1zu160 - Forum



Anzeige:
Spur N Ersatzteile

THEMA: Polak Multi_Stamm Bäume verwenden

THEMA: Polak Multi_Stamm Bäume verwenden
Startbeitrag
BAgHuG - 21.08.22 12:34
Hallo zusammen

Aufgrund der positiven Äußerungen, die ich bisher über die Bäume von Polak vernommen habe, habe ich dort auch mal einen Karton mit Bäumen bestellt und bin doch etwas schockiert.

Gibt es einen Trick, um aus diesen eigenartigen Multi-Stamm Bäumen was glaubwürdiges zu machen, was nicht aussieht, wie vereinzelt Äste, die zufällig an der selben Stelle aus dem Boden sprießen?

Was man da bekommt, gleicht nicht unbedingt dem, was einem versprochen wurde.

Zum Vergleich: http://www.polakmodel.com/vicekmenny-strom----do-13-cm---zelena-svetla--de

Christian

Die von BAgHuG zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login


Hallo der andere Christian,
so unglaubwürdig sind die Bäume leider nicht. Das war mal ein Baum. Weil jeder####eine Motorsäge hat, wurde der am Erdboden gefällt. Der Wurzelstock trieb wieder aus Die Stämmlinge wurden übermannshoch gekappt. Sie trieben wieder aus. Und dann entsteht so etwas. Da kann Polak nichts dafür.
Viele sarkastische Grüße von Christian
Hallo Christian,
Das ist ja in der Tat ein Drama, obwohl es natürlich solche Moor- und Auenbäume in der Form gibt  Nur nach "Erle" sieht das nicht aus und dürfte überdies für N gänzlich ungeeignet und der Stamm auch zu dick zu sein.
Also bleibt ggf. nur der Seitenschneider und der Kauf von Seemoos und noch mehr Pölak -Grünzeug, damit Form und Farbe erhalten bleibt. Bezugsquelle wäre ggf Fa. Schildhauer in Dresden.
Dann kann man daraus Pappeln formen und diese entlang einer Überlandstrasse pflanzen.
Anbei die Version wie es hätte aussehen können  Bei mir aber mit Uraltgrünzeug von Heki. Aber es geht ja darum, was das vlt  mal werden sollte.....  
Gruß Sven

Die von SSEB zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login



Hallo Sven, das sind sehr schöne Bäume. Die Erlenblätter sind für mich stimmig. Das 2. Bild könnten Erlen sein. Da müsste ich aber mal wieder an die Flußaue. Auf dem 1. sind mir die zu schirmartig. Übrigens werden an innerstädtischen Straßen oft italienische Erlen gepflanzt. Im unbelaubten Zustand müssten sie auch in N gut zu unterscheiden sein  Mit Laub bin ich mir nicht so sicher (in N). Viele Grüße von Christian


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;