1zu160 - Forum



Anzeige:


THEMA: Fleischmann 734174 Langsamfahreigenschaften

THEMA: Fleischmann 734174 Langsamfahreigenschaften
Startbeitrag
Töf - 25.01.22 09:08
Hallo!

Welche Erfahrung habt ihr mit diesem Modell bezüglich Langsamfahrt gemacht? Meine ruckelt hierbei beträchtlich. Ich kann sehen, dass der Motor bei niedrigen Umdrehungen nicht gleichmäßig dreht.
Erst bei ca. 4 cm/sec sieht die Fahrt einigermaßen konstant aus.
Ist das bauartbedingt oder ein Fall für die Gewährleistung.

Dirk

Hallo Dirk,
kenne die Lok nicht, falls ein ZIMO Dekoder verbaut ist mit folgender CV Einstellung probieren.
CV 9=91
CV56=91
CV112=32
Hat sich bei Arnold, Minitrix, Fleischmann usw. bewährt.
Viele Grüsse
JürgeN
Ohne das hier alle suchen müssen. Es wäre nett wenn du uns auch das Modell nennen würdest.

Gruß
Holger
#2

Gern; es handelt sich um das Modell der BR 141, ausgestattet mit Sounddecoder.
4cm/s = 640cm/s für's Original = 23km/h, ja das ist zu schnell für eine vernünftige Langamfahrgeschwindigkeit. 1cm/s wären nicht gut, aber ok...

Gruß
Eglod
#1

Hallo JürgeN, die geänderten CV-Werte haben ihr gut getan. Vielen Dank!
Allerdings benötigt es noch immer CV2=20. Das ist ja ein recht hoher Wert und trotzdem ruckelt es in der untersten Fahrstufe immer noch ein bischen. Aber es ist gefälliger als vorher und Anfahren und Anhalten wirken etwas realistischer!
Dirk
Hallo Dirk,
CV2 =20 erscheint mir sehr hoch, alle (ca. 20) Decoder bei mir stehen auf 0 oder 1, den Rest macht die Lastregelung.
Ich habe keine Sound Dekoder, in einigen Beiträgen kam das schon mal zur Sprache, vermutlich muss der Sound erst hochfahren sonst gibt es eine Verzögerung. Es melden sich bestimmt noch Sound Spezialisten.
Viel Erfolg
JürgeN
Hallo Dirk,

da stellt sich mir die Frage: ist es ein digitales Problem oder ein mechanisches Problem.

So was habe ich nämlich schon selber bei einer analogen Fleischmann Lok - nach Motortausch - erlebt, da war es die Mechanik.

Gruß Detlef
Hallo Dirk,

genau so etwas hatte ich mit dem Kato ICE4, ebenfalls mit Zimo. Habe ich zurückgeschickt, war wohl mechanisch. Ersatzlieferung läuft einwandrei.

Gruß
Frank

https://www.youtube.com/watch?v=IYh1ga8gGkQ
Servus Dirk,

ich tippe auf eine mechanische Ursache. Habe von Fleischmann die Biergarten-111 mit der Art.-Nr. 781382. Sie ist ab Werk digitalisiert und fährt ebenfalls nur sehr ruckelig an. Sämtliche Änderungen in den CV's haben dieses Problem etwas verbessert, aber nicht beseitigt. Auch meine Touristik-103 781401 fährt nicht sanft an (Analog-Modus). Dies schaffen sowohl analog als auch digital andere Marken viel besser. Da merkt man halt die 5-poligen Motoren...
Eine von Haus aus eher schlechte Mechanik (3-Poler, Getriebeübersetzungen mit weit überhöhter Endgeschwindigkeit und demzufolge schwierigem Anfahren) kann auch der beste Decoder nicht ganz beseitigen...

Viele Grüße
Roderick

Hallo Dirk,
mein "Knallfrosch" schleicht mit 2mm/s ohne zu ruckeln, ich habe es gerade mal ausprobiert. Da ist bei Deinem etwas nicht in Ordnung.
Viele Grüße
Andreas
Hallo nochmal zu diesem Thema,

#9: ja, ich habe auch den Eindruck, dass die Getriebeübersetzung für die Darstellung realistischer Geschwindigkeiten suboptimal ist.
Da ich jetzt auch noch feststellen musste, dass das Gehäuse schief sitzt und somit dessen Abstand zu den Fahrgestellen rechts und links (ca. 1mm) häßlich ungleich ist, habe ich beschlossen, es mit einem anderen Exemplar zu versuchen. Hoffentlich sieht es dann aus wie bei #10.

Dirk
Hallo Dirk,
Ich kenne die Lok nicht näher, aber ich meine mich zu erinnern, dass ich mal im N Bahn Magazin gelsesen habe ,dass bei den Soundlok das Gehäuse nicht mehr richtig gepasst hat. Wäre dann ja immer so.
MfG Torsten
#12 sogar in diesem Forum wurde das schiefsitzende Hehäuse schon erwähnt. Da wird es Zeit, der Sache mal auf den Grund zu gehen und tatsächlich: der "Kabelbaum" ist die Ursache. Der ist unglücklich verlegt und hindert das Gehäuse am Einrasten. Zum Ausrasten!

Dirk


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;