1zu160 - Forum



Anzeige:
MTR Exclusive - Onlineshop und Exklusivmodelle

THEMA: Hintergrund direkt auf Forex drucken lassen

THEMA: Hintergrund direkt auf Forex drucken lassen
Startbeitrag
btrs - 17.07.22 20:52
Hallo zusammen,

ich beschäftige mich gerade mit der Hintergrundkulisse der Bahn. Eigentlich wollte ich die Faller Kulisse auf MDF oder Sperrholz kleben, mit doppelseitigem Klebeband. Da ich aber Angst habe, dass es sich verzieht und der Hintergrund dann dämlich aussieht, wollte ich lieber PVC Hartschaumplatten / Forex nehmen.

Aber irgendwie ist es hier in CH schwer, Forex auf Maß zu einem akzeptablen Preis zu finden. Allerdings kann man in Werbeshops Forex direkt bedrucken lassen, und das sogar einigermaßen günstig. Das würde dann auch den manuellen Klebeaufwand sparen. Ein Panorama zum drucken kann ich sicherlich in guter Qualität im Internet finden oder ggfs. auch selber erstellen.

Garantiert keine Wellen und Blasen, kein rumgematsche mit Kleister etc, kein Verzug, nicht sehr teuer... für mich hört sich das zu gut um wahr zu sein an. Übersehe ich da was - hat das schonmal jemand gemacht?

Danke!

Hallo Nico,

ich denke die Kunst ist es das von Dir gewünschte Panorama selber zu erstellen. Normalerweise wir dies in mehreren Ebenen als PNG gemacht. Ich würde zu Hause erst einmal einige Testausdrucke auf Papier machen um festzustellen ob es passt. Wenn ja, dann ist der Digitaldruck auf Forex eine ideale Lösung. Im Zweifelsfall den Drucker kontaktieren und einen Ausflug nach D-Land machen.

Gruß

SCH
(Schorsch)
Hallo unbekannt
Ich habe meinen Hintergrund von JoWi Modelbahn- Hintergrund der hat 100erte von Möglichkeiten und man kann die wie eine Tapete auf die Wand o.gl. aufkleben mit Fischkleister  siehe mein Bild, ist nur ein Teil von der Anlage.
die ganze länge von dem Hintergrund ist 9 Meter.
Hersteller: http://www.modelbahn-hintergrund.com
Gruss
Henri




Die von Henri zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Hallo,
ich habe jahrelang in einer Agentur mit angeschlossener Digitaldruckwerkstatt gearbeitet. Wir haben von Grafik über Fotos alles auf 3 mm Forexplatten nach Kundenwunsch und für die Messe-Berlin gedruckt.
Die Vorgaben waren 4C (c-m-y-b) mit oder Sonderfarbe. Bei Bildern reichen eigentlich 150 dpi Auflösung. Als Dateiformat eine PDF-Datei.
Je nach Druckwerkstatt würde auch Illustrator (Ai) oder Photoshop (psd)  als Ausgabeformat gehen.


Gruß Christoph


Hallo,

ich hatte eine ähnliche Idee für ein Zwischenhintergrund bei meinen TT Modulen. Das ganze aber dicker (22mm Platten, jede 120cm lang, beidseitig bedruckt) und nur als Himmel, dafür eben unendlich erweiterbar. Die Platten mussten abnehmbar sein das die Module selber noch Transportabel bleiben. Habe dafür dann Aufnahmen in den Platten gemacht die dann auf Gewindestangen auf den Modulen aufgesetzt werden.


Es geht und ist bisher wirklich sehr stabil :)

Viele Grüße
Patrick

Die von DB-Fahrer zu diesem Beitrag angefügten Bilder können nur von registrierten Usern gesehen werden - Login

Danke für die Korrektur!
Servus Patrick,

Deine Platten gefallen mir sehr gut, nur Wolken etc. Sind halt neutral für fast alles .

Gruß.......Rainer
Hallo,

nachfolgenden "hintergründigen" Tipp möchte ich euch nicht vorenthalten: https://www.atelier-dietrich.at/styled-6/styled-7/index.html  -  Die gibts auch in hervorragender Qualität individuell auf eure Bedürfnisse zugeschnitten!

Liebe Grüße seNdet
JürgeN / Kreativ3.De
https://www.modellkreationen.de

nachgetragen von "Tante Edit" - hier ging es schonmal über diese Hintergrundkulissen im Forum: https://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=1165971

Hallo,

Vielen Dank für die Rückmeldungen, das hört sich alles sehr gut und machbar an mit Forex.

Letztendlich habe ich mich aber doch für 3mm MDF (Schrankrückwand) und Faller-Panorama entschieden, aus zwei Gründen:
- MDF + Faller ist konkurrenzlos günstig. Ich zahle für ca 5 Meter Hintergrund 70 EUR/CHF all-in. Selbst wenn das nichts wird, ist es kein allzu großer Verlust.
- Die momentane Anlage ist eine "Testanlage". In den nächsten Jahren werde ich sicherlich umziehen und das meiste wieder abreißen müssen. Mit MDF kann ich Erfahrungen sammeln, ob und wie es sich verzieht und wie ich dann am besten meine langlebigere Anlage in Zukunft baue.

Wenn das Panorama steht, werde ich hier ein paar Bilder einfügen.

Schönes Wochenende,
Nico


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;