1zu160 - Forum



Anzeige:


THEMA: Liliput BR 628 lieferbar? Teil 2

THEMA: Liliput BR 628 lieferbar? Teil 2
Startbeitrag
N-Marco99 - 18.09.22 14:21
Hallo zusammen,

da ich gerade im 628-Thread die 100 Antworten vollgemacht habe, eröffne ich gleich mal den Nachfolger.

Hier der Link zu Teil 1: https://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=1102017

Bei der Gelegenheit auch nochmal der Link zu den sehr gelungenen Messebildern von Obersielrichter im 2020er-Neuheitenthread: https://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=1151649#aw91

Und zur besseren Übersicht nochmal meine Antwort aus #100 des 628-Threads:


Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

ICE4 und Shinkansen schaffen das in 1:160 sogar in der Kurve.



Wobei beim ICE 4 eine (daraus folgende?) Anhebung des Mindestradius auf ein größeres Maß als R2 noch vertretbarer scheint als bei einem Nebenbahntriebwagen.

Ich hoffe beim 628 auf einen technisch gut gelösten Kompromiss aus schöner Optik und guten Fahreigenschaften auch in engeren Radien.

LG Marco


Guten Tag in die Runde,

der 628 war auf dem Sommerfest von Modellbahn Union zu sehen. Hier ein Video zum 628 und auch zur Köf III.

https://youtu.be/WGGv0R4Cjwk?t=334

Grüße

Dominik
Hallo,

jetzt möchte ich den 628 umso mehr !

Gruß
Frank
eigentlich wollte ich nur den mintfarbigen aus Heidelberg....sehr sehr schön!

Gruß Tom
Hallo,

der 628.4 sieht vielversprechend aus. Offenbar hat man es geschafft den kompletten Antrieb so klein zu konstruieren das man auch im Motorwagen komplett den freien Durchblick durch die Seitenscheiben hat.

Grüße
Markus
Hallo,

ebenfalls vom Sommerfest von Modellbahn Union ein paar Bilder von der Köf III.

Gruß Berni

Die von Dieselbär zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo,

Sehe ich da eine neue Neuheit?
Die ozeanblaue 332 017 der DB war bisher noch nicht angekündigt...

VG
Robert
Hallo Robert,

doch sie ist im Liliput Katalog 2021/22 als Exklusiv-Modell L162589 drin für DM-Toys.

Ebenso als Version verkehrsrot DB-Cargo und silber Abellio für DM-Toys sowie eine gelbe DB-Bahnbau Gruppe GmbH für Conrad.

Und damit es nichts ganz offtoppic wird, ich freu mich auf den 628 auch sehr!

Grüße

Dominik
Hallo Markus!
Zitat - Antwort-Nr.: 4 | Name: MarkusR

Offenbar hat man es geschafft den kompletten Antrieb so klein zu konstruieren das man auch im Motorwagen komplett den freien Durchblick durch die Seitenscheiben hat.


Das ist in der Tat so, weil der Motor im Tank untergebracht wurde.

Herzliche Grüße
Elmar
Hallo Elmar,

danke für die Info. Da bin ich mal gespannt ob der Motor so ausgelegt ist das er auch die bei vielen Modellbahnern üblichen Steigungen erklimmen kann (ist ja schließlich kein 628.2) 😉

Grüße
Markus
Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

L163202 2-unit railcar class 628.4/928.4 "Mühldorf" DB AG Ep.V V N Oct/Nov £238.75


Halo zusammen,
so steht es auf der Homepage von Liliput. Leider hat mein Fachhändler noch keinen 628er bekommen und kann mir auch nichts dazu sagen, wann er konkret kommt.

Hat jemand schon näher Informationen? Ich hoffe doch mit Oct/Nov ist dieses Jahr gemeint?

Viele Grüße,
Mathias
Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

Ich hoffe doch mit Oct/Nov ist dieses Jahr gemeint?



