSO:
https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?017,8429716

Aber eben: gelb verschmutzt noch schneller und zeigt sich dann auch braun... ;)

Hoffe das hilft weiter.

Übrigens: der von Lemke aufgelegte Steuerwagen passt eigentlich nicht zu den 2-Achsern. Die BDt EW-I wurden 2001 für den Einsatz an Autozügen umgebaut/eingerichtet, der 2-achser 2004 verschriottet. er war aber vorher schon quasi nur noch abgestellt. Im Einsatz war der 2-achser nur mit den älteren, grünen Bti (gibts nur als Kleinserienmodell)

Tausend Dank für diese äußerst umfassende Antwort, Peter !!!!!!!!!!!!!!!!1


das bringt viel Licht in die doch nicht gerade unkomplizierten Zusammenhängen zu diesen Wagen, ihren Einsätze, ihren 4-achsigen Geschwistern usw.

Bin mal sehr gespannt ob doch noch was zu einer vorübergehenden braunen Fahrgebung ausgegraben wird, ( die Liliput-Modelle sind noch als Lkls-tv vor 1980 bezeichnet )  oder wohl eher nicht deinen Infos nach.

Echt überraschend auf den Fotos aus Kandersteg auch die Speichenräder unter den Zweiachsern ( nicht unter allen ) , und die verschmutzten Seiten-Streben waren wohl ziemlich sicher mal gelb lackiert. . Fotos müßen nach 1980 sein da schon Bezeichnung Ldt ?

Schöne Grüsse

Dirk

An #8

Interessante Informationen.

Du hast ein Foto der Vierachser eingestellt. Mit vievielen Wagen sind diese unterwegs?
Ist die Zusammenstellung variabel?

Gruss
Robert
Am Freitag waren alle 3 Garnituren mit 17 Wagen plus Steuerwagen unterwegs.............

Gruß, Micha

Die von Zweisystemlok zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Auch von mir herzlichen Dank an Ivan - ähhh - Peter für die ausführliche Darstellung! Mal sehen was für einen Zug ich mir da noch zusammenstellen werde.
Grüße Reinhard

Hallo Reinhard,

wennst viel Platz hast !
-
https://www.youtube.com/watch?v=IhjJxTIqqzs
-

LG
Gernot

Die von ST.G. zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo Micha und Reinhard

Da müsste ich mir glatt noch eine 2. Packung anschaffen. Ich habe mit Papierringe unterlegt. Die Idee mit der Katokupplung finde ich gut. Damit kann das Übergangblech dran bleiben. Ich habe dieses entfernt.

Gruss
ROBERT


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;