1zu160 - Forum



Anzeige:
Exklusive Modelle von MTR Mende

THEMA: VT 601 - Lob an Bertram Leipzig und drei Fragen

THEMA: VT 601 - Lob an Bertram Leipzig und drei Fragen
Startbeitrag
WestfaleMS - 21.09.22 17:14
Hallo zusammeN!

Ich warte ja schon längere Zeit auf meinen vorbestellten Alpen-See-Express mit Sound. Bisher hatte ich kein Glück bei der Verteilung. Zufällig war ich letzten Samstag in Leipzig bei Modellbahn Bertram. Dort war in einer Auslage tatsächlich ein passendes Modell und das noch zum Preis vor der Erhöhung von Fleischmann! Einmal ein Händler, der nicht die Gunst der Stunde für sich ausgenutzt hat! Dazu erwarb ich noch einige gebrauchte Sachen vom VEB Piko. Mein Endpreis für den VT lag letzendlich sogar noch knapp einen Euro unter dem "aktuellen" Vorbestellpreis von Kramm. Das habe ich aber erst gestern mitbekommen. Gekauft habe ich das Teil, weil ich den endlich haben wollte und ich den Preis als fair erachtete. Ich bin mit dem Zug sehr zufrieden, vor allem mit dem Sound!

Und nun zu meinen Fragen bezüglich des neuen Modells:

1. hat den jemand schon elektrisch steckbar durchverbunden? (für schaltbare Innenbeleuchtung und lange Stromabnahme)

2. wie sieht es mit einer Beleuchtung der Abteile in den Triebköpfe aus?

3. kann man das Umblenden der Spitzen- / Schlußbeleuchtung ändern? (also erst das eine aus und nach einem kurzen Moment das andere an)

Gruß aus dem Münsterland

FraNk

Hallo Frank,

zu der Frage 3, schau mal in einer aktuellen ZIMO-Decoder- Anleitung für kleine MX-Decoder Kap. 3.22  (CV125, CV126, ...).

Grüße - Werner P

Hallo Frank,

zue den Fragen 1 und 2: das habe ich damals im Rahmen des Decodereinbaus gemacht.
Mit den Kupplungen von 3dprit4moba sollte das noch einfacher gehen als meine Lösung von vor 20J

Grüße Michael Peters
(aus dem südlichen Münsterland)
Danke an Werner und Michael für die schnellen Antworten.

Ich werde mich mal näher mit der Programmierung der CVs laut Kapitel 3.22 beschäftigen.

Und ich habe mir jetzt mal einen Wagen von innen angesehen. Es brauchte etwas, bevor ich es raus bekam das man entgegen der Anleitung die Wagen nicht am Dach öffnen kann sondern unten drücken und ziehen muss.

Die Wagen sind ja ziemlich schwer. Hat da jemand schonmal des Gewicht reduziert bzw. entfernt? Auch um eventuell Platz für einen Funktionsdecoder zu schaffen? Eigentlich müsste man eine drei- oder vierpolige Verbindung zwischen den Fahrzeugen haben um die Schienenspannung sowie die Lichtleitung durch den Zug zu schleifen. Irgendwie lachen einen da die Faltenbälge an. Muss ich mal weiter überlegen und noch ein paar Sachen bestellen.

Gruß FraNk
Hallo FraNk,

die Gleisspannung brauchst Du nicht durch zu schleifen, jeder Wagen hat eine Stromabnahme. Nur den Wagen hinter dem Motorwagen solltest Du elektrisch mit diesen Koppeln. Auch FD-Decoder brauchst Du nicht in jedem Wagen, sondern nur eine kleine Elektronik und Schalttransistor mit dem die IB angesteuert wird..

Bilder habe ich damals nur sehr wenige gemacht.

Grüße Michael Peters
Hallo Michael,

der erste Wagen hinter dem angetriebenen Triebkopf hat schon vom Werk aus eine elektrische Verbindung. Ich denke das ich dann die Innenbeleuchtung über den Decoder im zweiten Triebkopf schalte. Hast du noch die Schaltung für die Elektronik? Ich habe zwar etwas gefunden bei 1001-Digital, aber bin mir noch nicht sicher ob das so funktioniert mit einem MOSFET.

Gruß  FraNk

Hallo Frank,

das freut mich für Dich. Kann ich nur bestätigen. Wir kaufen dort viele Ersatzteile und bekommen immer ein faires Angebot. Wenn GFN liefern kann sind die Artikel schnell verfügbar. Wenn nicht, kann natürlich der Händler nichts machen. Auch ich kann Herrn Bertram nur mein Lob aussprechen!

Beste Grüße, Thomas
Hallo FraNk,

die MOS-FET-Schaltung brauchst Du ja nur, wenn Du einen unverstärkten Ausgang nutzen willst. Ich habe die Schaltung schon mal genutzt und sie funktioniert einwandfrei. Die anderen kannst Du wie gewohnt nutzen.

Grüssle aus dem Schwabenländle

Bernhard
Hallo Frank,

so geht es ganz einfach.

Grüße Michael Peters

Die von Michael Peters zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

DaNke Michael!

Ich werde es ausprobieren.

Gruß FraNk


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;