Wir haben Dezember

Gruß
Frank
Die 628 werden wie die köf im Frühjahr erwartet alle Modelle sind im Werk in der Montage und gehen Ende Dezember Anfang Januar auf die Reise
LG Ralf
Moin,

dann bleibt das große Rätselraten mal wieder, schaffen die 628.4 es vor den chinesischen Neujahrsferien im Container vom Werkshof, oder geht es danach wieder mal gefühlt bei Null los, was die Produktion betrifft.
Es bleibt spannend, vorallem da ja eine chinesische Regierung jederzeit auch einfach Städte und Regionen dicht macht.😁 Ich hab jetzt schon eine ganze Zeit bei einem schwedischen Möbelhaus immer vergebens einfach keine Glaseinlegeböden für einen Schrank bekommen. Als ich letztes WE welche erstehen konnte, hatten die brav die Produktaufkleber drauf inkl. "Made in China", welche sich normalerweise sofort abziehen lassen wenn die einigermaßen frisch sind. Aber waren leider schon weit über ein halbes Jahr wohl alt, da sie erst nach einem 1/2 Tag einweichen mit der Bürste dann runter gingen. Corona, chinesische Coronapolitik und gestörte Lieferketten lassen grüßen. Will nicht wissen wie lange die am Werk bzw. im Container allein schon lagerten, bevor sie in Europa ankamen.🙈🙉🙊

Zitat - Antwort-Nr.: 9 | Name: MarkusR

Da bin ich mal gespannt ob der Motor so ausgelegt ist das er auch die bei vielen Modellbahnern üblichen Steigungen erklimmen kann (ist ja schließlich kein 628.2)

Die 20% mehr Motorleistung machen die Leistungder Wanderdüne auch nicht mehr fett, vorallem wenn sie ebenso auf nur eine Achse gebracht werden. Da schleudert das Fahrzeug eher noch leichter.😉 Jedenfalls beschleunigt das Vorbild selbst bei nassem Laub und Schnee in den Spurrillen schneller, als Liliput die Auslieferung des Modells. Aber selbst dies ist ja auch vorbildgerecht, wenn man auf die Entwicklung des VT628 bis zur Serie 628.4 denkt, da lagen ja auch nur wenige Jahrzehnte dazwischen.🤭


Gruß, Matthias

Edit: Rechtschreibverschlimmbesserung

@13: Hallo Mitropa-Matthias,

der 628er bringt (wie schon der 627er) aber seine Pferdestärken seit jeher auf vier und nicht nur zwei Hufen.

Mit zumindest so viel Reitwissen sind wir schon ... beschlagen.

Ein ... wiehernder Gruß aus dem Boxenstall von
Norrskenet (der heavy metal*-fahrend eher von einem 629er-Doppelspänner träumt)

* soll heißen: haftreifenfrei
Ich habe es aufgegeben. Der wird vermutlich erst ausgeliefert, wenn alle Vorbilder ausgemustert wurden.

Gruß
Jürgen
@15: Hallo Jürgen,

... die Modelle werden (völlig unbekannten Quellen zufolge) vor Auslieferung in China erst noch akkurat in die aktuellen Designs von Arriva ČZ, RegioJet und GW Train Regio umlackiert.

Eine derart komplexe, der widrigen Schnelllebigkeit der Bahnwelt geschuldete Aufgabe benötigt eben auch wieder ihre Zeit.

Beste Grüße, Norrskenet
Hallo Norrskenet,

hoffentlich wissen die dann vor der Auslieferung im Jahr 2032 noch, wie die Triebwagen mal aussahen.

Gruß
Jürgen
Hallo Jürgen,

Zitat - Antwort-Nr.: | Name:

hoffentlich wissen die dann vor der Auslieferung im Jahr 2032 noch, wie die Triebwagen mal aussahen.



Naja, die Hersteller bauen ja für die Modellbahn auch Dampfloks, da gibt es sicher weniger Vorbildfotos von vielen.

Also keine Sorge

Dirk
@18: Hallo Dirk,

... hmh, also anno 2032 wird es mir dann vielleicht auch schon egal sein, wenn der 6/928er vorbildgetreue ... FLIRT-Drehgestelle aufweisen wird.

Hat ja beim 52er-Dampfer jenes Herstellers, der im Vergleich zur dargebotenen Qualität die höchsten Preise aufruft, mit dem 44er-Fahrwerk auch funktioniert.

What else; die Zeit heilt Wunden ...

Back to the roots: Das Wichtigste ist, wir bekommen gute Ware auf den Tisch - setzen wir da einfach mal auf den Leitspruch "GUT Ding braucht Weile" und (vor)freuen uns.

Beste Grüße, Norrskenet


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;