1zu160 - Forum



Anzeige:
Neues von Lemke Collection - Hobbytrain / KATO

Wahl zur Neukonstruktion des Jahres

THEMA: Fleischmann ER 20 Umbau auf Glockenankermotor

THEMA: Fleischmann ER 20 Umbau auf Glockenankermotor
Startbeitrag
ÖBB 5047 - 07.12.22 19:25
Hallo,
ich habe mich entschlossen meine Fleischmann Diesellok ÖBB 2016 auf Glockenankermotor umzubauen, SB Modellbau bitten eine Umbausatz ist eher eine Kostenfrage. Bei der Fa. Halling in Wien habe ich einen Tauschsatz gefunden mit einen Glockenanker Motor mit Adapter für Mabuchimotor. Da diese Satz sehr günstig ist habe ich mir einmal so eine Satz bestellt und die Adapterwellen.
Nach dem diese Teile bei mir angekommen sind habe ich mit den Umbau der Lok begonnen, alter Motor ausgebaut Schnecken und Schwungmasse von alten Motor entfernt. Da der Adapterblock ein bisschen in der Länge und Breite größer ist mußte ich diesen bearbeiten. In der Breite wurde an beiden Seiten ca. 1mm entfernt und in der Länge ca. 1,5mm an jeder Seite entfernt. Das Material lässt sich leicht bearbeiten man kann es fräsen, schneiden oder schleifen, ich habe mich für schleifen entschieden. Vor dieser Tätigkeit sollte man den Motor vorsichtig aus den Adapter drücken, nach dem bearbeiten habe ich den Block probiert im Rahmen wenn dieser passt wurde der Block zusammen gebaut.Die Wellen mit den Schnecken und Schwungmasse wurde mit Schraubensicherung an den Motorwellen befestigt, danach habe ich habe ich dieses Aushärten lassen. An der Unterseite wurde ein Doppelseitiges Klebeband angebracht und der Block in den Rahmen geklebt, dann wurde der Motor getestet. Dann wurde die Platine vorbereitet, die alten Kontaktbleche  wurde von der Platine entfernt und die Kabel des Motors direkt an der Platine angelötet. Die erste Probefahrt war sehr zufriedenstellend und Lok läuft nun sehr leise.Noch einen Hinweis diese Motoren sind keine Schnellläufer man braucht am Decoder nichts zu verstellen,Der Umbausatz kosten mit allen Teile EUR 23,00 +Porto, man kann den Adapter und den Motor auch einzeln bestellen, hier noch die Artikelnummer von Fa.Halling die ich verwendet habe.
1x Tauschmotor Mabuchi ETH-MUB
2x Welle l:25mm  ETH-ADP-250

Viele Grüße
Siegfried

Die von ÖBB 5047 zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login




Hallo Siegfried,

Danke für den Tipp, ich wusste nicht dass Halling die GAM auch verkauft.

Vielleicht kann man die Teile auch beim Moba Fachhändler bestellen wenn der Halling führt. Oder in Wien direkt vorbei fahren.

Grüße, Peter W



Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;