1zu160 - Forum



Anzeige:
Spur Neun - Feines Modellbahnzubehör

THEMA: Sounddecoder Arnold BR 05 mit DSS

THEMA: Sounddecoder Arnold BR 05 mit DSS
Startbeitrag
Triumph - 13.09.21 21:39
Hallo,

weiß jemand ob ein Doehler u. Haas SD 10 A und Lautsprecher in den Tender der4 BR 05 mit Dss von Arnold passt ?
Oder wenn nicht gibt es eine andere Möglichkeit ?

Gruß Uli

Hallo Uli, ohne den Metallblock des Tenders breiter und etwas tiefer auszufräsen passt es nicht.
Gruß Dieter
Ps. Ich schau mal, ob ich noch ein Foto dazu finde ...

leider keins gefunden, aber ich habe den Schnittstellenstecker entfernt und einen DS16A ein verdrahtet,
weil der SD10A zu lang war ...  und der DS16A  0,4 mm dünner ist, somit musste nicht so tief gefräst werden.

Hallo Dieter
du hast den Decoder also nach unten gerichtet und den Lautsprecher in die Kohlemulde des Tenders gebaut.
Richtig ?

Gruß
Hallo Uli,
ja das ist richtig.
Von der Platine habe ich nur noch das hintere Stück mit der LED und den beiden Schraubenlöchern gelassen,
der Rest der Platine ist entfallen.
Gruß, Dieter
Hallo Uli ,
wie ist der Umbau gelaufen ?
Ich habe meine gerade mit einem Esu Loksound micro umgebaut , der paßt ohne zu fräsen. Allerdings gibt das Biest keinen Ton von sich.
Gruß Heiko
Hallo Uli,

Ich habe bereits vor einigen Jahren besagte 05 mit DSS NEM 651 (DB- Ausführung ohne Stromlinienverkleidung) mit einem ESU Loksound 4 Micro ausgestattet. Nachdem ich die Platine, die ja bekanntlich falsch herum plaziert ist, hinten etwas gekürzt und gedreht hatte, paßten der Decoder und ein relativ großer Lautsprecher problemlos ohne Fräs- oder Schleifarbeiten in das Tendergehäuse. Zumal der Kohlekasten ja recht groß ist.
Heute würde ich allerdings den neuen ZIMO MS 500-Decoder vorziehen, da der nochmal kleiner ist als
der ESU 4 Micro.

Gruß
Wolli


Nur registrierte und eingeloggte User können Antworten schreiben.
Einloggen ->

Noch nicht registriert? Hier können Sie Ihren kostenlosen Account anlegen: Neuer N-Liste Account





Zum Seitenanfang

© by 1zu160.net;