1zu160 - Forum



Anzeige:
Neues von Lemke Collection - Hobbytrain / KATO

THEMA: Funktionsproblem Türen DCC Leig-Wagenset von Flm

THEMA: Funktionsproblem Türen DCC Leig-Wagenset von Flm
Startbeitrag
530001 - 18.09.21 10:59
L. S.

Wie kann ich vorbeugen dass u a. die Tueren und Beleuchtung dieser schoenen Set nicht waehrend der Fahrt mehrmals unerwuenscht und vielfaeltig auf/zu und Licht an/aus geht ?
Alle Railkontakte und Gleise samt Raeder sind sauber gepflegt . Also alle 8 Raeder nehmen den Strom gut ab .......
Ich denke irgendwie als Loesung an eine Art  Kondensator Pufferung gegen vermuttliche Stromunterbrechungen
Wer hat hier ( vlt. andere ? ) gute Ideeen / Erfahrungen ?

IVvD.,
Rae

Hallo Rae!

Versuch mal, Analog-Modus und Railcom auszuschalten mit CV 29=2 (wenn der Decoder kurze Adresse hat oder CV 29=34 (lange Adresse).

Beste Grüße

Boris
Hai Boris ,

Leider hat CV29=2 bei die Adresse 5 keine Verbesserung gebracht....😟

Dennoch vielen Dank !
Rae
Hallo Rae!

Sch...(ade 😉).

Ich habe auch ein Exemplar, bei mir besteht eher das Problem, dass das Licht manchmal an, bzw. Türen aufgehen, wenn ich den Zug mit dem Wagen auf die Anlage fahre. Aber einmal eine der Funktionstasten drücken und alle Funktionen sind wie in der Zentrale eingestellt. Da hat wohl Flm. Decoder für das Modell verwendet, die ein Problem mit der FW haben, Ich fürchte, Stütz-Kondensatoren werden da auch nicht viel helfen. 😒 Schließlich tritt das Problem auch auf, wenn der Waggon neu auf die Anlage kommt und nach dem letzten Einsatz mit geschlossenen Türen und abgeschalteter Innenbeleuchtung von der Anlage genommen wurde.

Beste Grüße

Boris
Hai Boris ,

Sie haben also das gleiche Problem .
Aber nur eine F-Taste antippen  reicht fuer beide Funktionen ?
Welche Zentrale benutzen Sie ?
( Ich benutze Flm. Twin Center )

MfG.,
Rae
Hi Rae!

Ich empfinde es nicht als Problem. Eine Taste von 1-6 antippen, alle 6 Funktionen sind wie es gemäß F-Tasten sein soll. Die eine muss man halt 2x antippen, wenn die Funktion ein sein soll.

Mein Leig-Set ist eines der ersten gelieferten vor etwa 10 Jahren. Wie es bei neueren ist, weiß ich nicht!

Zu Deiner Frage: ich hatte früher Intellibox Basic, dann Intellibox II, jetzt DR5000 von Digikeijs. Das Verhalten war immer gleich.

Beste Grüße

Boris


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;